Das Wichtigste in Kürze
  • Gute Druckplatten sind die Basis für saubere 3D-Drucke. Wichtigste Kriterien: optimale Haftkraft während des Druckens, aber auch rückstandsloses Entfernen des Druckobjekts nach dem Druckvorgang. Flexible Dauerdruckplatten erleichtern das Ablösen. PEI-beschichtete Druckoberflächen erhöhen die Haftkraft vor allem für PLA- und ABS-Filamente.

Dauerdruckplatte-Test

1. In welchen Größen sind Dauerdruckplatten erhältlich?

Wenn Sie für Ihren 3D-Drucker eine neue Dauerdruckplatte mit 300 x 300 mm benötigen, beispielsweise für Ihren Anet ET5, Anycubic mega-x oder ein anderes Modell, haben Sie eine breite Auswahl an Druckoberflächen. Ob Dauerdruckplatten mit 330 x 330 oder Dauerdruckplatten mit 220 x 220 mm, die erhältlichen Varianten halten für nahezu jeden 3D-Drucker die passende Größe bereit.

Falls Ihr 3D-Druckbett keine der üblichen Standardgrößen aufweist, sind zurechtschneidbare Dauerdruckplatten ideal, was ohnehin meistens der Fall ist, wenn die Druckplatte nicht gerade aus Glas besteht.

2. Welche Arten von Dauerdruckplatten gibt es?

In diversen Internet-Tests werden Dauerdruckplatten in unterschiedlichen Ausfertigungen gegeneinander abgewogen. Wenn Ihr ausgedrucktes Objekt eine möglichst glatte Auflagefläche bekommen soll, ist eine Druckplatte aus Borosilikatglas sehr gut geeignet. Aber vielleicht haben Sie damit bezüglich der Haftkraft der Druckobjekte Misserfolge erlebt, weil sich das Filament entweder ab einer gewissen Größe verzogen oder von der Platte abgehoben hat? Einerseits muss sich dem perfekten Druckergebnis experimentell durch verschiedenste Druckeinstellungen angenähert werden, andererseits können Sie die Haftfähigkeit des Druckmaterials optimieren, indem Sie beispielsweise von Eewolf oder Buildtak eine Dauerdruckplatte in Form einer Folie aufkleben.

Die Druckfolien lassen sich auf jede Größe zurechtschneiden. Der Vorteil ist auch, dass Sie keine neue Druckplatte kaufen müssen, sondern die Folie lediglich blasenfrei aufkleben müssen. Die Oberfläche ist angeraut, sodass Ihre Druckerzeugnisse extrem gut während des Druckvorgangs haften.

Wenn Sie manchmal Probleme haben, Ihr fertiges Druckerzeugnis von der Druckplatte zu entfernen, lohnt es sich, eine flexible Dauerdruckplatte aus Federstahl zu kaufen. Nach dem Abkühlen lässt sich diese vom Druckbett abnehmen. Durch Biegen gelingt ein sauberes und rückstandsloses Ablösen des 3D-Ausdrucks wesentlich leichter. Wenn Sie Ihre Dauerdruckplatte nicht mit Klammern befestigen möchten, greifen Sie zu einer Kombination aus Magnetfolie und Dauerdruckplatte. Die Magnetfolie wird auf das Heizbett geklebt, die Dauerdruckplatte daraufgelegt und magnetisch an Ort und Stelle gehalten.

3. Für welche Temperaturen sind laut gängiger Internet-Tests Dauerdruckplatten ausgelegt?

Arbeiten Sie vorzugsweise mit PLA-Filamenten, sind Druckbetttemperaturen zwischen 50 und 70 °C ideal. Wenn Sie mit 3D-Druck Ihre ersten Erfahrungen sammeln, ist dies ein einfach zu handhabendes Material. Dauerdruckplatten und Folien aus Kunststoff sind bis circa 80 °C erhitzbar. Grundsätzlich immer auf die Herstellerangaben achten.

Wenn Sie einen 3D-Drucker ohne Heizbett besitzen, sollten Sie am besten eine Dauerdruckplatte mit PEI-Beschichtung auf der Druckplatte anbringen. Wärme verstärkt die Haftstabilität, fehlt diese, fixiert die PEI-Platte bestimmte Werkstoffe wie PLA dennoch optimal. Wenn Sie mit dem Material ABS Druckobjekte schaffen wollen, benötigen Sie 80 – 110 °C. Laut diversen Internet-Tests vertragen Druckplatten aus Federstahl eine Temperatur bis etwa 130 °C, Druckplatten aus Borosilikatglas sogar bis zu 800 °C. Die verschiedenen Dauerdruckplatten zeigt Ihnen unser Vergleich.

Für den perfekten Druck muss die Druckplatte sauber sein, d. h. vorher mit Alkohol Fett, Staub, Öl entfernen. Jedes Filament hat seine Temperatur, sowohl bezüglich Druckbett als auch Düse. Und: Düse und Druckbett brauchen einen fein austarierten Abstand zueinander.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Dauerdruckplatten-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Dauerdruckplatten-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Dauerdruckplatten von bekannten Marken wie HICTOP, BIGTREETECH, Jusnboir, BCZAMD, GEEETECH, Usongshine, Buildtak, Creality 3D, SOOWAY, Mefine, Sovol, DERUC, Wisamic, HWA KUNG, UEETEK. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Dauerdruckplatten werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Dauerdruckplatten bis zu 116,31 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 13,99 Euro. Mehr Informationen »

Welche Dauerdruckplatte aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Dauerdruckplatte-Modellen vereint die Wisamic Heizbett die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 1706 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welcher Dauerdruckplatte aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders die Creality 3D PEI-235. Sie zeichneten die Dauerdruckplatte mit 4.6 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich eine Dauerdruckplatte aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 11 Dauerdruckplatten aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 17 vorgestellten Modellen haben sich diese 11 besonders positiv hervorgetan: Hictop 3-D-Druckerplattform, Bigtreetech Kingprint Zzb000439, Jusnboir 5654646, Bczamd Druckplatte, Geetech 3-D-Druckerplattform, Usongshine Dauerdruckplatte, Buildtak BT16x16-3PK, Creality 3D PEI-235, Sooway Dauerdruckplatte, Mefine Ender 3 Druckbett und Sovol Stahlplatte. Mehr Informationen »

Welche Dauerdruckplatte-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Dauerdruckplatten-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Dauerdruckplatten“. Wir präsentieren Ihnen 17 Dauerdruckplatte-Modelle von 15 verschiedenen Herstellern, darunter: Hictop 3-D-Druckerplattform, Bigtreetech Kingprint Zzb000439, Jusnboir 5654646, Bczamd Druckplatte, Geetech 3-D-Druckerplattform, Usongshine Dauerdruckplatte, Buildtak BT16x16-3PK, Creality 3D PEI-235, Sooway Dauerdruckplatte, Mefine Ender 3 Druckbett, Sovol Stahlplatte, Deruc - Flexibel Abnehmbare Magnetplatte, BuildTak 3D-Druckfläche, Wisamic Heizbett, Mefine Ender 3 Druckbett, Hwa Kung Pei Blatt und Ueetek Druckplatte. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Dauerdruckplatten interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Dauerdruckplatten aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Buildtak Dauerdruckplatte“, „DERUC Magnetplatte“ und „Mefine Ender 3 Druckbett Dauerdruckplatte“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Abnehmbare Deckplatte Vorteil der Dauerdruckplatten Produkt anschauen
Hictop 3-D-Druckerplattform 32,49 Ja Zweischichtig: Deckschicht abnehmbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bigtreetech Kingprint Zzb000439 29,99 Nein Sehr hitzebeständig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Jusnboir 5654646 27,99 Ja Besonders hitzebeständig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bczamd Druckplatte 35,59 Nein PEI-beschichtet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Geetech 3-D-Druckerplattform 25,99 Nein Besonders hoch erhitzbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Usongshine Dauerdruckplatte 25,99 Ja Sehr hoch erhitzbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Buildtak BT16x16-3PK 116,31 Ja Besonders hitzebeständig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Creality 3D PEI-235 36,99 Ja Schnelle und einfache Installation » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sooway Dauerdruckplatte 24,99 Ja Zweischichtig: Deckschicht abnehmbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mefine Ender 3 Druckbett 25,99 Ja Zweischichtig: Deckschicht abnehmbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sovol Stahlplatte 23,99 Ja Zweischichtig: Deckschicht abnehmbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Deruc - Flexibel Abnehmbare Magnetplatte 20,99 Ja In weiteren Größen verfügbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BuildTak 3D-Druckfläche 17,90 Ja Hitzebeständig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wisamic Heizbett 16,99 Nein Beidseitig nutzbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mefine Ender 3 Druckbett 39,99 Ja Langlebig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hwa Kung Pei Blatt 13,99 Ja Hohe Temperaturbeständigkeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ueetek Druckplatte 23,99 Nein Druckobjekt sehr leicht ablösbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Dauerdruckplatte Tests: