Das Wichtigste in Kürze
  • Insbesondere bei Herren sind Geldklammern als schlanke Alternative zur Geldbörse besonders beliebt. Geld-Clips eignen sich jedoch nicht nur für Geldscheine, auch Karten können damit transportiert werden. Wählen Sie jetzt eine Klammer unter fünf Zentimeter Länge aus dem Geldklammer-Vergleich, wenn Sie ein besonders kompaktes Modell für die Hosentasche wünschen.

1. Laut diverser Online-Tests von Geldklammern: Welches Material eignet sich am besten für Geld-Clips?

Die besten Geldklammern sollten verschiedene Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehört nicht nur ein elegantes und kompaktes Äußeres, sondern vor allem auch ein robustes Material, welches der täglichen Beanspruchung gewachsen ist. Verschiedene Online-Tests von Geldklammern zeigen, dass die Klammern aus ganz unterschiedlichen Materialien hergestellt sind.

Zu den hochwertigsten Modellen gehören Goldklammern aus Silber. Häufig handelt es sich dabei um 925er Sterlingsilber. Ebenso wie bei Geldklammern aus Gold zählt Silber zu den Edelmetallen. Trotz seiner Weichheit ist es robust und gehört ganz sicher zu den zeitlosen Materialien.

Ebenfalls besonders hochwertig sind Geldklammern aus Edelstahl. Sie sind garantiert rostfrei und bei richtiger Fertigung kaum zerstörbar. Ein Vorteil von Edelstahlklammern ist, dass diese nicht so schnell zerkratzen wie Geldklammern aus Silber. Obendrein sind Sie auch kostengünstiger.

Gelegentlich finden sich auch Klammern aus Messing auf dem Markt, wie z. B. Geldklammern von BOSS oder anderen Marken. Auch Messing rostet nicht. Wählen Sie hingegen eine Klammer aus Kunststoff oder Carbon aus der Vergleichstabelle, wenn Sie eine besonders leichte Klammer wünschen.

Auch für Nickelallergiker können Kunststoffe eine nickelfreie Alternative sein, da in Edelstahl und entgegen der allgemeinen Annahme sogar in Silber Nickelanteile enthalten sein können.

2. Worauf ist bei der Feder einer Geldklammer zu achten?

Wenn Sie eine Geldklammer kaufen wollen, dann sollten Sie unbedingt darauf achten, dass die Feder genug Kraft aufweist, um die Geldscheine dauerhaft und sicher im Klammergriff zu halten. Leider kommt es im Laufe der Zeit häufig zu Abnutzungserscheinungen, sodass die Feder nicht mehr stark genug greift.

Gerade bei einzelnen Scheinen ist es notwendig, dass die Klammerbügel fest aufeinanderdrücken, da sich der Geldschein sonst lösen könnte und verloren geht. Wählen Sie daher eine Geldklammer mit besonders hoher Federkraft aus dem Vergleich, wenn Sie sicherstellen wollen, dass das Geld fest sitzt und sicher aufbewahrt ist.

Bei besonders starken Federn sollten Sie darauf achten, dass Sie die Geldscheine behutsam aus dem Klammergriff lösen. Es könnte sonst vorkommen, dass Sie den Geldschein versehentlich zerreissen, wie verschiedene Tests von Geldklammern aus dem Internet zeigen.

3. Kann eine Geldklammer personalisiert werden?

Eine Geldklammer ist nicht nur nützlich, sondern auch ein schönes Geschenk. Noch schöner wird das Geschenk, wenn Sie die Geldklammer mit einer Gravur eines Namens, Datums oder einem persönlichem Spruch anfertigen lassen.

Die meisten Geldklammern bieten für Gravuren ausreichend Platz. Entscheiden Sie sich für eine Geldklammer aus Silber oder Edelstahl aus der Vergleichstabelle, um ein ideales Material für eine Gravur zu erhalten.

Geldklammer-Test

Dr. Finansal Teknik sagt zu unserem Vergleichssieger

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Geldklammer Tests: