Das Wichtigste in Kürze
  • RFID steht für Radio-Frequency-Identification und hat sich als Unterart des Funkstandards NFC (Near-Field-Communication) für bargeldloses Zahlen und kontaktlose Informationsübermittlung etabliert. Um sich vor Fremdzugriffen auf die Karten zu schützen, sind RFID-Schutzkarten sinnvoll. Wählen Sie jetzt eine RFID-/NFC-Schutzkarte nach ISO-Norm aus dem RFID-Schutzkarten-Vergleich, damit die Karte passgenau in gängige Geldbörsen passt.

1. Laut diverser Online-Tests von RFID-Schutzkarten: Bieten aktive oder passive Karten den besseren Schutz?

Unterschiedliche Tests von RFID-Schutzkarten aus dem Internet zeigen, dass sich die Schutzkarten vorwiegend in zwei Kategorien einteilen lassen: aktive und passive Schutzkarten. Die zwei Varianten von RFID-Schutzkarten sind in Funktion und Anwendung leicht unterschiedlich.

Die besten RFID-Schutzkarten hinsichtlich der Schutzfunktion sind passive Karten. Hierbei sind die Karten aus einem Material hergestellt, welches Zugriffe allein aufgrund seiner Materialeigenschaften abschirmt und das Durchbrechen des Schutzschildes durch Software verhindert.

Damit passive RFID-Schutzkarten jedoch funktionieren, müssen sie die zu schützenden sensiblen Karten wie ein Schutzschild umgeben. Hierzu werden passive Karten meist so in der Geldbörse getragen, dass sich alle sensiblen Karten zwischen zwei passiven Karten befinden. Hieraus ergibt sich auch ihr Nachteil.

Passive Modelle sind verhältnismäßig starr und können nicht lose eingesetzt werden. Aktive Karten beinhalten einen Störsender, der sich bei Fremdzugriff aktiviert und den Zugriff verhindert. Den dazu notwendigen Strom ziehen die Karten aus den elektromagnetischen Signalen der Zugriffsquelle.

Aktive Karten schützen demnach auch, wenn sie sich lediglich in unmittelbarer Nähe der zu schützenden Datenträger befinden. Wählen Sie daher eine aktive RFID-Blocker-Card aus der Vergleichstabelle, wenn Sie eine RFID-Schutzkarte kaufen möchten, die Sie lose in der Tasche tragen möchten.

Aktive Karten mit Störsender können von Datendieben mit entsprechender Software gehackt werden. Allerdings ist es nur mit äußerst kostspieliger Software und professioneller Erfahrung möglich, Datenzugriff zu erhalten. Der Fremdzugriff trotz aktiven Kartenschutzes ist daher eine hypothetische, doch keine akute Gefahr.

2. Welchen Schutzradius bieten RFID-Blocker-Karten?

Um einen guten Schutz vor unberechtigten RFID-Zugriffen zu erhalten, bieten sich Ihnen zwei Möglichkeiten: RFID-Schutzhüllen und RFID-Schutzkarten. Die Schutzhüllen bieten – ähnlich wie passive Schutzkarten – eine feste und sichere Abschirmung vor Datenzugriffen auf die persönlichen Informationen Ihrer Karten.

Schutzkarten – vor allem aktive Modelle – sind hingegen flexibler einsetzbar und bieten einen ausreichenden Schutz in einem gewissen Schutzradius. Je nach Hersteller kann dieser Radius jedoch stark variieren, wie unterschiedliche Online-Tests von RFID-Schutzkarten zeigen.

Manche Anbieter garantieren einen vollständigen Schutz für einen Radius von zwei bis fünf Zentimetern. In solch einem Fall sollte die RFID-Schutzkarte stets möglichst dicht an den zu schützenden Karten mitgeführt werden. Wählen Sie hingegen ein Modell mit einem Radius von zehn Zentimetern aus der Vergleichstabelle, wenn Sie die Karte lose in der Hosen- oder Jackentasche mit sich führen möchten.

3. Wie viele Karten benötige ich bei der Verwendung von RFID-Blockern für die Geldbörse?

Viele Anbieter von RFID-Blocker-Karten auf Amazon und Co. bieten die Karten als Karten-Set mit zwei bis gar fünf oder zehn Exemplaren an. Dies ist insbesondere dann praktisch, wenn Sie häufig die Geldbörse wechseln oder wiederum Ihre sensiblen Karten in unterschiedlichen Taschen aufbewahren.

Bei aktiven Schutzkarten ist eine Vielzahl von Karten jedoch nicht zwingend notwendig. Auch mit einer Einzelkarte sind Sie im Regelfall bereits gut ausgestattet. Wählen Sie jedoch ein Set von mindestens zwei passiven Karten, damit Sie diese so positionieren können, dass Sie Ihre Bankkarten und Ausweise schützend umschließen.

Bei größeren Sets erhalten Sie meist einen günstigeren Preis je Einzelkarte. Wenn Sie Ihre RFID-Schutzkarte bedrucken lassen wollen oder die RFID-Blocker-Karte als Werbeartikel einsetzen wollen, kann der Kauf eines Paketes sinnvoll sein.

RFID-Schutzkarte-Test

CardTresor zertifizierte RFID NFC Edelstahl Schutzhüllen
CardTresor zertifizierte RFID NFC Edelstahl Schutzhüllen Derzeit ab 9,90 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Menge +
Schutzradius +
Welche Zugriffe währt der CardTresor der Marke BMK Innovationen ab? Der CardTresor der Marke BMK Innovationen schützt sowohl vor dem Zugriff durch RFID- als auch vor dem Zugriff durch NFC-Chips.
Set RFID002
Set RFID002 Derzeit ab 11,17 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Menge ++
TÜV-/DEKRA-geprüft Nein
Welche Blockierungsart hat der Anti RFID Blocker von Set? Der Anti RFID Blocker von Set hat eine aktive Blockierungsart. Ein einzelner RFID-Blocker schützt den kompletten Geldbeutel.
Xeeper RFID-BLOCK-180103
Xeeper RFID-BLOCK-180103 Derzeit ab 11,90 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Menge ++
TÜV-/DEKRA-geprüft Nein
Nehmen die RFID/NFC Blocker Karten von XEEPER viel Platz im Portemonnaie ein? Die Karten sind extra schlank designt. Dadurch wird Ihr Portemonnaie nicht unnötig aufgebläht.
GranHin 061509
GranHin 061509 Derzeit ab 9,95 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Menge ++
TÜV-/DEKRA-geprüft Nein
Braucht man für jede Karte im Portemonnaie eine eigene RFID Blocker Karte von GranHin? Die RFID Blocker-Karte macht Ihr gesamtes Portemonnaie unsichtbar für Lesegeräte. Es wird daher pro Portemonnaie nur eine Karte benötigt.
RFID Blocker Karte mit LED Indikator Technologie
RFID Blocker Karte mit LED Indikator Technologie Derzeit ab 9,90 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Menge +
Schutzradius ++
Blockiert die RFID Blocker Karte von Movoja aktiv? Ja, die RFID Blocker Karte von Movoja blockiert aktiv und schützt somit den gesamten Geldbeutel. Zwei passive Hüllen vorne und hinten im Geldbeutel ermöglichen das ebenfalls.
SECVEL RFID NFC-Blocker
SECVEL RFID NFC-Blocker Derzeit ab 9,49 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Menge +
Schutzradius +++
Wird die TÜV geprüfte und patentierte Schutzhülle 5-Fach Kartenschutz - Portofino aus Fernost importiert? Die Schutzhülle wird in Österreich hergestellt. Dadurch wird ein Import aus Fernost vermieden und die CO2-Bilanz verbessert.

Gibt der RFID-Schutzkarten-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich RFID-Schutzkarten?

Unser RFID-Schutzkarten-Vergleich stellt 18 RFID-Schutzkarten von 18 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: MOVOJA, Set, GranHin, Xeeper, Secvel, CardTresor, Bartim, BLOCKARD, SmartProduct, JAIMIE JACOBS, Protect your data, CSL-Computer, Seelwerk, Cameleon, Spyshield, Orgaexpert, praxxim, valonic. Mehr Informationen »

Welche RFID-Schutzkarten aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste RFID-Schutzkarte in unserem Vergleich kostet nur 5,49 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger Xeeper RFID-BLOCK-180103 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im RFID-Schutzkarten-Vergleich auf Vergleich.org eine RFID-Schutzkarte, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine RFID-Schutzkarte aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die BLOCKARD RFID-Blocking KB-RB-300C wurde 10621-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche RFID-Schutzkarte aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die GranHin 061509, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.7 von 5 Sternen für die RFID-Schutzkarte wider. Mehr Informationen »

Welche RFID-Schutzkarte aus dem Vergleich hat das Team der VGL Publishing mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere RFID-Schutzkarten aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 7-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: RFID Blocker Karte mit LED Indikator Technologie, Set RFID002, GranHin 061509, Xeeper RFID-BLOCK-180103, SECVEL RFID NFC-Blocker, CardTresor zertifizierte RFID NFC Edelstahl Schutzhüllen und Bartim RFID Blocker Karte. Mehr Informationen »

Welche RFID-Schutzkarten hat die VGL-Redaktion für den RFID-Schutzkarten-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 18 RFID-Schutzkarten für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: RFID Blocker Karte mit LED Indikator Technologie, Set RFID002, GranHin 061509, Xeeper RFID-BLOCK-180103, SECVEL RFID NFC-Blocker, CardTresor zertifizierte RFID NFC Edelstahl Schutzhüllen, Bartim RFID Blocker Karte, BLOCKARD RFID-Blocking KB-RB-300C, SmartProduct RFID Blocker Karte, JAIMIE JACOBS RFID-Blocker RFIDS, RFID Blocker Karte, CSL-Computer RFID Blocker Karte, Seelwerk RFID Blocker Karte, Cameleon RFID Schutzkarte, Spyshield SS.AK.119.66, Orgaexpert RFID Schutzkarte, Praxxim 8719326141435 und Valonic RFID Blocker Karte. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für RFID-Schutzkarten interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem RFID-Schutzkarte-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Schutzkarte RFID“, „Protect your data RFID-Blocking-Card RFID-Schutzkarte“ und „Protect your data RFID-Blocking-Card“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Menge Vorteil der RFID-Schutzkarten Produkt anschauen
RFID Blocker Karte mit LED Indikator Technologie 9,90 + Eine einzige Karte schützt den gesamten Geldbeutel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Set RFID002 11,17 ++ Solide Konstruktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GranHin 061509 9,95 ++ Integrierter Chip » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Xeeper RFID-BLOCK-180103 11,90 ++ Sehr dünn » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SECVEL RFID NFC-Blocker 9,49 + Hitzeschutz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
CardTresor zertifizierte RFID NFC Edelstahl Schutzhüllen 9,90 + Schützt den gesamten Geldbeutel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bartim RFID Blocker Karte 8,99 + Sehr dünn » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BLOCKARD RFID-Blocking KB-RB-300C 8,95 +++ Schützt den gesamten Geldbeutel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SmartProduct RFID Blocker Karte 7,95 ++ Eine einzige Karte schützt den gesamten Geldbeutel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JAIMIE JACOBS RFID-Blocker RFIDS 12,99 + Eine einzige Karte schützt den gesamten Geldbeutel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
RFID Blocker Karte 7,85 + Eine einzige Karte schützt den gesamten Geldbeutel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
CSL-Computer RFID Blocker Karte 7,85 ++ Schützt den gesamten Geldbeutel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Seelwerk RFID Blocker Karte 7,90 ++ Sehr leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Cameleon RFID Schutzkarte 6,99 ++ Stilvoll und kompakt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Spyshield SS.AK.119.66 6,99 + Platzsparend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Orgaexpert RFID Schutzkarte 6,99 ++ Schützt den gesamten Geldbeutel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Praxxim 8719326141435 5,90 + Wirkt auf beiden Seiten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Valonic RFID Blocker Karte 5,49 +++ Einfach zu benutzen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende RFID-Schutzkarte Tests: