Müllsackständer Test 2017

Die 7 besten Müllsackständer im Vergleich.

KUEFA Müllsackständer KUEFA Müllsackständer
Ballot&Bain Müllsackständer Ballot&Bain Müllsackständer
Ballot&Bain Müllsackständer Doppelt Ballot&Bain Müllsackständer Doppelt
Deuba Müllsackständer Deuba Müllsackständer
Kreher Zweiteiliger Müllsackständer Kreher Zweiteiliger Müllsackständer
TS Exclusiv Dreifacher Müllsackständer TS Exclusiv Dreifacher Müllsackständer
Gies Müllsackständer Gies Müllsackständer
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell KUEFA Müllsackständer Ballot&Bain Müllsackständer Ballot&Bain Müllsackständer Doppelt Deuba Müllsackständer Kreher Zweiteiliger Müllsackständer TS Exclusiv Dreifacher Müllsackständer Gies Müllsackständer
Vergleichsergebnis¹
Hinweis zum Vergleichsergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,2sehr gut
01/2017
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
04/2017
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
01/2017
Kundenwertung
bei Amazon
249 Bewertungen
85 Bewertungen
49 Bewertungen
7 Bewertungen
10 Bewertungen
30 Bewertungen
45 Bewertungen
Anzahl der Behälter 1 Behälter 1 Behälter 2 Behälter 1 Behälter 2 Behälter 3 Behälter 1 Behälter
Fassungsvermögen 1 x 60 l 1 x 120 l 2 x 120 l 60 l 2 x 110 l 3 x 120 l 1 x 80 l
Verschluss Deckel mit Griff Klapp­de­ckel Klapp­de­ckel Klapp­de­ckel Klapp­de­ckel Klapp­de­ckel Klapp­de­ckel
Material Kunst­stoff Kunst­stoff, Stahl Kunst­stoff, Stahl Kunst­stoff Kunst­stoff Kunst­stoff Kunst­stoff
Outdoor | Indoor | | | | | | |
für Gelbe Säcke geeignet Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
verschiedene Farben
Grau, Blau, Rot

Gelb, Grün, Orange

Gelb, Grün, Orange
Stabilität 100% 70% 80% 70% 60% 70% 80%
Handhabung beim
Einsetzen von Beutel
90% 90% 90% 90% 90% 90% 90%
Maße (H x B) 70,5 x 39,5 cm 82 x 40 cm 82 x 40 cm 70 x 35 cm 81 x 65 cm 105 x 40 x 82 cm 76 x 40 cm
Vorteile
  • sehr stabil
  • stand­fest
  • leichtes Befüllen & Ent­nehmen
  • Müll­sack ver­rutscht nicht
  • Müll­sack nicht direkt sichtbar
  • stabil
  • stand­fest
  • leichtes Befüllen & Ent­nehmen
  • Müll­sack ver­rutscht nicht
  • sehr stabil
  • stan­d­­fest
  • leichtes Befüllen & Ent­­­nehmen
  • Mül­l­­sack ver­­rutscht nicht
  • stabil
  • ein­fa­cher Aufbau – Höhe variabel
  • leichtes Befüllen & Ent­nehmen
  • Müll­sack ver­rutscht nicht
  • stabil
  • leichtes Befüllen & Ent­nehmen
  • Müll­sack ver­rutscht nicht
  • stabil
  • leichtes Befüllen & Ent­nehmen
  • mit Eti­ketten zur Beschrif­tung
  • ein­fa­cher Aufbau
  • leichtes Befüllen & Ent­nehmen
Zum Angebot zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon ca. 18 €
  • Ebay Preis prüfen
  • Amazon ca. 11 €
  • Ebay Preis prüfen
  • Amazon ca. 14 €
  • Ebay Preis prüfen
  • Amazon ca. 9 €
  • Ebay Preis prüfen
  • Amazon ca. 25 €
  • Ebay Preis prüfen
  • Amazon ca. 23 €
  • Ebay Preis prüfen
  • Amazon ca. 17 €
  • Ebay Preis prüfen

Müllsackständer-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Müllsackständer eignet sich besonders zum Festhalten von großen Müllsäcken – je nach Modell können das bis zu 120 l sein. Dadurch kann er auch sehr gut für Gelbe Säcke, die für leichten Verpackungsmüll konzipiert sind, genutzt werden.
  • Je nach Modell ist der Müllsack sichtbar oder befindet sich in einem Sammelbehälter. Damit die großen Müllsäcke bei der Befüllung nicht verrutschen, besitzen Müllsackständer spezielle Ringe oder Klemmvorrichtungen, die die Tüte an Ort und Stelle halten.
  • Zumeist bestehen Müllsackständer aus robustem Kunststoff und eignen sich sowohl für die Verwendung in Küche, Garage, Keller oder Vorratsraum als auch für den Gartenbereich.

müllsackständer vergleich
Etwas, wovon man sich in der modernen Gesellschaft nicht freisprechen kann, ist die Produktion von Müll. Egal, ob Hausmüll, Elektroschrott oder Glasabfall – jeder Deutsche trägt täglich zum wachsenden Müllberg bei. Laut einer Hochrechnung des Statistischen Bundesamtes aus dem Jahr 2015 produzierte jeder Bundesbürger im Jahr 2013 im Durchschnitt 617 kg Abfall. Und die Tendenz ist steigend, waren es doch 2010 noch 450 kg pro Kopf. Hier fällt vor allem der Verpackungsmüll ins Gewicht.

Umso wichtiger ist es daher, dass der anfallende Abfall auch passend entsorgt und recycelt wird. Gerade Kunststoffverpackungen sind zumeist sehr sperrig und scharfkantig. Damit Sie diesen und anderen Müll problemlos und platzsparend verstauen können, gibt es praktische Müllsackständer. Diese sind bestens für große Müll- und Gelbe Säcke geeignet und sind variabel einsetzbar.

Damit Sie Ihren Müll schnell und hygienisch entsorgen können, haben wir Ihnen im Müllsackständer Vergleich 2017 eine umfassende Kaufberatung zusammengestellt.

1. Wie funktioniert ein Müllsackständer?

Schon gewusst?

Entscheiden Sie sich für einen Müllsackständer mit Sammelbehälter, dann können Sie ggf. Probleme bei der Entnahme des großen Müllsacks bekommen. Wenn Sie an der Mülltüte ziehen, entsteht ein Unterdruck im geschlossenen Behälter und der nötige Kraftaufwand kann zum Zerreißen des Müllsacks führen. Wenn Sie jedoch drei bis vier Löcher in die Bodenplatte bohren, entgehen Sie mit wenigen Handgriffen diesem Problem.

Die Konstruktion eines Müllsackständers ist denkbar einfach. Je nach Modell gibt es einen stabilen Kunststoff-Sammelbehälter oder ein Stahl- oder Kunststoffgestänge, welches Ihren Müllsack trägt. Da ein Müllsackhalter für große Säcke von 60 – 120 Liter ausgerichtet ist, ist der Artikel auch dementsprechend hoch, um die Abfalltüte in voller Größe zu tragen.

Da sich Haus- oder Wertstoffmüll selten durch einen angenehmen Geruch auszeichnet, ist ein passgenauer Deckel unabkömmlich. Der sorgt nicht nur dafür, dass unangenehme Gerüche innerhalb des Abfallbehälters bleiben, sondern hindert kleine und große Tiere daran, in den Müllbeutel zu klettern.

Je nach Größe Ihres Haushalts oder nach Verwendungszweck gibt es auch Müllsackständer mit mehreren Behältern. Diese eignen sich bestens zur Mülltrennung und Aufbewahrung. So haben Sie alles an einem Platz und schaffen schnell Ordnung im Müll-Chaos.

Die Vor- und Nachteile eines Müllsackständers haben wir für Sie zusammenfassend auf den Punkt gebracht:

  • ideal für großen Haushalt
  • findet Indoor & Outdoor Verwendung
  • mehrere Behälter erleichtern Mülltrennung
  • auch große und sperrige Verpackungen finden Platz
  • leichte Reinigung
  • große Müllsäcke werden weniger oft gewechselt – Gefahr der Geruchsbildung
  • relativ hoch – braucht ausreichend Platz

2. Welche Müllsackständer-Typen gibt es?

Typ Beschreibung
SammelbehälterMüllsackständer mit deckel Der stabilste Müllsackständer besitzt einen Sammelbehälter und eignet sich am besten für den Garten oder die Garage. Besonders in einem Haushalt mit Haustieren und Kleinkindern kann diese Kategorie besonders praktisch sein. Da der Müllsack nicht direkt zu sehen und zu erreichen ist, kann er nicht so schnell beschädigt werden und ist auch gegen diverse Witterungsverhältnisse geschützt.

Für den besseren Halt des Müllsacks befindet sich im Inneren ein zusätzlicher Ring, der die Tüte einspannt und vor dem Verrutschen schützt. Einziger Nachteil des Sammelbehälters: Die Reinigung für den Gelben Sack Ständer ist etwas umständlicher, da Sie den kompletten Behälter auswischen müssen.

einfacher Behältermüllbeutelhalter Ein Müllsackhalter mit einem Behälter besteht aus einem Kunststoff- oder Stahl-Gestell mit Deckel und Standfuß. Durch den Fuß wird gewährleistet. dass der Müllständer nicht umkippt, auch wenn der Inhalt ein spürbares Gewicht erzeugt. Der passende Müllsack, der sich je nach Größe des Modells richtet und bei den Herstellerangaben nachzulesen ist, wird in den Klappdeckel eingespannt.

Der Müllsackständer mit Deckel besitzt eine doppelte Öffnung. Die untere hält den Müllbeutel fest und bleibt auch bei geöffnetem Deckel an Ort und Stelle und die obere Klappe fungiert als Öffnung für den anfallenden Müll.

mehrere Behältermüllsackständer dreifach Müllsackständer mit mehreren Behältern unterscheiden sich vom Aufbau nicht von ihren kleineren Kollegen. Sie sind jedoch durch mehr Gestänge noch stabiler und haben mehrere, meist farblich verschiedene Klappdeckel. Die verschiedenen Deckelfarben erleichtern Ihnen die Mülltrennung und bieten Platz für diverse Müllsorten.
Picture perfect: Gerade bei Müllständern mit zwei oder drei Behältern empfiehlt es sich die Deckel zusätzlich mit passenden Stickern oder Schriftzügen zu bekleben. So wissen Sie immer, wo der Plastikmüll oder der Restmüll entsorgt wird.

3. Kaufkriterien für Müllsackständer: Darauf müssen Sie achten

3.1. Die Menge machts

Vor dem Kauf sollten Sie sich Gedanken machen, wo Sie Ihren Abfalleimer platzieren wollen. Je nach Anzahl der Behälter kann der Mülleimer schnell relativ sperrig werden, da er nicht in einem Schrank versteckt werden kann und mit durchschnittlich 75 cm relativ hoch ist. Auch Modelle wie Treteimer, Mülleimer mit Federdeckel oder mit integriertem Sensor sind beim Müllsackständer selten anzutreffen.

Das puristische Design und die wenigen Materialien machen ihn jedoch zu einem Allrounder. Mit wenigen Handgriffen ist ein Müllsackständer auf- und wieder abgebaut und manche Modelle sind sogar klappbar. Wenn Sie viel Müll produzieren und eine praktische Variante suchen, die sich leicht verschieben und problemlos im Garten oder auf dem Balkon aufstellen lässt, dann ist ein Müllsackständer die richtige Wahl.

Clever platziert: Wenn Sie eine große Gartenparty oder ein anderes Event planen, können Müllsackständer schnell das Problem des anfallenden Mülls beseitigen. Stellen Sie einfach mehrere Abfallhalter an prominenten Stellen auf und erleichtern sich dadurch das spätere Aufräumen.

3.2. Die Optik ist nicht alles

Müllsackständer test

Viele Müllsackständer-Tests zeigen: Auch wenn er optisch nicht viel kann, ist der Mülleimer für den Gelben Sack ein praktischer Allrounder.

Rein optisch ist ein Gelber Sack Halter nicht der attraktivste Haushaltshelfer oder Mülleimer für die Küche, aber durch seine große Öffnung und das beachtliche Fassungsvermögen durchaus sehr praktisch. Auch der meist sichtbare Müllbeutel kann in Küche oder Wohnraum als störend empfunden werden. Daher empfiehlt es sich den Sackständer auf dem Balkon, der Terrasse oder im Keller unterzubringen. So gehen Sie dem möglichen Platzproblem aus dem Weg und haben einen optimalen Platz für Ihren Gelben Sack oder große Müllmengen, ohne Abstriche bei der Optik machen zu müssen.

3.3. Klappe zu

Achten Sie vor dem Kauf auf den Deckel. Wenn Sie ein Modell mit einem separaten Deckel mit Griff erwerben, dann brauchen Sie unter Umständen zwei Hände, um den Deckel anzuheben und den Müll einzuwerfen. Ein Klappdeckel ist da schon praktischer, verkleinert jedoch auch die Öffnung für den Müll ein wenig. Wenn Sie sehr oft große Verpackungen entsorgen, dann ist ein abnehmbarer Deckel zu präferieren.

4. Pflege und Reinigungstipps

ständer gelber sack

Damit der Ständer für den Gelben Sack immer hygienisch ist, sollten Sie die Müllsäcke regelmäßig austauschen und den Müllsackständer samt Deckel reinigen.

Hygiene sollte das A und O eines jeden Haushalts sein. Damit sich in Ihrem Wohnraum oder Ihrem Keller keine unangenehmen Gerüche ausbreiten können, sollten Sie auch Ihre Mülleimer und Müllsackständer regelmäßig säubern. Schmutzige Verpackungen können Rückstände an Deckel oder Innenwänden zurücklassen, die auf Dauer anfangen zu riechen.

Die meisten Modelle im Müllsackständer-Vergleich bestehen aus pflegeleichtem Kunststoff. Dieses leichte und strapazierfähige Material erleichtert Ihnen die Reinigung sehr. Wenn Sie die Möglichkeit haben, dann spritzen Sie den Abfallsammler einfach mit dem Gartenschlauch ab. Ansonsten geben Sie einige Spritzer mildes Spülmittel in einen Eimer und reinigen die Oberflächen mit einem Lappen. Lassen Sie alles gut trocken und Ihr Abfalleimer ist wieder einsatzfähig.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Müllsackständer

5.1. Was sagt die Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat bisher keinen eigenen Müllsackständer-Test veröffentlicht. Auch andere Mülleimer und Modelle blieben unbeachtet. Allerdings können Sie sich darüber informieren, wie Sie durch Recycling und einfaches Mülltrennen viel für die Umwelt tun können. Hilfreiche Tipps über nachhaltiges Mülltrennen finden Sie in der Ausgabe 04/2000.

Wenn Sie sich über den Ursprung von Kunststoffen informieren und sehen wollen, wie das ganze Verpackungsmaterial entsteht, dann empfehlen wir Ihnen das folgende Video:

5.2. Wo kann man einen Müllsackständer kaufen?

Ihren persönlichen günstigen Müllsackständer-Vergleichssieger bekommen Sie bei vielen Anlaufstellen. Zahlreiche Baumärkte wie Obi, Hornbach oder Hagebau führen Mülleimer, Treteimer, Müllsackständer mit 120 Litern Fassungsvermögen und Mülltrennsysteme. Auch hinsichtlich Mülltonnenboxen werden Sie dort fündig. Kaufen Sie lieber online, bietet sich Ihnen auch eine große Varianz an Modellen, Marken und Herstellern. Einen Müllsackständer bei Ikea gibt es übrigens leider nicht. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, haben wir Ihnen die gängigsten Hersteller einmal zusammengefasst:

  • Hailo
  • Axentia
  • Alpfa
  • Dema
  • VAR
  • Unimet
  • Renner
  • Gies
  • Avia Kuehmichel
  • Rubbermaid
  • BB Office & Ergonomics
  • KUEFA
  • Ballot&Bain
  • Oxid7
  • Kreher
  • Spetebo
  • TOPSTAR

5.3. Kann man einen Müllsackständer selber bauen?

Wenn Sie ein begeisterter Heimwerker sind und Ihnen der Weg zum nächsten Baumarkt zu weit ist oder Sie noch einige Überbleibsel vom letzten Umzug herumliegen haben, dann können Sie sich mit wenigen Handgriffen auch den besten Müllsackständer in Eigenregie bauen. Sie brauchen dafür folgendes:

  • großer Eimer – zum Beispiel einen sauberen Farbeimer mit Deckel
  • ein scharfes Messer
  • Müllbeutel oder Gelbe Säcke

Eigentlich benötigen Sie nur den Deckel sowie das obere Stück des Farbeimers. Schneiden Sie dafür ungefähr 5 cm vom oberen Rand des Farbeimers ringsum die Oberseite ab. Wichtig ist, dass Sie auch die Halterung des Griffs erwischen. Nun ist der Deckel dran. Schneiden Sie einmal komplett um den Innenrand herum, so dass eine große Öffnung entsteht.

Klemmen Sie nun den Müllsack zwischen das Eimerteil mit Griff und dem Deckelteil ein und drücken das Ergebnis zusammen. Der Müllsack hält und Sie können Ihr Werk mit einem Haken befestigen. Eine bebilderte Anleitung finden Sie hier.

5.4. Gibt es auch Müllsackständer aus Metall?

Es gibt durchaus auch Müllständer aus Metall oder Edelstahl. Diese Müllbeutelhalter finden Sie besonders oft in der Gastronomie, auf Festivals oder im gewerblichen Bereich. Sie fallen besonders durch ihre stattliche Größe und Ihr Gewicht auf. Diese Behälter besitzen zumeist auch Rollen, damit die Müllsackständer auf Rollen je nach Verwendungsort schnell transportiert werden können.

Die größere Stabilität hat natürlich Ihren Preis. Diese Modelle sind nicht ganz günstig und für den Hausgebrauch oder die Küche auch nicht zwingend notwendig.

Vergleichssieger
KUEFA Müllsackständer
sehr gut (1,2) KUEFA Müllsackständer
249 Bewertungen
17,99 € zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Ballot&Bain Müllsackständer
sehr gut (1,3) Ballot&Bain Müllsackständer
85 Bewertungen
10,95 € zum Angebot »
Kommentare (2)
  1. Heinz H. sagt:

    was wiegt so ein Müllsackständer eigentlich?
    Gruß Heinz

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt:

      Hallo Heinz H.,

      vielen Dank für Ihren Beitrag zu unserem Müllsackständer Vergleich. Die meisten Produkte bestehen aus leichtem Kunststoff und besitzen eventuell noch ein Gestänge aus Stahl. Beide Materialien sind relativ leicht. So ergibt sich im Durchschnitt ein Leergewicht zwischen zwei und 3 kg. Je größer Ihr Müllsackständer ist, desto höher ist dementsprechend auch sein Gewicht. Generell handelt es sich aber nur um wenigen Kilogramm.

      Viele Grüße

      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Haushaltszubehör

Jetzt vergleichen
Aluleiter Test

Haushaltszubehör Aluleiter

Die Leiter ist eines der elementarsten Hilfsmittel in Bau und Haushalt. Nahezu überall, wo Höhen überwunden werden müssen, kann eine Leiter zum …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Brennpaste Test

Haushaltszubehör Brennpaste

Brennpaste ist eine gallertartige Masse, die aus Ethanol und Calciumacetat besteht. Sie dient u. a. als Grillanzünder oder wird beim Fondue oder in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Briefkasten Test

Haushaltszubehör Briefkasten

Ein Briefkasten dient dazu, Postsendungen bei Anwesen- und Abwesenheit des Empfängers geschützt aufzubewahren. Dadurch kann eine schnelle …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Durchlauferhitzer Test

Haushaltszubehör Durchlauferhitzer

Durchlauferhitzer sind Geräte zur Warmwasseraufbereitung für Haushalte, die nicht an die zentrale Warmwasserversorgung angeschlossen sind…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Einbau-Abfalleimer Test

Haushaltszubehör Einbau-Abfalleimer

Der Einbau-Abfalleimer (auch: Einbau-Mülleimer) ist ein Mülleimer für die Küche oder fürs Badezimmer, der direkt in einen Einbauschrank – …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Einkaufstrolley Test

Haushaltszubehör Einkaufstrolley

Ein Einkaufstrolley, Shopping Trolley oder Carrycruiser sind kleine Rollkoffer für den Alltag. Sie machen schwere Lasten rollbar und leichter, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fenstersauger Test

Haushaltszubehör Fenstersauger

Fensterstaubsauger sind sozusagen Mini-Versionen von herkömmlichen Nass-Trockensaugern…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Handdampfreiniger Test

Haushaltszubehör Handdampfreiniger

Dampfreiniger lösen Schmutz mittels heißen Wasserdampfs: Wasser wird erhitzt und verdampft in hohem Druck durch eine Düse…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
LED-Taschenlampe Test

Haushaltszubehör LED-Taschenlampe

LED-Taschenlampen besitzen eine höhere Leuchtkraft als herkömmliche Glühlampen - ihre Leuchtleistung ist bis zu viermal höher. Ein weiterer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mülleimer Test

Haushaltszubehör Mülleimer

Ein Mülleimer, auch Abfalleimer genannt, ist ein Behälter, in dem Abfall aus dem Haushalt so lange gelagert wird, bis er voll ist und der Müll samt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schlüsselfinder Test

Haushaltszubehör Schlüsselfinder

Schlüsselfinder bestehen aus einem Sender und einem Empfänger. Zumeist ist der Empfänger in Form eines Anhängers einfach am Schlüsselbund oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schmutzfangmatte Test

Haushaltszubehör Schmutzfangmatte

Die Schmutzfangmatte ist auch als Fußabtreter, Türvorleger oder Läufer bekannt. Viele Namen, ein Ziel: sie fängt effektiv Schmutz auf, um Ihren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Taschenlampen Test

Haushaltszubehör Taschenlampen

Unser Taschenlampen zeigt: Eine hochwertige Taschenlampe ist bruchfest, hat eine lange Leuchtdauer und eine hohe Leuchtkraft, welche in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Teleskopleiter Test

Haushaltszubehör Teleskopleiter

Eine Teleskopleiter zeichnet sich vor allem durch ihre Möglichkeit aus, verkleinerbar zu sein. So lässt sie sich gut transportieren und verstauen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Ultraschallreiniger Test

Haushaltszubehör Ultraschallreiniger

Ultraschallreiniger arbeiten besonders intensiv und schonend, um auch den wertvollsten Erbschmuck nicht anzugreifen. Neben klassischem Silber lassen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Umzugskartons Test

Haushaltszubehör Umzugskartons

Umzugskartons gibt es in verschiedenen Stärken: Sie sollten mindestens doppelwellig sein und verstärkte Griffe und Böden aufweisen. Bücherkartons…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
UV-Taschenlampe Test

Haushaltszubehör UV-Taschenlampe

Eine UV-Taschenlampe kann Ihnen dabei helfen, Hygienemängel in Hotelzimmern oder Urin-Flecken von Haustieren aufzuspüren. Auch beim nächtlichen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Warmwasserspeicher Test

Haushaltszubehör Warmwasserspeicher

Elektro-Warmwasserspeicher oder Warmwasserboiler sollen ein bestimmtes Volumen an Wasser in relativ kurzer Zeit erwärmen. Dafür dient eine …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wasserenthärtungsanlagen Test

Haushaltszubehör Wasserenthärtungsanlagen

Zwar erhöht eine Wasserenthärtungsanlage auch die Qualität von Trinkwasser, sie soll jedoch in erster Linie einen hohen Kalkgehalt im Wasser …

zum Vergleich
vg