Das Wichtigste in Kürze
  • Kopierpapier im Format DIN A4 eignet sich standardmäßig für alle Drucker oder Kopierer, die im Privatbereich genutzt werden. Mit einer Papierstärke von 80 g/qm² lässt sich das Kopierpapier universell einsetzen. Bei der Nutzung im geschäftlichen Bereich ist häufig auch der Weißegrad (CIE-Wert) des 80-g-A4-Kopierpapiers relevant. Wenn das Kopierpapier beidseitig genutzt werden soll, spielt zusätzlich die Opazität eine wichtige Rolle.

1. Beeinflusst der Weißegrad die Qualität des A4-Kopierpapiers mit 80 g/qm²?

Der Weißegrad (CIE-Wert) des 80-g-Kopierpapiers nimmt keinen Einfluss auf die Qualität oder Bedruckbarkeit. Der CIE-Wert sagt nur aus, wie stark das Licht von dem jeweiligen 80-g-A4-Kopierpapier reflektiert wird. Kopier- oder Druckerpapier mit 80 g/qm² und einer hohen CIE-Angabe ist auch optisch an seiner Farbe erkennbar. Recyclingpapier ist in der Regel dunkler als Standard-A4-Kopierpapier mit 80 g/qm² Gewicht und besitzt einen Weißegrad von 55 bis 140 CIE. Standard-A4-Druckerpapier mit einer 80 g/qm²-Grammatur hingegen weist einen CIE-Wert von 140 bis 150 auf. Für den Business-Bereich ist außerdem Premium-Kopierpapier mit einem Weißegrad von 160 bis 170 CIE erhältlich.

Der Weißegrad beeinflusst die Farben des Ausdrucks. Je höher der Weißegrad ist, desto klarer und strahlender wirken die Farben. Für Fotodrucke empfiehlt sich daher ein A4-Kopierpapier mit 80 g/qm² und hohem Weißegrad. Zusätzlich ist im Handel auch spezielles Fotopapier erhältlich, das für brillante Fotodrucke sorgt. Falls Sie nach Druckerpapier suchen, schauen Sie doch auch mal bei unserem 80g-Druckerpapier-Vergleich vorbei.

2. Welche Eigenschaften weist Kopierpapier in Archivqualität laut 80-g-A4-Kopierpapier-Tests im Internet auf?

Wenn Sie ein passendes Kopierpapier (A4, 80g) kaufen möchten, finden Sie bei vielen Herstellern den Hinweis, dass das Papier in Archivqualität ist. Diese Angabe sagt laut 80-g-A4-Kopierpapier-Tests im Internet aus, dass das Kopierpapier gemäß DIN EN ISO 9706 alterungsbeständig ist und sich daher für die dauerhafte Archivierung eignet. Im Privatbereich wird eine dauerhafte Archivierung zwar nur selten benötigt, doch gibt es manchmal Ausdrucke, die ihre Lesbarkeit selbst über Jahrzehnte behalten sollen. In unserem 80-g-A4-Kopierpapier-Vergleich finden Sie Produkte, die den Anspruch „Archivqualität“ erfüllen, nicht vergilben und die Lesbarkeit des Druckes bei sachgerechter Lagerung für mindestens 200 Jahre erhalten.

3. Wie wählen Sie das beste Kopierpapier mit 80 g/qm² im A4-Format aus?

Damit das Druckergebnis die gewünschte Qualität aufweist, sollte das Papier zu der Art Ihres Kopierers oder Druckers passen. Ein Tintenstrahlkopierer oder -drucker benötigt zum Beispiel ein Kopierpapier, das die Tinte gut aufnimmt, aber dennoch verhindert, dass diese verläuft. Für Laserdrucker oder -kopierer hingegen empfiehlt sich ein Papier mit einer nicht so porösen Oberfläche, die für ein scharfes und brillantes Druckbild sorgt.

Inzwischen werden im Handel auch zahlreiche Universal-Papiere angeboten, die sich sowohl für Laser- als auch für Tintenstrahlgeräte eignen. Wenn Sie außerdem beidseitig drucken oder kopieren möchten, dann sollten Sie darauf achten, dass das Papier für diese Nutzung geeignet ist. Verschiedene 80-g-A4-Kopierpapier-Tests im Internet zeigen, dass das Papier hierfür eine hohe Opazität – also Undurchlässigkeit – aufweisen muss, damit der Druck nicht durchscheint. Für Drucker mit Duplexdruck wird außerdem ein Papier benötigt, das duplexfähig ist.

Wenn Sie das 80g-A4-Kopierpapier günstig kaufen möchten, dann lohnt sich auch ein Blick auf Ihren Papierverbrauch. Drucken oder kopieren Sie nur selten, dann reicht eine Packung 80g-Kopierpapier mit 500 Blatt im A4-Format vollkommen aus. Wird der Kopierer oder Drucker häufig genutzt, lohnt es sich, direkt 2.500 Blatt Kopierpapier zu kaufen. Viele Händler bieten Rabatte an, wenn Sie Kopier- oder Druckerpapier mit 2.500 Blatt statt der Standardmenge von 500 Blatt kaufen.

kopierpapier-a4-80g-test

АЛКОБАРД sagt zu unserem Vergleichssieger

Gibt der Kopierpapiere A4 80g-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Kopierpapiere A4 80g?

Unser Kopierpapiere A4 80g-Vergleich stellt 10 Kopierpapiere A4 80g von 8 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Canon, HP, Inapa, Amazon Basics, Versando, Xerox, Idena, SCHÄFER SHOP. Mehr Informationen »

Welche Kopierpapiere A4 80g aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Das günstigstes Kopierpapier A4 80g in unserem Vergleich kostet nur 2,49 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Papyrus Inapa 88113572 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Kopierpapiere A4 80g-Vergleich auf Vergleich.org ein Kopierpapier A4 80g, welches besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Kopierpapier A4 80g aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Das Amazon Basics AZA4805RFR wurde 37191-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welches Kopierpapier A4 80g aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt das HP CHP150, welches Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.8 von 5 Sternen für das Kopierpapier A4 80g wider. Mehr Informationen »

Welches Kopierpapier A4 80g aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Kopierpapiere A4 80g aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 8-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Canon Black Label Premium 96603554, HP CHP851, Papyrus Inapa 88113572, Amazon Basics AZA4805RFR, HP CHP150, versando V80A4802500, inapa Re­cy­co­no­mic classic 88031811 und Xerox 372646 Mehr Informationen »

Welche Kopierpapiere A4 80g hat die VGL-Redaktion für den Kopierpapiere A4 80g-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 Kopierpapiere A4 80g für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Canon Black Label Premium 96603554, HP CHP851, Papyrus Inapa 88113572, Amazon Basics AZA4805RFR, HP CHP150, versando V80A4802500, inapa Re­cy­co­no­mic classic 88031811, Xerox 372646, Idena 215006 und SCHÄFER SHOP 39768 Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Format Vorteil des Ko­pier­pa­piers A4 80g Produkt an­schau­en
Canon Black Label Premium 96603554 8,99 DIN A4 Nach­hal­tig und um­welt­scho­nend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HP CHP851 2,49 DIN A4 Nach­hal­tig und um­welt­scho­nend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Papyrus Inapa 88113572 19,49 DIN A4 Paket enthält hohe Blatt­an­zahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Amazon Basics AZA4805RFR 20,90 DIN A4 Paket enthält hohe Blatt­an­zahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HP CHP150 20,08 DIN A4 Paket enthält hohe Blatt­an­zahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
versando V80A4802500 21,38 DIN A4 Paket enthält hohe Blatt­an­zahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
inapa Recyconomic classic 88031811 7,13 DIN A4 Nach­hal­tig und um­welt­scho­nend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Xerox 372646 4,49 DIN A4 Nach­hal­tig und um­welt­scho­nend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Idena 215006 4,99 DIN A4 Holzfrei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SCHÄFER SHOP 39768 19,00 DIN A4 Für alle Dru­cker­ar­ten geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Kopierpapier A4 80g Tests: