Das Wichtigste in Kürze
  • Klobürsten werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Am bekanntesten ist die Toilettenbürste aus Kunststoff, die vor allem durch ihren günstigen Preis besticht. Sie muss jedoch häufig ersetzt werden, da sich in den Kunststoffborsten schnell Schmutz und Bakterien ansammeln. Eine Alternative bieten Toilettenbürsten aus Silikon oder TPR-Material (Thermoplastic Rubber). Sie lassen sich einfach reinigen und sind besonders weich, wodurch sie bei Gebrauch die Toilettenschüssel nicht zerkratzen.
  • Der Stiel einer WC-Bürste besteht in der Regel aus nicht rostendem Edelstahl, das sich besonders einfach desinfizieren lässt. Aber auch Klobürstenstiele aus Kunststoff, wie beispielsweise Polypropylen, erfreuen sich großer Beliebtheit, da sie besonders stabil und pflegeleicht sind. Allerdings sind sie weniger hygienisch als Stiele aus Edelstahl.
  • Viele Klobürsten werden mit passenden WC-Bürstengarnituren angeboten. Dabei haben Sie die Wahl zwischen freistehenden Klobürstenhaltern und Wandhalterungen. Zudem sind viele Klobürsten mit einem zusätzlichen Spritzschutz versehen. Dieser sorgt dafür, dass kein Wasser auf Ihre Hände spritzt, während Sie Ihre Toilette reinigen.

Klobürste Test