Das Wichtigste in Kürze
  • Das Kürzel RFID steht für Radio-Frequency-Identification. Dabei handelt es sich um eine Funktechnologie zur berührungslosen Datenübermittlung. Sie kommt in Bankkarten wie EC- oder Kreditkarte, aber auch Ausweisen zum Einsatz. Wählen Sie jetzt ein Modell nach ISO-Standard aus dem RFID-Schutzhüllen-Vergleich, damit die Karte samt RFID-Blocker-Card-Hülle in die Geldbörse passt.

1. Laut diverser Online-Tests von RFID-Schutzhüllen: Für welche Karten sind die Schutzhüllen geeignet?

Unterschiedliche Tests von RFID-Schutzhüllen aus dem Internet zeigen, dass RFID-Schutzhüllen sinnvoll zum Schutz einer Vielzahl von Karten sind. In erster Linie hängt die Kompatibilität davon ab, ob die zu schützende Karte in die Schutzhülle passt.

Sämtliche gängige Bankkarten und moderne Ausweis-Chipkarten nach ISO-Standard eignen sich für die Anwendung. Neben EC-Karten, Führerschein oder Krankenkassenausweis sind RFID-Schutzhüllen auch für Kreditkarten bestens geeignet.

Doch auch andere sensible Objekte können Ziel von Datendiebstahl sein. Um Ihren Autoschlüssel mit einer RFID-Schutzhülle zu schützen, sind jedoch Modelle notwendig, die eher kleinen Schutzbeuteln ähneln. Ähnliches gilt für RFID-Schutzhüllen für das Handy. Wählen Sie Ihre RFID-Schutzhülle im Set mit einer oder mehreren Hüllen im Reisepassformat aus der Vergleichstabelle, um sich beim Reisen vor Identitätsdiebstahl zu schützen.

2. Was sind passive RFID-Schutzhüllen?

Bei RFID-Schutzhüllen handelt es sich um eine Unterart der sogenannten RFID-Blocker. Die Schutzhüllen dienen also dem Zweck, das Auslesen durch Fremdzugriff auf den RFID-Transponder zu verhindern. Diese Schutzfunktion kann effektiv auf zwei Wegen erreicht werden: dem Aktiv- sowie dem Passiv-Schutz.

Die besten RFID-Schutzhüllen sollten eine unüberwindbare Barriere für Software-Angriffe und Hacker sein. Eine passive Blockierung erreicht dies auf einfachem analogen Weg, indem das Material so gewählt wird, dass es für Funkangriffe nicht durchlässig ist.

Verschiedene Online-Tests von RFID-Schutzhüllen zeigen, dass Schutzhüllen vorwiegend mit passivem Schutz ausgestattet sind. Die Funktionsweise von RFID-Schutzhüllen ist dabei ausgesprochen einfach: Die sensible Karte wird in die Schutzhülle eingeführt. Da die Hülle aus einem abschirmenden Material besteht, ist die innenliegende Karte geschützt.

Schutzhüllen mit aktivem Schutz sind auf dem Markt nur selten erhältlich. Ein aktiver Schutz wird stattdessen von RFID-Schutzkarten geboten. Diese verfügen über einen integrierten Störsender, der bei Zugriffsversuchen automatisch aktiviert wird und den Zugriff verhindert.

Anders als Schutzhüllen können aktive Schutzkarten also auch lose in unmittelbarer Nähe zu den sensiblen Ausweisen und Karten aufbewahrt werden und müssen diese nicht zwingend umschließen. Der Nachteil ist jedoch, dass der Störsender mit entsprechendem Know-how und Equipment gehackt werden kann.

Die passiven Blockiersysteme von Schutzhüllen gelten daher als besonders sicher. Wählen Sie jetzt ein TÜV- oder DEKRA-geprüftes Modell aus der Vergleichstabelle, wenn Sie sich auch hinsichtlich der Funktionsfähigkeit absichern möchten.

3. Wie viele RFID-Blocker-Hüllen benötigt man, für ein hohes Maß an Sicherheit?

Wenn Sie eine RFID-Schutzhülle kaufen möchten, sollten Sie sich zunächst Gedanken darüber machen, über wie viele schützenswerte Karten Sie verfügen, denn für jede Karte wird eine separate Schutzhülle benötigt. Wenn Sie nur die wichtigsten Karten wie zum Beispiel Ihre Geldkarten schützen möchten, reichen häufig drei bis fünf Schutzhüllen aus.

Gerade wenn Sie die RFID-Schutzhüllen jedoch für mehrere EC-Karten, Kreditkarten und Ausweise nutzen möchten, summiert sich die Menge schnell auf einen zweistelligen Bereich. Wählen Sie daher ein Set von mindestens acht oder mehr Schutzhüllen aus der Vergleichstabelle, wenn Sie alle Ihre Karten vor Fremdzugriffen schützen möchten.

RFID-Schutzhülle-Test

Welche Hersteller, die RFID-Schutzhüllen herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem RFID-Schutzhüllen-Vergleich 10 Hersteller, darunter renommierte Marken wie Gritin, GreatShield, Gutwerk, BLOCKARD, smart safety, Amazy, lifeTrek, Waizmann.IDeaS, Valonic, Lebama. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines RFID-Schutzhülle-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für eine RFID-Schutzhülle ca. 8,81 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher RFID-Schutzhüllen-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 4,99 Euro bis 11,90 Euro. Mehr Informationen »

Welche RFID-Schutzhülle aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt die BLOCKARD RFID-Blocking KB-RB-300C. Die RFID-Schutzhülle hat 7431 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welche RFID-Schutzhülle aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist die Valonic RFID Blocker Schutz­hül­len auf. Die RFID-Schutzhülle wurde mit 4.6 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele RFID-Schutzhüllen im RFID-Schutzhüllen-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 3 RFID-Schutzhüllen vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Gritin RFID Schutz­hül­le G3210, Gre­at­Shield RFID-Schutz­hül­len GS03704 und Gutwerk RFID Blocker SR001 Mehr Informationen »

Aus wie vielen RFID-Schutzhülle-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 10 RFID-Schutzhülle-Modelle von 10 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Gritin RFID Schutz­hül­le G3210, Gre­at­Shield RFID-Schutz­hül­len GS03704, Gutwerk RFID Blocker SR001, BLOCKARD RFID-Blocking KB-RB-300C, smart safety RFID-Blocker SS_01, Amazy RFID Schutz­hül­len 10-0019-01, lifeTrek RFID Blocker lT1702, Waizmann.IDeaS RFID Blocker CR80, Valonic RFID Blocker Schutz­hül­len und Lebama RFID Schutz­hül­len LB71019 Mehr Informationen »

Welches Schlagwort ist für Interessenten an der Kategorie „RFID-Schutzhüllen“ außerdem noch relevant?

Wer sich auf der Suche nach einem RFID-Schutzhülle-Modell befindet, für den ist möglicherweise auch das Schlagwort „Schutzhülle RFID“ relevant. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Menge Reisepasshülle Vorteil des RFID-Schutzhülle Produkt anschauen
Gritin RFID Schutzhülle G3210 4,99 +++ Besonders hohe Stückzahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GreatShield RFID-Schutzhüllen GS03704 9,99 ++ Besonders hohe Stückzahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Gutwerk RFID Blocker SR001 9,95 + Besonders hohe Stückzahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BLOCKARD RFID-Blocking KB-RB-300C 9,99 + Hohe Stückzahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
smart safety RFID-Blocker SS_01 11,90 + Hohe Stückzahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Amazy RFID Schutzhüllen 10-0019-01 7,99 + Hohe Stückzahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
lifeTrek RFID Blocker lT1702 11,90 + Besonders hohe Stückzahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Waizmann.IDeaS RFID Blocker CR80 7,50 Hohe Stückzahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Valonic RFID Blocker Schutzhüllen 6,93 Transparente Vorderseite » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lebama RFID Schutzhüllen LB71019 6,95 Für den Reisepass geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende RFID-Schutzhülle Tests: