Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Gimbal ist eine mechanische Halterung, die Stabilität und Fokussierung der Kamera gewährleistet. Inzwischen gibt es auch Varianten für das Smartphone. Achten Sie immer darauf, ob Handygröße und -gewicht zum Gimbal passen.

smartphone gimbal test vergleich

1. Was ist ein Gimbal?

1.1. Verwendungszweck von einem Gimbal

Ein Gimbal ist ein mechanischer Halter für eine Kamera mit einem Schwenkarm. In der Filmindustrie oder bei Fotografen sind sie schon lange Standard und helfen dabei, die Bewegungen der Kameras flüssiger zu machen, und gewährleisten Stabilität. Hektische Actionsequenzen wären ohne diese nicht möglich. Selbst bei starken Bewegungen oder Rucklern bleibt die Linse auf das Wichtigste fokussiert.

In digitalen Zeiten, wo Vloggen, Actioncams oder Drohnenaufnahmen in großen Mengen ins Internet hochgeladen werden, so finden auch hier Gimbals ihren Nutzen, um sauber alles einzufangen. So ziemlich jedes Hobby kann mit einem passenden Stabilisator filmisch begleitet werden.

1.2. Eigenschaften eines Gimbals

Ein Gimbal besitzt eine kardanische Aufhängung, die Drehungen, Neigungen und Rollbewegungen des Schwenkarms in alle Richtungen zulässt. Diese Mobilität ist auch notwendig, damit die Kamera einen möglichst großen Spielraum hat, um fokussiert zu bleiben oder weite Schwenks zu vollführen.

Kardanische Lagerung

gimbal smartphone vergleich test

Kardanische Aufhänge mit ihren drei Achsen gibt es schon seit der Antike. Sie sind fester Bestandteil von Messinstrumenten und werden unter anderem auf Schiffen verwendet. Astronauten im Training werden in größere Aufhänge geschnallt, um Turbulenzen im Weltraum zu simulieren.

Über Kontrolltasten und einem Joystick werden Zoomfunktionen, Zeitraffer etc. aktiviert sowie die Bewegung der Kamera manuell gesteuert. Viele Gimbals haben bereits einen Tripod, doch es gibt auch Gerüste, mit denen man sie an Helmen oder Drohnen befestigen kann.

1.3. Gimbals für das Smartphone

Wieso nun soll ein Smartphone-Gimbal sinnvoll sein? Dies ist einfach erklärt dadurch, dass das Smartphone zum festen Alltag vieler Menschen gehört und auch akzeptable bis sehr gute Kamerafunktionen besitzt. Es ist häufiger praktischer, wenn man sich nur ein Gimbal für das Smartphone kauft als einen Stabilisator plus neuer Kamera.

In einer Statista-Umfrage von 2018 gaben 26 % von Generation Z an, sich regelmäßig auf YouTube Vlogs anzusehen. Wenn man dadurch auch Lust bekommt, Ereignisse aus dem eigenen Leben ansprechend zu filmen und zu teilen, bietet es sich an ein Smartphone-Gimbal zu kaufen. Das Smartphone ist meist in der Tasche und der Stabilisator auch sehr handlich zu verwahren. Somit kann man schnell und spontan Momente einfangen, ohne von der wackligen Hand beunruhigt zu werden.

Wer den nächsten Schritt machen will oder schon eine Kamera besitzt, so kommt man hier zum Gimbal-Vergleich.

Wer es dagegen einfacher will und nur aus einer angenehmeren Perspektive die Welt und sich selbst filmen und fotografieren will, der kommt hier zum Selfie-Stick-Vergleich.

2. Der persönliche Smartphone-Gimbal-Test: Wie wählt man sein passendes Gimbal?

Im Smartphone-Gimbal-Vergleich sollte zuerst darauf geachtet werden, ob das eigene Handy sich befestigen lässt. Besonders Gewicht und Breite sollten bedacht werden. Die meisten Hersteller bieten auch gleich Apps an, die alle Funktionen des Smartphone-Stabilisators umfassen.

Anschließend kommen die technischen Daten. Die besten Smartphone-Gimbals haben weite Dreh- und Neigungswinkel sowie lange Akkulaufzeiten. Dies bedeutet aber nicht, dass diese für die eigenen Zwecke geeignet sind. Wie hektisch sollen die Aufnahmen werden oder wie professionell will man filmen? Plant man nur eine Stunde in einer Stadt zu vloggen oder will man eine ganztägige Radtour aufzeichnen? Grob kann man sagen, dass kleinere und leistungsschwache Gimbals für kurze Videos in urbanen und häuslichen Umgebungen geeignet sind. Bei größeren Outdooraktivitäten oder professionellen Projekten eignen sich dann die hochwertigen, die eine lange Laufzeit besitzen.

Bei all dem spielt auch das Gewicht des Handy-Gimbals eine Rolle. Hält man es länger in der Hand oder will man den Tripod verwenden, um von einem fixen Punkt aus etwas zu filmen? Es sollte auch nicht vergessen werden, dass das Gewicht des Handys auch noch draufkommt.

Tipp: Besonders beliebt sind Panorama-Aufnahmen mit dem Gimbal. Hierbei ist der Tripod nützlich. Man stellt den Stabilisator ans Fenster und fixiert einen Punkt am Himmel. Wenn man dann noch die Zeitrafferfunktion hinzunimmt, so ergibt dies über den Tag hinweg eine schöne Aufnahme, bei der man die Bewegung der Erde verfolgen kann. Natürlich ist das Handy in dieser Zeit aber nicht benutzbar und auf den Akku sollte auch geachtet werden.

gimbal smartphone

3. Wer sind die wichtigsten Hersteller von Smartphone-Gimbals?

Bei jedem Smartphone-Gimbal-Test im Internet tauchen einige Hersteller auf, die sich besonders hervortun. An diesen kann man sich orientieren, wenn es um die Qualität und den Preis geht. In der nachfolgenden Tabelle sind vier Hersteller präsentiert und wofür ihre Stabilisatoren sich eignen.

Marke Beschreibung
Dji Die Handy-Gimbals von Dji sind technisch beeindruckend und haben allerhand kleine Zusatzfunktionen und -teile, die die Nutzung einfacher machen und mehr Möglichkeiten bieten.
FeiyuTech Auf urbane und freizeitliche Tätigkeiten ist das Smartphone-Gimbal von FeiyuTech ausgerichtet. Das Vimble 2S besitzt zum Beispiel einen ausfahrbaren Selfiestick, mit dem man einfacher und schneller auch Momente mit sich und Freunden einfangen kann.
Zhiyun Beim Handy-Gimbal von Zhiyun findet man schwere und robustere Designs wie das Smooth 4, was mehr aushält und damit für Outdoor-Aktivitäten geeignet ist.
Rollei Wenn man es preislich dagegen etwas günstiger haben will, so ist man bei den Smartphone-Gimbals von Rollei gut bedient. Stiftung Warentest bezeichnet den Steady-Butler Mobile 2 sogar als Preistipp.
  • Dji
  • Hohem
  • FeiyuTech
  • Zhiyun
  • Moza
  • Blitzwolf
  • Vantop

DJI sagt zu unserem Vergleichssieger

Gibt der Smartphone-Gimbals-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Smartphone-Gimbals?

Unser Smartphone-Gimbals-Vergleich stellt 10 Smartphone-Gimbals von 8 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: DJI, Hohem, Moza, VanTop, Zhiyun, Snoppa, Feiyu Tech, Rollei. Mehr Informationen »

Welche Smartphone-Gimbals aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Smartphone-Gimbal in unserem Vergleich kostet nur 65,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Hohem iSteady X gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Smartphone-Gimbals-Vergleich auf Vergleich.org eine Smartphone-Gimbal, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Smartphone-Gimbal aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die DJI OM 4 wurde 3431-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Smartphone-Gimbal aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die DJI OM 4 , welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.5 von 5 Sternen für die Smartphone-Gimbal wider. Mehr Informationen »

Welche Smartphone-Gimbal aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Smartphone-Gimbals aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 4-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: DJI OM 4 , Hohem iSteady X, MOZA Mini-MX und VANTOP Nimbal M3 Mehr Informationen »

Welche Smartphone-Gimbals hat die VGL-Redaktion für den Smartphone-Gimbals-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 Smartphone-Gimbals für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: DJI OM 4 , Hohem iSteady X, MOZA Mini-MX, VANTOP Nimbal M3, Zhiyun CINEPEER C11, Snoppa Atom, Hohem iSteady Mobile 2020, Feiyu­Tech Vimble 2S, ZHIYUN Smooth 4 und Rollei Steady Butler Mobile 2 Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Smartphone-Gimbals interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Smartphone-Gimbal-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Gimbal Handy“, „Handy-Gimbal“ und „Gimbal Smartphone“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Schwen­kach­se Vorteil des Smart­pho­ne-Gimbal Produkt an­schau­en
DJI OM 4 144,90 ++ Ma­gnetring­hal­te­rung für ein­fa­ches An­brin­gen des Handys. » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hohem iSteady X 79,00 ++ Sehr leichtes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MOZA Mini-MX 99,00 ++ Er­go­no­mi­sches Design » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
VANTOP Nimbal M3 99,99 ++ Be­os­nders lange Ak­ku­lauf­zeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zhiyun CINEPEER C11 65,99 + Lange Ak­ku­lauf­zeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Snoppa Atom 119,00 +++ Be­son­ders lange Ak­ku­lauf­zeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hohem iSteady Mobile 2020 99,00 ++ Kann schwere Smart­pho­nes halten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
FeiyuTech Vimble 2S 89,00 ++ Sel­fiestick lässt sich aus­fah­ren » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ZHIYUN Smooth 4 99,00 +++ Lange Ak­ku­lauf­zeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rollei Steady Butler Mobile 2 101,95 ++ Lange Ak­ku­lauf­zeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Smartphone-Gimbal Tests: