Das Wichtigste in Kürze
  • Ätherisches Wacholderöl wird aus den Beeren des gemeinen Wacholders hergestellt, die man unter anderem in unseren heimischen Heidelandschaften findet. Die zahlreichen Anwendungsbereiche des Öls machen es zu einem zuverlässigen Hausmittel bei vielen Wehwehchen, die hin und wieder auftreten. Neben seiner heilenden Wirkung wirkt Wacholderöl auch vorbeugend und kann als effektives Antioxidans beispielsweise Hautschäden frühzeitig verhindern.

wacholderöl-test

1. Was ist das Besondere an Wacholderöl im Vergleich zu herkömmlichem Körperöl?

Wacholderbeerenöl ist mehr als ein klassisches Pflegeöl aus der Drogerie. Hierbei handelt es sich eher um ein Heilöl mit medizinischer Wirkung. Zahlreiche Online-Tests von Wacholderöl bestätigen aber genauso seinen pflegenden Effekt auf Haut, Haare und Nägel. Beliebt ist die Nutzung von Wacholderöl besonders zum Einreiben schmerzender oder geschwollener Stellen an Gelenken oder Gliedmaßen.

Wacholderöl ist in seiner Anwendung jedoch noch weitaus vielfältiger. Ätherisches Wacholderöl ist in der Regel naturrein und gilt deswegen auf gesunder Haut als nicht reizend. Wacholderöl entfaltet seine beruhigende Wirkung auch über seinen angenehmen Duft, der an einen Waldspaziergang erinnert. Als Zugabe zu einer Duftkerze oder in einem Diffusor sorgt das Öl für Ausgeglichenheit und tiefe Entspannung.

Tipp: Wenn Sie viel Sport treiben, dann können Sie Wacholderöl auch zur Behandlung von Muskelkater und -verhärtungen verwenden. Das Öl lässt sich bei Zimmertemperatur gut in den Händen verteilen und kann so ideal in die betroffenen Körperstellen einmassiert werden.

2. Worauf sollten Sie laut Tests von Wacholderöl im Internet beim Kauf besonders achten?

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich ein Wacholderöl zu kaufen, dann sollten Sie zu einem hochwertig verarbeiteten Produkt greifen. Unabhängige Online-Tests von Wacholderöl weisen darauf hin, dass besonders Wacholderöle in Bio-Qualität frei von künstlichen Farb- und Zusatzstoffen sind und die verwendeten Wacholderbeeren schonend und wirkstofferhaltend zu ätherischem Öl verarbeitet wurden.

Die besten Wacholderöle sind so mild formuliert, dass Sie sowohl zur oralen Einnahme als auch zur Hautpflege nutzbar sind. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Verpackung des Wacholderöls möglichst nachhaltig gestaltet ist, damit Sie unnötigen Verpackungsmüll vermeiden können. Ideal ist die Lagerung in einem Glasfläschchen, das durch braunes Glas optimal vor UV-Strahlung schützt.

3. Was sollte man bei der Anwendung von Wacholderöl beachten?

Ein wahrer Geheimtipp ist die Anwendung von Wacholderöl vor allem bei entzündlichen Erkrankungen wie Rheuma. Der enthaltene Wirkstoff Terpinen-4-ol regt die Verdauung sowie die Harnproduktion an und unterstützt damit die Therapie von üblichen Gelenkerkrankungen. Wacholderöl kann Sie bei Gicht dabei unterstützen, Schmerzen durch entzündliche Schwellungen einfach in den Griff zu bekommen. Das Öl sollte jedoch ausschließlich als zusätzliche Hilfe dienen und kann niemals eine ärztliche Behandlung ersetzen.

Vom Einsatz von Wacholderöl während der Schwangerschaft wird generell abgeraten, da es durch die Veränderungen im Hormonhaushalt schnell zu Reizungen und Unverträglichkeiten kommen kann. Besonders angenehm ist die Verwendung von Wacholderöl bei Massagen. Das Heilöl hilft auch gut gegen Bakterien- und Pilzbefall.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Wacholderöle-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Wacholderöle-Vergleich 11 Produkte von 11 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Gya Labs, Aromatika, Primavera, wesentlich., SENSELAB, MCT natural, Essences Bulgaria, aromell, Akarz, miaono, Greenmade. Mehr Informationen »

Welche Wacholderöle aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Wesentlich. Wacholderbeerenöl wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 9,95 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für ein Wacholderöl ca. 14,40 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Wacholderöl-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Wacholderöl-Modell aus unserem Vergleich mit 74760 Kundenstimmen ist das Gya Labs Ätherisches Wacholderbeerenöl. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an ein Wacholderöl aus dem Wacholderöle-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Wacholderöl aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 5 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde das Mct Natural Wacholderöl. Mehr Informationen »

Gab es unter den 11 im Wacholderöle-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Wacholderöle-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 7 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Gya Labs Ätherisches Wacholderbeerenöl, Aromatika Wacholderöl, Primavera Ätherisches Bio-Wacholderbeerenöl, Wesentlich. Wacholderbeerenöl, Senselab Ätherisches Wacholderbeerenöl, Mct Natural Wacholderöl und Essences Bulgaria Bio-Wacholderöl. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Wacholderöl-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 11 Wacholderöle Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 11 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Wacholderöle“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Gya Labs Ätherisches Wacholderbeerenöl, Aromatika Wacholderöl, Primavera Ätherisches Bio-Wacholderbeerenöl, Wesentlich. Wacholderbeerenöl, Senselab Ätherisches Wacholderbeerenöl, Mct Natural Wacholderöl, Essences Bulgaria Bio-Wacholderöl, Aromell Wacholderbeerenöl, Akarz Wacholderöl, Miaono Wacholderbeerenöl und Greenmade Wacholderbeerenöl. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Wacholderöle interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Wacholderöle aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Wacholder Öl“, „Wacholderbeerenöl“ und „Wacholderbeeren Öl“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Aromaintensität Vorteil der Wacholderöle Produkt anschauen
Gya Labs Ätherisches Wacholderbeerenöl 9,99 +++ Besonders intensives Aroma » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Aromatika Wacholderöl 12,99 +++ Besonders intensives Aroma » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Primavera Ätherisches Bio-Wacholderbeerenöl 53,39 ++ Bio-Qualität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wesentlich. Wacholderbeerenöl 9,95 +++ Besonders intensives Aroma » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Senselab Ätherisches Wacholderbeerenöl 15,99 +++ Besonders intensives Aroma » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mct Natural Wacholderöl 9,90 ++ Besonders schonend hergestellt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Essences Bulgaria Bio-Wacholderöl 9,90 ++ Bio-Qualität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Aromell Wacholderbeerenöl 9,39 +++ Besonders intensives Aroma » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Akarz Wacholderöl 8,99 ++ Mit praktischem Tropfer für leichte Dosierung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Miaono Wacholderbeerenöl 8,98 ++ Besonders schonend hergestellt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Greenmade Wacholderbeerenöl 8,89 +++ Besonders intensives Aroma » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Wacholderöl Tests: