Die besten Produkte aus der Kategorie Fräsen im Vergleich

Fräsen - Alle Tests oder Vergleiche

Elektrowerkzeuge "Made in Germany" sind ein wahrer Exportschlager: Maschinen im Wert von 1,9 Milliarden Euro verkauft die Industrie jährlich ins Ausland. Da ist es kein Wunder, dass auch deutsche Fräsen in Tests regelmäßig gut abschneiden. Mit den Geräten lässt sich eine Nut in Wände oder Holz fräsen, beispielsweise um an dieser Stelle ein Kabel zu verlegen.

In dieser Kategorie finden Sie mehrere Typen von elektrischen Fräsen, darunter Mauernutfräsen und Oberfräsen. Sie alle besitzen einen Fräsaufsatz, auch einfach Fräser genannt, welcher erst wie ein Bohrer von oben in den Werkstoff getrieben wird und dann Material in einer geraden Linie abträgt, während das Gerät händisch vom Nutzer nach vorn geschoben wird. Die Fräser drehen sich dabei um die eigene Achse.

Für die Werkstatt

Beliebtestes Gerät in der heimischen Werkstatt ist die Oberfräse. Von diesem Gerät können Sie sich problemlos eine schöne Nut ins Holz fräsen lassen. Auch lässt sich damit in Kunststoff fräsen. Vergleiche zu weiterem Werkstatt-Zubehör finden Sie übrigens in der Kategorie "Werkstatt".

Wenn Sie Metall fräsen oder Aluminium fräsen wollen, bräuchten Sie allerdings eine Spezial-Fräsmaschine mit einem Metall-Fräser-Aufsatz. Diese wird fast ausschließlich von Profis angewandt.

Für den Bau

Ist der Einsatzort eine Wand, gerät die Oberfräse schnell an ihre Grenzen. Hier muss die leistungsstarke Mauernutfräse ran – entsprechend hoch ist allerdings auch ihr Gewicht. Sie hat mit Beton keine Probleme und schafft dort Platz für eine Elektroleitung oder Ähnliches. Mauernutfräsen verfügen auch über eine Staubabsaugung, damit der Staub nicht die weitere Arbeit behindert oder gar in die Atemwege eindringt.

Aber Achtung: Stiftung Warentest warnt ausdrücklich vor der Gefahr, die beim Fräsen oder Bohren in Asbest ausgeht. Ist das Haus einige Jahrzehnte alt und die Bausubstanz mit diesem Giftstoff belastet, müssen besondere Vorkehrungen getroffen werden – ansonsten droht eine Lungenkrebs-Erkrankung.

Für den Winterdienst

Doch nicht nur beim Renovieren oder im Modellbau kommen Fräsmaschinen zum Einsatz, auch in der kalten Jahreszeit werden sie für eine besondere Aufgabe benötigt: Dem Schlagen einer Schneise in tiefen Schnee.

Sie vermissen eine Produktgruppe?

Sie können Ihre gesuchte Produktgruppe nicht finden oder sind Hersteller und möchten, dass wir Ihre Produkte testen? Kontaktieren Sie uns und wir schauen uns das Thema an!

Produktgruppe vorschlagen

Neu in der Kategorie Fräsen

Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Fräsen Flachdübelfräse

Flachdübelfräsen sind spezialisierte Nutfräsen, die mit einer Trennscheibe einen Schlitz für flache Holzdübel schneiden: die Flachdübel…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Fräsen Gartenfräse

Gartenfräsen, Motorhacken oder Kultivatoren bezeichnen das gleiche Produkt und dienen zum Umgraben des Gartens und zur Auflockerung der Beete…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Fräsen Oberfräse

Oberfräsen sind Hochpräzisionswerkzeuge, die zum Einfräsen von Nuten (Vertiefungen), zum Fasen (Abschrägen einer Kante) und Profilieren (Versehen von …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Fräsen Mauernutfräse

Um Schlitze oder Nuten für Kabel in Beton- oder Mauerwerkwände zu bekommen, benötigt man eine leistungsstarke Mauernutfräse…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Fräsen Schneefräsen

Bei starkem Schnee machen herkömmliche Geräte wie Schneeschieber, Schneepflüge oder Kehrmaschinen schnell schlapp. In Skigebieten kommen deshalb …

zum Vergleich