Das Wichtigste in Kürze
  • Schneeanzüge für Kinder als Einteiler sind vor allem für kleine Kinder vorteilhaft. Der gesamte Körper Ihres Kindes ist warm eingepackt und es gibt keine Schlitze, wie zwischen Jacke und Hose, durch die Kälte eindringen kann.
  • Die Wasserfestigkeit bei Kinder-Schneeanzügen ist besonders wichtig. Kaufen Sie einen Schneeanzug mit einer Wassersäule von mindestens 5.000 mm.
  • Schneeanzüge für Kinder verfügen meist über Fußschlaufen, die Sie Ihrem Kind über den Fuß ziehen. Sie verhindern, dass die Hose nach oben rutscht und sorgen dafür, dass die Wärme im Anzug gehalten wird.

Schneeanzug-Kinder-Test

Laut einer Umfrage der Aachen Münchener fahren 17 % der Deutschen in ihrem Winterurlaub gerne Schlitten. 26 % wandern gerne oder gehen spazieren. Bei diesen Aktivitäten sollten Sie Ihr Kind warm anziehen und am besten mit einem Schneeanzug ausstatten.

Im Schnee herumzutoben, ist für Kinder ein großes Vergnügen. Damit sie beim Bauen eines Schneemannes oder während Schneeballschlachten auch ausreichend warm gehalten werden, sind Schneeanzüge für Kinder das optimale Kleidungsstück. Der Vorteil von Schneeoveralls ist dabei, dass Ihr Kind von oben bis unten – ohne einen Schlitz zwischen Kleidungsstücken, durch den Schnee eindringen könnte – warm und wasserdicht eingepackt ist.

In unserem Kinder-Schneeanzug-Vergleich von 2020 stellen wir Ihnen verschiedene Modelle vor und erklären Ihnen in unserer Kaufberatung, auf welche Eigenschaften Sie besonders achten sollten.

1. Kinder-Schneeanzug-Typen: Eignen sich Overalls besonders für Kleinkinder?

In der Schneebekleidung für Kinder werden Schneeoveralls und zweiteilige Schneeanzüge unterschieden. Welche Besonderheiten und Vor- und Nachteile die jeweiligen Varianten bieten, stellen wir Ihnen in der folgenden Tabelle vor.

Schneeoveralls

Winteroveralls haben meist eine Kapuze.

zweiteilige Schneeanzüge

Schneeanzug zweiteilig

Besonderheiten
  • ein Kleidungsstück
  • zwei Kleidungsstücke (Jacke und Hose)
Vorteile + keine Schlitze, durch die Schnee eindringen kann

+ kein Verrutschen, wie bei getrennter Hose und Jacke möglich

+ Schneehose hat meist größenverstellbare Träger

+ wenn nur ein Teil zu klein ist, kann dies einzeln nachgekauft werden

+ Jacke und Hose können einzeln ausgezogen werden

Nachteile - kann nur im Ganzen an- und ausgezogen werden - zwischen Jacke und Hose kann Schnee und Feuchtigkeit eindringen

Winteroveralls überzeugen vor allem bei noch kleineren Kindern dadurch, dass es ein Einteiler ist und keine Kälte und Feuchtigkeit durch Schlitze zwischen den einzelnen Kleidungsstücken eindringen kann. Ihr Kind kann im Schnee oder in der Kälte herumtoben, ohne dass Sie sich Gedanken darum machen müssen, dass die Jacke verrutscht und Schnee in den Anzug gerät.

Schneeanzug-Kinder-Vergleiche ergeben, dass Kinder-Skianzüge abgesehen von der Farbgestaltung unisex sind.

Kinder-Schneeanzüge für Jungen sind meist in Blau zu finden. Kinder-Schneeanzüge für Mädchen dagegen meist in Rot oder Rosa.

Für ältere Kinder – ab etwa 6 Jahren – eignet sich ein zweiteiliger Schneeanzug, der aus einer Schneehose und einer Winterjacke besteht. Gerade der Gang zur Toilette wird so einfacher und Ihr Kind kann das ohne Ihre Hilfe selbst erledigen, da nicht der ganze Anzug ausgezogen werden muss.

Außerdem sind die Hosenträger von Kinder-Schneehosen meist größenverstellbar und so können Sie die Hose in ihrer Länge stets anpassen. Das ist vor allem in den Wachstumsphasen sehr vorteilhaft und Sie müssen nicht jedes Jahr eine neue Schneehose kaufen.

Günstige Kinder-Schneeanzüge gibt es von zahlreichen Marken. Die bekanntesten Hersteller listen wir Ihnen hier auf:

  • Finkid
  • Lego Wear
  • anndora
  • Maylynn Outdoor
  • MINYMO
  • MOUNTAIN WAREHOUSE
  • NAME IT
  • OMSLIFE
  • Outburst
  • Pocopiano
  • Soerea

2. Kaufkriterien für Kinder-Schneeanzüge: Sind Produkte mit integriertem Schneefang besonders vorteilhaft?

2.1. Wasser- und winddichte Schneeanzüge für Kinder halten lange warm

Ein wichtiges Kriterium in Schneeanzug-Kinder-Tests ist die Wasserfestigkeit.

Die besten Schneeanzüge für Kinder sind wind- und wasserdicht und zugleich atmungsaktiv.

Egal, ob zum Skifahren, Rodeln oder einfach nur, um im Winter draußen herumzutoben: Ein Schneeanzug für Kinder sollte aus wasser- und winddichtem Material sein.

Anders ist das bei Baby-Schneeanzügen. Hier wird der Wasserdichtigkeit eine nicht so große Rolle zugesprochen , da Ihr Baby nur im Kinderwagen liegt und nicht im Schnee spielt.

Der Grad der Wasserdichtigkeit wird in der Wassersäule angegeben. Diese beschreibt, wie viele Millimeter Wasser auf das Material aufgeschichtet werden können, bis der Druck so hoch ist, dass Wasser durch dieses dringt.

Ab einer Wassersäule von 1.500 mm gelten Stoffe als wasserdicht. Schneekombis für Kinder sollten mindestens eine Wassersäule von 5.000 mm haben.

Ein Schneeanzug für Kinder mit Testsieger-Qualitäten zeichnet sich durch eine Wassersäule von 10.000 mm aus. Diese Anzüge halten Ihr Kind auch bei ausgiebigem Spielen im Schnee trocken und warm.

Nahezu alle Kinder-Schneeanzüge sind aus einem winddichten Obermaterial aus Polyester. Dieses schützt Ihr Kind vor kalten Windböen.

Besonders vorteilhaft bei einem Skianzug für Kinder sind versiegelte Nähte. So dringt auch an diesen Stellen kein Wind in den Anzug.

Achten Sie darauf, dass die verwendeten Materialien atmungsaktiv sind. Das bedeutet, dass Feuchtigkeit, die durch Schweiß im Inneren entsteht, nach außen abgegeben kann, aber von außen keine Feuchtigkeit in den Anzug gelassen wird. Das sorgt für eine optimale Luftzirkulation im Schneeanzug.

Im Inneren sind die Skioveralls für Kinder meist mit weichem Fleece ausgestattet. Das wattierte Futter zwischen dem Obermaterial und der inneren Fleece-Schicht besteht meist aus Polyester. Diese Kombination aus Materialien hält die Wärme optimal im Anzug.

2.2. Schneeanzüge mit Schneefang verhindern das Eindringen von Schnee

Mit einem Schneefang und einem wasserdichten Schneeanzug hat ein Schneeanzug-Kinder Testsieger-Potenzial.

Schneeanzüge mit Schneefang schneiden in Kinder-Schneeanzug-Tests besonders gut ab.

Ein Schneefang ist ein extra abgesetztes Stück Material im Inneren der Arme und Beine, welches am Ende mit einem Gummizug versehen ist.

Der Gummizug an den Beinen kann über den Schuh gestülpt werden und hält so fest am Schuh. Ein Eindringen von Schnee wird verhindert.

Der Schneefang an den Armen ist meist mit einem Loch für den Daumen versehen, sodass Ihr Kind hineinschlüpfen und die Handschuhe über den Schneefang ziehen kann. So ist kein Stückchen Haut den niedrigen Temperaturen ausgesetzt.

Bei den zweiteiligen Schneekombis für Kinder sollten Sie darauf achten, dass die Jacke auch über einen Schneefang im Hüftbereich verfügt. Dieser kann mittels Druckknöpfen vorne geschlossen werden. So gelangt auch zwischen Hose und Jacke kein Schnee in das Innere.

Teilweise kann der Schneefang von Jacken noch durch Druckknöpfe oder Schlaufen an der dazugehörigen Hose befestigt werden, um den höchstmöglichen Schutz vor Schnee zu bieten.

Vor allem, wenn sich Ihr Kind gerne im Schnee wälzt, empfehlen wir Ihnen einen Schneeanzug für Kinder mit Schneefang. So wird sichergestellt, dass auch an den Arm- und Beinöffnungen kein Schnee in den Anzug gelangt.

Viele Schneeanzüge für Kinder verfügen außerdem über zusätzliche Fußschlaufen. Diese können um den Fuß des Kindes gelegt werden – die Schlaufe verläuft also einmal quer über die Fußunterfläche Ihres Kindes. Schlüpft Ihr Kind so in seine Schuhe, dann wird ein Hochrutschen der Hose vermieden.

Achten Sie aber beim Anziehen der Schuhe darauf, dass diese Fußschlaufe auch wirklich noch an der Unterseite des Fußes sitzt. Andernfalls könnte die Hose beim Toben doch nach oben rutschen.

Achten Sie auf die passende Größe, wenn Sie einen Schneeanzug-Kinder kaufen.

2.3. Schneeanzüge für Kinder sollten Sie eine Größe größer kaufen

Konfektionsgrößen bei Kindern

Konfektionsgrößen bei Schneeanzügen für KinderKonfektionsgrößen bei Kindern werden in der maximalen Körpergröße angegeben, für die das Kleidungsstück geeignet ist. Dabei gehen die Größen in 6er Sprüngen voran. Zum Beispiel folgt auf Größe 92 die Größe 98. Das bedeutet Konfektionsgröße 98 ist für Kinder mit einer Körpergröße von 93 bis 98 cm geeignet.

Unter den Schneeanzug sollten Sie Ihr Kind zusätzlich warm genug mit Pullover und Thermohose anziehen.

Achten Sie also darauf, dass der Schneeanzug nicht exakt passt, sondern genug Luft für verschiedene Schichten von Kleidung lässt.

Da Kinder schnell wachsen und damit Sie nicht gleich den nächsten Kinder-Schneeanzug kaufen müssen empfiehlt es sich, diesen etwas größer zu wählen.

Sollte der Schneeanzug noch etwas lang an Armen und Beinen sein, dann können Sie diese zu Beginn auch einfach umkrempeln.

Wir empfehlen Ihnen, besonders Schneeanzüge für Kleinkinder eine Größe größer zu kaufen als die normale Kleidung Ihres Kindes.

3. Vergessen Sie die Imprägnierung nicht: Wie lässt sich ein Schneeanzug für Kinder waschen?

In Schneeanzug-Kinder-Tests wird der Imprägnierschutz in Form der Wasserdichte bewertet.

Der Imprägnierschutz von Schneeanzügen für Kinder nutzt sich über die Zeit ab.

Auch den Schneeanzug Ihres Kindes sollten Sie ab und an waschen. Gerade, wenn die kleinen im Winter viel draußen damit herumtoben, entstehen unschöne Matschflecken.

Beim Waschen von wasserdichten Materialien gilt es aber ein paar Besonderheiten zu beachten, um diese Eigenschaft aufrechtzuerhalten.

Die meisten Schneeanzüge für Kinder können Sie bei 30 bis 40 °C in der Waschmaschine waschen. Ein paar Modelle sollten Sie nur im Schonwaschgang waschen, die meisten können aber bei einem normalen Waschprogramm gereinigt werden.

Um Materialien zu imprägnieren, gibt es verschiedene Produkte:

Imprägnierspray wird häufig für Schuhe verwendet.

Vor allem beim Imprägnieren von Schuhen kommt Imprägnierspray häufig zum Einsatz.

Imprägniersprays werden direkt auf das Material aufgesprüht, um dieses wasserdicht zu versiegeln.

Imprägnierspray sollten Sie nur im Freien verwenden und die eingesprühten Materialien anschließend gut auslüften. Den Sprühnebel sollten Sie nicht einatmen, da die Partikel sonst in Ihre Lunge gelangen und zu Atemnot und einem Lungenödem führen können.

Wir raten Ihnen von der Nutzung eines Imprägniersprays zur Behandlung eines Kinder-Schneeanzuges ab. Da das Spray direkt auf das Material aufgetragen wird und Kinder dazu neigen, an Ihrem Ärmel herumzukauen, besteht so die Gefahr, dass Ihr Kind die schädlichen Substanzen zu sich nimmt.

Imprägnierschaum wird meist mit einem Schwamm oder Tuch in das Material eingerieben. Es eignet sich daher eher für kleinere Flächen und ist für die Imprägnierung eines Kinder-Schneeanzuges nicht geeignet.

Für das Waschen eines Kinder-Skioveralls empfehlen wir Ihnen die Verwendung von Wash-In-Imprägniermitteln.

Die sogenannten Wash-Ins sind Imprägniermittel, die beim Waschen in der Waschmaschine hinzugegeben werden. Es gibt Produkte, bei denen Sie zusätzlich Waschmittel verwenden müssen und welche, bei denen beide Komponenten – Waschmittel und Imprägniermittel – bereits enthalten sind. Füllen Sie das entsprechende Mittel einfach in die Waschkammer der Waschmaschine und starten Sie den Waschgang.

Die besten Schneeanzüge-Kinder sind trocknergeeignet.

Viele Schneeanzüge für Kinder sind auch für den Trockner geeignet.

Viele Imprägniermittel wirken noch besser, wenn Sie die Materialien nach dem Waschen in den Wäschetrockner geben.

Um zu testen, ob die Wasserfestigkeit des Anzuges wieder hergestellt ist, empfiehlt die Stiftung Warentest, ein wenig Wasser auf das getrocknete Material zu tropfen. Perlt dieses ab, ist der Skianzug Ihres Kindes wieder wasserdicht.

Tipp: Daunen-Schneeanzüge sollten Sie unbedingt im Wäschetrockner trocknen. Tun Sie das nicht, verkleben die Daunen nach dem Waschen und die Wärmeisolierung ist nicht mehr gegeben. Achten Sie aber darauf, ein Schontrocknungsprogramm zu wählen.

Laut Schneeanzug-Kinder-Tests müssen die Kleidungsstücke die Körpertemperatur von Kindern für mehrere Stunden aufrecht erhalten.

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Schneeanzug für Kinder

4.1. Gibt es mitwachsende Kinder-Schneeanzüge?

Nein, es gibt leider keine wirklich mitwachsenden Schneeanzüge, sodass diese für mehrere Jahre genutzt werden können.

Bei zweiteiligen Schneeanzügen sind die Hosenträger der Kinder-Schneehose allerdings meist größenverstellbar. So können Sie diese individuell an die Größe Ihres Kindes anpassen und gegebenenfalls zwei Winter verwenden.

Bei Anzügen der Kategorie Schneeoverall gibt es für Kleinkinder ein paar wenige Modelle, bei denen der Saum aufgetrennt werden kann. So können Sie in etwa drei Zentimeter Stoff herauslassen und den Schneeanzug länger verwenden.

Wir empfehlen Ihnen, den Schneeanzug für Ihr Kind eine Nummer größer zu kaufen, um sicher zu gehen, dass dieser auch den gesamten Winter passt.

Die meisten Kinder-Schneeanzüge haben an Armen, Beinen und in der Taille einen Gummizug, der an den Körper Ihres Kindes angepasst werden kann, sodass auch ein etwas größerer Anzug gut getragen werden kann.

4.2. Welche Kleidung sollte unter dem Schneeanzug getragen werden?

Thermostrumpfhose unter Kinder-Schneeanzug anziehen.

Mit Thermostrumpfhosen wird die Körpertemperatur auch bei langen Ausflügen in der Kälte sehr gut aufrechterhalten.

An den Beinen ziehen Sie Ihrem Kind am besten eine Thermostrumpfhose an.

Soll der Schneeanzug nur für den Weg bis in die Kita getragen werden, dann können Sie auch eine normale Hose unter den Anzug ziehen. Das erspart ein lästiges Umziehen. Hält sich Ihr Kind aber länger im Freien auf, dann raten wir zu Thermowäsche für eine optimale Wärmespeicherung.

Für den Oberkörper sollten Sie ein T-Shirt sowie einen warmen Pullover wählen. Sind die Temperaturen sehr niedrig, dann sollten Sie sogar zu einem Fleecepullover greifen und gegebenenfalls noch ein Langarmshirt darunter ziehen.

Die sogenannten Zwiebelschichten empfehlen sich vor allem, wenn Sie zum Beispiel bei einem langen Spaziergang einkehren wollen. So können Sie Ihrem Kind entsprechend der Temperatur im Inneren verschiedene Schichten ausziehen.

Achten Sie bei niedrigen Temperaturen auch darauf, Ihrem Kind eine Mütze anzuziehen. Über den Kopf wird ein großer Teil der Körperwärme abgegeben und, um den Körper vor dem Auskühlen zu schützen, ist eine Mütze unerlässlich.

4.3. Ab welchen Temperaturen sollten Sie Ihrem Kind einen Schneeanzug anziehen?

Das kommt darauf an, wie lange sich Ihr Kind im Freien aufhält. Um ein zu schnelles Auskühlen zu verhindern, kann durchaus auch bei ein paar °C über 0 ein Schneeanzug zum Spielen im Freien angezogen werden.

Als Faustregel gilt: Ab 0 °C sollten Sie Ihrem Kind einen Skioverall anziehen. Gehen die Temperaturen weit unter 0 °C, dann sollten Sie Ihrem Kind keine normale Strumpfhose, sondern Thermounterwäsche unter den Schneeanzug anziehen.

Bildnachweise: shutterstock.com/LeManna, shutterstock.com/Sibiryanka, shutterstock.com/FamVeld, shutterstock.com/ZephyrMedia, shutterstock.com/Syda Productions, shutterstock.com/Bondar Illia, shutterstock.com/RedlineVector, shutterstock.com/Vitalii Kirdan, shutterstock.com/ronstik, shutterstock.com/Von Andrey_Popov, shutterstock.com/LeManna, shutterstock.com/Andrey Armyagov (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Schneeanzüge Kinder-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Schneeanzüge Kinder?

Unser Schneeanzüge Kinder-Vergleich stellt 8 Schneeanzüge Kinder von 8 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Finkid, anndora, Mountain Warehouse, Outburst, NAME IT, Maylynn Outdoor, Pocopiano, Zoerea. Mehr Informationen »

Welche Schneeanzüge Kinder aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Schneeanzug Kinder in unserem Vergleich kostet nur 36,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Anndora Kinder-Schnee­an­zug gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Schneeanzüge Kinder-Vergleich auf Vergleich.org einen Schneeanzug Kinder, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Schneeanzug Kinder aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der MOUNTAIN WAREHEOU­SE Kinder-Schnee­an­zug wurde 437-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Schneeanzug Kinder aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Finkid Kinder-Schnee­an­zug, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4 von 5 Sternen für den Schneeanzug Kinder wider. Mehr Informationen »

Welchen Schneeanzug Kinder aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Schneeanzüge Kinder aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 2-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Finkid Kinder-Schnee­an­zug und Anndora Kinder-Schnee­an­zug Mehr Informationen »

Welche Schneeanzüge Kinder hat die VGL-Redaktion für den Schneeanzüge Kinder-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 8 Schneeanzüge Kinder für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Finkid Kinder-Schnee­an­zug, Anndora Kinder-Schnee­an­zug, MOUNTAIN WAREHEOU­SE Kinder-Schnee­an­zug, Outburst Kinder-Schnee­an­zug, NAME IT Kinder-Schnee­an­zug, Maylynn Outdoor Kinder-Schnee­an­zug, Po­co­pi­ano Kinder-Schnee­an­zug und Zoerea Kinder-Schnee­an­zug Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Schneeanzüge Kinder interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Schneeanzug Kinder-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Skianzug Kind“, „Kinder Schneeanzug“ und „Reima Schneeanzug“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Winddicht Vorteil des Kinder-Schneeanzugs Produkt anschauen
Finkid Kinder-Schneeanzug 158,00 Ja Besonders wasserdicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Anndora Kinder-Schneeanzug 49,95 Ja Besonders wasserdicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MOUNTAIN WAREHEOUSE Kinder-Schneeanzug 57,99 Ja Anpassbare elastische Bündchen an den Hosenenden und in der Taille » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Outburst Kinder-Schneeanzug 69,95 Ja Besonders wasserdicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
NAME IT Kinder-Schneeanzug 53,92 Ja Weiches Innenfutter aus Fleece » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Maylynn Outdoor Kinder-Schneeanzug 64,90 Ja Verstärktes Material an Gesäß und Beinen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pocopiano Kinder-Schneeanzug 36,99 Ja Versiegelte Nähte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zoerea Kinder-Schneeanzug 56,99 Ja Anpassbares elastisches Bündchen an der Taille » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen