Das Wichtigste in Kürze
  • Singlereisen sind organisierte Kurztrips und Urlaube, bei denen zwischen ca. 10 und 30 Personen zusammen verreisen. Die Reisenden können sich in ungezwungener Atmosphäre kennenlernen und Erlebnisse miteinander teilen.
  • Fast alle Anbieter in unserem Singlereisen-Vergleich 2020 bieten eine Vielzahl an Reiseoptionen: kurze Städtereisen, ausgedehnte Urlaube in bekannten Regionen wie Mallorca und Italien oder fernen Gefilden wie Thailand oder Indonesien. Ebenso werden Aktiv-Reisen, z.B. Wanderurlaube, sowie auch Schiffsreisen durchgeführt.
  • Alleinreisende werden für ihre Urlaube zumeist in Alterskategorien eingeteilt. Dabei befinden sich i.d.R. Personen mit einem maximalen Altersunterschied von 15 Jahren innerhalb einer Reisegruppe.

Singlereisen Test
Die Zahl der Singles und Singlehaushalte steigt stetig. Ob nun Dating-Portale oder Statista entsprechende Statistiken zum Thema durchführen – die Ergebnisse bestätigen, was viele Menschen selbst erleben oder miterleben.

Da kommt es gelegen, dass endlich auch zahlreiche Reiseveranstalter diesem gesellschaftlichen Trend nachkommen und Urlaub für Alleinreisende auf dem Silbertablett präsentieren, anstatt sich weiterhin mehr oder weniger ausschließlich auf Familien mit Kindern oder Paare zu konzentrieren.

Da Sie natürlich nicht selbst einen Singlereisen-Test mit sämtlichen Anbietern durchführen können, sehen Sie vorab in unserem Reisevergleich schon mal die wichtigsten Vor- und Nachteile von Single-Reisen auf einen Blick:

    Vorteile
  • Gemeinschaftsgefühl beim Reisen
  • Eindrücke teilen
  • neue Leute kennen lernen
    Nachteile
  • wenig Entkommen bei mangelnder gemeinsamer Wellenlänge
  • bei Partnersuche: statistisch und erfahrungsgemäß geringe Chancen, jemanden zu finden

1. Was erwartet Sie bei einer Singlereise?

Alleine reisen

Einige Veranstalter wie z.B. singlereisen.de unterscheiden zwischen Reisen für Singles und für Alleinreisende, wobei letztere ihre Partnersuche offensichtlich nicht im Urlaub durchführen wollen. Für „Singles“ hingegen schwingt dieses Vorhaben zumindest in ihren Reiseambitionen mit.

Wenn Sie Ihre Eindrücke aus dem Urlaub festhalten möchten, schauen Sie doch einmal in unseren Vergleich zu Reisetagebüchern.

Wenn Sie einen organisierten Single-Urlaub buchen, erwarten Sie interessante und schöne Orte, die Sie gemeinsam mit anderen Personen, die zur Abwechslung mal nicht allein reisen möchten, bestaunen können.

Die Gruppengröße bei solch einer Gruppenreise beträgt i.d.R. zwischen 10 und 30 Personen. Da die meisten Hotels nicht nur 30 bzw. 15 Zimmer – häufig wird auch in Doppelzimmern übernachtet – haben, handelt es sich bei den Unterkünften weniger um spezielle Single-Hotels als um ganz normale Hotels.

In Kuba wird bei Rundreisen gern auf die berühmten Privatunterkünfte zurückgegriffen, in anderen Gefilden auf 3-Sterne-Hotels, aber nach oben sind den Budgets der Reisenden wie immer keiner Grenzen gesetzt. Gerade bei Schiffsreisen müssen Sie für Single-Reisen teils tief in die Tasche greifen.

2. Städtereisen, Entspannung und Schiffsreisen: Welche Singlereisen-Typen gibt es?

Da es sich bei Reisen für Singles nicht um seltsame Sonderveranstaltungen handelt, sondern lediglich um Urlaub für Singles, die nicht allein reisen möchten, finden sich unter den Arten von Angeboten für Single-Urlaub die verschiedensten Reise-Kategorien wieder – jene, die man bei jeder anderen Urlaubssuche auch finden würde, wie unser Reisevergleich von Singlereisen 2020 zeigt.

Die Grenzen sind nicht immer ganz klar zu ziehen. Wir möchten Ihnen aber mit der folgenden Tabelle einen Überblick darüber geben, was die Anbieter aus unserem Singlereisen Vergleich zu bieten haben.

Reise-Typ Merkmal
Städtereisen Städtereisen variieren hinsichtlich ihrer Dauer bei allen Anbietern in unserem Singlereisen-Vergleich. Das Minimum sind drei Tage bzw. zwei Nächte. Gerade innerhalb Deutschlands kommt dieses Angebot häufig vor.

In entfernteren Städten werden durchaus auch Reisen für sieben Tage und mehr angeboten. Als Beispiel ist Lissabon zu nennen, wo Sie aber z.B. auch die umliegenden Küstenorte erkunden können und so die Zeit nicht komplett am Stück in einer geschäftstüchtigen Metropole verbringen müssen.

Strandurlaub Badeurlaub, Sonne, Strand und Meer – gemeint ist der berühmte Strandurlaub an einem Ort. Ausflüge in die nähere Umgebung sind nicht ausgeschlossen.

Sie müssen aber nicht eine Woche nur am Strand „herumliegen“, wenn Ihnen nach mehr als nur Meer sein sollte. Für Abwechslung sorgen die Anbieter mit sportlichen, kulturellen und kulinarischen Events.

Tipp: Wie auch immer Ihr Singleurlaub am Ende aussieht, vergessen Sie Ihre Sonnencreme nicht.

Rundreisen Rundreisen werden häufig angeboten und, wie es scheint, auch gern gebucht. Die Beliebtheit dieses Urlaubstyps kommt jedoch nicht von ungefähr, immerhin vereint eine Rundreise verschiedene Arten von Reisen: So können Sie in Ländern mit Meereszugang Zeit am Strand verbringen, lernen aber auch neue Städte kennen – und eine Portion Aktivität bzw. Wandern ist durch das Erkunden von Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten gleich auch noch inklusive.

Durch die vielen Unternehmungen kommen Sie bei dieser Art Singleurlaub leicht ins Gespräch und können u.U. auch unliebsamen Mitreisenden leichter aus dem Weg gehen als beispielsweise auf einer Segelreise.

Aktiv-Urlaube Das Angebot der Aktiv-Urlaube variiert stark und orientiert sich teils an sehr unterschiedlichen Zielgruppen. So gibt es beispielsweise Trainingslager, auf Neu-Deutsch Women’s Health Camp, an dem allerdings nur Frauen teilnehmen dürfen. Die Bebilderungen und Beschreibungen zeigen: Hier geht es wohl eher um Single-Reisen ab 25 oder 30.

Wanderreisen und Radtouren werden nahezu von allen Anbietern durchgeführt; ebenso stehen Ski-Reisen offensichtlich ganz oben auf der Urlaubs-Wunschliste von Single-Reisenden, wonach sich die Anbieter natürlich gern richten.

Sollte Ihnen noch die passende Ausrüstung fehlen, schauen Sie gern bei der von uns verglichenen Auswahl an Wander- und Trekkingschuhen vorbei.

Schiffsreisen Sie haben die Möglichkeit, Segel-Reisen auf Booten mit einer überschaubaren Teilnehmerzahl mitzumachen. Viele Anbieter bieten ihre Segeltörns sowohl in frischen Gebieten wie der dänischen Südsee als auch im warmen Mittelmeer an.

Ebenso werden Flusskreuzfahrten auf der Donau angeboten, sowie auch Kreuzfahrten auf dem offenen Meer. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass sich auf einer AIDA oder bei Royal Caribbean nicht nur Sie und Ihre Reisegruppe befinden werden. Wenn Sie mit anderen Reisenden also wider Erwarten nicht auf einer Wellenlänge surfen sollten, stehen Ihnen genügend andere Menschen zur Auswahl. Oder Sie ziehen sich einfach zurück.

3. Auswahlkriterien für Singlereisen: Zählt das Alter?

3.1. Alter der Reisenden

Bei den meisten Reiseanbietern aus unserem Vergleich werden alle Reisewilligen in Altersgruppen eingeteilt. Meist befinden sich dann Personen in einer Gruppe, deren jüngste und älteste Teilnehmer max. 15 Jahre auseinander liegen. Die Altersspanne variiert dann beispielsweise je nach Gruppe zwischen 25 und 40 oder auch 45 und 60.

Die Anbieter weisen jedoch darauf hin, dass es auch zu Abweichungen von den angegebenen Altersgrenzen kommen kann.

Weshalb einige Anbieter komplett auf Alterseingrenzungen verzichten, ist nicht ganz klar. Allerdings steht fest, dass Urlaub für Singles bzw. Alleinstehende vor allem bei Personen über 40 bzw. 50 beliebt sind. Wenn sowieso vorrangig diese Altersgruppe bucht, erübrigt sich vielleicht eine Einstufung nach Altersangaben.

Erwartungen ans Alter: Möglicherweise denken Sie, dass sich mit Menschen derselben Altersgruppe leichter Gemeinsamkeiten finden lassen oder Sie auf Ihren Traumpartner stoßen. Dem ist aber, wie Sie wahrscheinlich aus eigener Erfahrung wissen, nicht immer so.

3.2. Gruppengröße

Generell sprechen Anbieter für Singlereisen bei ihren Gruppenreisen gern von „kleinen Gruppen“. Ob eine Gruppe von 25 Personen für Sie noch als „klein“ gilt, wissen Sie selbst am besten. Fakt ist, dass diese Angabe dem Durchschnitt von Reisegruppengrößen bei Single-Reisen entspricht.

Bei manchen Reiseveranstaltern sind maximal 35 Teilnehmer pro Reise erwünscht.

Tipp: Je höher die Teilnehmerzahl, desto mehr steigen die Chancen, auf Leute zu treffen, mit denen man während (und vielleicht auch nach) der Urlaubsreise gern Zeit verbringen möchte.

3.3. Einzel- oder Doppelzimmer

Sie haben bei Singlereisen die Möglichkeit, im Einzelzimmer (EZ) oder Doppelzimmer (DZ) zu nächtigen. Um günstige Singlereisen handelt es sich, wenn Sie im sogenannten halben DZ übernachten. Dabei wird darauf geachtet, dass Sie mit einer Person desselben Geschlechts zusammengebucht werden.

4. Was sind die besten Buchungszeiträume für Singlereisen?

4.1. Last Minute

Last Minute Reisen werden von den meisten Anbietern angeboten. Gerade für Kurzentschlossene lässt sich demnach in letzter Minute noch das ein- oder andere Schnäppchen finden, mit dem Sie dennoch in einem ansprechenden Single-Hotel unterkommen.

4.2. Frühbucherrabatt

Aber nicht nur bei Spontanbuchungen von Last-Minute-Reisen können Sie finanziell sparen. Auch bei frühzeitigen Buchungen erwarten Sie Rabatte. Außerdem lohnt es sich generell, frühzeitig zuzusagen, da es sonst passieren kann, dass die Reise ausgebucht ist. Gerade das „Frauen-Budget“ ist schnell erreicht, daher sollten Sie sich bereits Monate im Voraus um eine Buchung kümmern.

4.3. Feiertagsreisen

Alle Anbieter aus unserem Singlereisen-Vergleich haben auf dem Schirm: Feiertage lassen sich als Single nicht unbedingt leicht ertragen.

Für Sie als Alleinreisende haben wir daher gute Neuigkeiten: Zahlreiche Veranstalter bieten Silvesterreisen an, an denen Sie teilnehmen und so dem Stress um die beste Silvester-Party aus dem Weg gehen können. Dabei stehen Ihnen zum Beispiel Angebote in Spanien zur Verfügung, aber auch für Deutschland gibt es interessante Angebote, wenn Sie lieber nicht fliegen möchten.

Aber auch Pfingst- und Osterreisen steht von Anbieterseite aus nichts im Wege.

5. Singlereisen bei der Stiftung Warentest

Urlaub für Singles

Für welche Art Single-Urlaub Sie sich auch entscheiden: Zeit zum Beinehochlegen sollte bei aller Gruppenatmosphäre sein.

Von der Stiftung Warentest gibt es bislang weder einen Singlereisen-Testsieger noch wurden Urlaube für Alleinreisende in Form eines Singlereisen-Tests unter die Lupe genommen. Einen interessanten Überblick über das Thema Singles auf Reisen verschafft Ihnen allerdings dieser Beitrag aus dem Jahre 2007. Welche die beste Singlereise für Sie ist, hängt vor allem von Ihren Interessen ab.

Denjenigen, die sich für eine Single-Kreuzfahrt auf hoher See entscheiden, empfehlen wir die Lektüre eines Beitrags der Tester über exorbitante Telefonkosten – SMS, Telefonate, Internetnutzung – auf Kreuzfahrten und Fährschiffen, z.B. nach Skandinavien.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Singlereisen

6.1. Welche Hotels erwarten mich?

Bei Strandurlaub erwartet Sie häufig ein Clubhotel, in dem Sie dann z.B. auch mit anderen Hotelgästen in Kontakt kommen können. Solche Clubhotels sind meist der 3-Sterne-Kategorie zugeordnet, wobei Sie aber auch hochpreisigere Reisen buchen können und dafür mehr Luxus erwarten dürfen. Sind Sie also auf der Suche nach Cluburlaub für Singles, sollten Sie bei Ihrer Buchung auf entsprechende Angaben achten. Es gilt allerdings wie bei den Kreuzfahrten: Sie werden mit Ihrer Reisegruppe nicht die Einzigen im Hotel sein.

Was Berichten von Reisenden zufolge auch schon vorgekommen ist: Zu saisonalen Hochzeiten ist das gebuchte Hotel plötzlich ausgebucht und es muss in ein günstigeres umdisponiert werden. So etwas stellt allerdings eher die Ausnahme dar.

6.2. Wie sehen Kreuzfahrten für Singles aus?

Bei einer Single-Kreuzfahrt bucht ein Single-Reisen-Veranstalter Kontingente bei bekannten Kreuzfahrt-Reedereien. Dazu zählen AIDA, MSC, TUI, Norwegian Cruise Line, Royal Caribbean sowie A-ROSA Kreuzfahrten. Sie als Single auf Reisen übernachten dann nicht im Hotel, sondern auf dem Schiff.

Entscheiden Sie sich für eine Kreuzfahrt, sind Sie also mit Ihrer Reisegruppe nicht allein auf der Kreuzfahrt unterwegs. Veranstaltungen wie Ausflüge an Land oder auch an Bord können aber mit der Gruppe durchgeführt werden.

6.3. Was sind die beliebtesten Singlereisen?

Silvesterreisen

Ski-Reisen sind beliebte Singlereisen.

Wanderreisen, Rundreisen und Silvester-Reisen gehören zu den am meisten gebuchten Reisen.

Bei den Aktiv-Reisen lässt sich wunderbar kombinieren, Neues mit einem Hauch Abenteuer zu entdecken und dabei interessanten Menschen zu begegnen, mit denen man sich auch abends bei einem Wein noch austauschen kann, wenn man mag.

Nicht beliebt sind hingegen Veranstaltungen, bei denen zwanghaft der Zusammenhalt der Gruppe gefördert werden soll oder künstliche Spiele durchgeführt werden.

6.4. Singlereisen ab 50 – gibt es das?

Wenn Sie über 50 sind und eine Singlereise mit anderen Singles ab 50 machen möchten, sind Sie bei den hier dargestellten Anbietern bestens aufgehoben: Singlereisen ab 50 werden häufig und auf vielfältige Art und Weise angeboten.

Allerdings muss dazugesagt werden, dass die Abgrenzungen teils recht schwammig ausfallen und auch nicht immer hundertprozentig zutreffen. Die Einteilungen variieren allerdings von Anbieter zu Anbieter.

SUNWAVE nimmt z.B. folgende Einteilungen vor:

  • Singlereisen ab 25
  • Singlereisen ab 30
  • Singlereisen ab 40
  • Singlereisen ab 50

Bildnachweise: shop.stockphotosecrets.com/02B54416, dollarphotoclub.com/Sergio Martinez, shop.stockphotosecrets.com/03D60057 (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)