Das Wichtigste in Kürze
  • Bei unserem Handy-Werkzeug-Vergleich konnten wir feststellen, dass die meisten Handy-Reparatur-Werkzeuge aus Stahl und Kunststoff bestehen. Viele Handy-Werkzeug-Tests im Internet berichten, dass diese Materialien meist eine hohe Robustheit gewährleisten. Das beste Handy-Werkzeug besteht überwiegend aus Stahl und liefert eine besonders hohe Verarbeitungsqualität.
  • Wenn Sie feines Werkzeug bzw. Handy-Werkzeug kaufen, sollte das Set unbedingt einen magnetischen Schraubenzieher mit einem optionalen flexiblen Aufsatz enthalten. So erreichen Sie auch verwinkelte Stellen. Hebewerkzeug und Saugnapf ermöglichen ein kinderleichtes sowie sicheres Entfernen des Displays. Achten Sie zudem darauf, dass ein SIM-Karten-Stift inbegriffen ist. Nur damit lässt sich etwa die SIM-Karte eines iPhones entnehmen.
  • Auch der Aufbewahrung des Handy-Reparatur-Sets kommt eine große Bedeutung zu. Rollbare Taschen aus Kunststoff garantieren Robustheit und Flexibilität, während sich Boxen aus Hartplastik besonders gut lagern lassen. Vernachlässigen Sie dabei nicht die Übersichtlichkeit. So sollte die Tasche oder Box viele Organisationsmöglichkeiten bieten und so für eine gute Übersicht der verschiedenen Handy-Werkzeuge sorgen.

handy-werkzeug-test