Das Wichtigste in Kürze
  • Außenfilter werden außerhalb des Aquariums angebracht und besitzen ein größeres Filtervolumen als Innenfilter, wodurch Sie sich auch für große Becken mit mehr als 200 Litern eignen.

1. Innen oder außen: Welcher Filtertyp eignet sich für mein Aquarium?

Bei der Auswahl des Filtertyps für Ihr Aquarium kommt es in erster Linie auf die Art und Größe Ihres Beckens an. Kleine Aquarien mit einem Fassungsvermögen von unter 200 Litern lassen sich problemlos mit einem Innenfilter reinigen. Dieser hat zugleich den Vorteil, dass er keinen Platz außerhalb des Beckens beansprucht. Zudem gestalten sich Installation und Wartung in der Regel deutlich einfacher als bei einem Außenfilter.

Für Aquarien mit einem Volumen von mehr als 200 Litern sollte hingegen ein Außenfilter eingesetzt werden, da diese Geräte grundsätzlich ein höheres Filtervolumen haben und somit auch große Wassermengen effizienter und gründlicher reinigen. Im Vergleich zu einem Innenfilter beansprucht ein Außenfilter für 200-Liter-Aquarien für Installation und Wartung allerdings mehr Zeit und benötigt natürlich auch mehr Platz.

2. Außenfilter für 200-Liter-Aquarien im Vergleich: Welche Arten von Aquarien-Außenfiltern gibt es?

Moderne Aquarien-Außenfilter unterscheiden sich hauptsächlich in Hinblick auf ihre Größe und Leistungsfähigkeit. Gängige Aquarium-Außenfilter-200-Liter-Tests zeigen, dass leistungsstärkere Modelle grundsätzlich größere Abmessungen haben, da für die höhere Wassermenge auch entsprechend mehr Filtermaterial benötigt wird. Die besten Außenfilter für 200-l-Aquarien bieten eine hohe Leistung bei vergleichsweise kompakten Abmessungen.

Darüber hinaus kommen bei den einzelnen Modellen auch noch unterschiedliche Filtermaterialien zum Einsatz:

  • Aquarien-Außenfilter-200-Liter mit saugfähigem Filtermaterial aus Stoff sind sehr leistungsfähig und wartungsarm. Das Wasser wird durch den (kleinporigen) Stoff gedrückt und so gereinigt. Lässt die Filterleistung mit der Zeit nach, muss lediglich das Inlett ausgetauscht werden.
  • Am häufigsten anzutreffende Filtermedien bei Außenfiltern für 200-Liter-Aquarien sind Schwamm und Vlies. Auch hier wird das Wasser für die Filterung durch das Material gepresst, das sich sehr leicht entnehmen und reinigen lässt.
  • Für große Becken werden häufig auch Sandfilter genutzt, bei denen die Filterung mithilfe von speziell gekörntem Sand erfolgt. Der Sand muss zwar in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden, ist aber im Vergleich zu anderen Filtermedien trotzdem sehr preiswert.
  • Weitere Filtermedien sind Keramikringe, Tonkügelchen, Sinterglaskugeln oder Bio-Balls aus Kunststoff. Sie alle haben eine primäre Funktion, nämlich den nitrifizierenden Bakterien im Filter einen „Wohnraum“ zu geben. Sie geben selbst keine Stoffe an das Aquarienwasser ab, sondern begünstigen lediglich die Arbeit der Bakterien.

Gut zu wissen: Bei neuen Filtern oder Komplettsets wird häufig auch Aktivkohle als Filtermedium mitgeliefert, die das Wasser reinigt, indem sie schädliche Stoffe daraus absorbiert („aufsaugt“). Aktivkohle sollte grundsätzlich aber nur kurzzeitig und bei Bedarf (z. B. zur Beseitigung von Wassertrübungen) angewendet werden.

3. Worauf muss ich laut gängiger Aquarium-Außenfilter-200-Liter-Tests beim Kauf achten?

Der Markt ist voll von unterschiedlichen Innen- und Außenfiltern für Aquarien jeglicher Art. Da fällt es nicht immer leicht, das richtige Modell für die individuellen Bedürfnisse zu finden. Viele Außenfilter sind mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet. So gibt es beispielsweise von führenden Herstellern wie Tetra oder Eheim sogar Außenfilter für 200-Liter-Aquarien mit Heizung oder Vorfiltersystem. Grundsätzlich sollten Sie aber auf die folgenden Kriterien achten, wenn Sie vorhaben, einen Aquarium-Außenfilter-200-Liter zu kaufen:

  • Leistung
  • Filtermaterial
  • Abmessungen
  • Reinigung und Pflege
  • Installation
  • Betriebsgeräusch
  • Energiekosten

Bildnachweise: Adobe Stock/Murat BAYSAN (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Außenfilter Aquarium 200 Liter-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Außenfilter Aquarium 200 Liter-Vergleich 8 Produkte von 8 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Tetra, AquaOne, Fluval, Aqua Nova, Aquael, Sera, JBL, Oase. Mehr Informationen »

Welche Außenfilter Aquarium 200 Liter aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Tetra EX 800 plus wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 71,98 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen Außenfilter Aquarium 200 Liter ca. 104,71 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Außenfilter Aquarium 200 Liter-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Außenfilter Aquarium 200 Liter-Modell aus unserem Vergleich mit 5429 Kundenstimmen ist der Tetra EX 800 plus. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen Außenfilter Aquarium 200 Liter aus dem Außenfilter Aquarium 200 Liter-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Außenfilter Aquarium 200 Liter aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 146 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der Aquael ULTRAMAX 1000. Mehr Informationen »

Gab es unter den 8 im Außenfilter Aquarium 200 Liter-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Außenfilter Aquarium 200 Liter-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 3 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Tetra EX 800 plus, AquaOne HW-704B und Fluval 207 Au­ßen­fil­ter Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Außenfilter Aquarium 200 Liter-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 8 Außenfilter Aquarium 200 Liter Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 8 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Außenfilter Aquarium 200 Liter“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Tetra EX 800 plus, AquaOne HW-704B, Fluval 207 Au­ßen­fil­ter, Aqua Nova NCF 1500, Aquael ULTRAMAX 1000, Sera fil bioac­tive 250 +UV, JBL Crystal Profi e902 und Oase Bio­Mas­ter Thermo 250 Mehr Informationen »

Welche andere Produktkategorie ist für Interessenten an der Kategorie „Außenfilter Aquarium 200 Liter“ noch besonders interessant?

Wer Interesse an der Produktkategorie „Außenfilter Aquarium 200 Liter“ hat, interessiert sich vielleicht auch für die Kategorie „Außenfilter Aquarium 200l“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Filterleistung Vorteil des Produkt anschauen
Tetra EX 800 plus 71,98 ++ Geringes Eigengewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AquaOne HW-704B 118,90 +++ Hohe Filterleistung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fluval 207 Außenfilter 88,88 ++ Geringes Eigengewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Aqua Nova NCF 1500 75,53 +++ Hohe Filterleistung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Aquael ULTRAMAX 1000 114,99 ++ Für Süß- und Meerwasser-Aquarien geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sera fil bioactive 250 +UV 96,50 ++ Mit integrierter UV-C Lampe 5 Watt (separat zuschaltbar) » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JBL Crystal Profi e902 91,03 ++ Für Süß- und Meerwasser-Aquarien geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Oase BioMaster Thermo 250 179,90 ++ Geringer Stromverbrauch » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen