Partnersuche Test 2016

Die 5 besten Singlebörsen im Vergleich.

AbbildungTestsiegerParshipeDarlingElitePartnerLoveScout24Preis-Leistungs-SiegerNeu.de
AnbieterParshipeDarlingElitePartnerLoveScout24Neu.de
Preiskostenlose Anmeldung
Premium ab 29,90 €
kostenlose Anmeldung
Premium ab 29,90 €
kostenlose Anmeldung
Premium ab 24,90 €
kostenlose Anmeldung
Premium ab 19,90 €
kostenlose Anmeldung
Premium ab 14,90 €
Testergebnis¹
Hinweis zum Testverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,1sehr gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
11/2016
Zielgruppefeste Partnerschaftfeste Partnerschaftfeste PartnerschaftBekanntschaftenBekanntschaften
Mitgliederzahl4,5 Mio
weltweit: 11 Mio.
2,6 Mio
weltweit: 14 Mio.
3,8 Mio.10 Mio
weltweit: 24 Mio.
11 Mio.
Verhältnis von männlichen zu weiblichen Mitgliedern49 % 51 %47 % 53 %47 % 53 %57 % 43 %59 % 41 %
Durchschnittsalter42 Jahre39 Jahre40 Jahre36 Jahre31 Jahre
geschützte AdressdatenJaJaJaJaJa
Automatische Partnervorschläge
Persönlichkeitstest
ca. 80 Fragen

ca. 283 Fragen

ca. 86 Fragen

ca. 70 Fragen
App für Smartphoneskompatibel mit Android kompatibel mit Apple kompatibel mit Android kompatibel mit Apple kompatibel mit Android kompatibel mit Apple kompatibel mit Blackberry kompatibel mit Android kompatibel mit Apple kompatibel mit Android kompatibel mit Apple
Vor- und Nachteile
  • renommierteste Partneragentur
  • höchste Kundenzufriedenheit
  • besonders einfache Bedienung
  • exakte Persönlichkeitsanalyse
  • beste Hilfe beim Kennenlernen anderer Singles
  • kaum Kontaktvorschläge
  • höchster Akademikeranteil
  • exakte Überprüfung der Profile durch Profis
  • Layout etwas veraltet
  • geringer Neumitglieder-Anteil
  • passende Partnervorschläge
  • vielfältiges Publikum
  • Kündigungsmöglichkeiten intransparent
  • modernes Layout
  • detaillierte Suchfunktion
  • keine Kontaktvorschläge
Fazit
Parship ist Deutschlands renommierteste Partnerbörse, die sich im gehobenen Preissegment angesiedelt hat. Die meisten Partnersuchenden haben studiert.
eDarling gibt seinen Kunden wenige, aber sehr gezielte Partnervorschläge. Das Verhältnis von männlichen und weiblichen Mitgliedern ist ausgeglichen.
ElitePartner hat sich auf Akademiker spezialisiert. Dafür ist das Preisniveau etwas höher und die Abolaufzeit länger.
Die Registrierung ist einfach und das Angebot vielfältig. Leider sind die Kündigungsmöglichkeiten umständlich einzusehen.
Das Portal spricht vor allem junges Publikum an. Die Suche ist einfach, wird aber nicht durch professionelle Partnervorschläge unterstützt.
Zum AnbieterZum Anbieter »Zum Anbieter »Zum Anbieter »Zum Anbieter »Zum Anbieter »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.5/5 aus 28 Bewertungen

„Weiblich, 40, ledig sucht…“ – Online Partnerbörsen im Test

Das Wichtigste in Kürze
  • Bevor Sie sich für eine Singlebörse entscheiden, sollten Sie sich überlegen, ob Sie eher an einer festen Partnerschaft interessiert sind oder lieber eine lockere Beziehung unterhalten möchten.
  • Je mehr Mitglieder Ihre bevorzugte Partnerbörse hat, desto größer ist die Chance, den richtigen Partner für Ihre persönlichen Bedürfnisse, zu finden.
  • Ein umfangreicher Persönlichkeitstest mit anschließenden Partnervorschlägen eignet sich besonders für jene Suchenden, die den Partner fürs Leben finden möchten.

Partnerbörse

“I feel lonely. lo-lo-lo-lonely. You’re the ohne and only, that makes me feel so blue…”

Sasha
(Popsänger)

Verliebt in Singlebörse

Glücklich verliebt im Internet.

Wenn Sie sich als Single nicht so einsam wie Sasha fühlen wollen, können Online Datingportale bzw. Partnerbörsen Abhilfe schaffen. Singlebörsen boomen und die Partnersuche im Internet wird inzwischen von zahlreichen Leuten als gute Alternative zum „klassischen Kennenlernen“ wahrgenommen. Waren auf den Portalen früher vornehmlich Männer unterwegs und die Online Partnerbörsen bei Frauen verschrien, sieht die Welt des Online-Datings heute komplett anders aus. Sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Singlebörsen haben sich etabliert. Sie sind gesellschaftlich akzeptiert und die Partnersuche im Internet ist immer sicherer, seriöser und auch fairer geworden. Online Dating ist en vogue! Und wie unser Singlebörsen Vergleich zeigt, können zahlreiche Partnerportale inzwischen sogar mit einer ausgewogenen Männer- und Frauenquote aufwarten.

Auf den Partnerbörsen sind durchweg alle Bevölkerungs- und Gesellschaftsschichten unterwegs, was sich auch durch die Vielzahl der verschiedenen Angebote widerspiegelt. Unser Vergleich zeigt, dass man nicht nur zwischen gratis und kostenpflichtigen Singlebörsen unterscheiden muss, sondern dass diese mitunter auch ganz spezielle Zielgruppen wie beispielsweise jüngere Singles oder Senioren haben.

1. Welche Vorteile bieten Singlebörsen?

Das Online Dating bietet im Vergleich zur klassischen Partnersuche einige Vorteile, wie durch unseren Singlebörsen Test bestätigt wird. Welche das sind, zeigt folgende Auflistung:

  • zeitliche Flexibilität: Wer berufstätig ist und selten die Möglichkeit zum Ausgehen findet, für den stellt eine Singlebörse eine große Chance dar. Unabhängig von der Tageszeit lässt sich auf der ausgewählten Singlebörse auf Partnersuche gehen. Zu jeder Tageszeit. Sollte die vermeintliche Traumprinzessin bzw. der Traumprinz nicht zeitgleich online sein, kann man seinem Schwarm ganz einfach eine Nachricht senden, die dann später gelesen wird.
  • Anonymität: Viele sind zu schüchtern und trauen sich nicht, eine attraktive Person anzusprechen oder mit ihr zu flirten. Dieses Problem gibt es bei der Partnersuche auf einer Singlebörse nicht, denn man bleibt anonym. Auf allen Singlebörsen geht man mit einem Pseudonym (einem selbst kreierten Nickname) auf die Suche nach dem Traumpartner; Lediglich das Profilbild verrät, wer sich hinter dem Pseudonym verbirgt. Es gibt aber selbstverständlich Partnerbörsen im Netz, wo man auch ohne Profilbild aktiv sein kann. So lässt sich nicht mehr zurückverfolgen, wer hinter dem Profil steckt. Doch ein fehlendes Bild hat immer zur Folge, dass man weniger Zuschriften bekommt und auch weniger Profilbesucher hat.
  • Hohe Nutzeranzahl: Millionen Deutsche nutzen Singlebörsen für die Partnersuche. Da kann keine Disko mithalten und zugleich erhöht sich die Chance, dass jeder Topf seinen Deckel findet. Praktisch: Unser Singlebörsen Vergleich zeigt, dass man die Suche auf dem Partnerportal nach seinen Bedürfnissen anpassen kann. Wie alt sollte der Partner sein? Wo sollte er wohnen? Welche Hobbys oder andere Vorliebe wünschen Sie sich? Wie sieht es mit dem Beruf aus?
  • Räumliche Ungebundenheit: Flirten über das Internet bietet natürlich den Vorteil, dass man bequem von zu Hause aus sein Liebesglück finden kann. Gerade wer auf dem Land wohnt und keine Lust hat, weite Strecken bis zur nächsten Tanzbar, Disko oder Kneipe in Kauf zu nehmen, profitiert vom Internet. Und gerade während der nass-kalten Jahreszeit lädt das Wetter ein, es sich lieber auf dem heimischen Sofa gemütlich zu machen und in der Singlebörse den passenden Partner zu finden. Aber auch wer (beruflich) viel unterwegs ist, kann von jedem Ort aus das Angebot nutzen. Einzig ein Internetzugang wird benötigt.
  • Große Auswahl an Singlebörsen: Singlebörsen gibt es für die unterschiedlichsten Zielgruppen. Klassische „Sie sucht ihn“ oder „Er sucht sie“ Seiten oder auch Partnerbörsen für Homosexuelle (Er sucht ihn, Sie sucht sie) gibt es zur Genüge. Zudem kann nach Altersgruppen differenziert werden oder nach Angeboten für solche, die nur ein erotisches Abenteuer wünschen. Aber auch wer lediglich eine Begleitung für Reisen oder neue Kontakte in einer fremden Stadt sucht, wird auf Partnerportalen fündig. Es werden unzählige Angebote bereitgestellt, wobei garantiert für jeden der passende Dienst zur Verfügung steht.
  • Kostenlose Singlebörsen erleichtern den Einstieg: Es gibt viele Singlebörsen, die gänzlich kostenlos sind, aber auch welche, auf denen man sich erstmal völlig gratis und kostenfrei und ohne Anmeldung „umschauen“ kann. Das ist vor allem dem großen Wettbewerb auf dem deutschen Online Dating-Markt zu verdanken. Dieses Angebot sollte man unbedingt wahrnehmen, bis man die beste Singlebörse für seinen Geschmack und Anspruch gefunden hat. Bei der Suche hilft unser Singlebörsen Test. Denn unser Partnersuche Vergleich zeigt die spezifischen Vorzüge, spricht Tipps und Empfehlungen aus und wer sich am Ende für den Partnersuche Testsieger entscheidet, macht nichts verkehrt.

2. Welche sind die beliebtesten / besten Singlebörsen?

Partnerbörse

Finden Sie Ihren perfekten Partner.

Unser Singlebörsen Vergleich 2016 zeigt, welche Portale sich einer besonderen Beliebtheit erfreuen. Die größten und wichtigsten Anbieter auf dem Online Dating Markt sind Parship, Elitepartner, eDarling, LoveScout24, Neu.de oder Single.de. In unserem Singlebörsen Test schneiden alle genannten Portale mit guten bis sehr guten Ergebnissen ab. Letztendlich entscheiden immer noch Sie, wo Sie ihr Glück versuchen wollen. Dabei bleibt es Ihnen natürlich unbenommen, sich parallel auf mehreren kostenpflichtigen oder kostenlosen Singlebörsen anzumelden.

3. Singlebörsen speziell für Großstädte

Es ist immer besonders tragisch, wenn Amors Pfeil durch das Zielfernrohr auf einer Singlebörse einen Volltreffer gelandet hat, sich zwei Personen ineinander verliebt haben, doch eine Beziehung aufgrund einer großen Distanz schwer zu realisieren ist. Denn auf eine Fernbeziehung haben nur die wenigsten Lust und so leicht will man seinen Wohnort auch nicht verlassen. Um dieses Risiko zu vermeiden, kann die Partnersuche auf einer Singlebörse auf einen bestimmten Umkreis eingeschränkt werden oder man meldet sich gleich bei einem Dating-Portal seiner Stadt an. Im Internet gibt es jede Menge Kontaktbörsen, die sich nur auf eine Stadt spezialisiert haben. Wie unser Singlebörsen Vergleich zeigt, gibt es z.B. für folgende Großstädte entsprechende Angebote:

  • Berlin
  • Hamburg
  • München
  • Köln
  • Frankfurt am Main
  • Stuttgart
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Essen
  • Bremen
  • Dresden
  • Leipzig
  • Hannover
  • Nürnberg

4. Kostenlose Singlebörsen: Vorteile und Nachteile auf einen Blick

Der grundlegende Vorteil von kostenfreien Partnerbörsen ist natürlich, dass das Angebot gratis ist und keine weiteren Gebühren anfallen oder man einen Vertrag abschließen muss. So lässt es sich sehr entspannt an die Partnersuche im Internet herangehen. Zudem befinden sich auf kostenlosen Singlebörsen sehr viele Mitglieder, was die Chance erhöht, den richtigen Partner zu finden. Aber: Kostenlose Singlebörsen finanzieren sich meistens über Werbung und es gibt es viele Schein-Profile (Fake-Nutzer), um Nutzer zu ködern. Alle Vor- und Nachteile zusammengefasst:

  • keine anfallenden Kosten und Verträge
  • hohe Anzahl an Mitgliedern
  • unverbindliche Nutzung
  • zahlreiche Anbieter aus dem regionalen Raum
  • perfekt, für die entspannte und ungezwungene Partnersuche
  • mitunter nervige Werbung
  • oftmals mehr Schein-Profile
  • teils schlechterer Support und Kundenservice bzw. längere Wartezeiten

5. Wie finde ich eine seriöse, kostenlose Partnersuche?

Bevor Sie sich kopflos in den Singlebörsen-Dschungel stürzen und sich auf gut Glück bei irgendeinem kostenlosen Partnerportal anmelden, sollten Sie im Vorfeld genau klären, was Sie eigentlich suchen und was Sie wollen. Wir empfehlen Ihnen daher, sich folgende Fragen selbst zu beantworten:Partnerbörse

  • Wollen Sie mit anderen Singles einfach nur flirten und chatten?
  • Suchen Sie eine ernsthafte Beziehung und den Partner fürs Leben?
  • Sind Sie auf der Suche nach einem erotischen Kontakt (Sie sucht ihn, Er sucht ihn etc.) oder einem Seitensprung?
  • Möchten Sie neue Freundschaften schließen?
  • Suchen Sie einen Partner für gemeinsame Aktivitäten wie reisen und dergleichen?
  • Suchen Sie speziell einen Partner im Ausland?

Je nachdem wie Ihre Antworten ausfallen, sollten Sie an die Partnersuche herangehen. Denn es dreht sich bei Singlebörsen längst nicht alles um Liebe oder um die Suche nach dem perfekten Lebenspartner. Viele erfreuen sich auch an einem zwanglosen Flirt oder wollen Spaß haben. Dennoch ist es natürlich möglich, über ein Partnerportal im Internet sein ganz großes Liebesglück zu finden.

Wer Singlebörsen kostenlos ausprobieren, aber einen möglichst seriösen Anbieter finden will, sollte unbedingt unseren Singlebörsen Test zur Hilfe nehmen. Unsere Redaktion nimmt die Portale ganz genau unter die Lupe und zeigt Pros und Contras auf. So bekommen Sie schnell einen besseren Überblick und hilfreiche Empfehlungen für die besten Singlebörsen.

6. Singlebörsen Profil: 5 Tipps für den richtigen Auftritt

Das eigene Profil auf einer Singlebörse ist nicht nur das persönliche Aushängeschild, sondern sollte auch als eine Art Werbefläche gesehen werden, auf der man sich bestmöglich „verkaufen“ sollte. Schließlich geht es darum, andere Mitglieder auf sich aufmerksam zu machen. Und wer sich bei der Erstellung und Pflege seines Singlebörsen Profils Mühe gibt und Kreativität beweist, der wird seine Chancen bei der Partnersuche deutlich erhöhen. Doch worauf kommt es an? Was ist wichtig für den richtigen Auftritt in der Singlebörse?

Singlebörse vs. Partnervermittlung

Unsere fünf Tipps helfen Ihnen beim Flirten.

  • Der Nickname zählt mit zu den wichtigsten Angaben innerhalb des Profils. Nicht umsonst rät der Singlebörsen Test 2016, dass dieser möglichst originell gewählt werden sollte. Denn der Nickname taucht bei den Suchergebnissen Dritter auf einem Partnerportal als erstes auf und trägt maßgeblich dazu bei, ob ein potentieller Flirtpartner sich das Profil genauer anschaut oder zur „Konkurrenz“ weiter geht. Der Kreativität sind beim Nickname keine Grenzen gesetzt. Tipp: Es ist durchaus vorteilhaft, wenn der Wohnort geschickt in den Nickname integriert wird.
  • Ein gutes Foto ist ein Muss, denn darauf achten die Mitglieder in der Regel als erstes. Das Bild sollte aktuell sein (nicht älter als 2 Jahre) und man sollte sympathisch und freundlich wirken. Am besten gleich mehrere Bilder von sich ins Profil stellen.
  • Sie sollten bestenfalls alle Fragen beantworten bzw. alle Felder ausfüllen. Vor allem die Flächen für Freitexte bieten eine gute Chance, sich von seiner kreativen und witzigen Seite zu zeigen. So können Sie sich von der Masse abheben. Zugleich sollten Sie aber auf episch lange Texte verzichten, stattdessen lieber kurz und knackig sein. In der Kontaktanzeige sollten Sie klare (und realistische) Vorstellungen angeben.
  • Rechtschreib- und Grammatikfehler sollten unbedingt vermieden werden. Am beste noch einmal alles kontrollieren. Oder wie denken Sie über jemanden, der in einem Satz gleich drei Rechtschreibfehler unterbringt?
  • Ehrlichkeit währt am längsten – das trifft auch auf das Profil in einer Singlebörse zu. Beispielsweise sollten Sie bei Ihrer Körpergröße oder Ihrem Gewicht nicht schummeln oder das eigene Foto mit Photoshop zu stark bearbeiten. Spätestens beim ersten Date fällt das auf. Das kann unangenehm werden – für beide Seiten.

Tipp: Auf Anhieb ist es sehr schwierig, das perfekte Singlebörsen Profil zu schaffen. Daher sollte man immer wieder ein wenig daran feilen, um es so nach und nach zu perfektionieren.

7. Singlebörse vs. Partnervermittlung: Wo ist der Unterschied?

Es gibt viele Möglichkeiten der Partnersuche ein wenig unter die Arme zu greifen. Singlebörsen und Partnervermittlungen sind hierfür besonders beliebt, doch worin unterscheiden sich die Angebote eigentlich? Der entscheidende Unterschied zwischen Partnervermittlungen und Singlebörsen ist, dass man sich bei der Singlebörse selber auf die Suche nach seinem Traumpartner begibt, während die Partnervermittlung oder auch Heiratsvermittlung aus einer Kartei den vermeintlich richtigen Partner sucht und ein Treffen oder auch ein Speed Dating vereinbart. Bei Partnerbörsen kann man durch die Eingabe verschiedener Suchkriterien wie beispielsweise Alter oder Wohnort das Suchergebnis im Vorfeld einschränken, wobei aber immer noch eine große Anzahl an Singles angezeigt wird, die nur darauf warten, kontaktiert zu werden. Ob daraus nur ein kleiner virtueller Flirt via Chat oder Webcam wird oder man sich zu einem Blinddate verabredet, wird sich dann zeigen.

Partnerbörse

Ob Singlebörse oder Partnervermittlung. Am Ende finden Sie zusammen.

Ein weiterer Unterschied zwischen einer Singlebörse und Partnervermittlung besteht in den Kosten. Während eine professionelle Partnervermittlung durchaus richtig ins Geld gehen kann, stellen gute und seriöse kostenlose Singlebörsen wie LoveScout24 oder Neu.de eine kostengünstigere und dennoch vielversprechende Alternative dar. Wobei es aber auch natürlich kostenpflichtige Angebote wie Elitepartner gibt, deren Gebühren aber immer noch deutlich unter denen von einer Partner- oder Heiratsvermittlung liegen.

Darüber hinaus ist der Einstieg in die Welt des Online-Datings und Partnersuche via Internet sehr einfach und schnell gemacht. So besteht oftmals kein Zwang zur Angabe von persönlichen Daten und viele Funktionen können kostenlos ausprobiert werden, ganz ohne Anmelden. Perfekt, um einfach Mal einige Erfahrungen zu sammeln und in eine Online Partnerbörse hineinzuschnuppern. Dagegen müssen Kunden vieler Partnervermittlungen erstmal langwierige psychologische Tests ausfüllen.

8. Unser Singlebörsen Test im Detail

8.1 Parship

Parship TestsiegerDie bekannteste Online Partnerbörse ist PARSHIP. Dabei handelt es sich eigenen Angaben nach nicht einfach nur um irgendeine Plattform für die Partnersuche, sondern vielmehr vertraut man auf eine wissenschaftlich fundierte Online-Partneragentur mit System, bei der Männer und Frauen, die auf der Suche nach einer langfristigen Partnerschaft sind, diese auch finden können. Diese Ankündigungen klingen für viele Singles verlockend, doch nur die wenigsten haben die Zeit, das Portal auf Herz und Nieren zu prüfen. Müssen sie auch nicht, denn das haben wir übernommen. Wir wollten herausfinden, wie und ob die Versprechungen in die Tat umgesetzt wurden und haben PARSHIP daher einem ausführlichen Test unterzogen.

8.1.1 Parship Funktionen

Grundlage für die Suche nach dem Mann oder der Frau fürs Leben ist bei PARSHIP der Persönlichkeitstest aufgrund dessen Ergebnis der Kunde Partnervorschläge erhält. Diese können dann noch über vielfältige Sucheinstellungen wie Alter, Größe oder Hobbys weiter eingegrenzt werden. Ist das eigene Profil vollständig ausgefüllt, kann damit begonnen werden, mit anderen Nutzerinnen und Nutzern in Kontakt zu treten. So können Sie z.B. Nachrichten oder ein „Lächeln“ verschicken oder eine „Spaßfrage“ stellen. Die Bildfreigabe erfolgt hier übrigens nur auf Wunsch des Nutzers. So wird für die persönliche Sicherheit gesorgt. Die eigenen Bilder werden dem Gegenüber zunächst nur verschwommen angezeigt, erst wenn eine Freigabe erfolgt ist, kann der mögliche Partner die Fotos sehen.

Partnerbörse

Hochzeit nicht ausgeschlossen.

Wie bereits erwähnt, spielen bei PARSHIP der Persönlichkeitstest und das sogenannte Matching eine zentrale Rolle. Das hat zur Folge, dass Nutzer, die nach Persönlichkeit und Gewohnheiten zueinander passen, aufgrund der Matching-Punkte miteinander online bekannt gemacht werden. Darüber hinaus steht dem Nutzer bzw. Suchenden auch eine Suchfunktion zur Verfügung. Mit dieser kann man eine Auswahl der eigenen Vorstellungen des Wunschpartners einstellen. So können Wünsche wie Alter, Wohnort, Hobbys oder ob jemand raucht angegeben werden. Die dabei entstandene Auflistung zeigt dann an, inwiefern die Kandidaten ihre Profile entsprechend ausgefüllt haben. Wer mit anderen Singles in Kontakt treten möchte, muss sein Profil mindestens zu 50 Prozent ausgefüllt haben – das gilt im Übrigen auch für das Gegenüber. Außerdem ist es möglich, die Partnervorschläge zu sortieren, z.B. nach Matching-Punkten oder Entfernung.

Die Mitgliedschaft ist bei PARSHIP nicht kostenlos. Die Single-Börse hat zahlreiche Preis-Varianten im Angebot zwischen denen sich der Nutzer entscheiden kann.

PARSHIP bietet zahlreiche Funktionen und das Interface mit einer großen Palette an Einstellmöglichkeiten gefällt. Vielmehr kann man von einem seriösen und großen Single-Portal nicht erwarten, daher vergeben wir 5 von 5 Sternen.

8.1.2 Parship Benutzerfreundlichkeit

PARSHIP zeichnet sich durch eine hohe Nutzerfreundlichkeit aus und ist insgesamt sehr einfach zu handlen. Die Menüführung ist einfach und intuitiv. Ebenfalls praktisch ist die kostenlose Smartphone-App für iPhone und Android, die wirklich Spaß macht. Den Psychotest kann man allerdings nur per PC machen, flirten geht aber auch unterwegs. Auch die App lässt sich einfach bedienen und ist intuitiv. PARSHIP kann also auch hier bei uns punkten. Wir vergeben erneut 5 von 5 Sternen.

8.1.3 Parship Glaubwürdigkeit

Die Single-Börse bietet einen Echtheitscheck namens „ID-Check“ für Mitglieder, somit wird gegenüber PARSHIP die Echtheit bestätigt. Das Portal möchte somit erreichen, dass der Suchende nur echte Singles und keine Fake-Accounts findet. Ebenfalls für die Seriosität des Portals spricht, dass es eine Kontaktgarantie gibt, bei der die Mitgliedschaft kostenlos verlängert wird, wenn kein passender Partner gefunden wurde. Wir vergeben 4,5 von 5 Sternen.

8.1.4 Parship Sicherheit

Die Partnersuche bei maximalem Datenschutz steht für PARSHIP an erster Stelle. Daher bietet man einen TÜV-geprüften Service an, zudem eine 128bit SSL-Verschlüsselung und den bereits erwähnten ID-Check. Dass PARSHIP auf seiner Webseite zusätzliche Informationen für eine sichere Nutzung des Portals online stellt und zusätzlich Tipps gibt, damit man nicht auf Betrügereien reinfällt, ist ebenfalls absolut lobenswert. So viel Service ist tadellos. Auch wenn es sicherlich nicht möglich ist, alle Betrügereien auszuschließen, so hat PARSHIP einen guten Weg gefunden, um diese zumindest so gut wie möglich zu verhindern. Wir vergeben 4,5 von 5 Sternen.

8.1.5 Parship Hilfe & Support
Partnersuche

Auf Parship können Sie Ihren Traumpartner finden.

Dass es der Kunde so leicht wie möglich haben soll, seinen Traumpartner zu finden, ist ebenfalls eines der zentralen Anliegen von PARSHIP. Aus diesem Grund bietet man zahlreiche Möglichkeiten, um Fragen der Nutzer beantworten zu können. Dazu zählen z.B. die FAQs und der Kundenservice, bei dem jederzeit 50 geschulte Mitarbeiter für die Nutzer zur Verfügung stehen. Zudem gibt es ein Coaching, bei dem ein Diplom-Psychologe persönlich Fragen beantwortet. Im Expertenrat tauschen sich Singles und Experten aus. Darüber hinaus findet man auf dem Portal eine Profilberatung, bei der sich Mitglieder für Mitglieder einsetzen und ihnen wertvolle Tipps für ihr Profil geben. Zu guter Letzt sollten auch die Coaching-Videos erwähnt werden, die Tipps im Dutzend von einem renommierten Single-Coach enthalten.

So viel Service ist für ein Single-Portal nicht üblich. Der Kunde wird bei PARSHIP mit seinen Fragen keinesfalls alleine gelassen. Vor allem die vielen Hilfestellungen beim Ausfüllen des Persönlichkeitsprofils empfanden wir als äußerst sinnvoll, da gerade Neu-Singles sicherlich es nicht leicht haben, diese richtig und vor allem sinnvoll auszufüllen. Aus diesen Gründen vergeben wir 5 von 5 Sternen.

8.1.6 Fazit zu Parship

PARSHIP ist nicht ohne Grund derzeit eines der beliebtesten Single-Portale im Internet. Bei unserem Test überzeugte es mit einer großen Auswahl an echten Singles, einer einfachen Bedienung und einer übersichtlichen Suche. Zudem punktet das Unternehmen mit viel Sicherheit und einem exzellenten Service, wie ihn kaum ein anderes Portal bietet. Auch wenn es preislich sicherlich zu den teureren Börsen gehört, so ist das unserer Meinung nach auch gerechtfertigt. PARSHIP hat jede Menge zu bieten und ist gerade für Einsteiger die ideale Wahl, um in die Welt der Single-Webseiten einzutauchen.

8.2 eDarling

eDarling TestsiegerDas 2008 an den Start gegangene eDarling gehört zur Affinitas GmbH, die in Berlin ansässig ist. In den letzten Jahren hat das Portal einen rasanten Aufstieg hinter sich. Inzwischen zählt man über 13 Millionen Mitglieder in unterschiedlichen Ländern. eDarling arbeitet eigenen Angaben nach seit Anfang 2011 mit führenden Universitäten zusammen, um den Persönlichkeitstest und das Matching-System zu optimieren. eDarling will sich an alle Zielgruppen wenden.

Wichtig war uns bei unserem Test, wie es um den Funktionsumfang, die Nutzerfreundlichkeit, die Sicherheit und den Service des Portals bestellt ist. Daher haben wir es über einen langen Zeitraum und ausführlich getestet.

8.1.1 eDarling Funktionen

Wie bei allen anderen Portalen auch, spielen das vollständig ausgefüllte Profil und die daraus erfassten Daten die zentralen Rollen. Der Fragebogen von eDarling umfasst mehr als 280 Fragen. Das klingt nach einer Menge Arbeit und viel Zeit – in der Praxis ist es das auch. Trotzdem empfehlen wir Ihnen, den Fragebogen umfänglich und korrekt auszufüllen, denn nur so kann garantiert werden, dass Sie auch den Partner finden, der am besten zu Ihnen passt. Beim Basis-Account erhält man eine Kurzauswertung. Mittels eines Balkendiagramms werden dabei unter anderem auch die eigenen Werte in den Vergleich zur durchschnittlichen Bevölkerung gesetzt. Der Basis-Account umfasst folgende Funktionen: Die Registrierung, einen Persönlichkeitstest und die bereits erwähnte Kurzanalyse des Persönlichkeitstests. Der kostenpflichtige Premium-Account umfasst zudem die Möglichkeit, alle Fotos ansehen zu können, unbegrenzt zu kommunizieren, seine Profil-Besucher anzusehen sowie die Nutzung der Mobile App und eine Kontaktgarantie.

Eine Erweiterung des Accounts stellt Premium-Plus dar, bei der am Tag max. 20 weitere Vorschläge nach dem „Was wäre wenn…“-Verfahren möglich sind, zudem kann eine Identitätsprüfung durchgeführt werden, es kann das ausführliche Persönlichkeitsprofil angesehen werden und man bekommt eine Lesebestätigung für versendete Nachrichten. Allerdings bietet nur der Plus-Tarif alle Möglichkeiten des Portals.

Grundsätzlich ist die Anzahl der Funktionen lobenswert, auch der Fragebogen bietet ausreichend Informationen für das System, um den passenden Partner finden zu können. Allerdings stören uns die unklaren Angaben bezüglich der Leistungsinhalte. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

8.1.2 eDarling Benutzerfreundlichkeit
Partnerbörse

Finden Sie die Liebe auf eDarling.

Die Benutzeroberfläche ist äußerst freundlich und übersichtlich gestaltet worden, Farben wurden wohl bewusst zurückhaltend eingesetzt. Die Profile der Mitglieder sind ebenfalls absolut übersichtlich aufgebaut, was zur Folge hat, dass auch der Neueinsteiger schnell den Überblick hat und sich zurechtfindet. Wir hätten uns vielleicht noch gewünscht, dass es bei den Partnervorschlägen eine Matching-Zahl dazu gibt, sodass man selbst überprüfen kann, wie viel Übereinstimmung es gibt. Zudem gibt es leider keine Filterung nach Übereinstimmungen. Nützlich ist dagegen, dass man genau angezeigt bekommt, welches Profil man bereits besucht hat oder mit wem man in Kontakt steht. Außerdem können jederzeit Einstellungen der Matching- und Nachrichtenoptionen vorgenommen werden.

Wir meinen, eDarling hat in den letzten Jahren seine Nutzerfreundlichkeit verbessert. Trotzdem gibt es gerade bei der Suche nach Singles den einen oder anderen Verbesserungsbedarf. Wen die angesprochenen Punkte nicht stören, der wird mit der Bedienung voll zufrieden sein. Daher vergeben wird 4 von 5 Sternen.

8.1.3 eDarling Glaubwürdigkeit

Alle Profile, die bei eDarling online stehen, werden inkl. aller Bilder einzeln durch die entsprechenden Mitarbeiter geprüft. Beim Premium-Account hat der User wie bereits erwähnt sogar die Möglichkeit, seinen Personalausweis prüfen zu lassen, um ein „verifiziertes Mitglied“ zu werden, damit man den anderen Nutzern signalisieren kann, dass es sich bei dem eigenen um einen seriösen Account handelt. Unseriöse Mitglieder können gemeldet werden, hier holt man die Community aktiv ins Boot. Zudem gibt es eine eigene Seite für den Verhaltenskodex.

eDarling arbeitet stetig daran, die Glaubwürdigkeit zu erhöhen. Dass man seinen Account verifizieren lassen kann, halten wir für äußerst sinnvoll. Schade ist allerdings, dass man dazu einen Premium-Plus-Account haben muss. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

8.1.4 eDarling Sicherheit

Das eDarling-Team überprüft stets die eingehenden Profile. Ebenfalls zur Sicherheit trägt das „Fair Play“ bei: Ein Verhaltenskodex auf dem Portal, hier kann man sich über das „seriöse“ Flirten informieren. Darüber hinaus werden die Angaben aus dem Persönlichkeitstest mit höchster Sorgfalt behandelt. Anonymität und Sicherheit werden bei eDarling groß geschrieben, das betont das Unternehmen an gleich mehreren Stellen. Gerade der Umgang mit den eigenen Daten ist vielen Usern enorm wichtig, daher vergeben wir für diese Single-Börse 4,5 von 5 Sternen.

8.1.5 eDarling Hilfe & Support
Partnerbörse

Unter den vielen Mitgliedern finden Sie leicht Ihren Traumpartner.

eDarling bietet als einer der wenigen Anbieter von Single-Börsen eine Hotline an. Der Kundensupport glänzt darüber hinaus mit einer hohen Verfügbarkeit, so ist man von Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 20 Uhr erreichbar, zudem am Samstag von 10 bis 16 Uhr. Die Kosten belaufen sich dabei auf 14 Cent pro Minute. Bei unserem Test wurde der Anruf prompt entgegengenommen und alle unsere Fragen umfangreich und ausführlich beantwortet. Ebenfalls zur Verfügung steht ein Kontaktformular, bei dem alle Fragen beantwortet werden, wenn auch nicht so umfangreich. Chat und FAQs sind ebenfalls vorhanden. Der Service von eDarling konnte uns überzeugen, auch wenn wir bei unserer Anfrage per Mail fast 1 ½ Tage auf eine Antwort haben warten müssen. Da aber sicherlich zahlreiche Mails eingehen, ist die Antwortzeit insgesamt akzeptabel. Daher vergeben wir 4 von 5 Sternen.

8.1.6 Fazit zu eDarling

Das Dating-Portal von eDarling ist eines der größten seiner Art, kann aus diesem Grund mit einer Vielzahl von Mitgliedern punkten. Ebenfalls absolut lobenswert sind die zahlreichen Funktionen und die Sammlung der Dating-Eigenschaften, auch wenn das Ausfüllen des Formulars schon fast in Arbeit ausartet. Ebenfalls gelobt werden sollten die Sicherheit und der Support. Nicht gut fanden wir die unklaren Features der einzelnen Mitgliedschaften, wir würden uns hier ein wenig mehr Transparenz wünschen.

Wir vergeben 4 von 5 Sternen und platzieren diese Börse insgesamt im oberen Mittelfeld unseres Rankings.

8.3 neu.de

Neu.de TestsiegerDas Portal mit den meisten Mitgliedern ist Neu.de. Die Single-Börse ist seit Januar 2008 Teil der französischen Meetic, die 2001 gegründet wurde. Hierbei handelt es sich um den europäischen Marktführer in Sachen Partnersuche im Internet. Die Meetic Gruppe hat mehr als 43 Millionen registrierte Mitglieder. 2010 wurde Neu.de vom Deutschen Institut für Servicequalität zur besten Singlebörse gekürt, zudem 2009/2010 zur beliebtesten Kontaktanzeigen-Seite. Außerdem unterliegt man dem „Kodex für seriöse Partnersuche im Netz“ (SPIN-Kodex), der im Mai 2012 verabschiedet wurde. Neu.de war sogar einer der Mitbegründer dieses Zertifikats.

Bei unserem Test wollten wir herausfinden, wie gut diese Single-Börse in unseren Augen ist. Getestet haben wir dabei unter anderem die Bereiche Funktionsumfang, Nutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Service.

8.1.1 neu.de Funktionen

Die Anmeldung bei Neu.de ist simpel, denn um sich zu registrieren, muss man lediglich den gewünschten Nickname und das Passwort eingeben. Auf den folgenden Seiten werden alle wichtigen Daten abgefragt, die für das eigene Profil wichtig sind. Zum Fragenkatalog gehören Geschlecht, Alter, Region, Größe, Haarfarbe und vieles mehr. Nach der Anmeldung sollte das Profil wahrheitsgemäß vervollständigt werden. Neu.de bezeichnet diesen Vorgang als das Erstellen einer Visitenkarte, bei der ein Profilbild sowie fünf weitere XXL-Fotos hochgeladen werden können. Nach einer erfolgreichen Prüfung werden diese freigegeben. Anschließend kann die Visitenkarte mit einer persönlichen Beschreibung versehen werden, zudem kann man angeben, welche Eigenschaften der Traumpartner aufweisen sollte.

Partnerbörse

Nutzerfreundlichkeit sollte an erster Stelle stehen.

Neu.de hat unterschiedliche Varianten der Mitgliedschaft im Programm. Die kostenlose Variante setzt sich aus den Möglichkeiten Kontakte zu suchen und zu filtern zusammen, darüber hinaus können Profile inkl. aller Fotos angesehen werden. Auch können Mitglieder „angelächelt“ und die „Daily 6“, dabei handelt es sich um Empfehlungen der Redaktion, angesehen werden. Eine kostenlose Schnupper-Mitgliedschaft mit vollem Funktionsumfang gehört leider nicht zum Angebot des Portals, was wir persönlich nicht gut finden, da der Kunde nicht die Möglichkeit hat, sich vom Service von Neu.de selbst ein Bild zu machen.

Wer mit einen Single in Kontakt treten möchte, der ist gezwungen, den Neu.de-Pass zu erwerben. Somit fallen Kosten an. Ab einer Laufzeit von 3 Monaten reduziert sich der Betrag sukzessive. Das Abonnement verlängert sich bei Laufzeitende um die bisherige Laufzeit, sofern dem nicht maximal 48 Stunden vor Ablauf widersprochen wurde. Die Zahlung bei diesem Portal erfolgt per Kreditkarte oder Bankeinzug.

Der Funktionsumfang von Neu.de kann sich sehen lassen, zudem wirkt er durchdacht und überlegt. Hier merkt man ganz deutlich, dass man es mit dem Marktführer zu tun hat. Schade finden wir, dass es keinen Schnupper-Kurs gibt, man praktisch die „Katze im Sack“ kaufen muss. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

8.1.2 neu.de Benutzerfreundlichkeit

Auch bei der Nutzerfreundlichkeit merkt man recht schnell, dass hier Profis mit jeder Menge Erfahrung am Werk sind. Lobenswert finden wir vor allem die vielen Tipps zum Daten, Flirten und Chatten, die auf der Homepage zu finden sind. Gerade Anfänger werden sich über diese Hilfestellungen freuen, denn wie im realen Leben gibt es Regeln, die man einhalten sollte. Zudem gibt es ein paar Tricks und Kniffe, wie man wesentlich schneller an das Ziel, den Traumpartner zu finden, kommt. Ebenfalls als praktisch erweisen sich die täglichen Partnervorschläge („Daily 6“), die auf einem selbstlernenden System basieren. Dieses weiß genau, wer wem am besten „gefallen“ könnte.

Leider muss man bei diesem Portal genau aufpassen, worauf man klickt. So wird z.B. ein Profil bei der Partnervermittlung partner.de angelegt, wenn man auf den Schriftzug im oberen Bereich drückt – absichtlich oder auch unabsichtlich. Dieses sollte man umgehend, wenn er nicht erwünscht ist, widerrufen.

Alles in allem konnte uns die Benutzerfreundlichkeit überzeugen, auch Einsteiger werden bei diesem Portal schnell den Durchblick haben. Aus diesem Grund vergeben wird 4 von 5 Sternen.

partnerschaft neu.de

8.1.3 neu.de Glaubwürdigkeit

Wer einen Zugang zu Neu.de möchte, muss sich auf jeden Fall erst einmal registrieren. Um die Echtheit der Profile garantieren zu können, werden nach der Freigabe alle Angaben erneut überprüft. Vor allem Fotos, die nicht den Richtlinien entsprechen, werden sofort wieder entfernt. Wer zu den aktiven Mitgliedern gehört und wer nicht, lässt sich durch Suchfunktion „Letzter LogIn“ relativ schnell ermitteln. So genannten Karteileichen können damit recht fix aussortiert werden. Bei der Suche hat man einen Spielraum von „zuletzt online vor … Stunden“ bis hin zu „vor mehr als 3 Monaten“. Neu.de macht seine Sache in diesem Bereich sehr gut. Der Nutzer kann schnell filtern, ob es sich um einen aktiven Account handelt oder nicht. Wir vergeben 4,5 von 5 Sternen.

8.1.4 neu.de Sicherheit
Partnerbörse

Finden Sie die Liebe oder einen aufregenden Flirt kostenlos im Internet.

Das Serviceteam, das sich selbst als das größte Europas bezeichnet, prüft alle Profile (Bilder, Texte) von Hand. Das passiert ein mal sofort vor der Freischaltung, bei Fotos in ca. 2 Stunden. Zudem wird der komplette Datenaustausch bestehend aus Chat und Mails rund um die Uhr mittels eines elektronischen Filters überwacht. Damit sollen unseriöse sowie gewerbliche Angebote herausgefiltert werden. Neu.de arbeitet konsequent daran, dass der eigene Mitgliederstamm frei von Fake-Accounts ist, damit die Sicherheit für den Nutzer groß ist. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

8.1.5 neu.de Hilfe & Support

Wer Fragen zum Portal, seiner Anmeldung oder seinem Account inkl. Profil hat, der schaut in die FAQs oder wendet sich per Kontaktformular an das Team. Telefonisch ist Neu.de leider nicht zu erreichen. Bei unserem Test waren allerdings die Antworten per Mail umfangreich und gingen weit über die eigentliche Anfrage hinaus. Wenn Fragen auftauchen, bekommt man bei Neu.de schnell und umfangreich die passende Antwort vom Service-Team, das seine Arbeit exzellent macht. Daher vergeben wir 4 von 5 Sternen.

8.1.6 Fazit zu neu.de

Neu.de ist das europaweit größte Dating-Portal. Das merkt man auch bei der Umsetzung der Suchfunktion, der Einrichtung seines Accounts und den Funktionen. Gut gefallen haben uns darüber hinaus der Service und die Möglichkeit, Karteileichen bei der Suche auszuschließen. Alles in allem ist Neu.de sicherlich eine der besten Single-Börsen. Nicht gut fanden wir aber, dass man in den Premium-Service nicht hinein schnuppern kann, sondern zunächst zahlen muss.

8.4 ElitePartner

Elitepartner TestsiegerEine der führenden Partnervermittlungen im Internet ist ElitePartner. Das Unternehmen hat sich selbst auf die Fahnen geschrieben, kultivierte und gebildete Singles zueinander zu bringen. ElitePartner ist seit 2004 in Deutschland online, 2005 erschloss man Österreich und die Schweiz. Die Börse gehört zur EliteMedianet GmbH, dabei handelt es sich um eine Tochter der Tomorrow Focus GmbH, die ihren Hauptsitz in Hamburg hat. ElitePartner hebt sich von den meisten Konkurrenten dadurch ab, dass man seinen Kunden vor allem eine seriöse und sichere Plattform offerieren möchte, auf der „Akademiker und Singles mit Niveau“ ihren Partner für’s Leben finden können. Wir haben uns das Portal näher angeschaut, um herauszufinden, inwieweit die verlockenden Versprechungen des Anbieters in der Realität auch zutreffend sind.

8.1.1 ElitePartner Funktionen

Bei ElitePartner beginnt die Suche nach einem Partner mit einem wissenschaftlichen Persönlichkeitstest. Dabei gilt es, herauszufinden welche Faktoren für den Nutzer für das Gelingen einer Beziehung besonders relevant sind. Zu diesen Punkten gehören z.B. „Nähe und Distanz“ zum Partner oder auch „Kommunikations- und Konfliktvermögen“. Der Persönlichkeitstest sollte unbedingt korrekt ausgefüllt werden, denn dieser ermittelt über das ElitePartner-Matching die Singles, die dem System zufolge perfekt zueinander passen sollen. Ausschlaggebend dafür sind die so genannten Matchingpunkte, was zur Folge hat, dass je höher die Zahl zweier Singles, desto höher auch die Übereinstimmung in Persönlichkeitsmerkmalen ist.

Grundsätzlich kann man bei ElitePartner festhalten, dass die Profile übersichtlich aufgebaut sind, was zur Folge hat, dass es für den Suchenden recht einfach ist, die Informationen über die Mitglieder in Erfahrung zu bringen, um festzustellen, ob die entsprechende Person zu einem passt – oder eben nicht. Praktisch ist dabei die Möglichkeit, das eigene Persönlichkeitsprofil mit denen der anderen vergleichen zu können, um herauszufinden, welche Gemeinsamkeiten oder Unterschiede dieses aufweist. Ebenfalls ein sinnvoller Servicepunkt des Portals sind die umfangreichen Einstellmöglichkeiten bei den E-Mail-Benachrichtigungen. Der User hat hier die Möglichkeit, die Aktionen der Benachrichtigungen, wie z.B. Partnervorschläge oder neue Kontakte, so einzustellen, wie er es möchte.

Ein zentraler Punkt des Portals sind die so genannten Handlungsmotive der unterschiedlichen Profile, sie ermöglichen einen ersten Einblick und geben Informationen über den möglichen Traumpartner. Aufgelistet werden hier unter anderem die vier wichtigsten und unwichtigsten Motive, die im bisherigen Leben der betreffenden Person eine Rolle gespielt haben. Zudem hat der User die Wahl aus 16 Motiven eines zu wählen, dabei stehen Motive wie Beziehungen, Ernährung, Ehrgeiz, Neugier oder Status zur Wahl bereit.

Partnerbörse

Füllen Sie Ihr Profil vollständig aus, damit Sie den Partner finden, der am Besten zu Ihnen passt.

ElitePartner bietet zwei unterschiedliche Möglichkeiten an, um sich anzumelden. Die erste Variante ist der sogenannte Basic-Account, der für den Nutzer vollkommen kostenlos ist. Dabei wird eine Kurzanalyse des Tests angeboten, der allerdings durchaus als umfangreich bezeichnet werden kann. Anschließend erfolgt eine Auswertung, die entweder per Skala oder auch per Matrix erfolgt und verschiedene Charakterzüge bildlich darstellt. Beim Basis-Account hat der Kunde die Möglichkeit, sich zu registrieren sowie sich einem wissenschaftlichen Persönlichkeitstest zu stellen. Zudem bekommt man eine Seriositätsprüfung und die Aufnahme als Mitglied. Anonymität und maximaler Datenschutz werden geboten und der Basic-User hat Zugriff auf mindestens 200 qualifizierte Partnervorschläge. Darüber hinaus kann er personalisierte Suchkriterien nutzen, erhält Partnervorschläge und kann Partneranfragen erhalten. Im Gegensatz zum Premium-Account ist es allerdings mit der kostenlosen Variante nicht möglich, eine Umkreissuche zu starten, zudem erhält man keine Kontaktgarantie sowie einen Premium-Profil-Check. Auch der Foto-Austausch und der Foto-Service sind nicht möglich. Ebenfalls bekommt man kein detailliertes Persönlichkeitsprofil und kann auch keine Nachrichten senden bzw. lesen.

Als eines der wenige Portale gibt einem ElitePartner schon auf der Homepage die Möglichkeit, sich über die anfallenden Kosten zu informieren, wenn man die so genannte Premium-Mitgliedschaft bzw. den Premium-Account buchen möchte. Auch wenn ElitePartner die teuerste Partnervermittlung auf dem Markt ist, so gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Geld zu sparen. So hat das Portal zahlreiche Specials im Programm, z.B. 50 Prozent Ermäßigungen für Ü30 und Alleinerziehende. Existenzgründer bekommen aktuell 30 Prozent Rabatt. Ebenfalls zur Verfügung steht ein so genannter Schnupper-Account, mit dem man alle Funktionen des Premium-Accounts kurzfristig testen kann.

ElitePartner ist wie bereits erwähnt eines der teuersten Single-Portale am Markt. Allerdings konnten uns die Funktionen restlos überzeugen, man merkt dabei, dass das Ganze mehr als durchdacht ist. Aus diesem Grund vergeben wir 4 von 5 Sternen.

8.1.2 ElitePartner Benutzerfreundlichkeit

Die Benutzerfreundlichkeit ist bei Single-Portalen extrem wichtig. Die oben genannten Funktionen lassen sich leicht finden, zudem kann man den Account einfach und schnell auf die eigenen Vorlieben und Wünsche anpassen. Zur Benutzerfreundlichkeit gehört unserer Meinung nach auch das EliteMagazin, das Blogs, Videos, Ratgeber, Psychotests, Trends und Interviews für den Nutzer parat hat. Auch die verfügbaren Smartphone-Apps, die obendrein noch kostenlos sind, sind absolut lobenswert und zeigen die durchdachte Planung und Umsetzung der Single-Börse. Die Mitgliedschaft kann einfach und unkompliziert gekündigt werden. Bei ElitePartner hat jedes Mitglied das Recht, den Vertrag unter Beachtung der vereinbarten Kündigungsfrist mit Wirkung zum vereinbarten Vertragsende zu kündigen. Die Kündigung der Premium-Mitgliedschaft erfolgt über den Button „Premium-Mitgliedschaft kündigen“ in „Meine Daten“. Die kostenlose Mitgliedschaft sowie das Löschen der Profildaten erfolgen über den Menüpunkt „Profil löschen“, der ebenfalls innerhalb der Rubrik „Meine Daten“ zu finden ist. Die Löschung muss jeweils durch die Eingabe des Passworts bestätigt werden. Nur wenig überraschend waren wir auch mit den Ergebnissen dieses Bereichs äußerst zufrieden, vergeben daher erneut 4 von 5 Sternen.

elitepartner.de

8.1.3 ElitePartner Glaubwürdigkeit

ElitePartner teilt selbst auf seiner Homepage mit, dass man die Profile/Anmeldungen von Hand auf Glaubwürdigkeit und Fehler hin untersucht werden. Auf diese Weise möchte man Fake-Accounts zuvorkommen und ihnen keine Chance geben. Ausführliche und ausgefüllte Profile bekommen einen Vermerk „geprüft“. Zudem werden persönliche Daten durch eine Chiffre-Nr. ersetzt und sind somit geschützt. Darüber hinaus hat der Nutzer die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, ob und welche Fotos er sichtbar macht. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

8.1.4 ElitePartner Sicherheit

ElitePartner hat als erste Online-Partnervermittlung das Siegel s@fer-shopping erhalten. Zudem wurde es beim Branchenvergleich des Deutschen Instituts für Servicequalität Testsieger (DISQ, 05/2012) – und das zum dritten Mal in Folge. Auch wenn es keine 100-prozentige Sicherheit gibt, tut ElitePartner alles, um dem so nah wie möglich zu kommen. Wir vergeben 5 von 5 Sternen.

8.1.5 ElitePartner Hilfe & Support

Eine Telefonhotline bietet man leider nicht an, sollte der User daher Fragen haben, muss er sich in den umfangreichen FAQs umschauen oder das Kontaktformular nutzen. Bei unserem Test waren die Antworten ausführlich, die Antwortdauer betrug 24 Stunden. Aus den genannten Gründen vergeben wir 3,5 von 5 Sternen.

8.1.6 Fazit zu ElitePartner

ElitePartner sieht sich vollkommen zurecht als kultivierte Partnervermittlung, die Singles mit Niveau zueinander bringen möchte. Das Portal bietet zahlreiche Funktionen, ist übersichtlich gestaltet und macht einen aufgeräumten Eindruck. Darüber hinaus ist der Anmeldeprozess komfortabel. Die Preise sind zwar höher als bei der Konkurrenz, Ermäßigungen und Rabattaktionen könnten hier aber Abhilfe schaffen. Lediglich die fehlende Telefonhotline haben wir zu bemängeln.

8.5 LoveScout24 (ehemals FriendScout24)

Friendscout TestsiegerBesonders bekannt in Sachen Single-Börsen ist LoveScout24. Eigenen Angaben zufolge hat das Unternehmen rund 6 Millionen registrierte Mitgliedern, zudem sind über 1 Million Singles wöchentlich auf der Suche nach dem richtigen Partner. Weiter gibt LoveScout24 bekannt, dass es ca. 3 Millionen aussagekräftige Kontaktanzeigen gibt und etwa 12.000 Neu-Anmeldungen täglich. Wir wollten bei einem Test herausfinden, wie sich das Portal nutzen lässt, welche Funktionen es hat und wie die Benutzerfreundlichkeit ist. Zudem ist der Service und die Sicherheit der Single-Börse von Bedeutung.

8.1.1 LoveScout24 Funktionen

Das Portal legt großen Wert auf Seriosität, aus diesem Grund werden z.B. Fotos redaktionell geprüft, gleiches trifft auf die Texte zu. Daher sollten Sie bei der Erstellung Ihres persönlichen Profils genau darauf achten, dass Sie nur Angaben machen, die der Wahrheit entsprechen. Denn nur so ist es darüber hinaus möglich, den perfekten Partner über diese Single-Börse kennen zu lernen. Einer der großen Vorteile von LoveScout24 ist, dass das Aufgeben einer Kontaktanzeige kostenlos ist. Das Gleiche trifft im Übrigen auch auf das Beantworten von Flirt-Mails und Privat-Chat-Nachrichten zu, sollte man von einem Premium-Mitglied angeflirtet werden. Mit dem Feature „Dateroulette“ können Mitglieder ihren Flirtpartner über ein Fotospielsystem kontaktieren, dazu liefert ein Zufallsgenerator, der vom System gestartet wird, einen passenden Date-Partner. Dazu müssen lediglich Wohnort, Alter und Geschlecht eingegeben werden, und schon bietet das Roulette jede Menge Fotos an. Mittels Klicken auf eines der Fotos, kann der Nutzer entscheiden, ob er die jeweilige Person treffen möchte oder nicht. Wer sich für den Premium-Service entscheidet, der nicht kostenlos ist, der bekommt darüber hinaus zahlreiche Suchfunktionen und die Möglichkeit, per „Privat-Chat“ mit jemanden zu flirten. Auch das Verschicken einer „Flirt-Mail“ an alle Mitglieder ist möglich.

Um auch unterwegs flirten zu können, bietet LoveScout24 eine kostenlose Dating-App. Sie kann aus dem iTunes-Store geladen werden. Nach einer erfolgreichen Registrierung kann der eigene 2Standort ermittelt“ werden, um Singles in der Nähe zu finden. Die Kontaktaufnahme ist kostenlos. Den Angaben nach wird die Dating-App täglich von rund 12.000 Singles genutzt.

Bei LS24 gibt es zwei Arten der Mitgliedschaft: Zum Einen gibt es eine Premium- bzw. Premium-Plus-Mitgliedschaft, zum Anderen eine kostenlose mit eingeschränkten Funktionen. Die Premium-Plus-Mitgliedschaft beinhaltet eine Partnervermittlung nach wissenschaftlichen Erkenntnissen, der Premium-Service enthält lediglich zusätzliche Funktionen gegenüber der kostenlosen Variante. Der Vertrag verlängert sich nach Ablauf der Vertragsdauer automatisch, sollte er nicht rechtzeitig gekündigt werden.

LoveScout24 bietet alle Grundfunktionen einer Single-Börse, allerdings fehlt es teilweise an der ausgeklügelten Suchtechnik, wie sie andere Portale haben. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

8.1.2 LoveScout24 Benutzerfreundlichkeit

LS24 bietet zahlreiche Funktionen und Einstellmöglichkeiten. Die Führung durch die Menüs ist übersichtlich, man braucht aber eine gewisse Zeit der Eingewöhnung. Das Kennenlern-Spiel „Dateroulette“ ist simpel und effektiv. Nachdem einem die Bilder angezeigt wurden, hat man die Möglichkeit, auf „Ja“, „Vielleicht“ und „Nächster“ zu drücken. Wer sich für die ersten beiden Varianten entscheidet, teilt seinem Gegenüber das automatisch mit. Ist auch dieses Profil für ein Treffen, hat man das so genannte „Wunschdate“ gefunden. Der Bereich „Partnervorschläge“ basiert auf der Grundlage eines wissenschaftlichen Beziehungstests, bei dem die eigenen Vorlieben und Wunschvorstellungen mit einfließen.

Wie bereits erwähnt, verliert gerade der Anfänger aufgrund der großen Zahl der verfügbaren Funktionen und Navigationspunkte schnell den Überblick. Das hat zur Folge, dass man sich mitunter eine Weile einlesen muss, ehe mit dem Daten begonnen werden kann. Die Benutzerfreundlichkeit ist alles in allem als gelungen zu bezeichnen, auch wenn die vielen Funktionen den einen oder anderen zu Beginn überfordern werden. Aus diesem Grund gibt es in dieser Kategorie von uns 4 von 5 Sternen.

lovescout24

8.1.3 LoveScout24 Glaubwürdigkeit

LoveScout24 fragt lediglich die notwendigsten Daten ab. Neben dem Benutzernamen und dem Passwort muss auch die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Bei der Registrierung muss die angegebene E-Mail-Adresse vom Nutzer verifiziert werden. Das ist ein übliches Vorgehen, bietet allerdings keinen eindeutigen Schutz vor Fake-Accounts. Bei unserem Test sind uns kaum unechte Profile aufgefallen. Innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Anmeldung werden alle Accounts geprüft, um Fake-Profile ausfindig zu machen. Störend ist allerdings, dass im Postfach teilweise auch nach einer Sperre immer noch unechte Profile auftauchen. Wir meinen, dass LS24 in diesem Bereich durchaus noch Möglichkeiten hat, sich zu verbessern, daher vergeben wir 3,5 von 5 Sternen.

8.1.4 LoveScout24 Sicherheit

Das Thema Sicherheit spielt bei Single-Börsen immer eine übergeordnete Rolle. LoveScout24.de setzt hier auf transparente Datenschutzbestimmungen, allerdings störte uns so ein wenig die Speicherung von nicht-personenbezogenen Daten für Analyse-Zwecke. Dazu nutzt man laut Datenschutz-Richtlinien Omniture SiteCatalyst und Google Analytics. Gespeichert werden Daten wie zum Beispiel die Referrer-URL, das Betriebssystem und die IP-Adresse des Nutzers.

Ansonsten glänzt man aber mit einer sicheren Verschlüsselung der Daten, zudem achtet man darauf, dass nicht alle Daten des Nutzers freigegeben bzw. von allen Usern eingesehen werden können. Auch in diesem Bereich meinen wir, dass LoveScout24 Spielraum für Verbesserungen offeriert. Wir vergeben 3,5 von 5 Sternen.

8.1.5 LoveScout24 Hilfe & Support

Wenn der User einmal Fragen haben sollte, wird er bei LoveScout24 nicht alleine gelassen. Er hat gleich mehrere Möglichkeiten, sich die entsprechenden Antworten zu besorgen. Der erste Weg führt sicherlich zu den FAQs. Wer hier nicht das Passende findet, kann sich per Mail an LS24 wenden. Es ist auch möglich, telefonisch seine Fragen beantwortet zu bekommen; Eine entsprechende Hotline ist verfügbar. Auch auf der eigenen Facebook-Fanseite werden Support-Anfragen relativ schnell beantwortet. Das ist für ein Portal mit einer so großen Mitgliederzahl vorbildlich, wie man mit Anfragen, die täglich zigfach eintrudeln, umgeht. Daher vergeben wir 4,5 von 5 Sternen.

8.1.6 Fazit zu LoveScout24

LoveScout24 ist eines der günstigsten Dating-Portale im Internet, das bei unserem Test mit einer Vielzahl von Singles, vielen Funktionen und einem exzellenten Service auf sich aufmerksam machen konnte. Auch der bereits erwähnte geringe monatliche Mitgliedsbeitrag sollte erwähnt werden. Verbesserungsbedarf sehen wir bei der Glaubwürdigkeit und bei der Speicherung der Daten.

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Partnersuche.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Dienstleistungen

Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Auslandspraktikum-Anbieter im Vergleich

Auslandspraktika können als Auslandssemester, Einstiegssjob oder auch direkt nach dem Abitur absolviert werden. Sie tragen zur Weiterentwicklung der…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Biosiegel Test

Bio-Produkte weisen keine bessere Qualität als konventionelle Produkte auf (Durchschnittsnote konventionelle Produkte 2,91, Durchschnittsnote Bio-…

zum Test
Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Dating-App Vergleich

Dating-Apps sind Apps fürs Smartphone zum Kennenlernen von flirtwilligen Menschen. Nach links wischen (left swipe) Sie auf dem Bildschirm, wenn Ihnen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Anbieter für echten Ökostrom

Ökostrom ist nicht gleich Ökostrom. Anbieter, die "echten Ökostrom" liefern, müssen zwei Kriterien erfüllen: sie haben keine eigentumsrechtlichen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Erlebnisgeschenke-Anbieter im Test

Über Erlebnisanbieter wie Jochen Schweizer, Mydays, Meventi, Jollydays und Einmalige Erlebnisse lassen sich in Form von Gutscheinen einzigartige …

zum Test
Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Immobilienportale im Test

Das größte und breiteste Angebot bietet der Testsieger ImmobilienScout24. Hier ist die Wohnungssuche sehr übersichtlich und bequem gestaltet. Es …

zum Test
Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Kinderpatenschaften Vergleich

Eine Kinderpatenschaft ist eine Form der Spende für Entwicklungshilfe in Ländern der Dritten Welt. Dabei vermitteln Kinderhilfswerke und Non-Profit-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Kochboxen im Test

In unserem Vergleich unterscheiden wir zwischen Kochboxen, die nur Zutaten enthalten und bei denen der Kunde selber kochen muss, und solchen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Mitfahrzentralen im Test

Mitfahrzentralen sind Online-Börsen für Grüppchenbildung beim Verreisen - denn zusammen reist es sich angenehmer, vor allem aber deutlich gü…

zum Test
Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Musik-Streaming Test

Musikstreaming ist das Musikhören der Zukunft: anstatt neue Musik zu kaufen, wird sie gemietet und das in einem jederzeit kündbaren Abonnement. Das …

zum Test
Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Nachsendeauftrag Vergleich

Seit die Deutsche Post nicht mehr das Briefmonopol hat, ist ein Nachsendeauftrag allein bei der Post nicht mehr ausreichend…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Praktikumsbörsen im Test

Im Schnitt absolvieren Universitätsabsolventen laut einer Studie des IHF zwei Praktika während des Studiums. Entscheidend für den Nutzen des …

zum Test
Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Rasierklingen Abo Test

Testsieger wird das Berliner Start-up Mornin' Glory mit einem überzeugenden Komplettpaket aus Rasierern und einer kompletten Pflegeserie. Das alles …

zum Test
Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Studie: Reise-Shoppingclubs im Test

Alle Reise-Shoppingclubs im Test lohnen sich für den Nutzer - Rabatte gegenüber der Buchung von Einzelbestandteilen fallen in der Regel zweistellig …

zum Test
Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Singlereisen Test

Singlereisen sind organisierte Kurztrips und Urlaube, bei denen zwischen ca. 10 und 30 Personen zusammen verreisen. Die Reisenden können sich in …

zum Test
Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Stilberatung für Männer und Frauen

Curated Shopping, also fachmännisch betreutes Einkaufen, bietet all jenen kompetente Online-Beratung beim Kleiderkauf, die ihre Wochenenden nicht in…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Stipendien Vergleich

Ein Stipendium ist eine finanzielle oder ideelle Förderung "für bestimmt Zwecke". Sie werden von einem der dreizehn Begabtenförderungswerke und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Tierschutzorganisationen

In den Bereichen der Jagd, der Zucht und bei Tierversuchen werden Tierschutzorganisationen aktiv und gehen gegen Tierleid vor. Auch die tierischen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Studie: Urlaubsschnäppchenportale im Test

Reiseschnäppchen-Blogs sammeln auf ihren Seiten Reiseangebote - diese sind vermeintlich exklusiv und besonders günstig. Der Vorteil der Portale …

zum Test
Jetzt vergleichen

Dienstleistungen Deutsche YouTube-Kanäle

YouTube ist ein Online-Videoportal, auf dem jeder kostenlos selbstgedrehte Filme, Clips, Musikvideos usw. hochladen und der Öffentlichkeit prä…

zum Vergleich