Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Ihr Baby die ersten Zähnchen bekommt, ist dies oft mit starken Schmerzen und viel Weinen verbunden. Damit Sie diese Phase zusammen leichter überstehen, können Sie Ihr Kind mit einem Beißring unterstützen. Diese sind handlich, farbenfroh und in vielen Ausführungen verfügbar.
  • Beißringe dienen jedoch nicht der optischen Ablenkung. Durch den Druck, der beim Beißen und Kauen entsteht, werden die Schmerzen im Kiefer gemildert. Zusätzlich können Beißringe durch die Aufbewahrung im Kühlschrank heruntergekühlt werden, was die Schmerzen weiter reduzieren kann.
  • Verschiedene Formen und Texturen machen es möglich, dass Ihr Baby sowohl den vorderen als auch den hinteren Teil des Kiefers erreichen kann. Außerdem schulen die unterschiedlich beschaffenen Oberflächen, Kanten und Rundungen die Motorik und sorgen für Abwechslung.

beißring test

Zahnschmerzen sind nicht nur für Erwachsene ein Ärgernis. Schmerzen, Druck im Kiefer und sogar Entzündungen im Mundraum können sehr unangenehm werden und starke Beschwerden hervorrufen. Doch während Erwachsene zum Zahnarzt gehen, um dem Leiden ein Ende zu setzen, können das Babys nicht.

rasselnUngefähr ab dem sechsten Monat brechen bei Babys die ersten Milchzähne durch. Reichte bis dahin ein Schnuller aus, den 52 Prozent der Eltern laut einer Statista-Umfrage aus dem Jahr 2017 nutzen, um Ihr Baby zu beruhigen, klappt dies beim Zahnen nicht mehr. Ihr Kind greift automatisch nach jedem Gegenstand und kaut darauf herum, um seinen Zahnschmerzen entgegenzuwirken.

Eine Möglichkeit, um Ihrem Kind Ablenkung und Linderung zu verschaffen, ist ein Beißring. Welche Arten es gibt und worauf Sie bei der Auswahl des passenden Modells achten müssen, erfahren Sie in unserem Beißring-Vergleich 2020.

beißring vergleich

1. Beißring-Vergleich 2020: Unterstützt ein Beißring Kinder beim Zahnen?

Sobald Ihr Kind die ersten Zähnchen bekommt, können sich einige unschöne Begleiterscheinungen dazugesellen. Durch die Schmerzen im Zahnfleisch und den entstehenden Druck im Kiefer, haben viele Babys Fieber, Durchfall oder Probleme beim Schlafen.

kinderspielzeugUm Ihrem Kind bestmöglich durch diese Phase zu helfen, sollten Sie unbedingt auf Beißringe setzen. Dabei gibt es nicht ein ideales Modell, für die komplette Zeit des Zahnens.

Wir empfehlen Ihnen eine Auswahl mehrerer Produkte für Ihr Kind bereitzuhalten oder ein Set zu kaufen und es selbst entscheiden zu lassen, welche Form und Beschaffenheit am ehesten Ablenkung und Linderung verschaffen kann.

Zumeist haben Sie folgende Optionen zur Auswahl:

Typ Beschreibung
mam schnuller kleine Beißringe
  • zumeist sehr leicht
  • Zapfenform ermöglicht auf das Erreichen der Backenzähne

+ verschiedene Texturen sorgen für Abwechslung

+ schult die Feinmotorik

- kleine Größe – kann schnell zu tief in den Mund gesteckt werden

sophie la girafegroße Beißringe
  • oftmals sehr weich
  • bieten viel Fläche für den Gaumen

+ verschiedene Texturen sorgen für Abwechslung

+ eignet sich schon für die Kleinsten

- ggf. relativ schwer

beißring mit rasselBeißringe mit Spielzeug
  • fröhliches, buntes Design
  • Beißringe mit Rasseln ermöglichen Ablenkung

+ verschiedene Texturen sorgen für Abwechslung

+ schult Feinmotorik

- ggf. relativ sperrig und hart

Jedes Kind hat einen anderen Geschmack, daher lässt sich oftmals nicht vorhersagen, ob Ihr Kind gefallen an Ihrer ersten Wahl hat.

Je größer das Modell ist, desto eher kommen auch die Jüngsten damit zurecht und können sich das Produkt wie z. B. Sophie la giraffe nicht zu tief in den Mund stecken.

zahnhilfeWeiche Materialien wie Silikon und Kautschuk eignen sich besonders gut, wenn Ihr Kind gerade aktiv zahnt und viel beißt. Hier sind zudem Kühlringe ideal, da diese Schwellungen und Entzündungen reduzieren können.

Sollte sich Ihr Kind nur schlecht für Beißringe begeistern lassen, versuchen Sie es mit einem Beißring mit integrierter Rassel. Diese Variante erzeugt eine Geräuschkulisse, die nicht nur unterhält, sondern auch die Aufmerksamkeit Ihres Kindes fesseln kann.

kühlbeißring

2. Kaufberatung für Beißringe: Worauf ist zu achten?

2.1. Ab wann zum Beißring greifen? Achten Sie auch immer auf den Stand Ihres Babys

Im Schnitt beginnen Kinder ab dem sechsten Monat mit dem Zahnen. Ihr Baby kann jedoch schon deutlich früher loslegen oder auch später beginnen. Achten Sie in jedem Fall auf die Altersempfehlungen der Hersteller. Nicht jedes Modell eignet sich für Kinder unter drei Monaten.

zahnhilfeSie kennen Ihr Kind am besten. Daher sollte der beste Beißring für Ihren Spross an seine motorischen Fähigkeiten und Bedürfnisse angepasst sein. Je kompakter ein Beißring ist, desto besser eignet er sich für die Kleinsten.

Deutlich fordernder sind Beißring-Typen, die kleine Zapfen, Einbuchtungen oder Stecksysteme haben. Mit diesen Beißringen können Sie die Motorik Ihres Kindes schulen und es gleichzeitig fordern, damit es nicht die Lust verliert.

rasselnEntscheidend ist zudem die Sicherheit. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind sich Beißringe mit längeren Zapfen nicht zu tief in den Rachen schiebt.

Besonders im Liegen im Bettchen oder auf einer Krabbeldecke kann dies schnell gefährlich werden. Lassen Sie ihr Kind daher nie unbeaufsichtigt.

beißring name

2.2. Verarbeitung & Haltbarkeit: Kontrollieren Sie den Beißring regelmäßig auf Schäden

Beißringe müssen einiges aushalten. Sobald Ihr Baby die ersten Zähnchen hat, begnügt es sich nicht mehr nur mit dem Lutschen am kühlenden Beißring. Egal, ob Ihr persönlicher Beißring-Testsieger aus Silikon, Kautschuk oder Holz besteht: Er muss dauerhaften Beiß-Attacken standhalten.

Das A und O ist daher eine tadellose Verarbeitung. Achten Sie zunächst nach dem Kauf darauf, ob die Zahnungshilfe keine hervorstehenden Nahtstellen, Risse oder Splitter aufweist. Auch im Verlauf sollten Sie die Spielzeuge Ihres Kindes kontinuierlich überprüfen.

zahnhilfeBesondere Vorsicht gilt bei Beißringen, die mit einer Flüssigkeit gefüllt sind. Sollte das Material nachgeben und die Flüssigkeit austreten, raten wir Ihnen dazu, den Ring sofort zu entsorgen.

Obwohl die meisten Marken wie MAM, Nuk oder Avent auf steriles Wasser im Inneren der Ringe setzen, muss Ihr Kind damit nicht in Kontakt kommen.

Solche Schäden lassen sich jedoch meist vermeiden, wenn Sie auf eine sachgemäße Reinigung achten und nur die Produkte abkochen oder sterilisieren, die diese Hitze aushalten.

beißring rassel

2.3. Materialien und Zusätze: Hersteller verzichten auf Weichmacher

Beißringe gehören zu den Babyspielzeugen, die Sie Ihrem Kind schon im Alter von 3 Monaten oder jünger geben können. Sobald Ihr Kind beginnt, sich alles Mögliche in den Mund zu stecken, sollten Sie genau kontrollieren, zu welchen Gegenständen Ihr Kind greift.

Sobald sich die ersten Zähnchen zeigen, lutscht Ihr Kind nicht länger auf den Oberflächen herum, sondern beißt und zieht kräftig an allem. Umso wichtiger ist es, dass die verwendeten Materialien der Hersteller sicher sind und keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit Ihres Kindes haben.

zahnhilfeAchten Sie daher bei jeden Kauf darauf, dass alle Beißringe Ihres Kindes ohne Weichmacher und ohne BPA (Bisphenol A) hergestellt worden.

Weichmacher können unter Umständen Krebserkrankungen begünstigen und beinhalten fortpflanzungsgefährdende Zusätze. Um für die Sicherheit Ihres Kindes zu sorgen, sollten Sie daher Weichmacher bzw. Phthalate konsequent vermeiden.

Wenn Sie sich genauer über dieses Thema informieren wollen, empfehlen wir Ihnen den Test der Stiftung Warentest zu Schadstoffen in Kinderspielzeug wie Schnullerketten und Greiflingen der Ausgabe 12/2017.

Auch Öko-Test untersuchte Babyspielzeug: Hier zeigte der letzte Beißring-Test aus dem Jahr 2017, dass die meisten Produkte in Bezug auf Ihre Inhaltsstoffe unbedenklich blieben.

beißring reinigen

3. Was sind die besten Tipps & Tricks für die hygienische Pflege von Beißringen?

rasselnBeißringe im Geschirrspüler reinigen

Sobald ein Beißring für Babys mit einer Flüssigkeit gefüllt ist, sollten Sie davon absehen, Ihn abzukochen oder zu sterilisieren. Die Flüssigkeit im Inneren würde sich ausdehnen und den Ring zum Platzen bringen oder er würde einfach schmelzen. Beißringe zum Kühlen eignen sich nahezu nie zum Sterilisieren. Jedoch können einige Produkte in den Geschirrspüler gegeben werden. Achten Sie jedoch auch hier darauf, dass die Temperatur ca. 65 °C nicht übersteigt.

Nicht nur gängige Beißring-Tests verdeutlichen: Gerade bei Babyspielzeug und Zahnungshilfen ist eine lückenlose Hygiene enorm wichtig. Jedoch müssen Babyartikel oftmals speziell gereinigt werden, da sie entweder nicht keimfrei werden oder bei falscher Reinigung kaputt gehen.

Unabhängig davon, ob Ihr Beißring eine Giraffe, ein Hund oder eine Kirsche darstellt: Die optimale Wahl des Reinigers variiert von Produkt zu Produkt und wird vom Hersteller vorgegeben. Gängige Varianten sind:

  • der Sterilisator
  • den Beißring abkochen
  • warmes Wasser und ein mildes Reinigungsmittel

Mit Letzterem sind Sie immer auf der sicheren Seite, da Sie durch diese sanfte Methode das Material des Beißrings schonen.

zahnhilfeAchten Sie unbedingt vor der ersten Nutzung auf eine intensive Reinigung aller Babyartikel. Dabei spielt es keine Rolle, ob Beißringe für Babys aus Holz, Kautschuk oder Silikon gefertigt sind: Bevor Sie Ihrem kleinen Spatz den Beißring zum besseren Zahnen überlassen, muss dieser intensiv gesäubert werden.

Aber auch hier gilt: Nicht alle Modelle der Kategorie überstehen große Hitze. Lesen Sie immer zuerst die genauen Herstellerangaben.

beißring holz

4. FAQs zum Thema Beißring

4.1. Beißring DIY: Kann man einen Beißring selber machen?

Sie können durchaus, jedoch sollten Sie etwas Erfahrung im Umgang mit Nadel und Faden bzw. einer Nähmaschine mitbringen.

Wenn Sie einen Beißring Marke Eigenbau kreieren wollen, sollten Sie auf nachhaltige Materialien setzen, da sich weder Kunststoff noch Silikon leicht verarbeiten lassen. Setzen Sie daher auf einen Beißring aus Holz.

zahnhilfeSie benötigen dafür:

  • einen Holzring mit ca. 50 bis 60 mm Durchmesser
  • weichen Baumwollstoff mit Mustern Ihrer Wahl
  • eine Stoffschere und Füllwatte
  • Webband
  • Garn und Nadeln
  • eine Nähmaschine

Eine genaue Anleitung, wie Sie mit den Stoffen verfahren können, finden Sie hier.

Zudem finden Sie im folgenden Video weitere Tipps, wie Sie Ihrem Kind während der Phase des Zahnens helfen können:

Die Vor-und Nachteile von selbstgemachten Beißringen haben wir zusammenfassend für Sie vorbereitet:

    Vorteile
  • kann individuell und persönlich gestaltet werden
  • schönes Geschenk während der Schwangerschaft oder nach der Geburt
  • Sie können auf natürliche Materialien setzen
    Nachteile
  • Vorkenntnisse im Umgang mit Nähmaschine ratsam
  • erhöhter Zeitaufwand

sophie giraffe

4.2. Kann man einen Beißring ins Gefrierfach legen?

Unabhängig davon, ob Sie einen teuren oder günstigen Beißring kaufen, selbst das beste Modell sollte nicht in den Gefrierschrank gelegt werden. Gerade Beißringe mit Wasserfüllung werden schon nach kurzer Zeit im Tiefkühlfach viel zu kalt für Ihr Baby und es kann sich dabei verkühlen.

Zudem ist auch das Material der Zahnungshilfen nicht auf Minusgrade ausgelegt und könnte dauerhaften Schaden nehmen.

zahnhilfeWenn Ihr Kind den Kühlungseffekt eines Beißrings mag, legen Sie ihn einfach in den Kühlschrank. Dort reicht die Temperatur völlig aus, um eine lindernde Wirkung auf die Zahnschmerzen Ihres Kindes zu haben.

Bildnachweise: Oksana Kuzmina/Shutterstock, Lithiumphoto/Shutterstock, Marythepooh/Shutterstock, NotionPic/Shutterstock, Janna Golovacheva/Shutterstock, Dragana Gordic/Shutterstock, Taborsky/Shutterstock, Pikul Noorod/Shutterstock, Amazon.com/MAM, yulicon/Shutterstock, Amazon.com/Vulli (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Beißringe-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Beißringe?

Unser Beißringe-Vergleich stellt 11 Beißringe von 10 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Chicco, Tinabless, Hevea, MAM, Munchkin, Philips, NUK, Tomy, Vulli, nip. Mehr Informationen »

Welche Beißringe aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Beißring in unserem Vergleich kostet nur 0,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger MAM 816620 Cooler gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Beißringe-Vergleich auf Vergleich.org einen Beißring, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Beißring aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der MAM 816620 Cooler wurde 2747-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Beißring aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Hevea Natural Rubber Teether, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 348 von 5 Sternen für den Beißring wider. Mehr Informationen »

Welchen Beißring aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Leider konnte das VGL-Team keines der 11 im Vergleich vorgestellten Beißringe mit der Bestnote auszeichnen. Eine gute Wahl ist aber sicher unser Vergleichssieger Chicco Fresh Relax Teething Ring für 3,31 Euro. Mehr Informationen »

Welche Beißringe hat die VGL-Redaktion für den Beißringe-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 11 Beißringe für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Chicco Fresh Relax Teething Ring, Ti­nabless Beißring-Set, Hevea Natural Rubber Teether, MAM Bite & Relax Set, Munchkin Twisty 8er-Beißring, Philips Avent Beißring Elefant, MAM 816620 Cooler, NUK 10256451 Cool All-Around, Tomy Winnie Puuh T71868, Vulli Sophie la girafe Beißring und Nip Kühl­beiß­ring Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Beißringe interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Beißring-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Beisringe“, „Zahnungshilfe“ und „Beißring Baby“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Verarbeitung Vorteil des Beißrings Produkt anschauen
Chicco Fresh Relax Teething Ring 3,31 +++ Sehr handlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tinabless Beißring-Set 11,99 +++ Spülmaschinengeeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hevea Natural Rubber Teether 11,70 +++ Relativ handlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MAM Bite & Relax Set 6,99 +++ Set: Phase 1 an 2. Monat & Phase 2 ab 4. Monat empfohlen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Munchkin Twisty 8er-Beißring 3,48 ++ Schult die Feinmotorik » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Philips Avent Beißring Elefant 7,69 +++ Relativ handlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MAM 816620 Cooler 2,99 +++ Spülmaschinenfest bis 65 °C » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
NUK 10256451 Cool All-Around 3,99 +++ Spülmaschinenfest » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tomy Winnie Puuh T71868 2,44 +++ Relativ handlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Vulli Sophie la girafe Beißring 11,68 +++ Hübsch verpackt in einem Geschenkkarton » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nip Kühlbeißring 0,99 ++ Handlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen