Einhandfräse Vergleich 2020

Die 10 besten Kantenfräsen im Überblick.

Die kleine und leichte Einhandfräse wird vor allem für die Bearbeitung und Gestaltung von Holzkanten eingesetzt. In sehr weichem Material wie einigen Nadelhölzern oder auch Kunststoff lässt sie sich annähernd so vielseitig verwenden wie eine große Oberfräse.

Deshalb spielt neben einem handlichen und kompakten Aufbau unter anderem auch der Fräskorbhub in den Tests im Internet eine wichtige Rolle. Kaufen Sie eine Einhandfräse mit wenigstens 30 mm Hub, damit Sie auch bei der Bearbeitung von Kanten und anderen leichten Tätigkeiten möglichst variabel sind.
Aktualisiert: 16.03.2020
17 von 10 der besten Einhandfräsen im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Einhandfräse Vergleich
DeWalt D26200DeWalt D26200
Makita DRT50ZX4Makita DRT50ZX4
Makita RT0700CMakita RT0700C
Bosch Professional GKF 12V-8Bosch Professional GKF 12V-8
Ryobi R18TR-0Ryobi R18TR-0
Bosch Professional GFK 600Bosch Professional GFK 600
Makita M3700Makita M3700
Ryota R0700Ryota R0700
VonHaus 81000025VonHaus 81000025
Yunrux M1P-3701Yunrux M1P-3701
Abbildung* Vergleichssieger DeWalt D26200Makita DRT50ZX4 Preis-Leistungs-Sieger Makita RT0700CBosch Professional GKF 12V-8Ryobi R18TR-0Bosch Professional GFK 600Makita M3700Ryota R0700VonHaus 81000025Yunrux M1P-3701
Modell*DeWalt D26200 Makita DRT50ZX4 Makita RT0700C Bosch Professional GKF 12V-8 Ryobi R18TR-0 Bosch Professional GFK 600 Makita M3700 Ryota R0700 VonHaus 81000025 Yunrux M1P-3701

Vergleichsergebnis*

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
03/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
03/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
03/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
03/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
03/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
03/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
03/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
03/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
03/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung befrie­di­gend
03/2020
Kundenwertung
bei Amazon*
31 Bewertungen
98 Bewertungen
262 Bewertungen
218 Bewertungen
166 Bewertungen
80 Bewertungen
61 Bewertungen
84 Bewertungen
158 Bewertungen
5 Bewertungen
Stromversorgung
Motorleistung
Bei Modellen mit Akku geben Hersteller zumeist keine Motorleistung an, da die Werte wegen eines anderen Aufbaus nicht vergleichbar sind.
Strom­kabel
900 W
18-Volt-Akku
(exk­lu­sive)
Strom­kabel
710 W
12-Volt-Akku
(2x ink­lu­sive)
18-Volt-Akku
(exk­lu­sive)
Strom­kabel
600 W
Strom­kabel
530 W
Strom­kabel
710 W
Strom­kabel
710 W
Strom­kabel
530 W
Werkzeugaufnahme Mit der passenden Spannzange können Sie in eine große Werkzeugaufnahme auch kleinere Fräsköpfe einsetzen. 8 mm | 1/4 Zoll 8 mm | 6 mm 8 mm | 6 mm 8 mm | 6mm | 1/4 Zoll 6 mm | 1/4 Zoll 8 mm | 6mm 6 mm 8 mm | 6mm | 1/4 Zoll 8 mm | 6mm | 1/4 Zoll 1/4 Zoll
Motor & Bauform
Konstantelektronik
Sanftanlauf
Drehzahl einstellbar
Leerlaufdrehzahl

16.000 – 27.000 min⁻¹

10.000 – 30.000 min⁻¹

10.000 – 30.000 min⁻¹

13.000 min⁻¹

29.000 min⁻¹

33.000 min⁻¹

35.000 min⁻¹

10.000 – 30.000 min⁻¹

10.000 – 32.000 min⁻¹

30.000 min⁻¹
Bedienkomfort & Ausstattung
Max. Fräskopfhub
55 mm

40 mm

40 mm

36 mm

38 mm

30 mm

40 mm

25 mm

25 mm

25 mm
Geringes Gewicht
2,9 kg

2,1 kg mit Akku

2,7 kg

1,5 kg mit Akku

1,7 kg mit Akku

1,5 kg

1,4 kg

5,5 kg

1,8 kg

1,7 kg
Niedrige Lautstärke
77 dB

78 dB

82 dB

73 dB

79 dB

84 dB
keine Her­s­tel­le­r­an­gabe keine Her­s­tel­le­r­an­gabe keine Her­s­tel­le­r­an­gabe keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Staubabsaugung
Beleuchtung
Inkl. Parallelanschlag
Inkl. Koffer
Vorteile
  • intel­li­gente Motor­steue­rung
  • variable Dreh­zahl
  • großer Hub
  • beleuch­teter Arbeits­be­reich
  • ohne Kabel
  • intel­li­gente Motor­steue­rung
  • variable Dreh­zahl
  • beleuch­teter Arbeits­be­reich
  • intel­li­gente Motor­steue­rung
  • variable Dreh­zahl
  • ohne Kabel
  • lang­le­biger bürs­ten­loser Motor
  • 2 Akkus ink­lu­sive
  • sehr leicht
  • relativ leise
  • im Trans­port­koffer
  • ohne Kabel
  • relativ leise
  • beleuch­teter Arbeits­be­reich
  • sehr leicht
  • im Trans­port­koffer
  • sehr leicht
  • großer Hub
  • variable Dreh­zahl
  • sehr viel Zubehör
  • variable Dreh­zahl
  • sehr klein
Fragen und Antworten zum Produkt Fragen und Antworten zu DeWalt D26200 Fragen und Antworten zu Makita DRT50ZX4 Fragen und Antworten zu Makita RT0700C Fragen und Antworten zu Bosch Professional GKF 12V-8 Fragen und Antworten zu Ryobi R18TR-0 Fragen und Antworten zu Bosch Professional GFK 600 Fragen und Antworten zu Makita M3700 Fragen und Antworten zu Ryota R0700 Fragen und Antworten zu VonHaus 81000025 Fragen und Antworten zu Yunrux M1P-3701
Zum Angebot*Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Einhandfräse bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
DeWalt D26200
Unsere Bewertung: sehr gut DeWalt D26200*
31 Bewertungen* Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    97
  • Überprüfte Produkte
    10
  • Investierte Stunden
    78
  • Überzeugte Leser
    24
Vergleich.org Statistiken

Einhandfräsen-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Einhandfräse Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Der größte Vorteil der Einhandfräse gegenüber der Oberfräse ist der wesentlich einfachere Umgang damit. So verwundert es auch nicht, dass in den diversen Einhandfräsen-Tests im Internet auch Gewicht oder Lautstärke stark in die Bewertung einfließen. Eine leichte Kantenfräse mit weniger als 2 kg können Sie besonders leicht greifen und zum Beispiel für dekorative Arbeiten auch schräg oder über Kopf gut einsetzen. Mit einer Oberfräse ist dies kaum möglich und nicht ratsam. Beim Vergleich der Einhandfräsen treten zudem große Unterschiede bei der Lautstärke auf. Je leiser die Modelle sind, umso länger und weniger anstrengend wird das Arbeiten damit. Die Einhandfräsen von Bosch, Makita oder DeWalt erreichen hier Werte unter 80 dB, sodass Sie bei einem kurzen Einsatz sogar auf den Gehörschutz verzichten könnten. Auf den Mundschutz hingegen sollten Sie keinesfalls verzichten.

1. Ist die Einhandfräse mit Akku oder Stromkabel besser?

Kaufen Sie eine Einhandfräse mit Akku, können Sie deutlich freier damit arbeiten. Für das Fräsen an größeren Objekten oder auch im Freien kann dies von Vorteil sein. Einhandfräsen mit Stromkabel besitzen üblicherweise aber einen etwas leistungsstärkeren Motor. Setzen Sie die Fräse vor allem in Ihrer Werkstatt ein und wollen auch etwas gröbere Arbeiten ausführen, profitieren Sie von der höheren Leistung einer netzstrombetriebenen Fräse. Generell sollte jede Einhandfräse nur für Holz und andere weiche Materialien eingesetzt werden. Bereits einige Hartholzsorten sind zu widerstandsfähig für die kleinen Fräsen.

2. Welche Werkzeugaufnahme ist die richtige für die Einhandfräse?

Allgemein genügen für die Einhandfräse kleinere Fräsköpfe, sodass eine Werkzeugaufnahme für 6 mm genügen sollte. Die beste Einhandfräse nutzt aber dennoch größere Werkzeugaufnahmen. Viele Fräser-Sets besitzen eine Schaftdicke von 8 mm. Die Einhandfräse mit dieser Größe kann damit sowohl die meisten Standard-Fräser als auch – unter Zuhilfenahme einer passenden Spannzange – kleinere Durchmesser aufnehmen.

3. Welche Eigenschaften sollte der Motor aufweisen?

Gute Einhandfräsen, mit denen Sie besonders sicher und präzise arbeiten wollen, sollten sowohl einen Sanftanlauf als auch eine Konstantelektronik aufweisen. So liegt die Fräse beim Start oder beim Wiedereinschalten stabil in der Hand und die Drehzahl bleibt auch bei höherem Druck stets gleich. Wegen der insgesamt geringen Motorleistung wird jedoch bei zahlreichen Modellen auf diese Vorzüge verzichtet, da insbesondere das sofortige Erreichen der Drehzahl bei sicherem Griff zu keinerlei Verreißen führen dürfte. Die Konstantelektronik ist hingegen vor allem eine Frage des Preises.

Einhandfräse Test

Bildnachweise: amazon.com/Makita (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Vergleichssieger
DeWalt D26200
Unsere Bewertung: sehr gut DeWalt D26200*
31 Bewertungen*Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Makita RT0700C
Unsere Bewertung: gut Makita RT0700C*
262 Bewertungen*Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Einhandfräsen-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Einhandfräsen-Vergleich
  1. Manuel Freimann
    10.03.2020

    Wie tief kann ich mit der Einhandfräse ins Holz fräsen? Ist das der maximale Fräskopfhub?
    Danke und Grüße
    Manuel Freimann

    Antworten
    1. Vergleich.org
      10.03.2020

      Guten Tag Herr Freimann,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Vergleich von Einhandfräsen.

      Die kleinen Motoren von Einhandfräsen eignen sich nur bedingt für das direkte Fräsen von Kegeln oder Nuten in Holz. Wenn Sie dies vorhaben, dann sollten Sie die vorgesehene Tiefe nur in mehreren Schritten fräsen.

      Der maximale Fräskopfhub gibt an, wie weit Sie die Fräse in der Höhe verstellen können. Das ist auch und gerade bei Einhandfräsen für die Bearbeitung von Kanten wichtig, wenn Sie beispielsweise an einer größeren Fläche erst in einem bestimmten Abstand fräsen wollen. Für tiefes Fräsen in Holzoberflächen empfiehlt sich dagegen eine große Oberfräse mit wesentlich stärkerem Motor.

      Mit den besten Grüßen

      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Fräsen

Jetzt vergleichen
Flachdübelfräse Test

Fräsen Flachdübelfräse

Beim Möbelbau lassen sich Bretter am besten mit einem länglichen Holzdübel verbinden. Die dafür verwendete Flachdübelfräse muss sehr präzise arbeiten…

zum Test
Jetzt vergleichen
Gartenfräse Test

Fräsen Gartenfräse

Gartenfräsen, Motorhacken oder Kultivatoren bezeichnen das gleiche Produkt und dienen zum Umgraben des Gartens und zur Auflockerung der Beete…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mauernutfräse Test

Fräsen Mauernutfräse

Um Schlitze oder Nuten für Kabel in Beton- oder Mauerwerkwände zu bekommen, benötigt man eine leistungsstarke Mauernutfräse…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Oberfräse Test

Fräsen Oberfräse

Oberfräsen sind Hochpräzisionswerkzeuge, die zum Einfräsen von Nuten (Vertiefungen), zum Fasen (Abschrägen einer Kante) und Profilieren (Versehen von …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schneefräsen Test

Fräsen Schneefräsen

Bei starkem Schnee machen herkömmliche Geräte wie Schneeschieber, Schneepflüge oder Kehrmaschinen schnell schlapp. In Skigebieten kommen deshalb …

zum Vergleich