Das Wichtigste in Kürze
  • Wie Online-PLA-Filament-Tests feststellten, kommt es bei der Verarbeitung des Materials so gut wie nie zu wärmebedingten Verzerrungen (Warping). Die Verarbeitung des Filaments ist also auch mit günstigen 3D-Druckern ohne Probleme möglich. Ein wichtiges Kriterium für die Auswahl des besten Filaments ist eine große Farbauswahl. In der Tabelle unseres PLA-Filament-Vergleichs finden Sie zu jedem Produkt eine Auswahl alternativer Farben.
  • Im Gegensatz zu anderen Filamentarten ist PLA-Filament günstig und sehr umweltfreundlich und nicht giftig – ein großer Vorteil, den Sie im Hinterkopf behalten sollten, wenn Sie PLA-Filament kaufen. Wegen seiner Umweltverträglichkeit eignet sich das Material vor allem für die Herstellung von Verbrauchsgegenständen.
  • Im Hinblick auf die Hitzebeständigkeit bleibt PLA hinter anderen 3D-Drucker-Filamenten zurück. Anders als beispielsweise ABS- hält PLA-Filament Temperaturen nur bis zu etwa 60 bis 70 Grad Celsius stand. Danach büßt das Material stark an Formbeständigkeit ein. Um zu verhindern, dass das PLA-Filament brüchig wird, sollten Sie direkte Sonneneinstrahlung auf das Material vermeiden, da die UV-Beständigkeit nicht sonderlich gut ist.

PLA-Filament Test