Das Wichtigste in Kürze
  • Ideal als Hausschuh, Freizeitschuh, Garten- oder Arbeitsschuh: Mit den bequemen und atmungsaktiven Crocs in vielen verschiedenen Farben und Styles haben Sie einen richtigen Allrounder in Sachen Schuhe. Aufgrund der elastischen Materialien passen sich die Crocs laut Tests im Internet der Passform Ihres Fußes an und durch das leichte Gewicht sowie das weiche und gleichzeitig robuste Fußbett wird der Tragekomfort zusätzlich verbessert. Jeder, der schon einmal Schuhe von Crocs getragen hat, wird diese nicht mehr im Schuhregal und im Alltag missen wollen.

crocs-test

1. Wodurch zeichnen sich Crocs aus?

In erster Linie überzeugen Crocs mit ihrem einzigartigen Tragekomfort und ihrem leichten Gewicht. Aufgrund des weichen und orthopädisch geformten Fußbetts können die Schuhe den ganzen Tag über getragen werden, während das Fußgewölbe unterstützt wird und sich das flexible und gleichzeitig robuste Croslite-Material an jeden Fuß anschmiegt. Zusätzliche Noppen im Fußbett haben einen positiven Einfluss auf die Blutzirkulation im Fuß.

Durch die bequeme und etwas breitere Passform erhält der Fuß einen sicheren und zuverlässigen Halt und die Sohle ist nicht nur weich und dämpft beim Laufen ab, sondern ist auch noch rutschfest. Somit ist es kein Problem, die Crocs nach einem Regenschauer im Garten oder im Schwimmbad zu tragen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Crocs aufgrund ihres Materials und ihrer hervorragenden Atmungsaktivität resistent gegen Bakterien sind und unangenehmer Fußgeruch keine Chance hat.

2. Worin unterscheiden sich Crocs laut Tests im Internet?

Sie können zwischen vielen Farben und Styles entscheiden, weshalb für alle Geschmäcker die richtigen Crocs dabei sind. Einer der in gängigen Tests besten Crocs ist in Weiß sowie in zahlreichen weiteren Farben erhältlich. Gleichzeitig finden Sie Modelle für die verschiedenen Bedürfnisse und Einsatzgebiete: ob für Freizeitaktivitäten, den Garten oder die Arbeit. Für sehr regnerische Tage finden Sie hier Gummistiefel.

Bei den Unisex-Crocs im Vergleich sind die Zehen und der komplette Fuß durch die geschlossene Spitze geschützt, weshalb Crocs ideale Arbeitsschuhe darstellen und bestens für den Garten geeignet sind. So bieten sich unter anderem die On-the-Clock-Work von Crocs für die Gartenarbeit und das Modell Bistro-Pro-Literide für das Arbeiten in der Gastronomie- oder der Gesundheitsbranche an.

Suchen Sie hingegen einen Hausschuh von Crocs, sind Sie mit den Pantoletten Mammoth-Evo gut beraten, die mit einem kuscheligen Innenfutter ausgestattet sind und somit für warme Füße sorgen. Zudem gibt es Modelle, wie zum Beispiel die Crocs Baya, Duet-Sport oder die Crocbands, mit kippbaren Fersenriemen, welche besonders vielseitig einsetzbar sind.

3. Worauf sollte beim Kauf von Crocs geachtet werden?

Wollen Sie sich neue Crocs kaufen, sollten Sie sich die Schuhe laut diversen Crocs-Tests im Internet vorsichtshalber eine halbe Nummer größer zulegen, da sie in der Regel etwas kleiner ausfallen. Zudem sollten Crocs nicht über einen längeren Zeitraum intensivem Sonnenlicht sowie hohen Temperaturen ausgesetzt werden, da das spezielle PCCR-Material geschädigt werden und die Crocs daraufhin eingehen können.

Tipp: Crocs werden am besten mit der Hand gewaschen und mit Seife sowie lauwarmem Wasser von Schmutz befreit. Haben Sie ein Modell mit Innenfutter, kann der Felleinsatz bei einem schonenden Waschgang und 30 Grad in der Waschmaschine und vorzugsweise in einem Waschnetz gewaschen werden.

Seth Fowler sagt zu unserem Vergleichssieger

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Crocs Tests: