Das Wichtigste in Kürze
  • Kaufen Sie einzelne Callaway-Schläger und stellen Sie sich mit diesen Ihr individuelles Callaway-Komplettset für Herren oder Damen zusammen.

callaway-golfschläger-test

1. Worauf müssen Sie achten, wenn Sie einen Callaway-Golfschläger kaufen?

Callaway-Golfschläger im Vergleich zu Golfschlägern anderer Marken sind in besonders vielen Lofts erhältlich. So können Sie sich mit einen Callaway-Eisensatz – wie beispielsweise dem Big-Bertha-Eisensatz oder auch dem Mavrik-Eisensatz – Schläger mit einem Loft von 25 bis 54 Grad bzw. 21 bis 48 Grad sichern, wie zahlreiche Callaway-Golfschläger-Tests im Internet zeigen.

Das sogenannte „Loft“ eines Golfschlägers beschreibt den Winkel seiner Schlagfläche. Dieser definiert, wie weit Sie Ihren Golfball schlagen.

2. Was sagen Callaway-Golfschläger-Tests im Internet zur besten Qualität?

Diverse Callaway-Golfschläger-Tests heben Unterschiede im Material hervor: Während zahlreiche Callaway-Golf-Schläger über einen Grafitschaft verfügen – wie beispielsweise die Callaway-Driver für Herren, das Callaway-Fairwayholz 3 bis 9 oder auch die Callaway-Rogue-Eisensatz-Serie – erhalten Sie unter anderem die Callaway-X-Forged-Utility-Eisen oder verschiedene Wedges bewusst mit Stahlschaft.

Callaway-Schläger mit Stahlschaft verfügen über ein höheres Gewicht als solche mit Grafit. Dadurch können Sie diese einfacher kontrollieren und erhalten eine direktere Rückmeldung des Schlags. Fortgeschrittene Golfer schätzen dies, um dadurch Rückschlüsse auf die Schlagqualität ziehen zu können und unmittelbar Korrekturen vorzunehmen. Leichte Grafitschäfte eignen sich hingegen besonders für Einsteiger oder Gelegenheitsspieler sowie Golfer, die besonders gelenkschonend spielen wollen. Zudem erzielen Sie als Freizeitgolfer mit einem Grafitschaft ein dynamischeres und schnelleres Spiel.

3. Welche Schlagweiten erzielen Sie mit welchen Callaway-Golfschlägern?

Nutzen Sie idealerweise einen Wedge mit Stahlschaft für Ihre kürzeren Schläge – einen Pitching-Wedge beispielsweise für Schläge bis zu 80 Metern, einen Approach- oder Gap-Wedge für bis zu 70 Metern sowie einen Sand-Wedge bis 50 Metern.

Bei Distanzschlägen erzielen Sie mit einigen der besten Callaway-Golfschlägern folgende Ergebnisse – bei mittlerem bis hohem Handicap und durchschnittlicher Schlaggeschwindigkeit:

  • Eisen 3 oder Hybrid 3 für Schläge bis zu 150 Metern
  • Eisen 4 oder Hybrid 4 für Schläge bis zu 140 Metern
  • Eisen 5 oder Hybrid 5 für Schläge bis zu 130 Metern
  • Eisen 6 für Schläge bis zu 120 Metern
  • Eisen 7 für Schläge bis zu 110 Metern
  • Eisen 8 für Schläge bis zu Metern
  • Eisen 9 für Schläge bis zu 90 Metern

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Callaway-Golfschläger-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Callaway-Golfschläger-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Callaway-Golfschläger von bekannten Marken wie Callaway. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Callaway-Golfschläger werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Callaway-Golfschläger bis zu 220,14 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 155,90 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Callaway-Golfschläger aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Callaway-Golfschläger-Modellen vereint der Callaway Herren Mavrik Pro die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 100 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Callaway-Golfschläger aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Callaway 2021 Apex Pro. Sie zeichneten den Callaway-Golfschläger mit 5 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Callaway-Golfschläger aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 2 Callaway-Golfschläger aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 3 vorgestellten Modellen haben sich diese 2 besonders positiv hervorgetan: Callaway Herren Mavrik Pro und Callaway 2021 Apex Pro. Mehr Informationen »

Welche Callaway-Golfschläger-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Callaway-Golfschläger-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Callaway-Golfschläger“. Wir präsentieren Ihnen 3 Callaway-Golfschläger-Modelle von 1 verschiedenen Herstellern, darunter: Callaway Herren Mavrik Pro, Callaway 2021 Apex Pro und Callaway 2019 Big Bertha. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Für links- | rechts­hän­der Vorteil des Callaway-Golf­schlä­gers Produkt an­schau­en
Callaway Herren Mavrik Pro 156,83 Jaja Viele Kon­fi­gu­ra­tio­nen mit un­ter­schied­li­chen Lofts » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Callaway 2021 Apex Pro 220,14 Jaja Viele Kon­fi­gu­ra­tio­nen mit un­ter­schied­li­chen Lofts » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Callaway 2019 Big Bertha 155,90 Jaja Zwei un­ter­schied­li­che Lofts » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Callaway-Golfschläger Tests: