Das Wichtigste in Kürze
  • Mit einer Cellulite-Leggings können Sie effektiv die Dellen und Unregelmäßigkeiten an den Oberschenkeln und am Po reduzieren. Die Hose massiert durch Reibung die Haut.
  • Die Anti-Cellulite-Leggings bestehen aus synthetischen Materialien wie Polyamid oder Neopren, die das Schwitzen fördern.
  • Wenn Sie aktiv gegen Ihre Orangenhaut ankämpfen wollen, wählen Sie eine Cellulite-Leggings, mit der Sie Sport machen können. Verfügbar sind Cellulite-Leggings als lange oder kürzere Hosen.
cellulite-leggings-daunen

Mit Cellulite-Leggins gelangen Sie zu schlanken Beinen.

Cellulite wird auch Orangenhaut genannt, weil die Haut in diesem Zustand der einer Orange gleicht. Sie entsteht bei sehr vielen Frauen, egal welchen Alters und ob sie schlank oder fülliger sind. Durch die Hormone schwellen die Bindegewebe an und sind in Dellen an Oberschenkeln und Po sichtbar.

Wenn Sie keine medizinischen Operationen vornehmen möchten, um Ihre Haut zu straffen, bieten Cellulite-Leggings eine reizvolle Alternative. In unserem Cellulite-Leggings-Vergleich 2020 auf Vergleich.org zeigen wir Ihnen, welche Modelle unter der Kleidung getragen und beim Sport benutzt werden können.

cellulite-leggings-baumwolle

Leggings können auch sehr modisch sein.

1. Eine Anti-Cellulite-Hose für glattere Oberschenkel?

Cellulite vs. Cellulitis

Fälschlicherweise wird Cellulite, die sich an der Haut mit Beulen und Dellen bemerkbar macht, auch als Cellulitis oder Zellulitis bezeichnet. Doch es handelt sich hierbei um zwei verschiedene Dinge. Zellulitis ist eine bakterielle Entzündung des Unterhautgewebes, die mit Antibiotika behandelt wird und häufig bei Kindern vorkommt.

Cellulite-Leggings sollen die Durchblutung anregen und damit das Hautgewebe an den Beinen stimulieren. Die wichtigste Eigenschaft einer Hose gegen Cellulite ist es, wie es auch in verschiedenen Cellulite-Leggings-Tests im Internet aufgeführt wird, dass sie das Schwitzen befördert. Daher nennt man sie auch Schwitzhose.

Die Orangenhaut können Sie mit einer Sport-Cellulite-Leggings effektiv reduzieren. Durch die Körperaktivität trainieren Sie die Muskeln und straffen langfristig Ihre Haut an den Oberschenkeln und am Po.

Sie können beispielsweise die Anti-Cellulite-Leggings fürs Workout oder Ihre Yogastunde verwenden und erhalten ganz nebenbei eine glattere Haut.

Für unsere Kaufberatung auf Vergleich.org haben wir uns auf Hosen in Schwarz konzentriert. In verschiedenen Cellulite-Leggings-Tests im Internet wird ebenfalls gezeigt, dass diese Farbe den Markt dominiert.

anti-cellulite-leggings

Bei der regelmäßigen Anwendung der Leggings werden Po und Oberschenkel gestrafft.

2. Sind Cellulite-Leggings ein Typ von Shapewear?

Shapewear ist der Überbegriff für Unterwäsche, die helfen soll, die eigene Figur etwas zu modellieren. Mit elastischen oder starreren Miederhosen können Unregelmäßigkeiten wie überlappende Pölsterchen an Bauch, Beinen und Po ausgeglichen werden.

Cellulite-Leggings sind eine Art von Shapewear. Neben diesen sind folgende Formen erhältlich:

  • Höschen oder Nylon Slips
  • Bauchgürtel
  • Strumpfhosen
  • kurze Hosen und Shorts
  • lange Hosen und Leggings

2.1. Cellulite-Leggings können zum Sport getragen werden

Typ Beschreibung
zum Sport Cellulite-Leggings sollen zum Schwitzen anregen. Wenn sie zusätzlich beim Sport getragen werden, verstärkt sich ihre Wirkung.
zum Schlafen Es gibt auch eine Kategorie von Cellulite-Leggings, die sich zum Schlafen eignen. Sie massieren die Haut regelmäßig beim Liegen.
für unter die Kleidung Cellulite-Leggings können Sie auch unter der Kleidung tragen, wenn Sie nicht wollen, dass sie auffallen.
mit Kompressionswirkung Hosen oder Leggings mit Kompressionswirkung üben von außen Druck auf die Beine aus und entlasten damit die Venen und Lymphgefäße.

Cellulite-Leggings können Sie als Sporthose benutzen. Es spielt keine Rolle, ob Sie Lauftraining, Yoga oder Kraftübungen machen, die Leggings passt sich allen Bewegungen an.

Sie können Cellulite-Leggings wie normale Hosen verwenden. Sie sind aber auch dünn genug, dass sie nach Wunsch auch unter einer anderen Hose getragen werden können.

Tipp: Wenn Sie Ihre Beine viel beanspruchen, weil Sie lange stehen, viel liegen oder sitzen müssen, lohnt es sich, zur Vorbeugung von Thrombosen und Krampfadern Strümpfe oder auch Cellulite-Leggings mit Kompressionswirkung zu wählen.

cellulite-leggings-sport

Cellulite-Leggings eignen sich sehr gut für den Sport.

3. Kaufberatung für die besten Cellulite-Leggings: Vergleich.org zeigt Ihnen, worauf Sie achten müssen

3.1. Mikrokapseln aus Aloe Vera oder die Nutzung von Reibung für die Regeneration der Haut

cellulite-leggings-noppen

Cellulite macht sich als Dellen auf der Haut bemerkbar.

Cellulite-Leggings unterscheiden sich in ihrer Funktionsweise unter anderem darin, ob sie über im Stoff integrierte Mikrokapseln verfügen oder nicht. Nivea Cellulite-Leggings beispielsweise nutzen die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften von Aloe Vera oder Q10.

Auch Koffein oder Vitamin E können durch den Stoff auf die Haut übertragen werden und dieser neue Nährstoffe zuführen. Einzelne Hersteller verarbeiten auch Biokeramik oder andere bioaktive Mineralien, die den gleichen Effekt haben sollen.

Alternativ können Sie Anti-Cellulite-Gel, das ähnliche Wirkstoffe enthält, auf die Haut auftragen und die Cellulite-Leggings anziehen. Durch die Reibung zieht die Creme in die Haut ein.

Die Vorteile von Anti-Cellulite-Leggings mit Mikrokapseln gegenüber Cellulite-Leggings-Typen ohne integrierten Kapseln sind die folgenden:

  • geben Nährstoffe an die Haut ab
  • pflegen die Haut zusätzlich
  • sind etwas hochpreisiger
  • können nicht heiß gewaschen werden

3.2. Polyamid und Neopren als synthetische Materialien regen zum Schwitzen an

Die meisten angebotenen Cellulite-Leggings für Damen bestehen aus synthetischen Materialien wie Polyamid, Polyester und Neopren. Alle Stoffe sind künstlich hergestellt und besitzen die Eigenschaft, dass sie besonders robust sind.

Sie haben sicherlich bereits mit anderen Kleidungsstücken die Erfahrung gemacht, dass Sie schneller schwitzen, wenn der Polyesteranteil darin besonders hoch ist. Dies erweist sich für die Herstellung von Cellulite-Leggings als großer Vorteil.

Die Haut verliert viel Flüssigkeit in der Hose gegen Cellulite und kann somit die angeschwollenen Gewebezellen entlasten. Schadstoffe können ausgeschwemmt werden und helfen dabei beim Abnehmen.

Doch aufgepasst! Für eine gute Gesundheit braucht der Körper immer ausreichend Flüssigkeit. Also vergessen Sie nicht, während oder spätestens nach dem Training mit der Cellulite-Leggings besonders gut zu trinken.

Cellulite-Leggings erhalten Sie auch aus den Materialien Hanf und Baumwolle, die zwar einen viel schwächeren Druck auf die Haut ausüben, aber gerade fürs Schlafen sehr angenehm sind.

3.3. Eine genaue Passform für die beste Wirkung

cellulite-leggings-vergleich

Die Leggings schmiegt sich an den Körper.

Für eine optimale Wirkung ist es sehr wichtig, dass die Passform der Cellulite-Leggings möglichst genau ist. Auch in verschiedenen Cellulite-Leggings-Tests im Internet wird dieses Kriterium sehr positiv bewertet.

Die Hose darf nicht zu klein, aber auch nicht zu groß sein. Der Stoff einer Cellulite-Leggings ist elastisch, aber nur so viel, dass er sich geschmeidig an den Körpern anpassen kann.

Ist die Hose gegen Cellulite zu klein, werden Sie Schwierigkeiten haben, überhaupt hineinzukommen. Ist sie allerdings zu groß, besteht zu viel Spielraum zwischen Haut und Hose und die gewünschte Wirkung bleibt aus.

Achten Sie darauf, dass Sie vor dem Kauf Ihre Konfektionsgröße genau ermitteln. Die meisten Hersteller bieten ihre Leggings in den üblichen Größen zwischen S und XL an. Manche Hosen erhalten Sie auch in XS und XXL.

Tipp: Wenn statt Buchstaben Zahlen angegeben werden, können Sie sich danach orientieren, dass beispielsweise 36/38 einer M und 40/42 einer L entspricht. Kontrollieren Sie aber Ihre Maße in den Größentabellen der Hersteller nach.

3.4. Bundhöhe bis zur Taille oder über dem Bauchnabel und Beinlänge bis zu den Knöcheln

cellulite-leggings-kompression

Sport hilft beim Abnehmen und beim Erreichen einer schlanken Figur.

Die Bundhöhe der Leggings kann wie bei allen anderen Hosen variieren. Sie reicht bis zur Taille, bis zum Bauchnabel oder darüber hinaus. Wählen Sie eine hohe Bundhöhe, wenn Sie zusätzlich den Bauch wärmen und die Haut dort stimulieren wollen.

Bei den Hosenbeinen haben Sie die Wahl zwischen einer Länge über den Knien (dabei spricht man von 3/4- und Capri-Länge), bis zu den Waden (7/8-Hose) oder ganz bis zu den Knöcheln. Anti-Cellulite-Capri-Leggings haben den Vorteil, dass Sie auch im Sommer für draußen sehr geeignet sind. Zudem wirken sie meistens etwas figurbetonter.

3.5. Anti-Cellulite-Leggings haben einen Massageeffekt

Cellulite-Leggings üben eine Massage auf die Haut aus. Durch das Schwitzen entsteht Reibung, und diese stimuliert dabei die Epidermis.

Der Massageeffekt kann zusätzlich gesteigert werden, wenn Sie eine Cellulite-Leggings mit Noppen auswählen. Dabei sind an verschiedenen Stellen auf der Innenseite der Hose in einem regelmäßigen Abstand Noppen aus Kunststoff angebracht.

Eine andere Methode sind Cellulite-Leggings mit Holzkugeln. Diese sind in den Stoff der Hose eingebaut und massieren den Körper bei jeder Bewegung. Die Holzkugeln-Cellulite-Leggings sind eine Innovation auf dem Markt. Der Tragekomfort steht hier nicht an erster Stelle.

Wenn Sie sich für eine solche Cellulite-Leggings mit Holzkugeln oder mit Noppen entscheiden, dann sollten Sie sie gezielt für den Sport einsetzen. Zum langen Tragen unter der Kleidung, sitzen und liegen ist sie weniger gut geeignet.

3.6. Mit einer Anti-Cellulite-Leggings im Schlaf zur straffen Haut

Nahtlos glücklich

Einige Cellulite-Leggings für Damen werden mit nur wenigen Nähten oder ganz nahtlos angeboten. Das erhöht den Tragekomfort, da Nähte auf der Haut Abdrücke hinterlassen können. Die meisten Hersteller achten darauf, dass die Nähte möglichst flach sind.

Für alle Sportmuffel bieten verschiedene Hersteller eine besondere Kategorie der Cellulite-Leggings fürs Schlafen. Die Hose kann während des Schlafens getragen werden. Die Hose ist in der Regel weicher und atmungsaktiv.

Hierbei geht in erster Linie nicht darum, dass Sie möglichst viel Schwitzen, sondern dass die Haut durch die Struktur des Stoffes massiert wird. Die Marke Farmacell beispielsweise bietet eine Leggings an, die gerippte, im Relief hervortretende Teile hat.

Andere Hersteller wie Third of Life setzen auf die Verwendung eines besonderen Garns, das bioaktive Mineralien an die Haut weitergibt. Die Haut soll nachts besonders durchlässig sein und kann daher die Mineralien bevorzugt aufnehmen.

Probieren Sie eine Cellulite-Leggings spezifisch fürs Schlafen aus, wenn Sie nicht nur tagsüber an der Straffung Ihrer Haut arbeiten wollen. Die Leggings reguliert zudem die Körpertemperatur und verhindert übermäßiges Schwitzen. Eine Leggings kann als gleichwertiger Ersatz für eine normale Pyjamahose getragen werden.

cellulite-leggings-synthetisch

„Leggings against Cellulite“ wie sie auf Englisch heißen straffen die Haut an den Oberschenkeln.

4. Lassen sich Cellulite-Leggings in der Waschmaschine reinigen?

Wie bereits gesagt wurde, liegt es in der Natur der Sache, dass Sie mit einer Cellulite-Leggings viel schwitzen. Deswegen muss diese auch regelmäßig gewaschen werden.

Die meisten Modelle können in der Waschmaschine bei 30 oder maximal 40 Grad gewaschen werden. Alternativ müssen die Hosen gegen Cellulite von Hand gereinigt werden. Dafür reicht es, sie im Wasser mit etwas Waschmittel auszuspülen und trocknen zu lassen.

Wenn Sie eine Anti-Cellulite-Hose mit integrierten Mikrokapseln kaufen, ist es sehr wichtig, dass Sie sich an die Pflegehinweise halten. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass die Wirkstoffe reduziert oder ausgewaschen werden. Vermeiden Sie es zudem, die Hose direkt an die Sonne zu legen.

cellulite-leggings-test

Die Cellulite-Leggings lassen sich vollkommen in die Alltagskleidung integrieren.

5. Die häufigsten Hersteller von Cellulite-Leggings

Cellulite-Leggings erhalten Sie in vielen Geschäften wie auch bei Aldi, Lidl und DM oder online. Beim Sportartikelspezialisten Decathlon können Sie ebenfalls günstige Cellulite-Leggings kaufen. Die meisten Marken von Anti-Cellulite-Leggings, die Decathlon anbietet, erhalten Sie auch online.

In verschiedenen Anti-Cellulite-Leggings-Tests im Internet schneiden gerade Cellulite-Leggings von Nivea oder Anti-Cellulite-Leggings von Sanea besonders gut ab. Zu den häufigsten Marken gehören:

  • Domyos
  • Proskins
  • Falke
  • Lanaform
  • Third of Life
  • Guam
  • Farmacell
  • Powerleggs
  • Nivea
  • Sanea
  • Crusher
cellulite-leggings-damen

Mit Cellulite-Leggings können Sie auch schlafen.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Cellulite-Leggings

6.1. Funktionieren Cellulite-Leggings wirklich?

cellulite-leggings-schlafen

Durch regelmäßiges Training und gute Ernährung kommt man zu einer schlanken Figur.

Skepsis ist durchaus angebracht, wenn es um die Reduzierung von Cellulite geht. Auf dem Markt befinden sich viele Beauty-Produkte, die Versprechungen machen, die sie nicht einhalten können.

Auch bei Cellulite-Leggings kann die Wirksamkeit nicht eindeutig bestimmt werden. Die Kombination zwischen Kompressionseffekt der Cellulite-Leggings und ihrer Massagefunktion reduziert aber langfristig den Beinumfang, dadurch verlieren Sie Gewicht und die Haut regeneriert sich.

Empfohlen wird die Nutzung der Hose mehrmals in der Woche bis maximal acht Stunden am Stück. Muskel- und Ausdauertraining sowie eine gesunde Ernährung gehören des Weiteren zu einer schlanken Figur.

6.2. Gibt es einen Cellulite-Leggings-Testsieger der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat keinen Cellulite-Leggings-Test durchgeführt und bietet daher keine spezifische Kaufberatung. Allerdings beschäftigte sich die Stiftung vor einigen Jahren mit anderen Produkten wie Gel, Massageroller oder elektronischen Pflastern, die eine Reduzierung der Cellulite versprechen.

Mit den Resultaten war die Stiftung Warentest alles andere als zufrieden. Ihre Erhebungen förderten zutage, dass, egal in welcher Preiskategorie sich die Produkte bewegten, die Wirkung unbefriedigend sei.