Das Wichtigste in Kürze
  • Analoge Autorennbahnen verfügen über eine einfache Steuerung per Handregler und eignen sich für Autorennbahn-Anfänger besonders gut.
  • Digitale Autorennbahnen haben eine freie Streckenführung. So kann Ihr Kind Überholmanöver und Spurwechsel durchführen.
  • Autorennbahnen mit Looping oder ähnlichen besonderen Streckenelementen bieten besonders viel Abwechslung auf der Rennstrecke.

Autorennbahn-Test

Autorennbahnen gehören seit Jahren zu den beliebtesten Spielsachen in Kinderzimmern. Vor allem bei Jungen stehen die Rennbahnen hoch im Kurs und auch viele erwachsene Männer spielen noch gern damit. Laut der Zeitung “Die Zeit“ werden pro Jahr in Deutschland circa 300.000 Starter-Pakete verkauft.

In unserer Kaufberatung zum Autorennbahn-Vergleich 2020 stellen wir Ihnen die verschiedenen Arten vor. Außerdem erläutern wir Ihnen, auf welche Kriterien Sie beim Kauf einer Rennbahn achten sollten.

Autorennbahnen mit einer freien Rennstrecke kennzeichnen sich dadurch aus, dass die Autos nicht wie bei den geführten Autorennbahnen in einer Art Schiene laufen, sondern frei auf der gesamten Breite der Rennbahn fahren können.

So muss nicht jedes Auto in seiner Spur bleiben, sondern es sind Spurwechsel und Überholmanöver möglich. Vor allem für Kinder ab einem Alter von acht Jahren ist das sehr spannend.

1. Autorennbahn-Typen: Eignen sich passive Rennbahnen vor allem für Kleinkinder?

1.1.Passive Autorennbahnen schulen die Motorik

In gängigen Autorennbahn-Tests werden meist keine Modelle der passiven Kategorie bewertet.

Autorennbahnen aus Holz gehören meist zur Kategorie der passiven Rennbahnen.

Passive Autorennbahnen kennzeichnen sich dadurch, dass sie ohne ferngesteuerte Autos auskommen und die Bahn oder die Autos dementsprechend nicht mit Strom versorgt werden.

Die Rennautos werden von Ihrem Kind in der Regel mit der Hand über die Strecke geführt. Es gibt auch passive Autorennbahnen, die mit aufziehbaren Autos geliefert werden. Bei diesen Modellen zieht Ihr Kind das Auto ein Stück nach hinten und lässt es anschließend los. Das Fahrzeug schnellt nach vorn und fährt die Rennstrecke entlang.

Die Strecken der passiven Autorennbahnen verfügen meist über nur eine Spur, sodass nur ein Auto oder mehrere Autos hintereinander angeschoben werden können.

Ein Autorennen im eigentlichen Sinn kann mit diesen Bahnen nicht durchgeführt werden. Daher geben die Hersteller meist eine Spieleranzahl von einer Person an. Es können natürlich mehrere Kinder mit der Rennbahn spielen, die Autos können aber eben nur hintereinander angeschoben werden.

Passive Autorennbahnen eignen sich für Kinder ab drei Jahren. Durch das Führen des Autos per Hand schulen sie vor allem die Motorik und das logische Denkvermögen sowie die Kreativität beim Streckenbau.

Möchte Ihr Kind gerne eine Autorennbahn haben und ist noch keine sechs Jahre alt, dann empfehlen wir Ihnen, eine passive Autorennbahn für Kleinkinder zu kaufen. Diese eignet sich für Kinder ab drei Jahren und schult die motorischen Fähigkeiten. Ihr Kind wird nicht frustriert, da es mit dem komplexen System einer analogen oder digitalen Autorennbahn noch nicht zurechtkommt.

1.2. Bei analogen Autorennbahnen fährt jedes Auto in seiner Spur

In den gängigsten Autorennbahn-Tests werden analoge Autorennbahnen bewertet.

Analoge Autorennbahnen eignen sich für Kinder ab einem Alter von sechs Jahren.

Analoge Autorennbahnen sind der Klassiker unter den Rennbahnen. Besonders bekannt sind die Modelle von Carrera, weshalb auch oft “Carrera-Bahn“ als Synonym für analoge Autorennbahnen benutzt wird.

Sie verfügen über verschiedene Streckenteile, die Ihr Kind aneinanderstecken kann. Meist ist es so möglich, bis zu vier Streckenvarianten zu bauen. Besondere Elemente wie Loopings, Steilkurven oder Brücken sind häufig auch in den Bausätzen enthalten.

Die Streckenteile verfügen über zwei Spuren, die Sie an einem Schlitz in der Rennbahn erkennen. Auf jeweils eine Rille wird ein Auto – das sogenannte Slotcar – gesetzt, sodass der Kontakt – der an der Unterseite der Autos angebracht ist – in diese hineinführt. Dort wird das Auto mit Strom versorgt und die Fernsteuerung ermöglicht.

Die Autos werden per Handregler, der per Kabel mit der Autorennbahn verbunden ist, gesteuert. Dieser verfügt lediglich über einen Knopf, mit dem Ihr Kind Gas geben kann. Bremsen im eigentlichen Sinne kann Ihr Kind nicht. Es kann lediglich den Druck auf den Gas-Knopf reduzieren, um das Auto zum Beispiel vor Kurven zu verlangsamen.

Analoge Autorennbahnen lassen sich per Handregler steuern.

Autorennbahnen mit Handregler sind leichter zu steuern als solche mit einem Controller.

Bei manchen Modellen von analogen Autorennbahnen gibt es noch einen Turboknopf am Handregler, der für die besonders schnelle Fahrt auf geraden Streckenabschnitten sorgt.

Jedes Auto fährt in der Spur, in die es anfangs eingesetzt wurde. Spurwechsel und damit auch Überholmanöver sind bei diesen Rennbahnen nicht möglich. Deshalb eignen sich diese auch nur für so viele Spieler, wie es Spuren auf der Bahn gibt – in der Regel sind das zwei.

Ist Ihr Kind Anfänger im Bereich der ferngesteuerten Rennbahnen, dann raten wir von Vergleich.org zu einer analoge Autorennbahn. Sie eignen sich für Kinder ab sechs Jahren und helfen dabei das Gefühl für die Steuerung und das Fahrverhalten des Autos zu lernen. Durch die Schienen bleiben die Autos in der Regel auch auf der Bahn und fliegen nicht ständig heraus.

Die Vor- und Nachteile einer analogen Autorennbahn im Vergleich zu einer digitalen listen wir Ihnen hier noch einmal übersichtlich auf:

    Vorteile
  • einfache Steuerung mittels Handregler
  • keine Unfälle, da nur ein Auto pro Spur
  • kein Lenken erforderlich
    Nachteile
  • keine Überholmanöver und Spurwechsel möglich
  • nur für zwei Spieler geeignet

1.2. Digitale Autorennbahnen ermöglichen Überholmanöver

In neueren Autorennbahn-Tests werden auch Modelle, die digital sind bewertet.

Digitale Autorennbahnen, wie zum Beispiel die von Anki, eignen sich für Kinder ab einem Alter von acht Jahren.

Digitale Modelle sind die modernste Variante der Autorennbahnen und unterscheiden sich zu den analogen vor allem durch die freie Streckenführung. Das heißt, die Autos fahren nicht auf fest vorgegebenen Spuren durch Rillen in der Bahn, über die sie mit Strom versorgt werden.

Die Rennautos der digitalen Autorennbahnen sind mit Batterien oder einem Akku versehen, der sie antreibt und mit Strom versorgt. Sie werden meist digital über einen Controller oder das Smartphone beziehungsweise Tablet von Ihrem Kind gesteuert.

Es kann nicht nur Gas gegeben werden, sondern auf dieser Art der Autorennbahn muss Ihr Kind das Rennauto auch lenken. Das macht die Steuerung wesentlich komplexer und schwieriger. Dafür können Spurwechsel und Überholmanöver aber jederzeit durchgeführt werden.

Durch die freie Streckenführung ist es bei den digitalen Autorennbahnen möglich, mit bis zu vier Spielern ein Autorennen auszutragen.

Die Vor- und Nachteile einer digitalen Autorennbahn im Vergleich zu einer analogen Rennbahn listen wir im folgenden noch einmal übersichtlich für Sie auf:

    Vorteile
  • Überholmanöver und Spurwechsel möglich
  • meist für bis zu vier Spieler geeignet
    Nachteile
  • teurer in der Anschaffung
  • Unfälle zwischen zwei Autos sind möglich
  • Autos fliegen leichter aus der Bahn
  • Steuerung ist komplexer

Ist Ihr Kind schon erfahren mit Autorennbahnen und das reine Gasgeben und Bremsen wird ihm langweilig, dann empfehlen wir von Vergleich.org Ihnen eine digitale Autorennbahn zu kaufen. Mit dieser wird Ihr Kind lange Zeit Spaß haben, da durch die Möglichkeiten des Überholens und durch Spurwechsel sehr viel Abwechslung geboten wird.

2. Kaufkriterien für Autorennbahnen: Bringt eine komplexe Steuerung älteren Kindern viel Spaß?

In ihren Eigenschaften unterscheiden sich Autorennbahnen durchaus. Besonderes Augenmerk bei der Wahl der passenden Kinder-Autorennbahn sollten Sie dabei auf die Kriterien Steuerung, Rennstrecke, Streckenlänge und Spieleranzahl legen.

Welche Ausprägungen es hier gibt und welche Besonderheiten diese mit sich bringen, erläutern wir Ihnen in der nachfolgenden Tabelle:

Kaufkriterium Ausprägungen & Besonderheiten
Steuerung

In gängigen Autorennbahn-Tests ist die Steuerung ein wichtiges Bewertungskriterium.

per Handregler
  • einfache Steuerung
  • nur Gas geben ist möglich
per Controller oder Smartphone
  • sehr komplexe Steuerung
  • Gas geben ist möglich
  • Lenkung der Autos ist möglich
Rennstrecke

Geführte Rennstrecken haben eine Art Schiene auf der das Auto läuft.

geführte Rennstrecke
  • mit Spurführung
  • ein Auto pro Spur
  • in der Regel kein Spurwechsel möglich
  • keine Lenkung durch Spieler erforderlich
freie Rennstrecke
  • ohne Spurführung
  • Spurwechsel und Überholmanöver sind möglich
  • Autos können leicht aus der Bahn geraten, da Lenkung durch Spieler erfolgt
Streckenlänge

Die Streckenlänge variiert von Bahn zu Bahn.

  • variiert von circa 2,5 bis 8,9 m
  • kann durch Erweiterungs-Sets variabel verlängert werden
  • je kürzer die Strecke ist, desto leichter lässt sich die Rennbahn transportieren
  • je länger die Strecke ist, desto abwechslungsreicher ist sie
Spieleranzahl

Es gibt Autorennbahnen für bis zu zwei oder bis zu vier Spielern.

  • passive Rennbahnen sind für nur einen Spieler geeignet, beziehungsweise gibt es nur eine Spur für Autos
  • bei analogen Rennbahnen können bis zu zwei Spieler antreten
  • bei digitalen Rennbahnen können bis zu vier Spieler antreten

Für Kinder mit wenig Autorennbahn-Erfahrung eignen sich Modelle mit einer einfachen Steuerung per Handregler. Damit geht es nur darum, mehr oder weniger Gas zu geben. Da mit dem Steuerungselement keine Lenkung der Fahrzeuge möglich ist, gibt es diese Rennbahnen auch nur mit einer geführten Rennstrecke.

Auch Aldi, Lidl oder Rossmann haben immer wieder Autorennbahnen im Angebot.

Auch günstige Autorennbahnen verfügen über Streckenelemente wie Loopings.

Ihr Kind kann sich also gänzlich darauf konzentrieren, die Geschwindigkeit des Autos zu kontrollieren und muss nicht zusätzlich dessen Lenkung übernehmen. Gerade jüngere Kinder bis zum Alter von circa acht Jahren sind häufig mit einer zu komplexen Steuerung überfordert und schnell frustriert.

Autorennbahnen mit einer Steuerung per Controller oder Smartphone eignet sich für Kinder ab circa acht Jahren mit Rennbahn-Erfahrung. Diese haben mit der komplexen Steuerung, die die Geschwindigkeit und die Lenkung des Rennautos betrifft, viel Spaß und können neue Herausforderungen meistern.

Rennbahnen mit dieser Form der Steuerung sind meist mit einer freien Rennstrecke erhältlich und Ihr Kind kann Überholmanöver und Spurwechsel durchführen.

In Bezug auf die Streckenlänge gibt es Modelle mit relativ kurzen Strecken von zwei bis vier Metern, die sich für den Einstieg in das Autorennbahn-Fahren eignen. Längere Bahnen haben meist mehr Kurven und anspruchsvollere Streckenabschnitte wie Brücken oder sogar Loopings.

Bei den kurzen Strecken stellt sich bei Ihrem Kind natürlich im Vergleich zu den längeren und abwechslungsreichen Strecken schnell eine gewisse Langeweile ein. In der Regel können Sie aber zu jeder Autorennbahn entsprechende Erweiterungs-Sets kaufen, um die Rennstrecke zu erweitern.

Wir von Vergleich.org empfehlen Ihnen aber eine Autorennbahn mit einer Streckenlänge von mindestens vier Metern, sodass Ihr Kind auch lange Spaß mit der Rennbahn hat und Sie nicht gleich ein Erweiterungs-Set kaufen müssen.

In puncto Spieleranzahl gibt es die Unterscheidung in Rennbahnen, die für einen Spieler, für bis zu zwei Spieler und für bis zu vier Spieler geeignet sind. Bei ersteren handelt es sich um Autorennbahnen für Kleinkinder, letztere fallen in die Kategorie der digitalen Autorennbahnen. Sie eignen sich nur für ältere Kinder ab etwa acht Jahren, die mit der komplexeren Steuerung zurechtkommen.

Die besten Autorennbahnen eignen sich für zwei bis vier Spieler.

3. Autorennbahn reinigen: Sollten analoge Rennbahnen regelmäßig von Staub befreit werden?

Schadstoffe in Spielzeug

Auch Holzspielzeug kann Schadstoffe enthalten.Oft wird Plastikspielzeug sehr kritisch betrachtet, da es aufgrund der enthaltenen Weichmacher als kritisch gilt. Laut Stiftung Warentest ist aber auch Holzspielzeug nicht so unbedenklich wie Sie vermuten. Hier können Schadstoffe in Lacken, Nieten, Schnüren oder im Sperrholz stecken.

Vor allem, wenn die Autorennbahn Ihres Kindes für längere Zeit aufgebaut im Kinderzimmer steht, sollten Sie diese ab und an reinigen und den Staub mit einem leicht angefeuchteten Tuch von der Fahrbahn wischen.

Bei einer digitalen Rennbahn führt Staub auf der Strecke zur Beeinträchtigung des Halts der Autos auf dem Untergrund. Diese würden stark rutschen und die Lenkung wird erschwert.

Bei analogen Autorennbahnen ist es extrem wichtig, die Rennstrecke und vor allem auch die Führungsschienen regelmäßig vom Staub zu befreien. Dort sitzen die Kontakte, über die der Strom an das Rennauto weitergegeben wird. Sind diese verschmutzt oder zu staubig, dann ist die Stromversorgung beeinträchtigt und der Antrieb der Fahrzeuge funktioniert nicht mehr richtig.

Tipp: Decken Sie die Autorennbahn am besten nach dem Spielen mit einem dünnen Tuch ab. Damit stellen Sie sicher, dass sich erst gar kein Staub darauf absetzen kann und Sie sich ein häufiges Reinigen der Autorennbahn sparen.

Die gängigsten Autorennbahnen sind in einem Maßstab 1:43.

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Autorennbahn

4.1. Welche Hersteller bieten Autorennbahnen an?

Passive Autorennbahnen ohne Strom, die sich für Kleinkinder eignen, gibt es von Herstellern wie Kidkraft, infinitoo oder BCdirekt. infinitoo und BCdirekt haben extrem biegsame Streckenteile konstruiert, sodass Ihr Kind die Rennstrecke mit Kurven ganz individuell und nach seinem Geschmack bauen kann. Kidkraft legt viel Wert auf Nachhaltigkeit und hat eine Autorennbahn aus Holz hergestellt.

Eine portable Autorennbahn bietet die Marke Playtastic an. Die Rennstrecke ist schon komplett aufgebaut und Ihr Kind kann sofort mit dem Rennen beginnen. Sie können die Bahn einfach in der Mitte zusammenklappen und als Koffer transportieren.

Die klassischen analogen Autorennbahnen eignen sich für Kinder ab circa sechs Jahren. Der wohl bekannteste Hersteller in diesem Segment ist Carrera. Die verschiedenen Serien der bekannten Marke sorgen bei Groß und Klein für Begeisterung. Aber auch andere Hersteller wie zum Beispiel Cartronic bieten analoge Rennbahnen an.

Digitale Modelle eignen sich für Kinder ab acht Jahren und sind die neueste Variante unter den Autorennbahnen. Der Hersteller Anki hat die Autorennbahn “Overdrive“ herausgebracht, bei der Ihr Kind mit der zugehörigen App das Slotcar per Smartphone über die Strecke steuert. Aber auch Mattel hat mit der “Hot Wheels Ai“ ebenfalls eine digitale Rennbahn herausgebracht.

4.2. Welches Autorennbahn-Zubehör gibt es?

Um Autorennbahn-Testsieger-Potenzial zu haben, sollte auch ausreichend Zubehör inklusive sein.

Carrera Autorennbahnen mit Looping sind besonders beliebt.

In den Bereich Autorennbahn-Zubehör fallen zum Beispiel Slotcars. In jedem Autorennbahn-Set sind in der Regel zwei Autos enthalten, aber je nach den Vorlieben Ihres Kindes können Sie auch ein besonderes Modell einzeln nachkaufen.

Auch Autorennbahn-Ersatzteile fallen in den Bereich Zubehör. Vor allem bei analogen Rennbahnen sind Teile wie Doppelschleifer oder Leitkiel Verschleißteile und müssen unter Umständen gewechselt werden.

Der Leitkiel sieht aus wie ein Stift, der an der Unterseite des Slotcars angebracht ist. Wenn Sie das Rennauto auf die Bahn setzen, führt dieser Stift in die Spurrille. Das sorgt dafür, dass das Auto in der Spur bleibt.

Doppelschleifer sind rechts und links vom Leitkiel an der Unterseite des Autos zu finden und “schleifen“ bei der Fahrt quasi über die Bahn. Das erhöht ebenso die Stabilität und den Halt des Slotcars auf der Bahn.

Außerdem gibt es natürlich von jedem Hersteller verschiedenste Autorennbahn-Erweiterungen. Diese können reine Streckenteile beinhalten oder aber auch weitere Fahrzeuge und besondere Streckenelemente wie Sprungschanzen oder Loopings.

Bildnachweise: Adobe Stock/Osterland, Adobe Stock/Lsantilli, Adobe Stock/Frank Gärtner, Adobe Stock/Dan Kosmayer, Adobe Stock/TASPP, Adobe Stock/Oleksandr Delyk, Adobe Stock/Vibe Images, Adobe Stock/koya979, Adobe Stock/Pixasquare, Adobe Stock/lucato, Adobe Stock/PhotoSG, Adobe Stock/Rob Byron, Adobe Stock/Klaus Eppele (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Autorennbahnen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Autorennbahnen?

Unser Autorennbahnen-Vergleich stellt 11 Autorennbahnen von 9 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: CarreraGo!!!, Carrera, Anki, Cartronic, Darda Motors, KidKraft, BCdirekt, Mattel, Playtastic. Mehr Informationen »

Welche Autorennbahnen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Autorennbahn in unserem Vergleich kostet nur 18,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Darda DTM Turbo Fighter gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Autorennbahnen-Vergleich auf Vergleich.org eine Autorennbahn, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Autorennbahn aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die Anki Over­dri­ve Starter Kit wurde 1175-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Autorennbahn aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Kidkraft Disney Pixar Cars 3 Build Your Own Track, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 69 von 5 Sternen für die Autorennbahn wider. Mehr Informationen »

Welche Autorennbahn aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Autorennbahnen aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 6-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Car­rer­aGo!!! DTM Master Class, Car­rer­aGo!!! DTM Speed Club, Carrera Digital 143 DTM, Anki Over­dri­ve Starter Kit, Car­rer­aGo!!! Disney Pixar Cars und Car­t­ro­nic Car Speed Mehr Informationen »

Welche Autorennbahnen hat die VGL-Redaktion für den Autorennbahnen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 11 Autorennbahnen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Car­rer­aGo!!! DTM Master Class, Car­rer­aGo!!! DTM Speed Club, Carrera Digital 143 DTM, Anki Over­dri­ve Starter Kit, Car­rer­aGo!!! Disney Pixar Cars, Car­t­ro­nic Car Speed, Darda DTM Turbo Fighter, Kidkraft Disney Pixar Cars 3 Build Your Own Track, BCdirekt Magic Tracks Starter Set, Mattel Hot Wheels Ai und Play­tas­tic Classic Slot Racing Box Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Autorennbahnen interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Autorennbahn-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Anki Overdrive“, „Carrera Rennbahn“ und „Rennbahn“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Streckenlänge Vorteil des Autorennbahn Produkt anschauen
CarreraGo!!! DTM Master Class 69,99 +++ Besonders lange Strecke » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
CarreraGo!!! DTM Speed Club 88,27 +++ Besonders lange Strecke » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Carrera Digital 143 DTM 119,99 ++ Sehr abwechslungsreiche Strecke mit Looping » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Anki Overdrive Starter Kit 58,99 ++ Steuerung beinhaltet auch Lenkung des Autos » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
CarreraGo!!! Disney Pixar Cars 65,28 ++ Sehr abwechslungsreiche Strecke mit Looping » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Cartronic Car Speed 63,00 ++ Sehr abwechslungsreiche Strecke mit Looping » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Darda DTM Turbo Fighter 33,92 ++ Sehr abwechslungsreiche Strecke mit Looping » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kidkraft Disney Pixar Cars 3 Build Your Own Track 58,59 ++ Besonders nachhaltig aus Holz gefertigt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BCdirekt Magic Tracks Starter Set 18,99 + Sehr abwechslungsreiche Strecke, da Loopings gebaut werden können » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mattel Hot Wheels Ai 105,08 ++ Steuerung beinhaltet auch Lenkung des Autos » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Playtastic Classic Slot Racing Box 46,67 + Bereits fertig aufgebaute Rennbahn » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen