Das Wichtigste in Kürze
  • Ankerwirbel verbinden Bootsanker mit der Ankerkette. Sie werden daher auch als Ankerverbinder bezeichnet und sorgen dafür, dass der Anker stets korrekt ausgerichtet ist. Wählen Sie jetzt einen Wirbel mit einer Bruchlast von mindestens 5.000 kg aus dem Ankerwirbel-Vergleich, wenn Sie einen großen Anker verwenden, der entsprechende Zugkräfte verursacht.

1. Für welche Ankerketten sind Ankerwirbel geeignet?

Wie diverse Tests von Ankerwirbeln aus dem Internet zeigen, sind die Ankerverbinder in unterschiedliche Größen eingeteilt, die sich vor allem danach richten, für welche Art von Ankerkette die Ankerwirbel ausgelegt sind. Angegeben werden die Größen je nach geeignetem Kettendurchmesser.

Üblich sind vor allem 6-/8-mm-Ankerwirbel, die für einen Kettendurchmesser von sechs bis acht Millimetern und damit für mittelgroße Anker ausgelegt sind. Wählen Sie hingegen einen 10-/12-mm-Ankerwirbel aus der Vergleichstabelle, wenn Sie eine zehn bis zwölf Millimeter starke Ankerkette mit großem Anker verwenden.

2. Laut diverser Online-Tests von Ankerwirbeln: Welcher Ankerwirbel arbeitet am effektivsten?

Verschiedene Online-Tests von Ankerwirbeln kommen zu dem Ergebnis, dass die Funktionsfähigkeit der Verbinder maßgeblich von deren Konstruktionsweise abhängt. Die besten Ankerwirbel weisen mehrere Gelenke auf, um ein Verdrehen der Ankerkette zu verhindern.

Auffallend ist, dass häufig selbst einfachste Ankerwirbel mit einem Gelenk ausgestattet sind. In der Regel handelt es sich dabei um ein 360-Grad-Drehgelenk. Dieses verhindert das Eindrehen der Kette beim Einholen, aber auch das Verdrehen der Kette beim Schwojen.

Unter Schwojen versteht man das Drehen eines vor Anker liegenden Bootes in Wind und Strömung. Boote bewegen sich in einem Kreisbogen um den Anker, so dass sich die Ankerkette verdrehen kann.

Ist der Ankerwirbel mit einem zweiten Gelenk ausgestattet, ergeben sich weitere Vorteile. Neben dem Drehgelenk verfügen einige Modelle über ein Knickgelenk. Dieses zusätzliche Gelenk minimiert die Hebelwirkung beim Einholen des Ankers.

Zudem sind einige Ankerwirbel gebogen, das heißt, sie weisen einen mittigen Knick auf. Beispiele hierfür sind sogenannte Twist-Ankerwirbel sowie auch Trimmer-Ankerwirbel. Wählen Sie einen gebogenen Ankerwirbel aus der Vergleichstabelle, wenn Sie sicherstellen wollen, dass der Anker beim Einholen in den Ankerbeschlag die korrekte Position einnimmt.

3. Aus welchem Material sind Ankerverbinder gefertigt?

Wer einen Ankerwirbel kaufen möchte, sollte auch die Qualität des Materials im Auge behalten. Schließlich nützt auch der beste Ankerwirbel nichts, wenn er den Kräften und Witterungen beim Einsatz nicht langfristig standhält.

Es zeigt sich, dass Ankerwirbel vorwiegend aus Edelstahl gefertigt sind. Edelstahl ist ein hochwertiges, besonders hartes und daher strapazierfähiges Metall und damit bestens geeignet um den teils starken Kräften, die insbesondere bei der Verwendung von großen Ankern wirken, standzuhalten.

Vor allem, wenn die Anker und Ankerketten auch auf hoher See eingesetzt werden, kommt der Materialwahl eine hohe Bedeutung zu. Wählen Sie daher ein Modell aus hochwertigem AISI-316-Edelstahl aus der Vergleichstabelle, wenn Sie von den positiven Korrosionseigenschaften dieses speziell für Meerwasser entwickelten Materials profitieren wollen.

Ankerwirbel-Test

MagiDeal STK0166001548
MagiDeal STK0166001548 Derzeit ab 22,58 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Material +++
Gelenk Ja
Ist der MagiDeal STK0166001548 Ankerwirbel rostfrei? Ja, der An­ker­wir­bel aus dem Hause MagiDeal ist rostfrei. Alle anderen Modelle in unserem Ver­gleich sind eben­falls rostfrei und dem­ent­spre­chend stabil und lang­le­big.
Aramox Ankerwirbel
Aramox An­ker­wir­bel Derzeit ab 20,27 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Material +++
Gelenk Ja
Welche Bruchlast hat der Aramox Ankerwirbel? Der An­ker­wir­bel aus dem Hause Aramox hat laut den Her­stel­ler­an­ga­ben eine hohe Bruch­last von 8500 kg. Andere Modelle aus unserem Ver­gleich haben nur eine Bruch­last von 1000 kg.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Ankerwirbel-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Ankerwirbel-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Ankerwirbel von bekannten Marken wie Douglas Marine, Mareteam, Yacht Steel, Osculati, Asudaro, EBTOOLS, Aramox, Arbo-Inox, MagiDeal. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Ankerwirbel werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Ankerwirbel bis zu 260,01 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 5,50 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Ankerwirbel aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Ankerwirbel-Modellen vereint der Yacht Steel An­ker­wir­bel die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 9 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Ankerwirbel aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Douglas Marine Trimmer 01.739.01. Sie zeichneten den Ankerwirbel mit 5 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Ankerwirbel aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 5 Ankerwirbel aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 10 vorgestellten Modellen haben sich diese 5 besonders positiv hervorgetan: Douglas Marine Trimmer 01.739.01, Mareteam An­ker­wir­bel 10/12, Yacht Steel An­ker­wir­bel, Osculati Trimmer 01.739.02 und Mareteam An­ker­wir­bel 6/8 mm. Mehr Informationen »

Welche Ankerwirbel-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Ankerwirbel-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Ankerwirbel“. Wir präsentieren Ihnen 10 Ankerwirbel-Modelle von 9 verschiedenen Herstellern, darunter: Douglas Marine Trimmer 01.739.01, Mareteam An­ker­wir­bel 10/12, Yacht Steel An­ker­wir­bel, Osculati Trimmer 01.739.02, Mareteam An­ker­wir­bel 6/8 mm, Asudaro An­ker­wir­bel, EBTOOLS An­ker­wir­bel, Aramox An­ker­wir­bel, ARBO-INOX An­ker­wir­bel und MagiDeal STK0166001548. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Ankerwirbel interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Ankerwirbel aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Osculati Ankerwirbel“, „Osculati Trimmer 01.739.02“ und „Aramox Ankerwirbel“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Material Vorteil der An­ker­wir­bel Produkt an­schau­en
Douglas Marine Trimmer 01.739.01 117,00 +++ Ideal für mittlere Ketten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mareteam Ankerwirbel 10/12 62,99 ++ Ideal für große Ketten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Yacht Steel Ankerwirbel 51,15 ++ Inkl. In­nen­sechs­kant­schlüs­sel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Osculati Trimmer 01.739.02 260,01 +++ Ideal für große Ketten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mareteam Ankerwirbel 6/8 mm 44,90 ++ Inkl. In­nen­sechs­kant­schlüs­sel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Asudaro Ankerwirbel 31,14 +++ Starke Be­last­bar­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
EBTOOLS Ankerwirbel 24,44 +++ Hoch­wer­ti­ger mee­restaug­li­cher Edel­stahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Aramox Ankerwirbel 20,27 +++ Hohe Härte und Kor­ro­si­ons­be­stän­dig­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ARBO-INOX Ankerwirbel 5,50 +++ Rostfrei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MagiDeal STK0166001548 22,58 +++ Ideal für mittlere Ketten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Ankerwirbel Tests: