Das Wichtigste in Kürze
  • Eierkocher für die Mikrowelle sind eine gute Alternative zu der herkömmlichen Zubereitung im Kochtopf. Diverse Mikrowellen-Tests im Internet zeigen, dass für das Kochen in der Mikrowelle viel weniger Wasser gebraucht wird als bei der Zubereitung im Kochtopf. Im Vergleich stellen sich Mikrowellen-Eierkocher als besonders praktisch heraus und überzeugen mit ausgefallenen Designs. Bei Kindern sind vor allem Mikrowellen-Eierkocher im kreativen Huhn- oder Eierdesign beliebt. Bitte beachten Sie, dass die meisten Modelle erst für Kinder ab einem Alter von 6 Jahren geeignet sind.

1. Wie funktioniert ein Mikrowellen-Eierkocher?

Die besten Mikrowellen-Eierkocher haben eine Markierung, um die benötigte Wassermenge auszuwählen, die sich je nach gewünschtem Härtegrad und Anzahl der Eier unterscheidet. Die Zubereitung ist eigentlich ganz einfach: Füllen Sie die richtige Wassermenge in den Eierkocher und platzieren Sie das Ei auf dem Einsatz im Becher. Anschließend kommt noch der Deckel darauf und ab geht’s in die Mikrowelle. Alle Mikrowellen-Eierkocher haben einen Deckel, der für eine gute Wärmeverteilung beim Kochen sorgt und die Eier auch nach der Zubereitung warm hält.

Bei einem eigenen Mikrowellen-Eierkocher-Test sollten Sie darauf achten, dass Sie immer die richtige Zeit für den gewünschten Härtegrad wählen. Mikrowellen-Eierkocher für 4 Eier brauchen in der Regel 5 Minuten für ein weiches, 7 bis 8 Minuten für ein wachsweiches und 8 bis 9 Minuten für ein hartes Ei. Für Spiegeleier sind Mikrowellen-Eierkocher allerdings nicht geeignet.

2. Worauf muss beim Kauf von einem Eierkocher für die Mikrowelle geachtet werden?

Haben Sie sich dazu entschieden, einen Mikrowellen-Eierkocher zu kaufen, dann sollten Sie zuerst überlegen, für wie viele Personen Sie täglich Eier zubereiten wollen. Haben Sie eine Familie oder leben in einer Wohngemeinschaft? In dem Fall sollten Sie sich für einen Eierkocher entscheiden, der bis zu vier Eier gleichzeitig zubereiten kann. Für Paare reicht wiederum ein Mikrowellen-Eierkocher für 2 Eier vollkommen aus.

Leben Sie in einem Single-Haushalt oder haben Sie eine sehr kleine Küche, dann empfehlen wir Ihnen einen Mikrowellen-Eierkocher für ein Ei. Verschiedene Mikrowellen-Eierkocher-Tests haben festgestellt, dass Modelle für ein Ei besonders klein sind und daher platzsparend aufbewahrt werden können. Oft können Mikrowellen-Eierkocher von WMF, Joie oder anderen bekannten Herstellern auch als Eierkocher, Eierwärmer und Eierbecher genutzt werden.

3. Aus welchem Material bestehen Eierkocher für die Mikrowelle?

Die meisten Eierkocher für die Mikrowelle haben ein pflegeleichtes Gehäuse aus Kunststoff und einen Einsatz aus Aluminium. Vereinzelt gibt es auch Eierkocher aus Keramik oder Silikon.

mikrowellen eierkocher test