Das Wichtigste in Kürze
  • Zwei Typen dominieren den Markt: Die kurze Lederhose hört bei den Knien auf und eignet sich besonders für heiße Sommertage. Kniebundhosen gehen weit über das Knie, können aber mithilfe eines Lederbandes in der Länge angepasst werden.
  • Lederhosen müssen robust und bequem zugleich sein. In der Regel tragen Sie diese für mehrere Stunden und sitzen die meiste Zeit. Neben dem Tragekomfort müssen gerade bei tanzwütigen Verbrauchern Leder und Nähte tadellos verarbeitet sein.
  • Besonders praktisch: In der Regel wird entweder ein Gürtel oder abnehmbare Hosenträger samt Brustlatz mitgeliefert. So sitzt die Lederhose sowohl auf der Bierbank als auch auf dem Tanzboden angenehm fest.

Sind Sie jedoch auf der Suche nach einer schützenden Motorrad-Lederkombi für längere Fahrten auf Landstraße und Autobahn? Hier geht es direkt zu unserem Motorrad-Lederkombi-Vergleich.

lederhose-test

“O’zapft is!” heißt es jedes Jahr aufs Neue, wenn der Münchner Oberbürgermeister den ersten Fassanstich des Oktoberfests vollzogen hat. Im Jahr 2018 besuchten rund 6,3 Millionen Menschen das größte Volksfest der Welt und zelebrierten gemeinsam “eine friedliche Wiesn”.

Möchten auch Sie in einem der Festzelte ein Brathendl genießen und Ihre Kehle mit einer kühlen Maß Bier befeuchten, darf dabei das richtige Trachtenoutfit natürlich nicht fehlen. Wir haben uns die von den Herstellern angegebenen Produktdetails genauer angesehen und verschiedene Oktoberfest-Lederhosen für Sie unter die Lupe genommen.

In unserer Kaufberatung lesen Sie nach, worauf es beim Erwerb einer Trachten-Lederhose zu achten gilt. Unser Lederhose-Vergleich 2020 hilft Ihnen dabei, mühelos Ihren persönlichen Testsieger zu finden.

Im Folgenden haben wir weitere interessante Vergleiche für Sie aufgelistet:

1. Welche Lederhosen-Typen gibt es?

Herren-Lederhosen sind in verschiedenen Typen im Handel erhältlich. In der folgenden Tabelle haben wir die gängigen Kategorien von Herren-Trachtenlederhosen für Sie zusammengefasst:

Typ Beschreibung
Kurze Lederhose

lederhose-trachtenmode-outlet

  • Kurze Lederhosen für Herren schließen oberhalb des Knies ab.
  • Kurze Herren-Lederhosen sind meist mit Hosenträgern ausgestattet.
  • Seltener sind auch kurze Herren-Trachtenlederhosen mit Gürtel verfügbar.
  • Kurze Herren-Trachtenlederhosen sind in der Regel mit Stickereien versehen.
Kniebundhose

lederhose-schwarze

  • Kniebundhosen werden auch als Kniebundlederhosen bezeichnet.
  • Kniebundlederhosen sind meist in Sechs-Achtel-Länge.
  • Durch seitliche Bändchen am unteren Ende des Hosenbeines kann die Länge einer solchen Männer-Lederhose verändert werden.
  • Männer-Lederhosen dieser Art sind ebenfalls mit Stickereien und einem Gürtel beziehungsweise Hosenträgern ausgestattet.
Lange Herren-Lederhose

lederhose-herren-trachten

  • Lange Herren-Lederhosen gehen bis zu den Knöcheln.
  • Lederhosen dieser Art sind eher selten.
  • Lange Herren-Trachtenhosen sind eher schlicht gehalten und verzichten auf Verzierungen.

Bayerische Tracht und Lederhose: Heutzutage wird allen voran wegen des Oktoberfests die Lederhose als Teil der bayerischen Tracht wahrgenommen. Allerdings gab und gibt es in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz Damen- und Herren-Trachten.

Kurze Lederhosen: Ursprünglich waren kurze Trachten-Lederhosen lediglich am südbayerischen Alpenrand verbreitet. Die Länge geht auf das Schuhplatteln zurück, einem bayerischen Volkstanz. Durch das Schlagen auf die nackte Haut des Oberschenkels entstehen die charakteristischen Schnalz-Geräusche.

2. Überzeugt die beste Lederhose durch eine hochwertige Verarbeitung?

Oktoberfest-Anstich

trachten-lederhose testNach alter Tradition wird das erste Bierfass der Wiesn stets im Schottenhammel-Festzelt angestochen. Der Zapfhahn wird jährlich vom Münchner Oberbürgermeister am ersten Samstag nach dem 15. September um 12 Uhr mit einem Schlegl in das Bierfass eingeschlagen.

Ihre Lederhose werden Sie in der Regel nur zu festlichen Anlässen tragen. Dennoch muss eine Oktoberfest-Lederhose durch Robustheit und eine gute Verarbeitung glänzen. Schließlich wird sie größeren Belastungsproben ausgesetzt als etwa ein Hochzeitsanzug.

Durch das lange Sitzen und Herumrutschen auf den harten Holzbänken ist besonders der Gesäßbereich einer großen Belastungsprobe ausgesetzt. Daher darf das Leder der Hose auf keinen Fall zu dünn sein.

Darüber hinaus werden Sie in Ihrer Trachten-Lederhose aller Wahrscheinlichkeit nicht die ganze Zeit sitzen. Möchten Sie etwa das Tanzbein schwingen, sind stabile Nähte bei einer Lederhose im Test ein Muss.

Des Weiteren befinden sich an den meisten Herren-Tracht-Lederhosen Knöpfe (meist aus Hirschhorn oder diesem nachempfunden). Beispielsweise sind häufig vorne und hinten am Bund jeweils zwei Knöpfe angenäht, um dort Hosenträger anzubringen.

Gerade wenn Sie die Hosenträger in der Hitze des Gefechts lockern möchten – etwa, um beim Tanzen mehr Bewegungsfreiheit zu haben – ist es wichtig, dass die Knöpfe stabil vernäht sind.

Der Knopf der Gesäßtasche (in welcher sich meist der Geldbeutel befindet) wird erfahrungsgemäß häufig geöffnet. Auch hier muss die Verarbeitungsqualität einer erhöhten Belastung standhalten.

lederhose-rote

Eine Lederhose muss bequem sein, aber gleichzeitig einigen Strapazen standhalten. Gleiches gilt für das Dirndl.

trachten-lederhose testWelche Größe soll ich für meine Lederhose wählen?

Viele Hersteller bieten auf ihrer Internetseite eine Größentabelle für Tracht-Lederhosen an. Nach dieser sollten Sie sich richten, wenn Sie online Ihre Lederhose kaufen.
Exemplarisch haben wir nachfolgend die Größenangaben der Marke Almbock für Sie zusammengefasst:

Größe 46: Bundumfang = 82 bis 85 cm / Länge = 70 cm
Größe 48: Bundumfang = 86 bis 89 cm / Länge = 70 cm
Größe 50: Bundumfang = 90 bis 93 cm / Länge = 71 cm
Größe 52: Bundumfang = 94 bis 97 cm / Länge = 72 cm
Größe 54: Bundumfang = 98 bis 102 cm / Länge = 73 cm
Größe 56: Bundumfang = 103 bis 107 cm / Länge = 74 cm
Größe 58: Bundumfang = 108 bis 112 cm / Länge = 75 cm
Größe 60: Bundumfang = 113 bis 117 cm / Länge = 76 cm

Übrigens: Viele Verbraucher berichten, dass Herren-Lederhosen im Test kleiner ausfallen. Lederhosen aus Hirschleder oder Rindsleder sitzen anfangs recht eng und weiten sich mit der Zeit. Die Trachten-Lederhose muss erst eingetragen werden und passt sich peu à peu Ihrer Körperform an. Aus diesem Grund sollten Sie Ihren persönlichen Lederhosen-Testsieger für die Wiesn keineswegs eine Nummer größer kaufen.

3. Sind Lederhosen aus echtem Leder gefertigt?

Bei unserem Lederhosen-Vergleich konnten wir feststellen, dass die meisten Hosen aus echtem Leder gefertigt sind. In der folgenden Tabelle haben wir die am häufigsten verwendeten Lederarten aufgelistet und ihre Eigenschaften kurz für Sie zusammengefasst:

Leder Eigenschaften
Kalbsleder
  • besonders feste und gleichmäßige Struktur
  • viele Poren auf wenig Fläche im Vergleich zu anderen Lederarten
  • dadurch ergibt sich eine deutlich feinere Dichte beim Narbenbild und somit der Oberflächenstruktur des Leders
Rind-Nubukleder
  • Nubukleder wird nachträglich angeschliffen
  • dadurch entsteht eine samtige Textur
  • Rindsleder zeichnet sich durch hohe Robustheit aus
  • der Anschliff bringt jedoch eine reduzierte UV-Beständigkeit und Anfälligkeit für Flecken mit sich
Rind-Veloursleder
  • Veloursleder wird nachträglich aufgeraut
  • neben dem optischen Aspekt wird die Atmungsaktivität erhöht
  • Rindsleder zeichnet sich durch hohe Robustheit aus
Rothirschleder
  • Lederhosen aus Hirschleder überzeugen durch ihren edlen Look
  • aufgeraute Textur und leicht erhöhte Atmungsaktivität
  • hohe Robustheit bei angenehmem Tragekomfort
Ziegenleder
  • nur geringe Fetteinlagerungen und deshalb sehr widerstandsfähig
  • dabei ist es gleichzeitig fein und geschmeidig
  • Lammleder hat ein geringeres Eigengewicht als andere Lederarten
lederhose-kunstlederhose-herren

Lederhosen aus Ziegenleder überzeugen durch ein besonders geringes Gewicht, sind dabei aber auch sehr widerstandsfähig.

4. Über diese Ausstattungsmerkmale sollte eine Lederhose verfügen

4.1. Hosenträger oder Gürtel sorgen für einen sicheren Halt der Lederhose

Damit die Lederhose Ihrer Herren-Tracht ordentlich sitzt, sollte diese mit einem Gürtel oder mit Hosenträgern ausgestattet sein. Positiv fiel uns auf, dass nahezu alle Trachten-Lederhosen mit einem der beiden Halterungen ausgeliefert werden.

Die Vor- und Nachteile einer Hosenträger-Lederhose haben wir in der folgenden Übersicht für Sie gegenübergestellt:

    Vorteile
  • Lederhose rutscht nicht
  • lockerer Sitz im Hüftbereich
  • meist mit ästhetisch ansprechendem Brustlatz mit Stickerei
    Nachteile
  • erhöhte Schweißproduktion unter Brustlatz
  • Öffnen und Schließen der Hosenträger ist zeitintensiver

4.2. Taschen an der Lederhose sind ein Muss

Damit Sie beim Besuch eines Volksfestes Ihr Portemonnaie, Handy und dergleichen griffbereit haben, sollte die Lederhose Ihrer Herren-Tracht über diverse Taschen verfügen.

Gängig sind hierbei zwei Seitentaschen sowie eine Gesäßtasche. Letztere ist dabei in der Regel mit einem Knopf ausgestattet, sodass Ihr Geldbeutel auch in der hinteren Tasche gut geschützt ist.

Auch ein kleines angenähtes Täschchen seitlich an einem der Hosenbeine findet sich an vielen Lederhosen. Während diese Messertasche für Jagd- oder Taschenmesser in der Vergangenheit eine praktische Funktion hatte (etwa für Gerber oder Bauern), bleibt die Tasche heutzutage weitestgehend ungenutzt.

Übrigens: Sind Sie auf der Suche nach einer besonders günstigen Lederhose zum kleinen Preis, ist das Internet die beste Anlaufstelle. Hier werden Sie oftmals für unter 100 Euro fündig. In einem traditionellen Trachtengeschäft können Lederhosen mit über 1.000 Euro zu Buche schlagen. Auch in Trachtenmode-Outlets finden Sie preiswerte Angebote. Dort erstehen Sie Trachten-Lederhosen aller Art in verschiedenen Farben (etwa braune, schwarze oder rote Lederhosen).

lederhose-trachtenoutfit

Lederhosen sollten unbedingt über Taschen am Gesäß und den Seiten verfügen.

5. Tipps zur Pflege und Reinigung Ihrer Lederhose

lederhose-jungen

Flecken auf Rauleder können mit einem speziellen Lederradierer entfernt werden.

Sind unansehnliche Flecken (etwa Senf oder Eiscreme) auf Ihre Trachten-Lederhose geraten, lässt sich mit etwas Geduld und Spucke wieder ein tadelloser Look herstellen. Denn: Anders als Ihr Trachten-Hemd darf eine Lederhose niemals in die Waschmaschine gegeben werden.

Ihre Lederhose reinigen Sie am besten mit lauwarmem Wasser, milder Seife und einem weichen Schwamm. Bewegen Sie letzteren in sanften Kreisbewegungen über die verschmutzte Stelle. Auch kohlensäurehaltiges Wasser kann bei oberflächlichen Flecken helfen.

Für Rauleder gibt es spezielle Radiergummis, mit denen Sie punktuell verschmutzte Bereiche Ihrer Trachten-Lederhose reinigen können. Um Gerüche loszuwerden, lassen Sie die Lederhose einfach für etwa 24 Stunden an der frischen Luft auslüften.

Nasse Trachten-Lederhosen sollten zum Trocknen niemals aufgehängt oder auf die Heizung gelegt werden. Legen Sie das gute Stück stattdessen auf ein Handtuch. Bis die Lederhose vollständig getrocknet ist, können mehrere Tage vergehen.

Verzierungen: Für gewöhnlich sind Trachten-Lederhosen mit Stickereien verziert. Diese befinden sich meist seitlich oder vorderseitig an den Hosenbeinen und bei Hosenträgern am Brustteil. Am gängigsten sind diesbezüglich florale Motive und einfache Zierstiche. Auch Stickereien am Gesäß und farblich abgesetzte Paspeln erfreuen sich großer Beliebtheit.

Kinder-Lederhose: Auch für die Kleinen gibt es spezielle Kinder-Lederhosen beziehungsweise Jungen-Lederhosen. Oftmals werden diese aus Kunstleder gefertigt. Bei Trachtenoutfits für Erwachsene sind Herren-Kunstlederhosen eher eine Seltenheit.

Die Stiftung Warentest hat noch keinen Lederhose-Test durchgeführt. In ihrem Test von Leder- und Textil-Imprägniermitteln hingegen weist die Verbraucherorganisation darauf hin, dass insbesondere Sprays aufgrund ihrer starken Geruchsbildung im Freien verwendet werden sollten.

In der folgenden Übersicht haben wir die bekanntesten Marken und Hersteller von Trachten-Lederhosen in Deutschland, Österreich und der Schweiz für Sie aufgelistet:

  • Schöneberger Trachten Couture
  • Stockerpoint
  • MADDOX
  • LederGwand
  • Michaelax-Fashion-Trade
  • Spieth & Wensky
  • Edelnice Trachtenmode
  • Krüger
lederhose-herren

Lederhosen blicken auf eine lange Tradition in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz zurück (hier: Trachtenumzug in Garmisch-Partenkirchen).

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Lederhose im Praxis-Test

6.1. Wie pflege ich meine Lederhose am besten?

lederhose-kniebundhose

Vorsicht: Leder niemals in die Maschine!

Ihre Lederhose pflegen Sie am besten mit speziellem Imprägniermittel für Lederbekleidung. Hartnäckigen Flecken werden Sie mit milder Seife und einem Schwamm Herr.

Auf eine Maschinenwäsche sollten Sie in jedem Fall verzichten.

Durch die hohen Temperaturen kann das Leder der Hose steif und sogar brüchig werden.

Gegen Gerüche von Zigarettenrauch oder Alkohol hilft frische Luft. An dieser Stelle möchten wir Sie auf unser Kapitel mit Reinigungstipps für Lederhosen verweisen.

6.2. Womit soll ich meine Lederhose kombinieren?

lederhose-kinder

Lederhosen werden traditionellerweise u. a. mit Haferlschuhen kombiniert.

Wenn man sich heutzutage auf Volksfesten umsieht, scheinen in puncto Outfit sämtliche Hüllen gefallen zu sein. Die Lederhose dient lediglich als Gimmick und wird sogar mit Sneakern und T-Shirt getragen.

Traditionalisten kombinieren ihre Lederhose hingegen mit einem einfarbigen oder karierten Trachtenhemd. Darüber wird in der Regel eine Trachtenweste aus Stoff oder ein Lodenjanker getragen.

Als Schuhwerk bieten sich sogenannte Haferlschuhe (Schnür-Halbschuhe aus Leder) oder Trachtenstiefel an. Dazu passt ein als Loferl bezeichnetes Set, welches aus Strümpfen und Wadenwärmern besteht.

Bildnachweise: Shutterstock.com/KarepaStock, Shutterstock.com/Michael von Aichberger, Amazon.com/Bongossi, Amazon.com/Paulgos, Amazon.com/Edelnice Trachtenmode, Shutterstock.com/Markus Gann, Shutterstock.com/Sharon Benton, Amazon.com/Stockerpoint, Shutterstock.com/Nicole S Glass, Amazon.com/TR Martha (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Lederhosen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Lederhosen?

Unser Lederhosen-Vergleich stellt 10 Lederhosen von 8 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: ALMBOCK, Stockerpoint, Occulto, Gloria Wears, Paulgos, Schöneberger Trachten Couture, TR Martha, trachenlederhosen24. Mehr Informationen »

Welche Lederhosen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Lederhose in unserem Vergleich kostet nur 29,90 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Occulto Trachten-Le­der­ho­se gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Lederhosen-Vergleich auf Vergleich.org eine Lederhose, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Lederhose aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die Paulgos Le­der­ho­se wurde 433-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Lederhose aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Almbock Trach­ten­le­der­ho­se Kniebund, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 21 von 5 Sternen für die Lederhose wider. Mehr Informationen »

Welche Lederhose aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Lederhosen aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 2-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Almbock Trach­ten­le­der­ho­se Kniebund und Sto­cker­point Aron Mehr Informationen »

Welche Lederhosen hat die VGL-Redaktion für den Lederhosen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 Lederhosen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Almbock Trach­ten­le­der­ho­se Kniebund, Sto­cker­point Aron, Sto­cker­point Le­der­ho­se, Occulto Trachten-Le­der­ho­se, Gloria Wears Le­der­ho­se, Paulgos Le­der­ho­se, Occulto Trachten-Le­der­ho­se kurz, Schö­ne­ber­ger Trachten Couture Trachten-Le­der­ho­se, TR Martha Le­der­ho­se und tra­chen­le­der­ho­sen24 Le­der­ho­se Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Lederhosen interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Lederhose-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Kniebundhose“, „Stockerpoint Lederhose“ und „Kniebundhose Herren“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Echtes Leder Vorteil des Lederhose Produkt anschauen
Almbock Trachtenlederhose Kniebund 129,99 Ja Besonders gute Verarbeitung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Stockerpoint Aron 157,94 Ja Aus echtem Leder » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Stockerpoint Lederhose 126,19 Ja Aus echtem Leder » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Occulto Trachten-Lederhose 69,99 Ja Aus echtem Leder » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Gloria Wears Lederhose 39,90 Ja Aus echtem Leder » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Paulgos Lederhose 29,90 Ja Aus echtem Leder » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Occulto Trachten-Lederhose kurz 64,99 Ja Aus echtem Leder » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Schöneberger Trachten Couture Trachten-Lederhose 49,90 Ja Aus echtem Leder » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TR Martha Lederhose 39,90 Ja Aus echtem Leder » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
trachenlederhosen24 Lederhose 34,90 Ja Aus echtem Leder » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen