Das Wichtigste in Kürze
  • Mit einem Pflasterknacker können Betonstein, Naturstein sowie Granit grob zurechtgeschnitten werden. Für mittelgroße Steine ist ein Pflasterstein-Knacker mit einer Schnittlänge von ungefähr 330 mm und einer Schnitthöhe von 140 mm ideal. Plattenknacker mit austauschbaren Messern sind bei häufigem Gebrauch besonders empfehlenswert.

steinknacker-test

1. Wofür benötigen Sie einen Steinknacker?

Ein Steinknacker ist das ideale Hilfsmittel zum Trennen von Platten, Randsteinen, Pflastersteinen und Verbundsteinen. Dank des langen Teleskophebels können Sie mit einem Steinknacker rein mechanisch und ohne großen Kraftaufwand Steine zerteilen. Online-Steinknacker-Tests haben ergeben, dass Steinknacker besonders dann empfehlenswert sind, wenn Sie zum Beispiel Natursteine oder Steine mit bruchrauen Kanten bearbeiten möchten, denn ein Steinknacker arbeitet nicht so millimetergenau wie beispielsweise eine Tischkreissäge. So eignet sich ein Steinknacker hervorragend zum Zurechtschneiden von Pflastersteinen für einen natürlich geformten Gartenweg.

2. Welche Schnitthöhe und Schnittlänge sind für Sie passend?

Die Schnitthöhe und Schnittlänge hängt von dem Maß der Steine ab, die Sie teilen möchten. Steinknacker-Tests im Internet haben gezeigt, dass sich zum Schneiden von kleinen Pflastersteinen ein Steinknacker mit einer Schnittlänge von bis zu 150 mm und einer Schnitthöhe von 85 mm eignet. Sie möchten etwas dickere und längere Platten oder Randsteine bearbeiten? Dann sollten Sie einen Steinknacker mit einer Schnittlänge ab 320 mm und einer Schnitthöhe ab 120 mm wählen. In der Regel sind Steinknacker mit dieser Schnittlänge und Schnitthöhe für die gängigsten Schneidearbeiten sinnvoll.

Achtung: Mit einem Steinknacker können keine Steine zerteilt werden, die zersplittern könnten. Dazu gehören zum Beispiel Klinker oder Steinfliesen.

3. Worauf sollten Sie bei Steinknacker-Tests im Internet achten?

Steinknacker-Vergleiche haben gezeigt, dass die besten Steinknacker gefederte Auflagen besitzen, da dies die Arbeit erleichtert. Wenn Sie einen Steinknacker kaufen möchten, sollten Sie außerdem darauf achten, dass der Steinknacker aus Stahl gefertigt ist, denn so ist er besonders robust und langlebig. Weiterhin von Vorteil ist eine zentrale Gewindespindel, wie zum Beispiel bei dem Güde-Steinknacker oder dem ORIT-Steinknacker, über welche die Spalthöhe einfach eingestellt werden kann.

Da Platten- und Steintrenner in der Regel um die 30 oder 40 kg wiegen, sollten sie mit einem Fahrwerk ausgestattet sein, sodass schwere Geräte mühelos zum Einsatzort gerollt werden können. Wenn Sie den Steinknacker oft benutzen, sollten Sie einen Steinknacker mit austauschbaren Messern wählen, denn so können Sie stumpfe, verschlissene Messer einfach erneuern und den Steinknacker wieder nutzen. Um ein gutes Schnittergebnis zu erzielen, empfehlen sich Steinknacker mit mindestens drei oder sogar vier Messern, wie zum Beispiel bei dem Scheppach-Steinknacker, dem Zipper-Steintrenner oder dem Steinknacker von Probst. Vielleicht interssieren Sie sich ja auch für unseren Abbruchhammer-Vergleich.

ORIT Verbundsteinspalter
ORIT Ver­bund­stein­spal­ter Derzeit ab 349,00 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Material Stahl
Schnittlänge ++
Für welche Steinarten eignet sich der ORIT Verbundsteinspalter? Mit dem ORIT Ver­bund­stein­spal­ter können Sie, dank der Schnitt­län­ge von 33 cm und Schnitt­hö­he von 12 cm, Klinker und Na­tur­stei­ne gut ver­ar­bei­ten.
Belle Maxipave Steinknacker
Belle Maxipave Stein­kna­cker Derzeit ab 449,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Material Stahl
Schnittlänge +++
Wie schwer ist der BELLE Maxipave Steinknacker? Mit einem Gewicht von 35 kg gehört der Stein­kna­cker aus dem Hause BELLE zu den leichten Modellen in unserem Ver­gleich. Andere Stein­kna­cker wiegen bis zu 81 kg.

Bietet der Steinknacker-Vergleich auf Vergleich.org eine gute Auswahl an unterschiedlichen Herstellern im Bereich Steinknacker?

Das Team von Vergleich.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Auswahl von Steinknacker-Modellen für Sie zusammenzustellen. Um einen guten Überblick zu garantieren, wurden hier 7 Modelle von 5 verschiedenen Herstellern für Sie zusammengestellt – so können Sie bequem Ihre Lieblingsmarke unter folgenden Marken wählen: Belle, Güde, ORIT, Scheppach, Probst. Mehr Informationen »

Welche Preisspanne deckt der Steinknacker-Vergleich der VGL-Redaktion ab?

Der Steinknacker-Vergleich auf Vergleich.org bedient alle Ansprüche und Geschmäcker: Die Redaktion hat 7 verschiedene Steinknacker-Modelle von günstig bis teuer für Sie zusammengestellt. Von 199,00 Euro bis 639,60 Euro ist hier für jedes Budget etwas Passendes dabei. Mehr Informationen »

Welches von den 7 Steinknacker-Modellen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat die meisten Kundenrezensionen erhalten?

Von den 7 Steinknacker-Modellen, die das Team von Vergleich.org für Sie zusammengestellt hat, hat der Scheppach Stein­tren­ner HSC130 besonders viele Kundenrezensionen erhalten, nämlich insgesamt 89. Mehr Informationen »

Wie heißt das bestbewertete Steinknacker-Modell aus dem Vergleich.org-Vergleich?

Das bestbewertete Steinknacker-Modell ist der ORIT Stein­kna­cker, welcher mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 5 von 5 Sternen glänzt. Mehr Informationen »

Konnte die Vergleich.org-Redaktion unter den 7 vorgestellten Steinknacker-Modellen einen Favoriten ausmachen, der sich die Bestnote "SEHR GUT" verdient hat?

Die VGL-Redaktion konnte keinen klaren Favoriten im Steinknacker-Vergleich ausmachen, da sich gleich 4 Produkte die Bestnote "SEHR GUT" verdient haben: Belle Maxipave Stein­kna­cker, Güde GKS 140/420 Stein­kna­cker, ORIT Ver­bund­stein­spal­ter und Scheppach Stein­tren­ner HSC130. Mehr Informationen »

Gewährleistet der Vergleich.org-Vergleich einen breiten Überblick über Steinknacker aus allen Preis- und Qualitätsklassen?

Das Team von VGL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden mit einem optimalen Überblick über die Produkte in der Kategorie „Steinknacker“ zu versorgen. Sie finden daher in unserer Liste Steinknacker aus allen Preis- und Qualitätsklassen, z. B.: Belle Maxipave Stein­kna­cker, Güde GKS 140/420 Stein­kna­cker, ORIT Ver­bund­stein­spal­ter, Scheppach Stein­tren­ner HSC130, Probst AL-33-V Stein­kna­cker, ORIT Stein­kna­cker und Scheppach HSC 120 Stein­kna­cker. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Steinknacker interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Steinknacker aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Scheppach Steinknacker“, „Zipper Steinknacker“ und „Scheppach Steintrenner HSC130“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Material Vorteil der Stein­kna­cker Produkt an­schau­en
Belle Maxipave Steinknacker 449,99 Stahl Lang­le­bi­ges, robustes Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Güde GKS 140/420 Steinknacker 288,90 Stahl Spalt­hö­hen­ein­stel­lung über Zen­tral­ge­win­de­s­pin­del » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ORIT Verbundsteinspalter 349,00 Stahl Lang­le­bi­ges, robustes Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Scheppach Steintrenner HSC130 199,00 Stahl Wech­sel­ba­res Messer » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Probst AL-33-V Steinknacker 639,60 Stahl Lang­le­bi­ges, robustes Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ORIT Steinknacker 259,00 Stahl Lang­le­bi­ges, robustes Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Scheppach HSC 120 Steinknacker 199,00 Stahl Wech­sel­ba­res Messer » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Steinknacker Tests: