Das Wichtigste in Kürze
  • Bei Akustikbildern handelt es sich um Schallabsorber. Sie bestehen in der Regel aus einem Rahmen aus Holzfasern, über das ein bedrucktes Tuch gespannt ist. Je größer das Akustikbild ist, desto besser sind seine schallabsorbierenden Fähigkeiten.
  • Nicht nur im Wohnzimmer sind Akustikbilder dekorativ. Auch in großen, lauten Räumen wie dem Büro sorgen Akustikbilder für eine angenehme Ruhe und sehen dabei noch gut aus.
  • Akustikbilder gibt es mit jedem erdenklichen Motiv. Vom Akustikbild mit abstraktem Muster bis hin zu Fotografien – hier ist wirklich für jeden das passende dabei.