Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn es darum geht, Fotos auf einem Bildschirm zu betrachten, zählt in erster Linie seine Auflösung. Die besten digitalen 10-Zoll-Bilderrahmen haben mindestens eine Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel).

1. Wie können Fotos auf dem digitalen Bilderrahmen angezeigt werden?

Die meisten digitalen Bilderrahmen haben keinen internen Speicher. Fotos können also nur über ein Speichermedium, einen USB-Stick oder eine SD-Karte, wiedergegeben werden. Einige wenige digitale 10-Zoll-Bilderrahmen sind WLAN-kompatibel, so zum Beispiel ein digitaler 10-Zoll-Bilderrahmen von Tenswall. Das ermöglicht Ihnen eine Verbindung mit dem Smartphone über eine App. Sie können bequem und von überall auf der Welt Bilder von Ihrem Smartphone in die Cloud des Bilderrahmens senden. So können Sie auch Fotos an die Bilderrahmen Ihrer Liebsten schicken.

2. Kann man ohne Test des digitalen 10-Zoll-Bilderrahmens abschätzen, wie viel Strom dieser verbraucht?

Was den Stromverbrauch angeht, können digitale Bilderrahmen im Vergleich zu ihren analogen Vorgängern nur verlieren. Dennoch ist ihr Verbrauch nicht so hoch, dass er stark ins Gewicht fällt. Einige digitale 10-Zoll-Bilderrahmen haben einen Bewegungssensor, was sie besonders energiesparend macht. Wenn keiner in der Nähe ist, schalten die Geräte sich selbst in den Stand-By-Modus und verlassen diesen erst wieder, wenn sie eine Bewegung wahrnehmen.

Wie im Vergleich der digitalen 10-Zoll-Bilderrahmen auffällt, haben auch viele Modelle eine Zeitschaltuhr. Wenn Sie beispielsweise von Hama einen digitalen 10-Zoll-Bilderrahmen mit Zeitschaltuhr kaufen, wird sich dieser zu der von Ihnen gewünschten Zeit morgens einschalten und abends wieder abschalten.

Es ist nicht einfach, einen digitalen 10-Zoll-Bilderrahmen mit Akku zu finden, in aller Regel sind die Modelle auf einen Stromanschluss angewiesen. Stellen Sie sich also darauf ein, dass Sie nach dem Kauf des digitalen 10-Zoll-Bilderrahmen zunächst in einem Test herausfinden müssen, wo dieser gut sichtbar und in der Nähe einer Steckdose platziert werden kann.

3. Können digitale 10-Zoll-Fotorahmen auch an der Wand hängen?

Die simpelsten digitalen 10-Zoll-Bilderrahmen, zum Beispiel von Intenso und anderen Marken, lassen sich nur im Querformat aufstellen und nicht an der Wand befestigen. Bessere Modelle haben eine Aussparung an der Rückseite, die an einen Nagel gehängt werden kann, lassen sich aber auch nur im Querformat platzieren. Auch wenn diese Modelle mit einer automatischen Drehung der Bilder werben, sind die besten Modelle doch die, die auch im Hochformat verwendet werden können.

digitaler Bilderrahmen (10 Zoll) Test