Das Wichtigste in Kürze
  • Die besten Motorradhosen schützen Sie bei längeren Touren auf dem Bike nicht nur vor Kälte, Wind und Nässe. Die meist im Bereich der Knie und Hüften ins Textil eingearbeiteten Protektoren bewahren Sie im Fall eines Sturzes auch vor schweren Verletzungen an den Gelenken.
  • Wichtig ist vor allem der richtige Sitz: Sowohl Herren-Motorradhosen als auch Damen-Motorradhosen kaufen Sie am besten in der passenden Größe. Zwar lassen sich die meisten Modelle an der Taillenweite ein wenig verstellen, grundsätzlich sollte die Biker-Hose aber an den Oberschenkeln und Waden nicht kneifen, damit Sie darin bequem auf Ihrem Zweirad Platz nehmen können.
  • Das Material ist ein weiteres wichtiges Kaufkriterium: Während sich Lederhosen und Kunstfaser-Produkte in Ihrem ersten Motorradhosen-Test auf der Straße als einigermaßen wasserabweisend und winddicht erweisen werden, sollten Sie bei Motorradjeans aus Baumwolle besser auf den Wetterbericht achten, bevor Sie losfahren.

Motorradhose Test

Safety First ist für viele Biker ein Thema, das während der Zweiradsaison eine wichtige Rolle spielt. Die Motorradhose ist dabei ein essenzieller Bestandteil der gesamten Motorradbekleidung. Sie muss möglichst bequem sitzen und auch aus funktionaler Hinsicht überzeugen, was in zahlreichen Motorradhose-Tests nachdrücklich unterstrichen wird.

Das Gute: Namhafte Hersteller sind sich dieser Tatsache bewusst und berücksichtigen Ihre persönlichen Bedürfnisse mit zahlreichen Varianten bis hin zur Kategorie Motorradhose für Kinder.

1. Welche Kriterien sollte eine gute Motorradhose grundsätzlich erfüllen?

Motorradhose und Jacke als Kombi

Sie können eine Motorradhose kaufen und später eine passende Motorradjacke speziell für längere Bikertouren auswählen. Alternativ stehen Ihnen beispielsweise funktionale Lederkombis zur Verfügung. Bei Stopps lässt sich die Jacke problemlos aus- und wieder anziehen. Echter Komfort für unterwegs.

Unabhängig davon, ob es sich um eine Motorradhose für Damen oder eine Motorradhose für Herren handelt: Setzen Sie die Ansprüche so hoch wie möglich an, da es um den angenehmen Fahrkomfort sowie Ihre Sicherheit und Ihre Gesundheit geht. Dies gilt für die Verarbeitungsqualität, das verwendete Material und ob die Motorradhose mit Protektoren ausgestattet ist.

Im Optimalfall gehen Schutz, Tragekomfort und Funktionalität Hand in Hand – im Alltag ebenso wie bei längeren Wochenendausflügen oder während mehrtägiger Urlaubstouren. Abhängig von der Urlaubs- und Ausflugsregion stellt sich die Frage, wie winddicht und wasserabweisend die Motorradhose sein muss.

Als Motorradfahrer sollten Sie immer mit überraschenden Wetterumschwüngen rechnen.

2. Welche Motorradhose ist die richtige für mich?

motorradfahrer auf dem bike

Eine Motorradhose ist ein Muss für jeden Motorradfahrer.

Wie zuvor erwähnt, hängt die Wahl des passenden Modells davon ab, wie Sie wo und zu welcher Jahreszeit unterwegs sind und wie viel Wert Sie auf den Tragekomfort legen.

Sind Sie beispielsweise viel in höheren Gebirgen in Österreich, in der Schweiz oder in Frankreich auf Reisen, kann selbst im Sommer eine Motorradhose für den Winter Sinn machen.

Hinzu kommt die Frage nach den zur Verfügung stehenden Materialien, welche wir auf Vergleich.org unter Punkt 2.1. näher unter die Lupe genommen werden. Auch über die verfügbaren Größen informieren wir Sie.

2.1. Die Motorradhose im Vergleich: Aus welchem Material besteht die beste Motorradhose?

Ein wesentlicher Faktor ist Ihre Fahrweise im Zusammenspiel mit der Sicherheit und dem Tragekomfort. Es liegt ganz an Ihnen, welchen Schwerpunkt Sie persönlich setzen.

Hinzu kommt der Kaufpreis als weiteres Auswahlkriterium, wobei das Ziel nicht sein sollte, eine möglichst günstiges Motorradhose zu kaufen, sondern eine, die auch hinsichtlich der Qualität zu überzeugen weiß.

Mit ein wenig Glück machen Sie vor der Saison ein Schnäppchen bei Discountern wie Lidl oder Aldi. Vielleicht finden Sie sogar die passende Regenbekleidung zum Darüberziehen. Achten Sie auf entsprechende Angebote.

Art des Materials Eigenschaften
Motorradhose aus Leder

motorradhose-leder

  • Ein Must-have bei schnellerer Fahrweise oder bei Motorradrennen.
  • Bei guter und regelmäßiger Pflege hält sie sehr lange.
  • Leder ist gegenüber anderen Materialien von Natur aus extrem abriebfest.
  • Im Sommer eventuell zu warm, wobei spezielle Beschichtungen und eingearbeitete Belüftungsperforationen Abhilfe schaffen.
  • Je nach Lederart (Büffelleder, Rindsleder, Känguruleder) ist die Motorradhose recht kostenintensiv.
Motorradhose aus Jeans

motorradhose-jeans

  • Auch als Motorradjeans bezeichnet ist sie der ideale Begleiter für Kurzstrecken und bietet sich als Motorradhose für den Sommer an.
  • Mit Aramid-Fasern verstärkt wird die Abriebfestigkeit spürbar erhöht, erreicht jedoch nicht die Werte von Leder.
  • Sind in der Regel mit Einsteckfächern für Protektoren im Knie- und Hüftbereich ausgestattet.
  • Bieten einen angenehmen Tragekomfort und sind darüber hinaus alltagstauglich.
  • Kann problemlos mit normaler Wäsche in die Waschmaschine gesteckt werden.
Motorradhose aus Textil

motorradhose-textil

  • Stoffmotorradhosen sind angenehm leicht und damit ein idealer Tourenbegleiter.
  • Durch die Verwendung moderner Funktionsmaterialien schützen sie vor Kälte und Regen wie die Motoradhose Vannuci-Kollektion von Louis zeigt.
  • Punktet mit einer besseren Atmungsaktivität gegenüber Leder, was sich im Sommer angenehm bemerkbar macht.
  • Das Außenmaterial ist im Vergleich zur Motorradjeans deutlich abriebfester.
  • Ist für die Waschmaschine geeignet, wobei Sie die Herstellerangaben berücksichtigen sollten.
Motorradhose mit GORE-TEX® Einsätzen

motorradhose-gore-tex

  • In die Motorradhose eingesetzte GORE-TEX® Membranen verbessern die Atmungsaktivität und die Wasserdichtigkeit der Bekleidung.
  • Stretcheinsätze in den Kniebereichen bieten ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit.
  • Motorradbekleidung-Tests unterstreichen die Funktionalität der Produkte.

Tipp: Als Vielfahrer vom Frühjahr bis in den tiefen Herbst hinein, macht die Überlegung Sinn, ob Sie neben der Motorradhose für den Sommer noch weitere Ausführungen benötigen. So sind Sie bestens für alle möglichen Witterungsbedingungen gerüstet – auf langen Touren sowie auf kurzen Strecken in der Stadt. Zudem gibt es funktionsorientierte Varianten im Materialmix etwa aus Leder und Textil.

2.2. Wo liegen die Vor- und Nachteile einer speziellen Motorradhose gegenüber herkömmlichen Lederhosen oder Jeans?

    Vorteile
  • Die Motorradhose gibt es aus unterschiedlichen Materialien, passend zum persönlichen Bedarf und Fahrstil.
  • Sie kann beliebig mit weiterer Motorradkleidung kombiniert werden, um den persönlichen Style zu pflegen.
  • Sie steht in unterschiedlichen Ausführungen vom Boot-Cut-Schnitt bis hin zur Motorradhose im Cargo-Look mit mehreren Außentaschen zur Wahl.
    Nachteile
  • Die dazu passende Motorradjacke muss separat gekauft werden.
  • Besteht keine direkte Verbindung zur Jacke etwa mit Reißverschlüssen, muss die Motorradhose in der Taille möglichst perfekt sitzen.
  • Bei der Motorradhose aus Textil und Jeans können Einsatzprotektoren leichter verrutschen.

Auf Vergleich.org fassen wir zusammen: Für einen guten Sitz im Taillenbereich ist die Motorradhose im Set inklusive passender Hosenträger eine prima Wahl. Das erhöht den Tragekomfort auch beim Beine vertreten nach längeren Fahrten.

3. Die Motorradhose im Test: Was sind die wichtigsten Kriterien beim Kauf?

passendes set aus motorradhose und -jacke

Motorradhosen gibt es auch in Kombination mit passenden Jacken.

Bei der Auswahl der für Sie bestmöglichen Motorradhose kommen neben den bisher genannten Kriterien weitere wichtige Aspekte zum Tragen, die auf den ersten Blick vielleicht nicht ersichtlich sind.

  • Achten Sie bei der Auswahl auf eine rutschhemmende Beschichtung im Gesäßbereich, sodass Sie im wahrsten Sinne des Wortes fest im Sattel sitzen.
  • Idealerweise ist die Motorradhose mit doppelten Nähten ausgestattet, die möglichst innen liegen sollten, da sonst die Reißgefahr bei einem Sturz steigt.
  • Ein weiteres Qualitätsmerkmal sind YKK-Reißverschlüsse, die von einem der weltweit führenden Anbieter von Reißverschlusssystemen stammen.

Achtung: Selbstverständlich soll die Motorradhose auch bezüglich der Optik zu Ihnen passen. Vergessen Sie dabei nicht, auf diese entscheidenden Details zu achten, auch wenn Ihnen ein Modell optisch besonders ins Auge sticht.

4. Welche sind die beliebtesten Motorradhose-Hersteller?

  • Mohawk
  • FLM
  • iXS
  • Polo
  • Büse
  • Hein Gericke
  • Alpinestars

Ein weitere beliebte Marke in Motorradfahrerkreisen ist das Unternehmen Louis mit seiner hochwertigen Motorradhosen-Vanucci-Kollektion, die auch Motorradjacken und Motorradstiefel in Premiumqualität umfasst.

5. Wie pflege ich meine Motorradhose und Motorradbekleidung richtig?

mann auf motorrad

Achten Sie darauf, dass Ihre neue Motorradhose möglichst gut sitzt.

Motorradhosen aus Jeans oder anderen Textilien sind relativ pflegeleicht, da beide maschinell gereinigt werden können. Bei einer Motorradhose aus Leder sollten Sie eine Reinigung aufsuchen, die entsprechende Waschprogramme anbietet.

Was das Imprägnieren und Pflegen der Oberflächen anbetrifft, steht Ihnen eine riesige Auswahl an passenden Produkten zur Verfügung, damit Ihre Motorradhose wasserdicht bleibt. Bei GORE-TEX® Motorradbekleidung ist viel Vorsicht geboten, um die Funktionalität nicht zu beeinträchtigen.

Hinweise erhalten Sie beispielsweise auf den entsprechenden Etiketten.

6. Welches Urteil fällt Stiftung Warentest in Bezug auf die Motorradhose?

An dieser Stelle können wir Ihnen leider keine Motorradhosen-Testsieger 2021 des unabhängigen Testportals präsentieren. Gleiches gilt auch für Öko-Test.

Wahlweise stehen Ihnen jedoch viele weitere Motorradhosen-Tests bzw. Produktbeschreibungen der verschiedenen Anbieter als Informationsquelle zur Verfügung, um die Auswahl vorab zielgerichtet einzugrenzen.

7. Fragen und Antworten rund um Ihre neue Motorradhose

Auf Vergleich.org haben wir unabhängig von Ihrem Geschlecht noch einige Fragen zusammengestellt, die im Rahmen einer Kaufberatung von Bedeutung für Sie sein können bzw. als Anregung gedacht sind, bevor Sie eine Motorradhose kaufen.

Ob Sie in Bezug auf den Style eher eine Motorradhose in Schwarz sowie in weiteren attraktiven Farbvarianten oder eine lässige Motorradhose in Camouflage bevorzugen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

7.1. Welche Länge und Größe sollte eine Motorradhose haben?

Noch mehr als bei herkömmlicher Straßenbekleidung ist die Größe (z. B. kleine Größen) ein wichtiger Faktor bei der Auswahl der Motorradhose für Damen sowie bei der Motorradhose für Herren. Ein Spezialfall ist die Motorradhose für Kinder in der Wachstumsphase.

In allen Fällen ist die Anforderung an die Passgenauigkeit sehr hoch aufgrund der Art Ihrer Sitzposition auf dem Motorrad und welchen Typ Fahrer Sie verkörpern. Die nachfolgend gelisteten Varianten dienen Ihnen als zusätzliche Hilfestellung bei der Suche:

  • Einige Hersteller, wie beispielsweise die Marke Polo, führen eine Motorradhose für kurze Beine im Sortiment.
  • Die Motorradhose in 5XL und mehr zählt zur Motorradhose in Übergrößen, weshalb die Auswahl hier leider geringer ausfällt.

7.2. Welche Bekleidung sollte man unter der Motorradhose tragen?

Die Frage nach der passenden Unterwäsche ist oftmals von essenzieller Bedeutung. Vergleichbar zum Skifahren macht Funktionsunterwäsche Sinn. Hinzu kommt, dass sie möglichst atmungsaktiv sein sollte. Im Übrigen ist Unterwäsche bei Ledermotorradhosen auch an wärmeren Tagen empfehlenswert, um den direkten Hautkontakt mit dem Innenleder zu vermeiden.

Berücksichtigen Sie den Aspekt der Unterbekleidung, um nicht in Gefahr zu laufen, dass Ihre neue Motorradhose zu eng sitzt, was auch zutrifft, wenn Sie zusätzlich einen Nierengurt tragen.

7.3. Welche Protektoren sind sinnvoll für die Motorradhose?

Bei der Motorradhose gehören Knieprotektoren und Hüftprotektoren zum Pflichtprogramm. Vor allem bei leichteren Stürzen leisten sie wertvolle Dienste, da die entsprechenden Körperpartien besser geschützt sind. Bei Bedarf können sie nachgekauft werden.

Achten Sie darauf, dass sie möglichst optimal in die dafür vorgesehenen Protektorfächer Ihrer Motorradhose passen. Es gibt auch Varianten mit Klettbefestigung.

Louis Motorrad sagt zu unserem Vergleichssieger

Bietet der Motorradhosen-Vergleich auf Vergleich.org eine gute Auswahl an unterschiedlichen Herstellern im Bereich Motorradhosen?

Das Team von Vergleich.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Auswahl von Motorradhose-Modellen für Sie zusammenzustellen. Um einen guten Überblick zu garantieren, wurden hier 15 Modelle von 11 verschiedenen Herstellern für Sie zusammengestellt – so können Sie bequem Ihre Lieblingsmarke unter folgenden Marken wählen: Dainese, Roleff, Alpinestars, GELing, German Wear, Trilobite, HEYBERRY, Qaswa, Nerve, EASD Peter Ruszel, YuanDian. Mehr Informationen »

Welche Preisspanne deckt der Motorradhosen-Vergleich der VGL-Redaktion ab?

Der Motorradhosen-Vergleich auf Vergleich.org bedient alle Ansprüche und Geschmäcker: Die Redaktion hat 15 verschiedene Motorradhose-Modelle von günstig bis teuer für Sie zusammengestellt. Von 33,90 Euro bis 361,31 Euro ist hier für jedes Budget etwas Passendes dabei. Mehr Informationen »

Welches von den 15 Motorradhose-Modellen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat die meisten Kundenrezensionen erhalten?

Von den 15 Motorradhose-Modellen, die das Team von Vergleich.org für Sie zusammengestellt hat, hat die German Wear Cordura Mo­tor­rad­ho­se besonders viele Kundenrezensionen erhalten, nämlich insgesamt 797. Mehr Informationen »

Wie heißt das bestbewertete Motorradhose-Modell aus dem Vergleich.org-Vergleich?

Das bestbewertete Motorradhose-Modell ist die Tri­lo­b­ite Force­field Parado, welche mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 2 von 5 Sternen glänzt. Mehr Informationen »

Konnte die Vergleich.org-Redaktion unter den 15 vorgestellten Motorradhose-Modellen einen Favoriten ausmachen, der sich die Bestnote "SEHR GUT" verdient hat?

Die VGL-Redaktion konnte einen klaren Favoriten im Motorradhosen-Vergleich ausmachen, den sie mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat: die Dainese New Drake Air Lady Tex. Mehr Informationen »

Gewährleistet der Vergleich.org-Vergleich einen breiten Überblick über Motorradhosen aus allen Preis- und Qualitätsklassen?

Das Team von VGL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden mit einem optimalen Überblick über die Produkte in der Kategorie „Motorradhosen“ zu versorgen. Sie finden daher in unserer Liste Motorradhosen aus allen Preis- und Qualitätsklassen, z. B.: Dainese New Drake Air Lady Tex, Roleff RO 451, Al­pi­ne­stars Stella Andes V2 Drystar, GELing Sport­li­che Mo­tor­rad­ho­se, German Wear Cordura Mo­tor­rad­ho­se, Tri­lo­b­ite Motorrad-Jeans Parado Damen, HEYBERRY Sport­li­che Mo­tor­rad­ho­se, Tri­lo­b­ite Force­field Parado, Al­pi­ne­stars Ramjund Air Pants, Heyberry Damen-Mo­tor­rad­ho­se FG-999-W-L, Heyberry Herren-Mo­tor­rad­ho­se FG-439-W-XL, Qaswa Herren Mo­tor­rad­ho­se, Nerve Run Girl Tou­ren­ho­se, PROANTI Mo­tor­rad­ho­se und YuanDian Herren Slim Fit Motorrad Jeans Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Motorradhosen interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Motorradhosen aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Motorrad-Lederhose Herren“, „Alpinestars Motorradhose“ und „Motorradhose Textil“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Atmungsaktivität Vorteil des Motorradhose Produkt anschauen
Dainese New Drake Air Lady Tex 203,99 + Mit insgesamt 2 Taschen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Roleff RO 451 93,09 + Besonders hochwertig verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alpinestars Stella Andes V2 Drystar 169,96 + Besonders hochwertig verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GELing Sportliche Motorradhose 35,78 + Flexible Weiteneinstellung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
German Wear Cordura Motorradhose 49,90 + Kombi-geeignet mit passender Jacke » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Trilobite Motorrad-Jeans Parado Damen 168,00 +++ Besonders hochwertig verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HEYBERRY Sportliche Motorradhose 99,90 ++ Mit insgesamt 4 Taschen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Trilobite Forcefield Parado 204,95 +++ Besonders hochwertig verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alpinestars Ramjund Air Pants 361,31 + Besonders hochwertig verarbeitet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Heyberry Damen-Motorradhose FG-999-W-L 99,90 + Mit insgesamt 2 Taschen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Heyberry Herren-Motorradhose FG-439-W-XL 99,90 + Mit insgesamt 2 Taschen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Qaswa Herren Motorradhose 69,99 ++ Herausnehmbare und gut verarbeitete Schutzprotektoren » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nerve Run Girl Tourenhose 99,95 + Mit insgesamt 3 Taschen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PROANTI Motorradhose 89,99 ++ Sehr gute Verabeitung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
YuanDian Herren Slim Fit Motorrad Jeans 33,90 + Mit insgesamt 4 Taschen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Motorradhose Tests: