1 7 von

10 der besten Standtrockner im Test:

Aktualisiert: 21.11.2017

Bewerten

4,7/5 aus 14 Bewertungen

Weiterempfehlen

Arredamenti Italia AR_IT- 999 AIRONE Arredamenti Italia AR_IT- 999 AIRONE
Leifheit Pegasus 150 Leifheit Pegasus 150
Axentia 251555 Axentia 251555
Vileda Doble Vileda Doble
Gimi Mykonos Gimi Mykonos
Leifheit Pegasus V Duo Leifheit Pegasus V Duo
IKEA MULIG IKEA MULIG
AmazonBasics Foldable Drying Rack AmazonBasics Foldable Drying Rack
Vileda Viva Dry Multiflex Turmwäscheständer Vileda Viva Dry Multiflex Turmwäscheständer
Gimi Turmwäscheständer Gimi Turmwäscheständer
Abbildung
Modell Arredamenti Italia AR_IT- 999 AIRONE Leifheit Pegasus 150 Axentia 251555 Vileda Doble Gimi Mykonos Leifheit Pegasus V Duo IKEA MULIG AmazonBasics Foldable Drying Rack Vileda Viva Dry Multiflex Turmwäscheständer Gimi Turmwäscheständer
Verfügbare Rabatte


Blitzangebot

nur 20,35 €39,99 €
Endet in: 00:00:00
Zum Angebot »
TestergebnisTÜV Siegel TÜV-geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
11/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
11/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,2 gut
11/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,3 gut
11/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,7 befriedigend
11/2017
Vergleich.org
Bewertung 3,0 befriedigend
11/2017
Vergleich.org
Bewertung 3,1 befriedigend
11/2017
Kundenwertung
bei Amazon
2 Bewertungen
569 Bewertungen
485 Bewertungen
28 Bewertungen
239 Bewertungen
161 Bewertungen
noch keine
25 Bewertungen
224 Bewertungen
232 Bewertungen
Fazit des Testers
Der Arredamenti Italia AR_IT- 999 AIRONE konnte im Test nicht nur mit seiner Optik überzeugen. Der Wäscheständer ist sehr stabil, lässt sich einfach umstellen und kann viel Wäsche halten.
Der Leifheit Pegasus 150 fiel im Test vor allem durch den stabilen Stand auf. Zwar sind Verarbeitung und Qualität sehr hoch, allerdings ist der Aufbau erst intuitiv, wenn man bereits Erfahrung mit Leifheit gesammelt hat.
Der Axentia 251555 ist im Test ein sehr solider Wäscheständer. Besonders positiv war, dass er am schnellsten auf- und abgebaut werden konnte.
Der Vileda Doble gefällt im Test vor allem durch seine Maße im ausgeklappten Zustand. Dadurch passen auch größere Wäschestücke gut auf den Standtrockner. Allerdings ist der Aufbau nicht intuitiv.
Der Gimi Mykonos kam für unseren Test leider mit verbogenen Streben an und macht eher einen instabilen Eindruck. Allerdings passt besonders viel Wäsche auf diesen Standtrockner und ein Wäscheklammerkorb ist im Lieferumfang enthalten.
Der Leifheit Pegasus V Duo ist ein guter Wäscheständer für das Badezimmer. Der Standtrockner ist besonders flexibel und kann seine Positionen ändern. Allerdings kann er wegen der Armatur an der Badewanne nicht immer vollständig ausgezogen werden.
Der IKEA MULIG ist im Test ein eher einfacher Wäscheständer. Die Streben sind zwar etwas dünn und instabil, allerdings passen auch größere Wäschestücke auf den Wäscheständer.
Der AmazonBasics Foldable Drying Rack überzeugt im Test besonders durch sein geringes Packmaß. Er lässt sich einfach aufbauen und kann anschließend unterm Bett verstaut werden. Allerdings passt nicht viel Wäsche auf den Standtrockner.
Der Vileda Viva Dry Multiflex Turmwäscheständer konnte im Test vor allem mit seiner Variabilität punkten. Die Einschübe können in verschiedene Etagen eingeteilt werden. Allerdings finden größere Wäschestücke keinen Platz auf den Streben.
Der Gimi Turmwäscheständer konnte im Test nicht überzeugen. Die Streben waren bei Lieferung bereits verbogen und wurden durch die Belastungsprobe weiter gebogen. Durch die Rollen lässt er sich leicht transportieren.
Material & Maße
Gewichtung: 50 %
Material Buchen­holz & Alu­mi­nium
stabil, robust
Metall & Kunst­stoff
robust, lang­lebig
Stahl & Kunst­stoff
robust, lang­­lebig
Stahl & Alu­mi­nium
robust, leicht
Alu­mi­nium
leicht
Stahl & Kunst­stoff
robust, lang­lebig
Stahl
robust, stabil
Stahl
robust
Stahl & Kunst­stoff
robust, lang­­lebig
Stahl
robust, stabil
Indoor- & Outdoor-Nutzung
Holz lasiert
Maße ausgeklappt (H x L x B) +++
99,5 x 178 x 68 cm
+++
104,5 x 153 x 53 cm
+++
106,4 x 181,3 x 54,9 cm
+++
95,7 x 208,2 x 60 cm
+++
115 x 173 x 94,5 cm
++
27,5 x 124 x 55,5 cm
++
108,5 x 170 x 57,3 cm
+
105,5 x 72,1 x 36,6 cm
++
138,7 x 56 x 66,1 cm
++
131 x 66 x 66 cm
Packmaß (H x L x B) ++
99,5 x 67,8 x 9,3 cm
+++
94,8 x 54,2 x 7,5 cm
+++
129 x 54,9 x 6 cm
++
129,8 x 60 x 7,8 cm
+++
131 x 55,5 x 2 cm
++
27,5 x 26,6 x 2,8 cm
++
120,5 x 57,8 x 4,3 cm
+++
75 x 51,4 x 8,4 cm
+
166,5 x 66,1 x 7 cm
+
131,5 x 70,2 x 4,5 cm
Gewicht -
7 kg
+
3,4 kg
++
2,5 kg
++
3,5 kg
++
2,8 kg
++
2,2 kg
+
4,3 kg
+++
1,8 kg
+
4,7 kg
+
3,6 kg
Testergebnis
Material & Maße

68 von 93 Punkten

73 von 93 Punkten

78 von 93 Punkten

73 von 93 Punkten

78 von 93 Punkten

58 von 93 Punkten

63 von 93 Punkten

43 von 93 Punkten

45 von 93 Punkten

45 von 93 Punkten
Funktionalität
Gewichtung: 50 %
einfacher Auf- & Abbau
intuitiv & Dauer
Die Wäscheständer wurden im Test von Personen aufgebaut, die die Produkte vorher noch nie gesehen haben.

Dauer: 39 Sekunden

Dauer: 38 Sekunden

Dauer: 12 Sekunden

Dauer: 1:19 Minute

Dauer: 51 Sekunden

Dauer: 21 Sekunden

Dauer: 42 Sekunden

Dauer: 40 Sekunden

Dauer: 3:55 Minuten

Dauer: 1:29 Minuten
Leinenlänge
Strebenanzahl
+++
21 Meter mit 32 Streben
++
15 Meter mit 22 Streben
++
18 Meter mit 22 Streben
+++
22 Meter mit 16 Streben
+++
25 Meter mit 24 Streben
++
19 Meter mit 16 Streben
++
19 Meter mit 26 Streben
+
11 Streben
+++
20 Meter mit 35 Streben
+++
30 Meter mit 36 Streben
Stabilität +++
sta­biler Stand, sta­bile Streben
++
beladen etwas wackelig, Streben stabil
++
sta­biler Stand, Streben nicht stabil
+++
sta­biler Stand, sta­bile Streben
++
sta­biler Stand, zusätz­liche Flügel und Streben instabil
++
Stand hängt von Bade­wanne ab, Streben stabil
++
sta­biler Stand, Streben nicht stabil
-
sehr insta­biler Stand, sta­bile Streben
+++
sta­biler Stand, sta­bile Streben
++
Stand stabil, Streben nicht stabil
Testergebnis
Funktionalität

84 von 94 Punkten

68 von 94 Punkten

58 von 94 Punkten

48 von 94 Punkten

49 von 94 Punkten

68 von 94 Punkten

55 von 94 Punkten

59 von 94 Punkten

48 von 94 Punkten

45 von 94 Punkten
zusätzliche Informationen
Rollen anstatt Standfüße
Zubehör
Wäsche­klam­mer­korb

Klein­tei­le­halter

Klein­tei­le­halter

Wäsche­klam­mer­korb

Haken für Klei­der­bügel

Auf­hän­ge­vor­rich­tung für Klei­der­bügel
Garantieleistung
5 Jahre

3 Jahre
Vor- und Nachteile
  • beson­ders edle Optik
  • lässt sich dank Rollen ein­fach ums­tellen
  • beson­ders stabil
  • es kann auch nur ein Flügel genutzt werden
  • hohes Gewicht
  • Streben beson­ders stabil
  • inkl. Klein­tei­le­halter
  • 5 Jahre Garantie
  • ist beladen eher instabil
  • beson­ders intui­tiver Aufbau
  • beson­ders sch­neller Aufbau
  • Bade­hand­tücher haben bequem Platz
  • Streben eher instabil und hängen sch­nell durch
  • beson­ders stabil
  • beson­ders lange Lei­nen­länge
  • inkl. Klein­tei­le­halter
  • kein intui­tiver Aufbau
  • kann beson­ders viel Wäsche tragen
  • inkl. Wäsche­klam­mer­korb
  • beson­ders leicht
  • ver­bo­gene Streben
  • zusätz­liche Flügel sehr instabil
  • beson­ders gut bei wenig Platz
  • sch­neller Aufbau
  • beson­ders leicht
  • unge­eignet für große Wäsche­stücke
  • nicht für alle Bade­wannen geeignet, da Was­s­er­hahn oder Dusch­stange im Weg sein kann
  • Bade­han­d­­tücher haben bequem Platz
  • ein­fa­cher Aufbau
  • inkl. Haken für Klei­der­bügel
  • dünne, insta­bile Streben
  • beson­ders kom­pakt
  • beson­ders ein­fa­cher Aufbau
  • beson­ders leicht
  • wenige Streben
  • sehr instabil
  • passt auch in eine Dusche (Länge x Breite größer als 57 x 67 cm)
  • muss nicht kom­p­lett abge­baut werden, um ver­staut werden zu können
  • kein intui­tiver Aufbau
  • lässt sich beson­ders leicht trans­por­tieren
  • Auf­hän­ge­vor­rich­tung für Klei­der­bügel
  • beson­ders viele Streben
  • insta­bile Streben
Produktdetails Produktdetails Produktdetails Produktdetails
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Wäscheständer bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Test gefallen?

4,7 /5 aus 14 Bewertungen

Wäscheständer-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Es gibt verschiedene Wäscheständer-Typen und -Arten. Ein Turmwäscheständer nimmt beispielsweise weniger Platz ein als ein Flügelwäscheständer, kann aber auch weniger große Wäschestücke, wie zum Beispiel ein Badehandtuch, tragen.
  • Damit ein Standtrockner auch auf den Balkon gestellt werden kann und die Wäsche an der frischen Luft schneller trocknet, sollte der Wäscheständer rostfrei sein. Setzt der Ständer Rost an, können sich die Streben lösen oder der Stand wird instabil und das Produkt unbrauchbar.
  • Oft werden Wäscheständer mit verschiedenem Zubehör geliefert. Ein Kleinteilehalter nimmt sich der Unterwäsche oder Lappen an, im Wäscheklammerkorb können Wäscheklammern verstaut und an entsprechenden Haken die Kleiderbügel aufgehängt werden.

wäscheständer Test

Damit die Wäsche aus der Waschmaschine schnell trocknet, wird sie oft in einen Trockner gelegt. Dieser Wäschetrockner kostet einen Haushalt über 50 € an Stromkosten im Jahr. Wie eine Erhebung des Statistischen Bundesamtes zeigt, verfügten im Jahr 2016 etwa 41 % der Haushalte über ein solches Gerät. Allerdings sind nicht alle Stoffe dafür geeignet, im Trockner zu landen.

Badewannenwäscheständer-Test

Im Test konnte der Badewannenwäscheständer nicht vollständig ausgezogen werden, da die Armaturen im Weg waren.

Eine stromsparende und für Ihre Wäsche schonendere Möglichkeit bietet der Wäscheständer. Der Standtrockner ist einfach zu transportieren, wodurch Sie ihn überall in der Wohnung oder im Garten platzieren können, wenn die Stellfläche groß genug ist. In der Regel nehmen die ausgeklappten Wäscheständer nicht mehr als 106 x 181 x 55 cm ein. Je nach Wäscheständer-Typ können diese Maße allerdings noch variieren.

In unserem Wäscheständer-Test 2017 haben wir diesen eher unscheinbaren Alltagsgegenstand getestet. Hierfür haben wir nicht nur die Streben gezählt und das Gewicht der Standtrockner gemessen, sondern auch möglichst viel gewaschene Wäsche aufgehängt, um zu prüfen, wie stabil diese Helfer wirklich sind.

Hier nochmal die Vor- und Nachteile von Wäscheständern gegenüber der elektrischen Wäschetrockner:

  • keine Stromkosten
  • nehmen weniger Platz ein
  • können schnell auf- und abgebaut werden
  • können schnell umgestellt werden
  • können auch draußen verwendet werden
  • Wäsche braucht länger, um zu trocknen
  • keine Auffrischprogramme oder ähnliches

Da es verschiedenste Trockenständer gibt, haben wir in unserem Test Flügelwäscheständer, Turmwäscheständer, ausziehbare Wäscheständer, Wäscheständer für die Badewanne und auch rollende Wäscheständer untersucht.

Anders als wir, hat sich die Stiftung Warentest übrigens noch nicht mit Standtrocknern befasst. Daher erfahren Sie in der Kaufberatung unseres Tests, wie wir getestet haben, welche Vorteile die unterschiedlichen Materialien haben und wie schnell ein Wäscheständer auf- und abgebaut werden kann.

1. So haben wir die Wäscheständer getestet

badewanne wäscheständer platz

Der Badewannen Wäscheständer passt nicht auf den Rand jeder Wanne. Der Wasserhahn kann verhindern, dass Sie den Wäscheständer zur vollen Länge ausbreiten können.

Der Standtrockner ist ein eher einfaches Hilfsmittel, damit Ihre Wäsche schnell trocknen kann. Besonders wichtig sind die Kriterien Belastbarkeit und Aufbau. Während unseres Wäscheständer-Tests haben wir die Trockenständer mit dem Gewicht einer üblichen Waschmaschinenladung belastet (etwa acht Kilogramm). Während dieser Belastung haben wir die Standtrockner umgestellt und die Gestelle einem Stabilitätstest unterzogen.

Die verschiedenen Wäscheständer-Arten in unserem Test lassen sich meist intuitiv und unterschiedlich schnell aufbauen. Nicht jeder Wäscheständer wird nach demselben Prinzip aufgebaut. Daher haben wir Testpersonen ohne Anleitung gebeten, die Produkte auf- und abzubauen. Dabei haben wir die Zeit gestoppt, um nachvollziehen zu können, wie einfach der Aufbau ist.

Der beste Wäscheständer hat ein kleines Packmaß und kann somit platzsparend verstaut werden. Gleichzeitig passt sehr viel Wäsche auf den Standtrockner, wenn er ausgeklappt ist.

Zudem sollte er möglichst leicht sein, damit Sie ihn einfach transportieren können. Daher haben wir die Wäscheständer gewogen, das Zubehör geprüft und untersucht, ob die Finger während des Auf- und Abbaus schnell eingeklemmt werden.

In unserem Test finden Sie die folgenden Wäscheständer-Arten:

Art Eigenschaften
Flügelwäscheständer

Flügelwäscheständer

  • in der Regel gängigstes Wäscheständer-Modell
  • Wäsche kann auf Flügeln und Mittelteil aufgehängt werden
  • Wäscheständer klappbar oder zusammenschiebbar
  • kann auch genutzt werden, wenn nicht vollständig ausgeklappt
Turmwäscheständer

Turmwäscheständer

  • findet meist in der Dusche oder im Badezimmer Platz
  • weniger Platz für andere Kleidung, wenn längere Wäschestücke (z. B. Hosen) aufgehängt werden
  •  häufig kein Platz auf der Leine für große Wäsche (z.B. Handtücher)
  • in der Regel kompaktere Maße als ein Flügelwäscheständer
Wäscheständer für die Badewanne

Wäscheständer Badewanne

  • kann nur verwendet werden, wenn eine Seite an einer Kante Halt findet
  • häufig kein Platz auf der Leine für große Wäsche (z.B. Handtücher)
  • kann auch hingelegt werden (z. B. zum Trocknen empfindlicher Wäsche)
  • Winkel kann in der Regel auch verändert werden
Faltwäscheständer

faltbarer Wäscheständer

  • besonders einfacher Aufbau
  • in der Regel eher kleiner Wäscheständer
  • besonders geringes Packmaß
  • in der Regel kompaktere Maße als ein Flügelwäscheständer
  • häufig kein Platz auf der Leine für große Wäsche (z.B. Handtücher)
ausziehbarer Wäscheständer

ausziehbarer Wäscheständer

  • Breite des Wäscheständers kann verändert werden
  • Platz auf der Leine auch für große Wäschestücke (z.B. Handtücher)
  • nimmt im ausgezogenen Zustand viel Platz ein (über zwei Meter)
  • Packmaß nicht größer als beim Flügelwäscheständer
Fazit: Passen Sie den Wäscheständer Ihren Bedürfnissen an. Benötigen Sie einen kleinen Wäscheständer für Socken oder Ähnliches, empfehlen wir einen faltbaren Wäscheständer oder einen Wäscheständer für die Badewanne. Im Test ließen sich beide Standtrockner sehr schnell auf- und abbauen und nehmen in der Wohnung nur wenig Platz ein.
Wäscheständer Typen

Die verschiedenen Wäscheständer-Typen im Test (von links nach rechts): Wäscheständer von Amazon, Turmwäscheständer von Vileda, Leifheit-Wäscheständer, Badewannenwäscheständer von Leifheit, Arredamenti-Wäscheständer und der IKEA-Wäscheständer.

2. Material: Wäscheständer aus Stahl und Holz sind besonders stabil

Was bedeutet Leinenlänge?

Die Leinenlänge (oder auch Trockenlänge) gibt an, wie viele Meter die Streben ergeben. Daran können Sie ungefähr abschätzen, wie viel Wäsche Sie auf den Standtrockner hängen können. Hier gilt natürlich: Je größer die Leinenlänge, desto mehr Wäsche kann aufgehängt werden. Dies garantiert allerdings nicht, dass große Wäschestücke (z. B. Badehandtücher oder Bettwäsche) ebenfalls auf dem Wäscheständer Platz finden.

wäscheständer kleidung

Das Material des Standtrockners hat im Test besonders im Hinblick auf das Gewicht und die Nutzungsmöglichkeit eine Rolle gespielt. Ist der Wäscheständer aus Aluminium gefertigt, ist er in der Regel leichter und kann somit einfacher transportiert und umgestellt werden. Ein Wäscheständer aus Kunststoff und Stahl wiegt zwar etwas mehr, dafür hat er einen stabilen Stand.

Ein Wäscheständer aus Holz sieht besonders edel aus, da dieses Material eher ungewöhnlich für einen Wäscheständer ist. Durch das Holz ist das Produkt zwar schwerer als die anderen Modelle, allerdings ist der Wäscheständer auch stabiler, da er weniger schnell umfällt. Achten Sie bei Holzwäscheständern allerdings darauf, dass das Material lasiert ist, damit sich durch die Feuchtigkeit der Wäsche kein Schimmel bildet.

Wollen Sie an einem schönen Tag den Wäscheständer auf den Balkon oder die Terrasse stellen, sollten Sie darauf achten, dass das Material rostfrei ist. Durch den Außeneinsatz können einige Materialien Rost ansetzen, wenn sie unbehandelt sind. Dadurch kann das Gestell des Standtrockners kaputt gehen und Sie können ihn nicht mehr benutzen. In der Regel achten die Hersteller allerdings darauf, dass ihre Produkte für den Außen- und Inneneinsatz geeignet sind.

vgl logo wäscheständerHaben Sie für schönes Wetter eine Wäschespinne im Garten stehen, empfehlen wir für Regentage einen großen Wäscheständer, der dennoch platzsparend in einer Nische verstaut werden kann. Im Test passte die meiste Wäsche auf einen Flügelwäscheständer. Obwohl das Packmaß des Wäscheständers relativ groß ist, passt er gut in schmale Zwischenräume.

aufbau turmwäscheständer

Hier zeigen wir Ihnen den Aufbau der Turmwäscheständer: Im ersten Bild (li.) der Gimi Turmwäscheständer und im zweiten Bild (Mitte) der Turmwäscheständer von Vileda.

3. Je kleiner das Packmaß, desto einfacher lässt sich der Wäscheständer verstauen

Wäscheständer fehler

Ist eine Strebe durchgebogen hat dies eigentlich keinen Einfluss auf die Stabilität, ist aber ein optischer Makel.

Wollen Sie sich einen Wäscheständer kaufen, sollten Sie nicht nur auf die Maße des ausgeklappten Standtrockners achten. Wenn der Ständer nicht in Benutzung ist, nimmt er in der Wohnung oder im Garten nur unnötig Platz weg. Daher sollten Sie auch einen Blick auf das Packmaß des Wäscheständers werfen. Häufig finden die Alltagsgegenstände in den schmalsten Ecken Platz.

Ist der Wäscheständer besonders klein und leicht, können Sie ihn auch einfach unter dem Bett verstauen. Legen Sie den Wäscheständer flach auf den Boden, beträgt die Höhe zwischen zwei und neun Zentimetern.

Bei einigen Wäscheständer-Arten sollten Sie allerdings auch darauf achten, dass der Standtrockner in Ihre Wohnung passt. In unserem Test hat sich bei dem Wäscheständer für Badewannen gezeigt, dass der Trockner anscheinend nicht für alle Badewannen geeignet ist – durch den Wasserhahn kann der Wäscheständer nicht komplett ausgezogen werden.

Schieben Sie den Badewannentrockner in eine Ecke der Wanne, damit er komplett ausgezogen werden kann, hat einer der Standfüße keinen Halt und das Produkt ist instabil. Daher empfehlen wir den Trockner stabil auf die Badewanne zu stellen und größere Wäschestücke ganz oben aufzuhängen.

wäscheständer test vgl logoEin ausgebreiteter Wäscheständer benötigt teilweise sehr viel Platz. In unserem Wäscheständer-Test gab es ein Produkt, welches über zwei Meter breit ist.

aufbau verschiedene wäscheständer

Hier im Aufbau: Badewannenwäscheständer von Leifheit, Faltwäscheständer von Amazon und der Vileda Doble.

4. Spitzenzeiten beim Auf- und Abbau liegen unter einer Minute

Wäscheständer Streben durchhängen

Sind die Leinen eher dünn und instabil, hängen sie unter der Last der Wäsche durch. Dadurch können sich die Streben nach einiger Zeit auch von dem Rahmen des Wäscheständers lösen.

Der Aufbau Ihres Wäscheständers sollte einfach sein. Im besten Fall ist der Wäscheständer in wenigen Sekunden auf- und abgebaut. In unserem Test haben wir auch geprüft, wie einfach sich die Standtrockner aufbauen lassen.

Wir haben mehrere Testpersonen die Wäscheständer auf- und abbauen lassen und haben dabei die Zeit gemessen. Wichtig war uns, wie intuitiv der Aufbau ist und wie lange der Prozess dauert.

Bei einem Wäscheständer-Testsieger sollte das Aufstellen und Abbauen des Standtrockners weniger als eine Minute dauern. Am schnellsten konnte eine Testperson den Wäscheständer in 12 Sekunden auf- und abbauen.

Den letzten Platz belegte ein Wäscheturm. Hier hat eine Testperson beinahe vier Minuten für den Auf- und Abbau gebraucht.

Wenn Sie eine Maschine Wäsche aufhängen wollen, ist es lästig, wenn Sie mehrere Minuten damit verbringen müssen, den Standtrockner aufzubauen. Günstige Wäscheständer haben zwar einen einfachen Mechanismus, allerdings sind die Leinen in der Regel eher instabil.

Aufbau flügelwäscheständer

Verschiedene Mechanismen der Flügelwäscheständer im Aufbau: der Leifheit Pegasus Wäscheständer, Axentia Wäscheständer, IKEA Wäscheständer.

5. Ausstattung und Zubehör: Kleinteilehalter sparen Platz auf dem Wäscheständer

zubehör

Mögliches Zubehör der Wäscheständer: Kleinteilehalter, Wäscheklammerkorb oder Haken für Kleiderbügel.

In unserem Test finden Sie viele bekannte Hersteller und Marken wie beispielsweise Leifheit, Vileda oder Gimi. Hier findet sich oft nützliches Zubehör im Lieferumfang. Am häufigsten wurde mit den Produkten ein Kleinteilehalter geliefert. Dieser sorgt dafür, dass Sie Socken oder andere kleine Wäschestücke dort aufhängen können, damit auf dem Standtrockner mehr Platz für die anderen Kleidungsstücke bleibt.

Weiteres hilfreiches Zubehör ist ein Wäscheklammerkorb, den Sie am Wäscheständer befestigen können. So müssen Sie nicht in den Korb auf dem nächsten Tisch greifen, sondern können bequem am Wäscheständer stehen bleiben. Wenn Sie die Wäsche wieder abnehmen, können Sie die kleinen Helfer einfach in den Korb fallen lassen.

Häufig werden Hemden und Blusen nach der Wäsche nicht auf den Wäscheständer gelegt, sondern trocknen auf einem Kleiderbügel. Damit Sie dafür keine Stelle an einem Schrank oder dem Wäscheständer suchen müssen, liegen einigen Standtrocknern auch Haken für Kleiderbügel bei. Diese können Sie bequem am Gestell befestigen und dort Hemden und Blusen aufhängen.

aufbau kompliziertester wäscheständer

Der Arredamenti Italia lässt sich sehr einfach aufbauen: Zuerst wird das Gestell auseinander gezogen. Anschließend werden der mittlere Teil aufgeklappt und die Seitenflügel hochgeschoben.

6. Wäscheständer im Test: Das Fazit der Tester

waeschestaender test faltbar

Damit Hemden und Blusen knitterfrei trocknen, sollten sie nach dem Waschen auf einen Bügel gehängt werden.

In unserem Test konnten besonders die Flügelwäscheständer mit ihrer Stabilität überzeugen. Der beste Wäscheständer konnte zudem mit über 10 kg Wäsche belastet werden, ohne dass sich die Streben biegen oder der Stand instabil wirkte.

Mitunter sind Wäscheständer eher schmucklose Gegenstände, die lediglich ihren Zweck erfüllen sollen. In unserem Standtrockner-Test gab es allerdings auch Modelle, die sowohl besonders stabil waren als auch durch schönes Design überzeugten.

Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht und wie gut der Ständer sich wieder verstauen lässt. Wohnen Sie in einer eher kleinen Wohnung, sollte der Wäscheständer im Vergleich zum ausgeklappten Zustand bei der Nichtnutzung nur wenig Platz wegnehmen.

vergleich logo flügelwäscheständer testDer Flügelwäscheständer und der ausziehbare Wäscheständer konnten in unserem Test besonders viel Wäsche tragen. Hier ist allerdings aufgefallen, dass sich dünne Streben unter dem Gewicht der feuchten Handtücher stark gebogen haben. Die Leinen dieser Standtrockner werden nach gewisser Zeit verbogen bleiben. Dadurch kann die Verbindungsstelle zwischen Leine und Rahmen Schaden nehmen und der Wäscheständer ist nicht mehr zu gebrauchen.

Testsieger
Arredamenti Italia AR_IT- 999 AIRONE
gut (1,7) Arredamenti Italia AR_IT- 999 AIRONE
2 Bewertungen
105,90 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Leifheit Pegasus 150
gut (2,0) Leifheit Pegasus 150
569 Bewertungen
20,35 € Zum Angebot »
Kommentare (1)
  1. Lara :

    Hallo,
    ich würde mir gern einen neuen Wäscheständer zulegen weil der andere kaputt gegangen ist.
    Wo kann ich meinen alten Wäscheständer entsorgen?

    LG

    Antworten
    1. Vergleich.org :

      Guten Tag Lara,

      wo Sie Ihren Wäscheständer entsorgen können, hängt ganz vom Material ab. Ist der Standtrockner aus Metall, können Sie ihn zum Wertstoffhof oder Schrottplatz bringen. Fährt bei Ihnen in der Nachbarschaft ein Schrottsammler entlang, können Sie ihn bitten das alte Stück mitzunehmen.

      Ein Wäscheständer aus Kunststoff gehört auf den Recyclinghof. Eine weitere Möglichkeit ist es, den Wäscheständer zusammen mit dem Sperrmüll raus zu stellen.

      Hoffentlich konnten wir Ihnen helfen und Sie finden bei und einen neuen Wäscheständer.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Textilpflege

Jetzt vergleichen
Fusselrasierer Test

Textilpflege Fusselrasierer

Ein Fusselrasierer (auch Fusselfräse) schneidet ungeliebte Fusseln, Flusen und Wollknötchen von Kleidung und Möbelstücken. Er funktioniert genau wie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Imprägnierspray Test

Textilpflege Imprägnierspray

Imprägnierte Schuhe oder Jacken weisen Wasser und Schmutz wirkungsvoll ab, ohne das Material zu verändern oder die Atmungsfähigkeit einzuschränken…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Teppichreiniger Test

Textilpflege Teppichreiniger

Es gibt verschiedene Arten von Teppichreinigern: Reinigungsschaum, -shampoo und -pulver unterscheiden sich nicht nur in der Form. In der Handhabung …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Textilkleber Test

Textilpflege Textilkleber

Textilkleber kommen zum Einsatz, wenn nicht genäht werden soll. So können Risse mit Stoffflicken kaschiert werden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Vakuumbeutel Test

Textilpflege Vakuumbeutel

Vakuumbeutel sind wiederverwendbare Kunststoffbeutel zur platzsparenden Aufbewahrung von Textilien wie Kleidung und Bettzeug. Den Beuteln wird die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wäschespinne Test

Textilpflege Wäschespinne

Wäschespinnen sind eine gute Alternative zu herkömmliche Wäscheständer. Schon aus dem Namen erschließt sich die Form des Gestells. Der Wäscheständer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wandtrockner Test

Textilpflege Wandtrockner

Ein Wandwäschetrockner lässt sich sowohl innen, z.B. im Badezimmer, als auch außen, z.B. auf dem Balkon, platzsparend nutzen. Draußen montieren Sie …

zum Vergleich
Wöchentlich kostenlose Haushaltstipps

Nutzen Sie die Erfahrung unserer vergleich.org-Redaktion und erhalten Sie die besten Tipps für Ihren Haushalt.

Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:

Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.