Das Wichtigste in Kürze
  • Der Gaming-Monitor ist ein wichtiger Bestandteil im Gaming-Setup. Während die Größe noch Geschmacksache ist, sind Werte wie die Reaktionszeit und Hertzzahl beim Kauf absolut wichtige Kriterien.

acer-gaming-monitor-test

1. Wie groß sollte der Acer-Monitor sein?

Ob es ein klassischer Acer-Gaming-Monitor mit 27 Zoll wird oder etwa ein größerer, hängt vor allem vom Standort ab. Sitzen Sie an einem Schreibtisch und damit direkt vor dem Monitor, reicht oft ein kleineres Modell aus – etwa ein Acer-Gaming-Monitor mit 24 Zoll (ca. 61 cm) oder auch 27 Zoll (ca. 69 cm) Bildschirmdiagonale, wie beispielsweise ein Acer-Predator mit 4k-Auflösung.

Nutzen Sie den Monitor an der Konsole und sitzen Sie weiter entfernt, sollte der Monitor größer sein, damit Sie trotzdem einen guten Blick haben. Beliebt sind hier vor allem Acer-Curved-Monitore mit 32 Zoll (ca. 81 cm).

2. Was hat es laut Acer-Gaming-Monitor-Tests mit der Hertzzahl auf sich?

In vielen Acer-Gaming-Monitor-Tests wird die Hertzzahl erwähnt. Dabei handelt es sich um die sogenannte Bildwiederholrate. Als Standard gelten hier mittlerweile 144 Hz. Suchen Sie nach einem Acer-Monitor mit 27 Zoll und 144 Hz, empfiehlt sich beispielsweise ein Acer Nitro mit 144 Hz Wiederholrate oder auch ein Acer-Monitor-Predator.

Ein Monitor mit 60 Hz erlaubt es, Spiele mit maximal 60 Bildern pro Sekunde (FPS) wiederzugeben. Bei 144 Hz wären es entsprechend maximal 144 Bilder pro Sekunde. Je höher die Bildwiederholrate, desto weniger Ruckler, Schlieren oder sonstige Bildfehler gibt es beim Zocken auf dem Gaming-Monitor zu sehen.

Tipp: Möchten Sie einen Acer-Gaming-Monitor kaufen, wählen Sie mindestens eine Rate von 144 Hz. Einer der besten Acer-Gaming-Monitore im Vergleich erreicht sogar Raten von 240 Hz.

3. Was gibt es hinsichtlich der Reaktionszeit zu beachten?

Die Reaktionszeit wird von Herstellern meist in BWT (black to white) oder GTG (grey to grey) angegeben. Der wichtigere Wert ist der GTG-Wert, wie Acer-Gaming-Monitor-Tests im Internet zeigen. Fürs Gaming sollten Sie einen Wert von unter 10 ms GTG wählen.

Der Hersteller Acer, früher unter Multitech bekannt und bereits seit 1976 am Markt, nutzt einen selbst erfundenen Wert – bezeichnet als VRB (visual response boost). 1 ms VRB entsprechen einer GTG-Reaktionszeit von etwa 7,5 ms. Neu und nur selten wird der Wert in MPRT angegeben 1 ms MPRT entsprechen etwa 4 ms GTG.

Hier geht es zu unserem Acer-Predator-Monitor-Vergleich.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Acer-Gaming-Monitor-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Acer-Gaming-Monitor-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Acer-Gaming-Monitor von bekannten Marken wie Acer, KOORUI. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Acer-Gaming-Monitor werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Acer-Gaming-Monitor bis zu 998,00 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 91,99 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Acer-Gaming-Monitore aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Acer-Gaming-Monitore-Modellen vereint der Koorui 22N1 die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 1774 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Acer-Gaming-Monitore aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Acer Predator XB253QGP. Sie zeichneten den Acer-Gaming-Monitore mit 4.7 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Acer-Gaming-Monitore aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 5 Acer-Gaming-Monitor aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 10 vorgestellten Modellen haben sich diese 5 besonders positiv hervorgetan: Acer XZ270UP, Acer ED320QRP, Acer Predator XB253QGP, Acer Nitro VG270 und Acer XV272UKF. Mehr Informationen »

Welche Acer-Gaming-Monitore-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Acer-Gaming-Monitor-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Acer-Gaming-Monitor“. Wir präsentieren Ihnen 10 Acer-Gaming-Monitore-Modelle von 2 verschiedenen Herstellern, darunter: Acer XZ270UP, Acer ED320QRP, Acer Predator XB253QGP, Acer Nitro VG270, Acer XV272UKF, Acer ‎Nitro KG241YA, Acer Nitro RG0, Acer Nitro VG240Y Gaming Monitor, Acer EK240YC und Koorui 22N1. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Acer-Gaming-Monitor interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Acer-Gaming-Monitor aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Gaming-Monitor Acer“, „Acer Nitro KG272S“ und „Acer KG1“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Geringe Reaktionszeit Vorteil der Acer-Gaming-Monitor Produkt anschauen
Acer XZ270UP 304,06 +++ Hohe Auflösung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Acer ED320QRP 229,00 - Gute Auflösung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Acer Predator XB253QGP 248,86 ++ Gute Auflösung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Acer Nitro VG270 159,00 +++ Gute Auflösung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Acer XV272UKF 998,00 +++ Hohe Auflösung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Acer ‎Nitro KG241YA 139,00 +++ Gute Auflösung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Acer Nitro RG0 161,45 +++ Gute Auflösung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Acer Nitro VG240Y Gaming Monitor 149,00 +++ Sehr schmaler Rahmen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Acer EK240YC 119,00 - Gute Auflösung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Koorui 22N1 91,99 + Gute Auflösung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Acer-Gaming-Monitor Tests: