Das Wichtigste in Kürze
  • Biotonnenpulver wird zur Beseitigung von Gerüchen, von Feuchtigkeit und zur Bekämpfung von Schädlingen in Bio-Mülltonnen verwendet. Produkte mit ätherischen Ölen überdecken Gerüche dabei besonders gut.

1. Welche Wirkung hat Biotonnenpulver?

Biotonnenpulver bindet Feuchtigkeit und verhindert dadurch die Entstehung von Schimmel. Außerdem werden unangenehme Gerüche vermieden und durch Duftkomponenten überdeckt. Maden in der Biotonne werden durch das Pulver ausgetrocknet, sodass diese sich nicht weiter vermehren.

Wir empfehlen Ihnen, sich ein Biotonnenpulver zu kaufen, das mit einem praktischen Riesel-Einsatz versehen ist. So schütten Sie nicht aus Versehen viel zu viel Pulver in die Biotonne.

2. Kann Biotonnenpulver auch drinnen verwendet werden?

Das Pulver für die Biotonne kann auch gut in der Küche für den Bio-Mülleimer verwendet werden. Hier können Sie ebenfalls einfach den Boden des Gefäßes mit einer Schicht Pulver bedecken und nach jedem weiteren Bioabfall, den Sie hineinwerfen erneut. So verhindern Sie auch bei sich in der Küche unangenehmen Geruch, der besonders im Sommer schnell entsteht.

Möchten Sie Ihr Bio-Mülltonnenpulver liegend lagern, dann empfehlen wir Ihnen, eine Flasche mit Schraubverschluss aus unserer Tabelle des Biotonnenpulver-Vergleichs auszuwählen, denn dieser hält besonders dicht.

3. Wie setzt sich Biotonnenpulver laut gängigen Tests zusammen?

Das beste Biotonnenpulver besteht aus rein natürlichen Inhaltsstoffen, die zu 100 % kompostierbar sind. Zum Aufsaugen der Feuchtigkeit sind laut gängigen Biotonnenpulver-Tests im Internet mineralische Stoffe wie zum Beispiel Gesteinsmehl enthalten. Diese binden gleichzeitig etwas Geruch, wobei dieser durch die meist enthaltenen ätherischen Öle zusätzlich überdeckt wird.

Auch wenn nur natürliche Inhaltsstoffe im Biotonnenpulver stecken, sollten Sie es dennoch außer Reichweite von Kindern aufbewahren.

Am besten ist es, wenn Sie Ihre Biotonne reinigen, bevor Sie das Pulver das erste Mal hineingeben. Rest-Feuchtigkeit aus dem vorher darin befindlichen Müll und Gestank der Biotonne kann so einmal beseitigt werden und das Biotonnenpulver kann dann bestmöglich die Neuentstehung unangenehmer Gerüche vermeiden.

Biotonnenpulver-Test