Das Wichtigste in Kürze
  • Für einen ausgezeichneten Komfort bei der PC-Arbeit muss es nicht unbedingt eine ergonomische Maus für Linkshänder von Logitech sein. Wichtig ist vor allem ein möglichst vertikaler Griff mit Daumenablage, der Ihre Bewegungen optimal unterstützt. Die besten ergonomischen Mäuse für Linkshänder in unserem Vergleich verfügen zudem über einen präzisen Sensor und eine drahtlose Verbindung.

1. Wieso benötigen Sie eine spezielle Linkshänder-Ergonomiemaus?

Auf der Suche nach einer ergonomischen Maus in Linkshänder-Ausführung wird Ihnen als Erstes das senkrechte Design auffallen. Anders als bei herkömmlichen Mäusen bringt die ausgeklügelte Bauform die Hand sowie den Arm in eine natürliche Haltung und beugt so schmerzhaften Krankheitsbildern wie dem RSI-Syndrom vor.

Durch die vertikale Gestaltung befinden sich die Tasten nicht mehr auf einer Ebene, sondern sind in eine leicht seitliche Position versetzt. Damit Sie die Maus als Linkshänder richtig umfassen können, müssen sich die Haupttasten also auf der linken Seite befinden. Die Nutzung einer vertikalen Rechtshändermaus mit der linken Hand ist somit generell nicht möglich. Das gilt übrigens auch für die meisten Mäuse mit Trackball, da Linkshänder die Rollkugel gewöhnlich mit dem Daumen der linken Hand bedienen.

2. Ist jede vertikale Maus für Linkshänder in gleichem Maße ergonomisch?

Der Ergonomiegrad einer Linkshänder-Maus mit ergonomischem Gehäuse kann äußerst unterschiedlich ausfallen. Allgemein gilt: Je flacher eine ergonomische Maus für Linkshänder gebaut ist, umso weniger unterstützt sie eine natürlich geneigte Handstellung.

Wenn Sie sich ein paar Ergonomische-Linkshänder-Maus-Tests im Internet ansehen, werden Sie zudem feststellen, dass die Mulde für den Daumen bei manchen Modellen stärker ausgeprägt ist als bei anderen. In unserem Ergonomische-Linkshänder-Maus-Vergleich haben Geräte die Nase vorn, die eine komfortable Platzierung und Stützung des Daumens fördern.

Tipp: An der Daumenmulde sind zwei zusätzliche Tasten angebracht. Diese ermöglichen es Ihnen, mit dem Daumen auf Internetseiten bequem vor- und zurückzublättern. Damit sparen Sie täglich viele kleine Bewegungen mit der Maus und können Ihre Sehnen zusätzlich schonen.

Übrigens lohnt sich bei der Auswahl einer Ergonomiemaus auch der Blick auf die Sensorauflösung und die einstellbaren dpi-Stufen. Je höher und individueller sich der dpi-Wert einstellen lässt, umso schneller und präziser können Sie die Maus führen. Dies wirkt sich wiederum unmittelbar auf eine optimale ergonomische Handhabung aus.

3. Was sagen Ergonomische-Linkshänder-Maus-Tests im Internet zu kabellosen Modellen?

Genauso wie bei herkömmlichen Mäusen sind ergonomische Mäuse für Linkshänder mit kabelloser Technik erhältlich. Dabei muss es keine Logitech MX Vertical für Linkshänder sein. Bei diversen Ergonomische-Linkshänder-Maus-Tests finden Sie online eine große Auswahl an vertikalen Mäusen für Linkshänder mit kabellosem Funk oder Bluetooth von anderen Elektronikherstellern. Wireless-Geräte punkten bei Anwendern vor allem durch ihr aufgeräumtes Design sowie eine ideale Bewegungsfreiheit mit großer Reichweite.

Bevor Sie sich nun eine ergonomische Maus für Linkshänder kaufen, überprüfen Sie bitte noch, ob Ihr gewünschtes Modell mit Ihren Computeranschlüssen und dem genutzten Betriebssystem kompatibel ist. Unsere Vergleichstabelle gibt Ihnen einen guten Einblick in die technischen Voraussetzungen der Mäuse.

Ergonomische Maus Linkshänder Test

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Ergonomische Maus (Linkshänder) Tests: