Das Wichtigste in Kürze
  • Eckenabrunder werden auch Eckenstanzer oder Eckenschneider genannt. Der englische Begriff dafür ist Corner Cutter. Diese praktischen Werkzeuge sind vor allem im Scrapbooking-Bereich ein beliebtes Hilfsmittel.

1. Was kann mit einem Eckenabrunder alles bearbeitet werden?

Grundsätzlich sind Eckenabrunder für Papier gedacht. So können Sie Papiere in verschiedenen Stärken stanzen. Manche Eckenrunder schaffen sogar Papiere bis zu 300 g/m² und können somit besonders dickes Papier schneiden, oder mehrere dünne Papiere gleichzeitig.

Sie finden in unserem Eckenabrunder-Vergleich auch stärkere Modelle. Einige Eckenabrunder stanzen nämlich sogar Laminierfolie. Vor allem, wenn Sie häufig Aushängeschilder laminieren, sollten Sie zu einem Eckenabrunder für Laminierfolien greifen, da ungerundete Ecken oft sehr spitz und scharfkantig sein können.

Eckenabrunder-Tests im Internet haben gezeigt: Die besten Eckenabrunder sollten, wie der Fiskars-Eckenstanzer und der Sunstar-Kadomaru-Pro-Eckenabrunder, besonders saubere Schnitte erzielen und einfach in der Handhabung sein. Manche Modelle runden nicht nur die Ecken, sie stanzen in die Ecken auch noch Formen und Motive, was besonders bei Glückwunschkarten besonders schön aussieht.

Tipp: Falls Sie einen Eckenabrunder für das Scrapbooking verwenden möchten, dann empfehlen wir Ihnen auch einen Blick auf unseren Pinselstifte-Vergleich zu werfen, so können Sie Ihre gebastelten Werke auch noch mittels Handlettering schön verzieren.

2. Welche Radien können mit einem Eckenstanzer (rund) gestanzt werden?

Wenn Sie sich einen Eckenabrunder kaufen möchten, achten Sie darauf, ein Kombigerät zu erwerben. Diese Eckenstanzer können meist bis zu drei verschiedene Radien ausstanzen. So können Sie Radien von 3 oder 4 mm schneiden – welche besonders gut für kleine Karten wie Visitenkarten geeignet sind. Für Glückwunschkarten oder Fotos können Sie Radien zwischen 5 und 10 mm wählen. Für größere Schilder oder auch für Laminierfolie eignet sich vor allem ein Radius über 10 bis 17 mm.

3. Wie können Eckenabrunder laut Tests im Internet geschärft werden?

Diverse Online-Tests von Eckenabrundern haben gezeigt, dass die Klinge eines Eckenabrunders leicht wieder scharf zu bekommen ist. Vor allem nach häufigerem Gebrauch von dickem Papier oder Laminierfolie mit dem Eckenabrunder, leidet die Klinge mit der Zeit. Deshalb sollten Sie regelmäßig in ein Stück Alufolie stanzen, so wird die Klinge wieder schärfer.

Eckenabrunder Test

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Eckenabrunder Tests: