Das Wichtigste in Kürze
  • Viele Menschen gehen bei einer robusten Trinkflasche mit 1,5 Liter Fassungsvermögen davon aus, dass diese sehr schwer sein könnte und deshalb nicht für sportliche Aktivitäten oder Reisen geeignet ist. Dank hochqualitativer Materialien ist es aber möglich, dass Sie eine 1,5-Liter-Trinkflasche kaufen und diese auch zu verschiedenen Orten mitnehmen können – ohne dass Sie das Gefühl bekommen, etwas Schweres bei sich zu tragen. Einige Aspekte, welche die Handhabung von einer 1,5-l-Trinkflasche vereinfachen, sind neben dem Gewicht zum Beispiel der Verschluss und eventuell eine Trageschlaufe.

trinkflasche-1,5-liter-test

1. Brauche ich eine Trinkflasche mit 1,5 Liter Fassungsvermögen?

Laut mehreren Ärzten sollten Erwachsene täglich ca. 2,5 Liter Wasser trinken. Viele vergessen das schlichtweg oder haben keine Lust, ständig eine neue Wasserflasche zu suchen. Daher sind Trinkflaschen (1,5 l) ideal. Diese kann man dank einer Trageschlaufe überallhin mitnehmen. Da sie so einfach zu transportieren ist, ist die Trinkflasche und damit das Wasser stets griffbereit. Somit fällt es Ihnen auch leichter, diese kurz aufzumachen und ein paar Schlucke davon zu nehmen. 1,5 Liter sind in dem Sinne ideal, da Sie die Flasche nur 2-mal am Tag befüllen und austrinken müssen, um auf ca. 2,5 Liter oder mehr zu kommen. Wenn Sie Wasser mit Kohlensäure in Ihre 1,5-Liter-Trinkflasche füllen möchten und es über eine längere Zeit sprudelig bleiben soll, achten Sie vor allem auf einen festen Verschluss.

2. Sind Kunststoffflaschen schädlich für unsere Gesundheit?

Heutzutage ist die gewöhnliche 1,5-Liter-Trinkflasche BPA-frei. Das heißt, dass sie den synthetisch hergestellten Kunststoff nicht mehr beinhaltet, der unter anderem wegen schädlicher Auswirkungen auf das Hormonsystem in mehreren Produkten (z. B. Babyflaschen) verboten wurde. Stattdessen wird in den meisten Fällen laut diversen 1,5-Liter-Trinkflaschen-Tests im Internet Tritan benutzt. Es ist ein völlig geschmacks- und geruchsneutraler Kunststoff, welcher zudem wärmebeständig und bruchsicher ist. Der wichtigste Vorteil von Tritan ist jedoch, dass er gesundheitlich kein Risiko für uns darstellt. Wer jedoch lieber auf andere Materialien zurückgreifen möchte, hat ebenso eine große Auswahl an 1,5-Liter-Edelstahl-Trinkflaschen sowie an 1,5-Liter-Glas-Trinkflaschen. In unserem Vergleich finden Sie auch 1,5-Liter-Trinkflaschen ohne Plastik.

Tritan wurde im Jahr 2007 in den USA entwickelt und ist seitdem eine praktische und innovative Lösung für Trinkflaschen.

3. Was sind laut diversen 1,5-Liter-Trinkflaschen-Tests im Internet die wichtigsten Kaufkriterien?

Es gibt laut diversen 1,5-Liter-Trinkflaschen-Tests im Internet einige Kriterien, die Ihnen dabei helfen können, die richtige Kaufentscheidung zu tätigen. Einige davon sind z. B. das Leergewicht, das Material und die Art vom Trinkverschluss. Zusätzlich ist es von höchster Priorität, ausschließlich BPA-freie Trinkflaschen zu kaufen, um gleichzeitig Ihre Gesundheit zu schützen. Mithilfe des Vergleichs können Sie auch herausfinden, welche Eigenschaften eine 1,5-l-Trinkflasche besitzen muss, damit sie Ihren Ansprüchen gerecht wird. Am Ende eines Vergleichs mit 1,5-Liter-Trinkflaschen gibt es immer einige, die besser abschneiden als andere. Wenn Sie Ihr Wasser gerne mit Geschmack mögen, entscheiden Sie sich am besten für eine 1,5-l-Trinkflasche mit Fruchteinsatz. Wenn Sie eine Trinkflasche eher für unterwegs suchen, empfehlen wir Ihnen eine möglichst leichte 1,5-l-Trinkflasche, welche im Idealfall auch eine Trageschlaufe besitzt.

In unserer Vergleichstabelle haben wir für Sie festgehalten, welche 1,5-Liter-Trinkflaschen spülmaschinengeeignet sind. Das könnte neben allen anderen Aspekten ebenso Ihre Kaufentscheidung beeinflussen, denn die Reinigung ist so deutlich einfacher als von Hand. Eine Marke, die für spülmaschinenfeste 1,5-l-Trinkflaschen bekannt ist, ist Tupperware.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Trinkflasche 1,5 Liter Tests: