Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Online-Gitarrenkurs erfordert ein gutes Zeitmanagement sowie ausreichend Motivation, um schnell Lernerfolge erzielen zu können.
  • Viele Online-Gitarrenkurse werden als monatliches Abonnement angeboten. Hierbei erhält man einen Online-Zugang, um auf die Videolektionen zugreifen zu können.
  • Voraussetzung für die Teilnahme an einem Online-Gitarrenkurs sind eine Gitarre, ausreichend Zeit und Geduld. Musikalische Vorerfahrung ist in der Regel nicht notwendig.

Online-Gitarrenkurs-Test

Ein Instrument spielen zu können, ist ein Wunsch von vielen Menschen. Ein besonders beliebtes Instrument ist die Gitarre. Mit Online-Gitarrenkursen soll dies ganz bequem von zu Hause aus möglich sein, ohne eine Musikschule aufsuchen zu müssen oder mehrmals die Woche zu einem Gitarrenlehrer oder einer Gitarrenlehrerin fahren zu müssen. Hierbei gibt es unterschiedliche Herangehensweisen der Anbieter. Neben einem persönlichen Coaching, das einer klassischen Gitarrenstunde sehr ähnlich ist – nur eben via Webcam –, gibt es auch die Möglichkeit, Lehrvideos abzurufen und mit diesen die Grundlagen des Gitarrenspiels zu erlernen. Unabhängig davon, ob Sie nach Noten oder lieber nach Tabulatur musizieren wollen oder eine Akustik- oder E-Gitarre bevorzugen.

1. Wie unterscheidet sich ein Online-Gitarrenkurs von einem herkömmlichen Präsenz-Gitarrenkurs?

Anders als beim Unterricht in der Musikschule oder beim Gitarrenlehrer oder der Gitarrenlehrerin vor Ort können Sie beim Gitarrelernen mit einem Online-Gitarrenkurs selbst entscheiden, wann sie die nächste Lektion abrufen wollen. Lehrpläne sollen die Lernenden zudem unterstützen. So soll ein schneller Lernerfolg erzielt werden.

Online-Gitarrenkurs-Test

Ein Online-Gitarrenkurs eignet sich oft auch für Kinder.

Um auf die Videos und Lektionen des Online-Gitarrenkurses zugreifen zu können, erhalten Sie am Anfang Zugriffsdaten. Mit diesen können die Lehrvideos angeschaut und zusätzliche Unterrichtsmaterialien heruntergeladen werden. Oft stellt sich die Frage: Kann man die Videos auch herunterladen? Die Lehrvideos werden jedoch meist gezielt nicht zum Download angeboten, um zu vermeiden, dass die Inhalte der Online-Gitarrenkurse bei YouTube oder ähnlichen Formaten hochgeladen werden.

Neben diesen kostenpflichtigen und kostenlosen Online-Gitarrenkursen können Sie sich auch für einen Online-Gitarrenunterricht mit einem persönlichen Gitarrenlehrer oder einer persönlichen Gitarrenlehrerin entscheiden. Oft können Sie hier aus einem großen Pool an Gitarrenlehrer*innen wählen. Darüber hinaus lassen sich Probestunden vereinbaren, um einen ersten Eindruck zu gewinnen, die in der Regel kostenlos sind.

Zudem gibt es weitere Herangehensweisen, um das Gitarrenspiel online zu erlernen. Diese haben wir von Vergleich.org für Sie aufgelistet:

Art Beschreibung
Online-Coaching durch persönliche/n Fernlehrer*in
  • Ähnelt am ehesten dem klassischen Präsenz-Gitarrenunterricht oder dem Kurs in einer Musikschule.
  • Ein Online-Gitarrenkurs mit Lehrer via Webcam.
  • Ein persönlicher Gitarrenlehrer oder Gitarrenlehrerin, die auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche des Schülers eingeht.
  • Auch als Online-Gitarrenkurs für Kinder geeignet.
Lehrvideos und Online-Coaching
  • Online-Gitarrenkurs-Videos, die zeitlich flexibel angeschaut werden können.
  • Ein Ansprechpartner bei Fragen und für Probleme, die während der Sicht der Lehrvideos entstehen.
Lehrvideos
  • Online-Gitarrenkurs-Videos, die zeitlich flexibel angeschaut werden können.
  • Viel Eigeninitiative erforderlich.

1.1 Sind Lehrvideos ausreichend oder bringt ein persönlicher Fernlehrer einen schnelleren Lernerfolg?

Ein persönlicher Fernlehrer bietet den Vorteil, dass Probleme und Wünsche des Schülers individuell besprochen und gelöst werden können. Zudem wird hier ohne feste Lektionen gearbeitet, da der Schüler und der Gitarrenlehrer oder die Gitarrenlehrerin gemeinsam über den individuellen Lernfortschritt entscheiden können.

Ein persönlicher Gitarrenlehrer ist jedoch kein Garant für schnelle Lernerfolge. Dieser ist diversen Online-Gitarrenkurs-Tests im Internet zufolge primär von der Lernwilligkeit des Schülers abhängig.

Zudem haben Sie so die Möglichkeit, Musikstücke in den Unterricht zu integrieren, die andere Kurse vielleicht nicht behandeln. Wenn Sie auf der Suche nach einem Online-Gitarrenkurs mit Musikstücken der Volksmusik sind, könnt dies eine gute Lösung für Sie sein.

Online-Gitarrenkurs-Test

Die regelmäßige Teilnahme am Online-Gitarrenkurs für Anfänger ist entscheidend für einen guten Lernerfolg.

1.2 Wie wird der Online-Gitarrenunterricht bezahlt?

Ebenso digital wie der Gitarrenkurs selbst erfolgt auch die Zahlung. Wenn Sie einen Online-Gitarrenkurs kaufen möchten bzw. Ihren Fernlehrer oder die Fernlehrerin bezahlen möchten, ist dies auf unterschiedliche Weisen möglich. Neben dem SEPA-Lastschriftverfahren oder einer Banküberweisung wird auch eine Zahlung mit der Kreditkarte oder mit PayPal akzeptiert. Entscheiden Sie sich für Ihre Wunsch-Kategorie.

Zudem ist ein Online-Gitarrenkurs günstig bzw. günstiger im Vergleich zum klassischen Präsenz-Gitarrenunterricht. Weiter haben Sie die Möglichkeit, aus unterschiedlichen Tarifen der Online-Gitarrenkurse zu wählen. Der Anbieter meineMusikschule.net setzt hier auf einen Zugang, der monatlich, jährlich oder bereits für zwei Jahre im Voraus beglichen werden kann.

Ein monatlicher Beitrag ist bei dem Angebot von Norman Gänser sowie der Seite music2me erforderlich sowie bei weiteren Anbietern unseres Online-Gitarrenkurs-Vergleichs. Weitere Kurse wie die von Christian Konrad, Jakob Puchmayr, der Online-Gitarrenkurs von Georg Norberg und der Kurs von Marius Worch/Philipp Godart hingegen werden durch eine einmalige Zahlung erworben.

Darüber hinaus wird Ihnen bei einigen Anbietern ein lebenslanger Zugriff auf die Lehrvideos gewährt. Auf die Inhalte des Online-Gitarrenkurses von Georg Norberg haben Sie für ein Jahr Zugriff.

2. Was gehört zur Gitarren-Erstausrüstung dazu?

Gitarre

Die Gitarre ist ein Saiteninstrument, das entweder gezupft oder geschlagen wird. Sie besteht aus einem Korpus sowie einem Hals mit Bünden und einem Kopf. Am Kopf befinden sich die Stimmwirbel, mit denen die unterschiedlich dicken Stahl-Saiten der Gitarre gespannt und somit gestimmt werden können. Für Anfänger gibt es Konzertgitarren mit Nylon-Saiten. Diese haben einen etwas weicheren Klang und lassen sich besonders zu Anfang leichter greifen. Gerade Kindergitarren haben oft Nylon- statt Stahl-Saiten.

Für den Online-Gitarrenkurs brauchen Sie eine E-Gitarre, Akustikgitarre oder Westerngitarre. Um hier auch wirklich das passende Instrument zu finden, bieten viele Anbieter bereits ihre Unterstützung an. Nützliche Informationen sowie Empfehlungen finden Sie zudem auch bei der Stiftung Warentest (11/2006).

Ob Sie sich am Anfang direkt für eine E-Gitarre oder doch lieber eine Akustik-Gitarre entscheiden sollten, hängt davon ab, welche Musikrichtung Sie präferieren. Gängige Online-Gitarrenkurs-Tests im Internet raten den Gitarren-Anfängern zu einer Akustikgitarre, da diese im Gegensatz zu einer E-Gitarre einige Vorteile hat.

So ist eine Akustik-Gitarre in der Anschaffung häufig insgesamt günstiger und zum Spielen ist kein Verstärker erforderlich, der bei einem Transport zusätzliches Gewicht bedeuten würde. Darüber hinaus berichten Tests im Internet, dass beim E-Gitarre-Spielen Fehler beim Greifen weniger auffallen würden, da die Saiten hier näher am Gitarrenbund liegen. Auf diese Weise könnten die Akkorde zwar leichter gegriffen werden, jedoch würde dies auf Dauer auch zu einem unsauberen Greifverhalten der Akkorde führen. Besonders bei einem späteren Wechsel zu einer Akustik-Gitarre könnte dies dann Probleme mit sich bringen. Darüber hinaus ist der Sound einer Akustik-Gitarre natürlicher – dies erachten viele beim Lernen als angenehmer.

Darüber hinaus gibt es noch zusätzliches Zubehör, das für die Gesamtdauer des Kurses oder in den kommenden Jahren nützlich sein wird. So gehört zur Grundausstattung zum Beispiel ein Gitarren-Stimmgerät. Zwar ist es auch möglich, eine Gitarre nach Gehör zu stimmen, jedoch erfordert dies reichlich Übung sowie eine ruhige Umgebung.

Weiter ist es möglich, dass der Kauf einer Fußbank (Gitarre) notwendig ist. Diese unterstützt Sie in der Annahme der richtigen Körperhaltung. Auf Dauer kann auch der Kauf eines Kapodasters, von Ersatz-Gitarrensaiten sowie einer Gitarrentasche für Sie infrage kommen.

Beim Stimmen der hohen E-Saite ist besondere Vorsicht geboten, da diese Saite sehr dünn ist und leicht reißt. Hilfe können Sie sich beispielsweise bei befreundeten Gitarrenspielern suchen.

3. Welche Grundlagen des Gitarrenspiels werden in den Kursen vermittelt?

Die besten Online-Gitarrenkurse vermitteln in einer überschaubaren Anzahl an Videolektionen die wichtigsten Grundlagen sowohl der Praxis als auch der Theorie des Gitarrenspiels. Bereits zu Beginn lernen Sie eine Gitarre zu stimmen, richtig zu halten, bekommen die wichtigsten Akkorde erklärt und erfahren, wie Noten bzw. die Tabulatur gelesen wird.

Darüber hinaus wird vermittelt, wie die Gitarre angeschlagen werden muss bzw. welche Fingerpicking-Techniken bzw. Zupfmuster es gibt und wie diese am besten umgesetzt werden können. Mit dem Fingerpicking ist das Zupfen der Gitarrensaiten gemeint. Dies erfordert etwas Fingergeschick und ausreichend Übung.

Welcher Kurs zu Ihrem persönlichen Online-Gitarrenkurs-Testsieger wird, hängt davon ab, auf welche Kursinhalte Sie besonders viel Wert legen. Für einen ersten Einblick empfiehlt sich der Gratis-Online-Gitarrenkurs von guitarmasterplan.com. Gerade Erwachsene können vom Online-Gitarrenkurs profitieren, da sich die jederzeit abrufbaren Kursinhalte problemlos in den individuellen Alltag integrieren lassen.

Ein Online-Gitarrenkurs statt eines VHS-Kurses ist daher in diesem Fall die bessere Alternative. Sollte der Erhalt eines Zertifikats besonders wichtig sein, ist der Kurs der newmusic.academy.de besonders geeignet. Für einen internationalen Unterricht empfehlen sich zudem die Online-Kurse von try.fender.com.

Doch lohnt es sich, einen Onlinekurs neben persönlichen Unterricht zu besuchen? Ein Online-Gitarrenkurs kann zusätzlich zum persönlichen Unterricht nochmals eine andere Perspektive auf die Lerninhalte bieten und so das Verständnis für Theorie und Praxis vertiefen. Daher ist es immer eine gute Idee zusätzlich zum persönlichen Unterricht, einen Onlinekurs zu besuchen.

Online-Gitarrenkurs-Test

Im Online-Gitarrenkurs kann nach Noten oder nach Tabulatur gespielt werden.

4. Empfehlen gängige Online-Gitarrenkurs-Tests im Internet einen Online-Gitarrenkurs auch für Fortgeschrittene?

Viele Online-Gitarrenkurse richten sich zwar an Anfänger, doch auch bereits erfahrene Gitarrenspieler können so noch etwas über die Theorie des Gitarrenspiels lernen. Besonders dann, wenn Sie bisher nur Lieder nach Tabulatur und Akkorden gespielt haben, kann sich ein Online-Gitarrenkurs nach Noten für Sie auszahlen. Gängige Online-Gitarrenkurs-Tests sprechen davon, dass so bei vielen Klassikern eine Version für die Tabulatur noch aussteht.

Vielleicht kennen Sie es noch aus der Schule: Die Notenlehre im Musikunterricht. Für jene, die sich durch diese eher durchgekämpft haben, empfehlen wir von Vergleich.org das Spielen nach Tabulatur. Dies ist eine gute Alternative zum Spiel nach Noten. Hierbei bekommen Sie statt eines Notenblattes eine bildlichen Darstellung der zu spielenden Noten. Diverse Online-Gitarrenkurs-Tests empfehlen jedoch auch, das Lesen von Noten zu üben, da dies besonders im professionellen Gitarrenspiel-Bereich immer noch sehr verbreitet ist.

Abschließend haben wir von Vergleich.org die wichtigsten Vor- und Nachteile eines Online-Gitarrenkurses für Sie gegenübergestellt:

    Vorteile
  • Die Kursinhalte sind jederzeit flexibel abrufbar und lassen sich so gut in Ihren Tag integrieren.
  • Online-Treffen mit dem Fernlehrer oder der Fernlehrerin können ohne Anfahrt von überall aus stattfinden.
  • Die Kursdauer ist überschaubar und ermöglicht einen guten ersten Einblick, um herauszufinden, ob das Gitarrenspiel zu Ihnen passt.
  • Viele Anbieter legen Wert auf einen persönlichen Support, um Sie bei Fragen und Problemen zu unterstützen.
  • Preiswerte Alternative zum Präsenz-Unterricht.
    Nachteile
  • Keine persönliche Bindung zum Gitarrenlehrer.
  • Kein persönlicher Austausch mit anderen Gitarrenspielern.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Online-Gitarrenkurs Tests: