Das Wichtigste in Kürze
  • Beim Sperrgrund handelt es sich im Prinzip um eine Farbgrundierung, die zur Vorbereitung von saugenden Untergründen genutzt wird. Wählen Sie ein verarbeitungsfertiges Produkt, können Sie mit dem Auftragen direkt loslegen.

Sperrgrund-Test

1. Was sagen gängige Sperrgrund-Tests im Internet zum Untergrund?

Ehe Sie Sperrgrund kaufen und auf eine Oberfläche auftragen, sollten Sie sich vergewissern, ob dieser auch für den entsprechenden Untergrund geeignet ist. Einige Sperrgründe sind ausschließlich für saugende Untergründe geeignet. Saugende Untergründe nehmen die Farbe besonders gut auf und ziehen diese auch etwas ein. Beispiele dafür sind etwa Holz oder Beton. Aber Sie können mit Sperrgrund auch eine Wand im Innenbereich bearbeiten.

Laut gängigen Online-Sperrgrund-Vergleichen sind auch einige Produkte für nicht saugende Untergründe erhältlich. Beispiele für solche Untergründe sind unter anderem Fliesen und Kacheln. Damit die Sperrgrund-Farbe auf solchen Oberflächen einen idealen Halt hat, ist es empfehlenswert, diese vor dem Streichen ein wenig zu schleifen. Anschließend können Sie den Sperrgrund auftragen.

2. Wieso sollte Isoliergrund genutzt werden?

Falls Sie bei einer bereits tapezierten oder gestrichenen Wand Verfärbungen, Zigarettenqualm- oder Rußflecken entfernen möchten, ist hingegen Sperrgrund empfehlenswert. Dieser deckt allerlei Verfärbungen ab. Laut gängigen Online-Sperrgrund-Tests kann zudem auch Schimmel mit Sperrgrund verborgen werden. Darüber hinaus gibt Sperrgrund Ihrer Tapete oder Wandfarbe als Untergrund einen besseren Halt.

Hinweis: Da Lösungsmittel schädlich für die Natur und Umwelt sind, sollten Sie vor Ihrem Sperrgrund-Kauf darauf achten, dass dieser lösungsmittelfrei ist. Der Knauf-Sperrgrund sowie Produkte von Lignocolor, Ruberstein oder viele weitere Sperrgründe in unserem Vergleich sind frei von Lösungsmitteln.

3. Welche Faktoren gilt es bei der Sperrgrund-Auswahl zu beachten?

Möchten Sie klar erkennen, wo Sie bereits Sperrgrund aufgetragen haben, ist es empfehlenswert, einen Sperrgrund mit Farbe zu kaufen. In gängigen Online-Tests von Sperrgründen werden jedoch am häufigsten transparente und weiße Sperrgründe verglichen.

Wichtig zu wissen ist außerdem, ob der Sperrgrund bereits verarbeitungsfertig ist oder nicht. Nicht verarbeitungsfertige Sperrgründe müssen Sie meist noch mit Wasser verdünnen, ehe Sie diese anwenden können. Bei verarbeitungsfertigen Sperrgründen reicht es hingegen aus, diese lediglich kurz anzurühren.

Damit Sie aus Ihrem Sperrgrund möglichst viel herausholen können, sollten Sie auf einen geringen Anwendungsverbrauch achten. Der beste Sperrgrund weist Werte zwischen 85 und 150 g/m² auf.

Welche Hersteller, die Sperrgründe herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Sperrgründe-Vergleich 10 Hersteller, darunter renommierte Marken wie Ann Sterling, Lignocolor, Wanders24, Sikkens, Jansen, PUFAS, Ruberstein, Beko, Consolan, Pictolor. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Sperrgrund-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für einen Sperrgrund ca. 45,57 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Sperrgründe-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 15,96 Euro bis 191,00 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Sperrgrund aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt der Lignocolor Sperrgrund. Der Sperrgrund hat 676 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welcher Sperrgrund aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist der Lignocolor Sperrgrund auf. Der Sperrgrund wurde mit 4.7 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Sperrgründe im Sperrgründe-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 6 Sperrgründe vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Ann Sterlin Isoliergrund, Lignocolor Sperrgrund, Wanders24 Sperrgrund, Sikkens 38994, Jansen Sperr- und Isoliergrund und PUFAS 259153 Mehr Informationen »

Aus wie vielen Sperrgrund-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 10 Sperrgrund-Modelle von 10 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Ann Sterlin Isoliergrund, Lignocolor Sperrgrund, Wanders24 Sperrgrund, Sikkens 38994, Jansen Sperr- und Isoliergrund, PUFAS 259153, Ruberstein Sperrgrund, Beko Sperr- und Isoliergrund, Consolan Profi und Pictolor Sperrgrund. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Sperrgründe interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Sperrgrund-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Lignocolor Sperrgrund“, „Jansen Sperr- und Isoliergrund“ und „Pictolor Sperrgrund“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Verbrauch Vorteil der Sperrgründe Produkt anschauen
Ann Sterlin Isoliergrund 19,95 +++ Besonders niedriger Verbrauch » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lignocolor Sperrgrund 24,95 +++ Besonders niedriger Verbrauch » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wanders24 Sperrgrund 24,95 +++ Besonders niedriger Verbrauch » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sikkens 38994 34,25 +++ Schnell trocknend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Jansen Sperr- und Isoliergrund 19,90 +++ Besonders niedriger Verbrauch » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PUFAS 259153 17,95 Wirksam gegen Feuchtigkeit und Schimmelbildung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ruberstein Sperrgrund 21,88 ++ Lösungsmittelfrei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Beko Sperr- und Isoliergrund 15,96 ++ Für innen und außen geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Consolan Profi 191,00 +++ Elastisch » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pictolor Sperrgrund 84,88 + Lösungsmittelfrei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Sperrgrund Tests: