Nike-Laufschuh Vergleich 2018

Die 9 besten Nike-Sportschuhe im Überblick.

Joggen und Nordic Walking sind beliebte Sportarten. Damit die Füße in herkömmlichen Sportschuhen keine Blasen aufweisen oder falsch gestützt werden, ist ein richtiger Laufschuh wie von Nike notwendig.

Laufschuh-Tests zeigen, dass der richtige Schuhtyp von Ihrem Fußtyp abhängt. Überpronierer benötigen einen Schuh, der die Fußfehlstellung ausgleicht und stützt. In unserer Vergleichs-Tabelle finden Sie den besten Neutralschuh fürs Joggen auf Straßen mit einer guten Dämpfung.
Aktualisiert: 26.10.2018
17 von 9 der besten Nike-Laufschuhe im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Abbildung Vergleichssieger NIKE Damen Free Rn Flyknit 2017 Preis-Leistungs-Sieger NIKE Damen Air Zoom Pegasus 34Nike Damen Revolution 4NIKE Damen Air Zoom Pegasus 35NIKE Damen Lunarglide 8NIKE Damen Air Max Motion LowNIKE Damen Downshifter 8NIKE Damen TanjunNIKE Damen Air Max Thea
Modell NIKE Damen Free Rn Flyknit 2017 NIKE Damen Air Zoom Pegasus 34 Nike Damen Revolution 4 NIKE Damen Air Zoom Pegasus 35 NIKE Damen Lunarglide 8 NIKE Damen Air Max Motion Low NIKE Damen Downshifter 8 NIKE Damen Tanjun NIKE Damen Air Max Thea

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,2 gut
10/2018
Kundenwertung
bei Amazon
7 Bewertungen
8 Bewertungen
27 Bewertungen
1 Bewertungen
noch keine
22 Bewertungen
29 Bewertungen
106 Bewertungen
52 Bewertungen
Allgemeine Informationen zum Schuh
Verfügbare Größen 35,5 - 43 37,5 - 42,5 35 - 44 35 - 39 35,5 - 38,5 36 - 42 36,5 - 46 36,5 - 44,5 35,5 - 44
Geeignet für Gelände (Trail) Straße Gelände (Trail) Straße Straße Straße Straße Straße Straße
Schuhtyp Neu­tral­schuh
für Neu­tral­läufer
Neu­tral­schuh
für Neu­tral­läufer
Neu­tral­schuh
für Neu­tral­läufer
Neu­tral­schuh
für Neu­tral­läufer
Neu­tral­schuh
für Neu­tral­läufer
Neu­tral­schuh
für Neu­tral­läufer
Neu­tral­schuh
für Neu­tral­läufer
Neu­tral­schuh
für Neu­tral­läufer
Neu­tral­schuh
für Neu­tral­läufer
Stützwirkung
wichtig bei Überpronation

mittel

mittel

hoch

hoch

mittel

mittel

mittel

mittel

mittel
Eigenschaften
Dämpfung
dämp­fend

dämp­fend

dämp­fend

dämp­fend

beson­ders dämp­fend

dämp­fens

beson­ders dämp­fend

beson­ders dämp­fend

dämp­fend
Fußgewölbe flach niedrig niedrig niedrig hoch niedrig hoch hoch hoch
Griffigkeit der Außensohle
tiefes Profil

beson­ders tiefes Profil

tiefes Profil

tiefes Profil

eher fla­ches Profil

tiefes Profil

tiefes Profil

eher fla­ches Profil

tiefes Profil
Gewicht pro Schuh
216 g

150 g

326 g

225 g

150 g

220 g

326 g

240 g

264 g
Obermaterial Syn­thetik
atmungs­ak­tives Mesh
Syn­thetik
atmungs­ak­tives Mesh
Syn­thetik
atmungs­ak­tives Mesh
Syn­thetik
atmungs­ak­tives Mesh
Syn­thetik
atmungs­ak­tives Mesh
Syn­thetik
atmungs­ak­tives Mesh
Syn­thetik
atmungs­ak­tives Mesh
Syn­thetik
atmungs­ak­tives Mesh
Syn­thetik
atmungs­ak­tives Mesh
Wasserdicht
Atmungsaktiv
beson­ders atmungs­aktiv

beson­ders atmungs­aktiv

sehr atmungs­aktiv

beson­ders atmungs­aktiv

sehr atmungs­aktiv

beson­ders atmungs­aktiv

sehr atmungs­aktiv

beson­ders atmungs­aktiv

beson­ders atmungs­aktiv
Passform
fällt eher klein aus

fällt eher klein aus

fällt eher klein aus

fällt eher klein aus

fällt eher klein aus

fällt eher klein aus

fällt eher klein aus

fällt eher klein aus

fällt eher klein aus
Weitere Farben
  • Blau
  • Grau
  • Pink
  • u. a.
  • Blau
  • Weiß/Türkis
  • Vio­lett
  • u. a.
  • Arctic-Pink
  • kom­p­lett Schwarz
  • Grau/Pink
  • Rosarot
  • Blau
  • Dun­kel­blau/Pink
  • u. a.
  • Blau
  • Dun­kel­blau
  • Pink
  • Weiß
  • Royal Tint
  • Grau/Schwarz
  • Mit­ter­nachts­blau
  • Weiß/Grau/Gold
  • u. a.
  • Mauve
  • Grau
  • Weiß
  • u. a.
  • Schwarz
  • Grau
  • Blau
  • u. a.
Vorteile
  • leichtes Lauf­ge­fühl
  • opti­­­maler Halt durch Fly­wire-Fasern im Schnür­­­sen­kel­­­system
  • Sohle her­aus­nehmbar
  • opti­­­maler Halt durch Fly­wire-Fasern im Schnür­­­sen­kel­­­system
  • Kragen gepols­tert
  • beson­ders gute Dämp­fung
  • beson­­ders hohe Sta­­bi­­lität
  • opti­­­maler Halt durch Fly­wire-Fasern im Schnür­­­sen­kel­­­system
  • beson­ders dämp­fender Schuh
  • ansp­re­chendes Design
  • beson­­ders schlankes Design
  • sehr stra­pa­­zier­­fähig
  • Sohle dämp­fend und fle­xibel
  • Bie­ge­kerben in Sohle sorgen für bes­seren Halt
  • Keil­sohle sorgt für gute Dämp­fung
  • ele­gantes Design
  • gepols­terter Kragen
  • Keil­ab­satz unter­stützt Dämp­fung
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
NIKE Damen Free Rn Flyknit 2017
NIKE Damen Free Rn Flyknit 2017
Unser Vergleichssieger im Preisvergleich:
  • 21run-gmbh-294ca. 83 € Zum Angebot »
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Nike-Laufschuh bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
NIKE Damen Free Rn Flyknit 2017
1,4 (sehr gut) NIKE Damen Free Rn Flyknit 2017
7 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    87
  • Überprüfte Produkte
    9
  • Investierte Stunden
    70
  • Überzeugte Leser
    55
Vergleich.org Statistiken

Nike-Laufschuhe-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Nike-Laufschuh Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Nike-Laufschuhe sind in der Regel Neutralschuhe. Sie sind für Sportler ohne eine Fußfehlstellung konstruiert und haben eine gute Dämpfung.
  • Laufschuhe fallen meist kleiner aus. Auch Nike-Laufschuhe sollten Sie lieber bis zu zwei Nummern größer kaufen, damit Ihr Fuß bequem in den Schuh passt und keine Druckstellen entstehen.
  • Laufen Sie nicht nur auf Straßen, sondern gehen auch gern im Wald joggen, sollte der Schuh ein tiefes Profil haben, damit Sie guten Halt auf dem unebenen Boden finden.
nike-laufschuh-test

Mit Nike-Laufschuhen können Sie auf Straßen oder im Gelände laufen. Ein flaches Profil eignet sich besser für Asphalt, während tiefe Profile für unebenes Gelände geeignet sind.

Zur sportlichen Ertüchtigung gehört natürlich auch das Joggen oder Nordic Walking. Eine Umfrage des GfK hat ergeben, dass gerade Jugendliche und junge Erwachsene häufig laufen gehen. In normalen Sportschuhen können dabei schnell Blasen entstehen, weswegen spezielle Schuhe, wie beispielsweise Nike-Laufschuhe, ein Muss sind.

Nike ist ein weltweit bekanntes, großes Unternehmen, welches sich auf die Herstellung qualitativ hochwertiger Sportartikel spezialisiert hat. Neben den besten Nike-Laufschuhen können Sie auch Sportkleidung, Freizeitschuhe oder Sporttaschen dieser Marke kaufen.

In unserem Nike-Laufschuhe-Vergleich 2018 erfahren Sie, was sich hinter den verschiedenen Schuhtypen verbirgt, welche Profiltiefe sich für Läufe auf freiem Gelände eignen und wie Sie Ihren persönlichen Nike-Laufschuh-Vergleichssieger am besten reinigen und pflegen.

nike laufschuh vergleich

Nike-Laufschuhe können Sie auch in vielen Geschäften kaufen. Vorteil ist hier, dass Sie die Schuhe direkt anprobieren können und nicht eventuell zurückschicken müssen. Allerdings sind Schuhe im Geschäft oft teurer.

1. Laufschuh-Typen: Stabilschuhe bei einer Fußfehlstellung

Laufschuhe können generell in zwei Kategorien unterschieden werden: Neutralschuhe und Stabilschuhe. Welchen Schuhtyp Sie benötigen, hängt von Ihrem Fußtypen ab. Haben Sie eine Fußfehlstellung, benötigen Sie einen Schuh, der Ihren Fuß optimal stützt und die Stellung ausgleicht.

Sind Sie Laufanfänger und haben zuvor noch nicht auf Ihre Fußstellung geachtet, schauen Sie sich einfach die Sohle Ihrer Straßenschuhe an. Bemerken Sie, dass die Sohle innen stärker abgelaufen ist, benötigen Sie einen Stabilschuh. Sind Sie sich unsicher, empfehlen wir Ihnen, den Rat eines Orthopäden einzuholen.

NeutralschuhStabilschuh
  • für normale Füße geeignet
  • verfügt über geringe/mittlere Stützfunktion
  • in der Regel mittlere Dämpfung
  • geeignet für natürlichen, leichten Laufstil
  • für Füße mit einer Fehlstellung (Überpronierer)
  • verfügt über starke Stützfunktion
  • in der Regel besonders gute Dämpfung
  • geeignet für Fersenläufer

Während Neutralschuhe für die meisten Sportler zu empfehlen ist, sind Stabilschuhe mit einer Stütze ausgestattet, damit Ihr Fußgelenk beim Laufen nicht nach innen oder außen abknickt. Stabilschuhe sind zudem etwas stärker gedämpft und dadurch auch schwerer als Neutralschuhe.

nike laufschuh im alltag

Nike-Laufschuhe können im Alltag getragen werden. Die Schuhe sind sehr bequem und können auch für längere Erkundungstouren genutzt werden.

2. Kaufberatung für Nike-Laufschuhe: Darauf müssen Sie achten

Nike-Laufschuhe gibt es in unterschiedlichen Formen und Farben. Beliebte Modelle sin beispielsweise die Nike Air Max, Nike Air Zoom, Nike Flyknit oder Nike Pegasus. Günstige Nike-Laufschuhe erhalten Sie bereits ab 40 €. Dies sind häufig Schuhe aus der letzten Saison oder letzte Lagerbestände. Teurere Nike-Sportschuhe kosten bis zu 100 €.

In unserer Kaufberatung erfahren Sie, auf welche Kriterien – wie den Schuhtyp oder das Gewicht der Schuhe – Sie beim Kauf achten müssen.

2.1. Schuhtyp: Sportler mit Fußfehlstellung brauchen einen Stabilschuh

Verschiedene Fußstellungen

Die Fußstellung kann grundsätzlich in drei Arten unterschieden werden: Pronation, neutral und Subpronation. Bei der Pronation knicken die Füße nach innen, bei der Subpronation nach außen. Füße mit Neutralstellung haben keine Fehlstellung.

In jedem Nike-Laufschuh-Test wird darauf geachtet, um welchen Schuhtyp es sich handelt, damit der Schuh passend von Neutralläufern oder Überpronierern getestet werden kann. Eine Fußfehlstellung sollte Sie nicht vom Laufen abhalten.

Stabilschuhe haben eine integrierte Pronierstütze, die so stützt, dass Ihre Füße eine normale Stellung einnehmen. Andere Schuhe bergen ein hohes Verletzungsrisiko für Überpronierer, da sie leichter umknicken können.

Bei Neutralschuhen sollten Sie darauf achten, dass die Passform stimmt. Wichtig ist, dass Ihr Fuß im Schuh nicht eingeengt wird. Wir raten Ihnen daher auch, auf Ihren Spann zu achten. Ist Ihr Fuß eher höher, sollten Sie zu einem Neutralschuh mit einem hohen Fußgewölbe greifen.

nike laufschuh damen

Nike-Laufschuhe können zwischen 200 und 400 g wiegen. Die leichten Schuhe sind besonders für fortgeschrittene Sportler zu empfehlen.

2.2. Dämpfung & Passgenauigkeit: Gut gedämpfte Schuhe federn den Aufprall ab

nike laufschuh iconWenn Sie Joggen wird das 2- bis 3-fache Gewicht Ihres ganzen Körpers auf einen Fuß verlagert. Daher ist es wichtig, dass der Nike-Laufschuh gut gedämpft ist. Ob Neutral- oder Stützschuh, der Nike-Laufschuh ist mit der besten Dämpfung ausgestattet. Eine mittlere Dämpfung ist für Neutralschuhe optimal. Stützschuhe sollten stärker gedämpft sein.

Anfängern, Hobbyläufern und schweren Menschen raten wir zu einem Nike-Sportschuh mit hoher Dämpfung, damit Gelenke und Muskeln nicht überstrapaziert werden. Sind Sie ein erfahrener Läufer und möchten Ihr Tempo verbessern, empfehlen wir Ihnen einen Schuh mit geringerer Dämpfung. Diese Schuhe sind leichter und eignen sich daher besser, um schnell voran zu kommen.

Bei Nike-Laufschuhen gilt grundsätzlich nicht, dass mehr Dämpfung einen besseren Schuh ausmacht. Sie sollten stets mit so wenig Dämpfung wie möglich auskommen, da die aufgewendete Energie bei geringer Dämpfung direkt in Kraft umgewandelt werden kann. Passen Sie den Schuh also Ihrem Trainingsstand an.

nike laufschuh iconNike-Laufschuhe für Damen unterscheiden sich von den Herren-Schuhen nicht nur in Farbe und Größe, sondern auch in der Form. Damenfüße sind in der Regel flacher und schmaler als Männerfüße. Daher sind Nike-Laufschuhe für breite Füße eher bei Modellen für Herren zu finden.

Egal, ob der Nike-Laufschuh schmal oder breit geschnitten ist, Ihr Fuß muss immer genug Platz im Schuh haben. Als Faustregel gilt hier, dass zwischen Ihren Zehen und der Schuhspitze ein Daumen passt. So werden Druckstellen an Ihren Zehen vermieden.

nike laufschuh laufen

Joggen ist ein beliebter Sport. Auch das Aufwärmtraining beginnt bei vielen Sportlern mit dem Joggen. Ratsam ist es, extra für das Laufen ein zweites Paar Sportschuhe zu haben.

2.3. Gewicht & Sohle: Tiefes Profil für guten Halt auf offenem Gelände

Ein leichter Schuh eignet sich besonders gut, um schnell zu laufen. Das geringe Gewicht deutet an, dass nur wenig Dämpfung im Schuh vorhanden ist und das Tragegefühl sehr angenehm ist. Leichte Nike-Laufschuhe wiegen zwischen 200 und 300 g.

Schwerere Schuhe können zwischen 300 und 400 g wiegen und werden dadurch als zusätzliches Gewicht an den Füßen empfunden. Allerdings gewöhnt man sich schnell nach einigen Schritten an dieses Gewicht.

nike laufschuh reinigen

Nike-Laufschuhe für Damen in Schwarz sind weniger auffällig und Schmutz ist nicht schnell sichtbar.

Je nachdem, wo Sie gerne joggen, sollten Sie einen Schuh mit besonders tiefem oder normalem Profil wählen. Tragen Sie Ihre Nike-Laufschuhe im Alltag, auf dem Laufband und zum Laufen auf der Straße, sollte das Profil flach oder sogar gering sein. Sie benötigen auf dem Asphalt keinen zusätzlichen Grip.

Wollen Sie fernab der Straßen laufen, bieten sich der Wald oder ein Feldweg an. Hier reichen die Nike-Turnschuhe mit einem flachen Profil jedoch nicht mehr aus. Sie sollten sich einen Nike-Laufschuh kaufen, der ein besonders tiefes Profil aufweist. So haben Sie einen besseren Halt auf dem unebenen Untergrund.

Spezielle Trail-Schuhe haben zudem eine festere und starrere Sohle, sodass Sie Steine und Stöcke beim Laufen nicht spüren. Außerdem sind diese Schuhe weniger gedämpft als Straßenschuhe.

Folgende Vor- und Nachteile ergeben sich für Schuhe mit einem tieferen Profil im Vergleich zu anderen Schuhen:

  • stabiler Halt auf unebenem Gelände
  • rutschfester auf matschigem Gelände
  • dünne Sohle, um Boden zu spüren
  • festere Sohle, um Fuß zu schützen
  • weniger gedämpft und ungeeignet für Straßen
  • unflexibel
  • höheres Gewicht, da stabiler aufgebaut
nike laufschuh laufband

Mit Nike-Laufschuhen können Sie auf dem Laufband oder auf der Straße laufen. Wichtig ist, dass das Profil nicht so tief ist.

2.4. Material & Atmungsaktivität: Mesh ist ein gängiger, atmungsaktiver Stoff

nike laufschuh damen schwarz

Das netzartige Gewebe des Nike-Laufschuhs ist Mesh und besonders atmungsaktiv.

Nike-Laufschuhe sind aus einem atmungsaktiven Material hergestellt, damit die warme Luft in Ihrem Schuh nach außen zirkulieren kann. Nike-Laufschuh-Tests haben gezeigt, dass es sich bei dem verwendeten Material meist um Mesh handelt.

Dies ist ein netzartiges Gewebe, welches häufig aus synthetischen Materialien wie Microfaser hergestellt wird. Mesh besteht aus verknüpften Fasern, die ein Netz bilden, wodurch auch die markante Struktur entsteht.

Durch das verwendete synthetische Material und die kleinen Löcher in diesem Netz kann die Luft im Schuh sehr gut zirkulieren. So wird die warme Luft im Nike-Laufschuh abgekühlt und er bleibt länger trocken.

Viele Hersteller empfehlen, die Schuhe nach etwa 1.000 km auszuwechseln, da die Sohle dann abgelaufen ist und die Materialien abgenutzt sind. Die Stiftung Warentest hat zwar noch keinen Nike-Laufschuh-Test durchgeführt, allerdings hat das Institut im allgemeinen Laufschuh-Test in der Ausgabe 07/2015 herausgefunden, dass die Materialien sehr widerstandsfähig sind und teilweise mehr als 1.000 km aushalten können

nike laufschuh impraegnieren

Der Nike-Laufschuh ist multifunktional, da er nicht nur für den Sport geeignet ist, sondern auch als Freizeitschuh fungieren kann. Sind Sie häufig draußen unterwegs, sollten Sie den Schuh imprägnieren, da der Nike-Laufschuh nicht wasserfest ist.

3. Wodurch zeichnen sich Nike und die Laufschuhe aus?

Die griechische Göttin

Das Unternehmen wurde übrigens nach der griechischen Siegesgöttin Nike benannt. In der Mythologie soll die Tochter von Ares seinen Bruder Zeus beim Kampf gegen die Titanen unterstützt haben.

Nike ist einer der international bekanntesten und beliebtesten Hersteller für Sportartikel. Mit einem Wert von über 110 Milliarden US-Dollar gehört das Unternehmen zu den 100 wertvollsten Konzernen weltweit. Der Nike-Haken, auch Swoosh genannt, ist eines der bekanntesten Marken-Zeichen.

nike laufschuh waschmaschine

Nike-Laufschuhe für Herren sind breiter und länger als Schuhe für Damen.

Gegründet wurde Nike im Jahr 1964 als Blue Ribbon Sports in den USA. 1971 wurde das Unternehmen dann zu Nike Inc. Früher vertrieb der Konzern Sportschuhe anderer Marken (z. B. Asics) bis er als Nike dann selbst Schuhe produzierte, die leichter waren und tiefere Profile aufwiesen.

Durch bekannte Sportler wie Michael Jordan, Lance Armstrong und LeBron James erhöht Nike seine Bekanntheit und steht seit 2005 gegen Rassismus ein.

Die Laufschuhe von Nike sind sehr vielseitig und können sowohl auf Straßen, als auch für Gelände-Läufe genutzt werden. Das Design ist stets modern und die Schuhe gibt es in verschiedenen Farben zu kaufen. Auf allen Schuhen ist der bekannte Haken zu sehen.

nike laufschuh herren

Nike-Laufschuhe haben eine gute Dämpfung. Bei fortgeschrittenem Trainingsstand empfehlen wir Schuhe mit geringer Dämpfung.

4. Richtige Pflege für Nike-Laufschuhe

nike laufschuh kaufen

Schmutz und Dreck lassen sich meist einfach aus den Schuhen ausbürsten. Ansonsten nehmen Sie warmes Wasser und einen Schwamm zur Hand.

Damit Sie Ihre neuen Nike-Laufschuhe möglichst lang nutzen können, sollten Sie nach jeder Joggingrunde dafür sorgen, dass die Schuhe ausreichend gelüftet werden. Durch die Feuchtigkeit in den Schuhen können Pilze und Bakterien entstehen, die Ihren Füßen und dem Material des Schuhs schaden.

Am besten sollte der Schuh an der frischen Luft trocknen. Haben Sie keine Lust so lange zu warten, kann auch ein Schuhtrockner helfen. Einige Geräte verfügen über ein UV-Licht, welches Pilze und Bakterien im Schuh abtötet und sogar den Geruch reduzieren soll.

Gehen Sie bei Wind und Wetter raus zum Laufen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Nike-Laufschuhe zu imprägnieren und so vor Nässe zu schützen. Leichte Verschmutzungen wie Sandstaub lassen sich einfach mit einer Schuhbürste beseitigen.

Sitzt der Schlammspritzer doch etwas tiefer im Gewebe, können Sie die Stelle mit warmem Wasser behandeln oder sanfte Reinigungsmittel wie Kernseife verwenden.

Geht von Ihren Nike-Sportschuhen ein unangenehmer Geruch aus oder lassen sich hartnäckige Flecken nicht so einfach entfernen, können Ihre Nike-Laufschuhe in der Waschmaschine gereinigt werden. Achten Sie allerdings auf die Angaben des Herstellers, damit Ihr Schuh keine Schäden nimmt.

nike laufschuhe air max

Der Nike-Laufschuh Air Max ist in verschiedenen Farben und Größen erhältlich. Durch das moderne Design wird der Schuh auch gern im Alltag getragen.

5. Fragen und Antworten rund um Nike-Laufschuhe

Nike Air Jordans und andere Nike-Sneaker werden häufig über Jahre getragen, bis sie kaputtgehen. Bei Laufschuhen ist dies meist anders, da die Belastung der Schuhe um einiges höher ist. Doch wie lange halten Nike-Laufschuhe genau und welche Größe ist empfehlenswert?

5.1. Wie lange halten Nike-Laufschuhe?

nike laufschuh iconJe nach Nutzungsweise und Gewicht des Sportlers halten Nike-Laufschuhe zwischen 600 und 1.000 km. Stabilschuhe halten grundsätzlich etwas länger als Neutralschuhe. Bemerken Sie, dass die Sohlen abgelaufen sind und sich größere Fäden aus dem Material lösen, empfehlen wir den Kauf von neuen Nike-Sportschuhen.

Wenn Sie Ihre Nike-Laufschuhe reinigen und pflegen, kann die Lebensdauer der Schuhe erhöht werden. Tragen Sie Ihre Schuhe trotz Abnutzungserscheinungen, können Sie sich schneller mit den Schuhen verletzen.

5.2. In welcher Größe sollte der Nike-Laufschuh gekauft werden?

Nike-Laufschuhe für Damen fallen genau wie Nike-Laufschuhe für Herren eher klein aus. Wenn Sie einen Laufschuh kaufen, sollten Sie also nicht die Größe Ihrer Straßenschuhe auswählen.

Damen raten wir dazu, die Schuhe bis zu zwei Nummern größer zu erwerben. Bei Herren reicht meist eine Nummer größer. Da Nike ein amerikanisches Unternehmen ist, können Sie die Schuhe auch in Zwischengrößen erwerben. In der folgenden Nike-Laufschuh-Größentabelle können Sie die europäische und entsprechende amerikanische Größe finden.

Fußlänge in cmeuropäische Schuhgrößeamerikanische Schuhgröße
22,5365,5
23,537,56,5
24387
25398
25,5408,5
26,5419,5
274210
284311
28,54411,5
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abbrechen

Kommentare (1) zum Nike-Laufschuh Vergleich
  1. Petra A.
    25.10.2018

    Hallo,

    ich würde gern mit dem Laufen anfangen, da ich etwas abnehmen möchte. Welchen Schuh können Sie denn für etwas übergewichtige Personen empfehlen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Petra

    Antworten
    1. Vergleich.org
      25.10.2018

      Hallo Petra,

      ein Nike-Laufschuh für Übergewichtige sollte mittel bis besonders stark gedämpft sein. So gehen Sie sicher, dass Ihre Gelenke und Muskeln beim Joggen nicht beschädigt werden. Zudem müssen Sie den richtigen Schuhtyp finden: Haben Sie eine Fußfehlstellung, sollten Sie zu einem Stabilschuh greifen. Ist Ihnen keine Fehlstellung bekannt, nehmen Sie einen Neutralschuh.

      Als Anfängerin empfehlen wir Ihnen außerdem mit dem Joggen auf ebenem Gelände anzufangen und dementsprechend einen Schuh mit einem tiefen oder flachen Profil auszuwählen.

      Wir können Ihnen als Neutralschuh den NIKE Damen Downshifter 7, den NIKE Damen Lunarglide 8 und den NIKE Damen Downshifter 8 empfehlen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Schuhe

Jetzt vergleichen
Barfußschuhe Kinder Test

Schuhe Barfußschuhe Kinder

Die besten Barfußschuhe für Kinder haben eine dünne, flexible Laufsohle, sind atmungsaktiv und leicht. Barfußschuhe für Babys und Kleinkinder sind …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Barfußschuhe Test

Schuhe Barfußschuhe

Einsteiger in den Bereich der Barfussschuhe kaufen erst einmal ein Modell mit Dämpfung, wie von Nike oder Vivobarefoot. Personen, die schon länger …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Espadrilles Test

Schuhe Espadrilles

Espadrilles sind flache, leichte Sommerschuhe aus Textil und einer Sohle aus geknüpften Naturfasern. Sie kommen ursprünglich aus Südfrankreich und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Flip-Flops Test

Schuhe Flip-Flops

Neben Sandalen gehören Flip-Flops zu den beliebtesten Sommerschuhen in Deutschland und werden langsam salonfähig…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gesundheitsschuhe Test

Schuhe Gesundheitsschuhe

Gesundheitsschuhe verfügen über ein ergonomisch geformtes Fußbett, das den Fuß beim Laufen und Stehen stützt, ohne ihn einzuengen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gummistiefel Kinder Test

Schuhe Gummistiefel Kinder

Langschaft-Gummistiefel für Kinder bedecken circa zwei Drittel des Unterschenkels. So kann Ihr Kind auch durch tiefe Pfützen laufen oder springen, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gummistiefel Test

Schuhe Gummistiefel

Das Obermaterial von Regenstiefeln kann aus Gummi oder Kunststoff sein. Gummi ist nicht nur wasserabweisend, sondern auch sehr kältebeständig (bis -15…

zum Test
Jetzt vergleichen
Hausschuhe Test

Schuhe Hausschuhe

Hausschuhe erhöhen den häuslichen Komfort, indem sie die Füße an kalten Tagen warm halten, weich umspielen und einen festen, sauberen Stand auf …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Herren-Hochzeitsschuhe Test

Schuhe Herren-Hochzeitsschuhe

Hochzeitsschuhe für Herren wie für Damen sollten stilsicher, elegant und gleichzeitig bequem wie Hausschuhe sein. Geeignete Modelle für klassisches …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hochzeitsschuhe Test

Schuhe Hochzeitsschuhe

Die besten Hochzeitsschuhe sollten vor allem bequem sein - nicht selten ist man an diesem Tag bis zu 20 Stunden oder sogar länger auf den Beinen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinder-Hausschuhe Test

Schuhe Kinder-Hausschuhe

Kinder-Hausschuhe vereinen in sich den Schutz vor Kälte, Schmutz und Gegenständen, die im Weg liegen oder von oben hinunterfallen könnten. Als …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kindersandalen Test

Schuhe Kindersandalen

Gute Kindersandalen sind hochwertig gefertigt und schadstofffrei…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Pantoletten Test

Schuhe Pantoletten

Ob zu Hause, in der Stadt, am Strand oder auf dem roten Teppich - Pantoletten kommen heutzutage vielseitig zum Einsatz…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Pumps Test

Schuhe Pumps

Pumps sind Absatzschuhe für Frauen mit einer Höhe von mindestens 5 cm. Sie lassen sich der Form nach in unterschiedliche Kategorien wie z.B. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sandaletten Test

Schuhe Sandaletten

Sandaletten von Tamaris, Rieker, Buffalo oder Tommy Hilfiger - welche sind die besten? Unser Sandaletten-Vergleich macht deutlich, dass nicht die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zehenschuhe Test

Schuhe Zehenschuhe

Sollen Zehenschuhe Herren oder Zehenschuhe Damen passen, dann muss hier, anders als bei anderen Sportschuhen, nicht so stark zwischen den …

zum Vergleich