Reiserücktrittsversicherung Vergleich 2017

Die 7 besten Reiserücktrittskostenversicherungen im Test.

Travel Secure Travel Secure
Barmenia Direkt Barmenia Direkt
Europ Assistance Europ Assistance
Travel Protect Travel Protect
Axa Axa
ERV ERV
Allianz Allianz
Abbildung VergleichssiegerTravel Secure Barmenia Direkt Preis-Leistungs-SiegerEurop Assistance Travel Protect Axa ERV Allianz
Anbieter Travel Secure Barmenia Direkt Europ Assistance Travel Protect Axa ERV Allianz
Vergleichsergebnis ¹
Hinweis zum Vergleichsergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
02/2017
Vergleich.org
Bewertung2,4gut
02/2017
empfohlener TarifDie Tarife sind jeweils Reiserücktrittsversicherug und Reiseabbruchversicherung in einem. Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung Top­schutz Travel Day Rei­se­rück­tritt und Rei­se­ab­bruch Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung Rei­se­rück­tritt und -abbruch Rei­se­rück­tritt und -abbruch Rei­se­rück­tritt inkl. Rei­se­ab­bruch ELVIA Rei­se­rück­tritt-Voll­schutz
Kosten am Beispiel eines 45-jährigen Singles mit einer Reise im Wert von 1.150 € 49,00 €/Reise 55,44 €/Reise 46,00 €/Reise 55,00 €/Reise 56,50 €/Reise 69,00 €/Jahr 75,00 €/Reise
max. versicherte Reisedauer 365 Tage 365 Tage 31 Tage 45 Tage 365 Tage 45 Tage 45 Tage
max. Erstattung bei Stornierung 1.250 € 1.500 € 1.200 € 1.500 € 1.150 € 1.200 € 1.500 €
max. Erstattung bei AbbruchDas können beispielsweise die Kosten für einen früheren Rückflug oder vergeblich gemachte Aufwendungen am Urlaubsort sein. 1.250 € 1.500 € 1.200 € 1.500 € 1.150 € 1.200 € 1.500 €
Gründe für Versicherungsleistung
  • Tod
  • schwerer Unfall
  • schwere Erkran­kung
  • Schwan­ger­schaft
  • Imp­fun­ver­träg­lich­keit
  • schwerer finan­zi­eller Schaden durch Unfall oder Straftat
  • Job­ver­lust
  • Auf­nahme eines neuen Jobs
  • Wie­der­ho­lung einer nicht bestan­denen Prü­fung
  • Gerichts­termin
  • Rei­se­un­fähig­keit bei mit­rei­senden Haus­tieren
  • uvm.
  • Tod
  • schwerer Unfall
  • schwere Erkran­kung
  • Schwan­ger­schaft
  • Imp­fun­ver­träg­lich­keit
  • schwerer finan­zi­eller Schaden durch Unfall oder Straftat
  • Job­ver­lust
  • Auf­nahme eines neuen Jobs
  • Wie­der­ho­lung einer nicht bestan­denen Prü­fung
  • Gerichts­termin
  • Rei­se­un­fähig­keit bei mit­rei­senden Hunden
  • uvm.
  • Tod
  • schwerer Unfall
  • schwere Erkran­kung
  • Schwan­ger­schaft
  • Imp­fun­ver­träg­lich­keit
  • schwerer finan­zi­eller Schaden durch Unfall oder Straftat
  • Job­ver­lust
  • Auf­nahme eines neuen Jobs
  • Wie­der­ho­lung einer nicht bestan­denen Prü­fung
  • Stor­no­schutz bei Ter­r­or­ge­fahr im Urlaub­sort
  • wich­tiger OP-Termin
  • uvm.
  • Tod
  • schwerer Unfall
  • schwere Erkran­kung
  • Schwan­ger­schaft
  • Imp­fun­ver­träg­lich­keit
  • schwerer finan­zi­eller Schaden durch Unfall oder Straftat
  • Job­ver­lust
  • Auf­nahme eines neuen Jobs
  • Wie­der­ho­lung einer nicht bestan­denen Prü­fung
  • Gerichts­termin
  • uvm.
  • Tod
  • schwerer Unfall
  • schwere Erkran­kung
  • Schwan­ger­schaft
  • Imp­fun­ver­träg­lich­keit
  • schwerer finan­zi­eller Schaden durch Unfall oder Straftat
  • Job­ver­lust
  • Auf­nahme eines neuen Jobs
  • Wie­der­ho­lung einer nicht bestan­denen Prü­fung
  • Gerichts­termin
  • uvm.
  • Tod
  • schwerer Unfall
  • schwere Erkran­kung (auch psy­chisch)
  • Schwan­ger­schaft
  • Imp­fun­ver­träg­lich­keit
  • schwerer finan­zi­eller Schaden durch Unfall oder Straftat
  • Job­ver­lust
  • Auf­nahme eines neuen Jobs
  • Wie­der­ho­lung einer nicht bestan­denen Prü­fung
  • Gerichts­termin
  • uvm.
  • Tod
  • schwerer Unfall
  • schwere Erkran­kung
  • Schwan­ger­schaft
  • Imp­fun­ver­träg­lich­keit
  • schwerer finan­zi­eller Schaden durch Unfall oder Straftat
  • Job­ver­lust
  • Auf­nahme eines neuen Jobs
  • Wie­der­ho­lung einer nicht bestan­denen Prü­fung
  • Gerichts­termin
  • uvm.
Extra-Leistungen
  • Erstat­tung von Mehr­kosten durch ver­spä­tete Anreise
  • Ein­zel­zim­mer­zu­schlag, sollte ein Mit­rei­sender doch nicht mit­kommen
  • Erstat­tung von Mehr­kosten durch ver­spä­tete Anreise
  • Not­fall­dar­lehen, falls kein Kon­takt zur Haus­bank her­ge­s­tellt werden kann
  • Erstat­tung von Mehr­kosten bei ver­spä­teter Anreise
  • Ein­zel­zim­mer­zu­schlag, sollte ein Mit­rei­sender doch nicht mit­kommen
  • Not­fall­dar­lehen, falls kein Kon­takt zur Haus­bank her­ge­s­tellt werden kann
  • Erstat­tung von Mehr­kosten durch ver­spä­tete Anreise
  • Ein­zel­zim­mer­zu­schlag, sollte ein Mit­rei­sender doch nicht mit­kommen
  • Erstat­tung von Mehr­kosten durch ver­spä­tete Anreise
  • Ein­zel­zim­mer­zu­schlag, sollte ein Mit­rei­sender doch nicht mit­kommen
  • Erstat­tung von Mehr­kosten durch ver­spä­tete Anreise
  • Ein­zel­zim­mer­zu­schlag, sollte ein Mit­rei­sender doch nicht mit­kommen
  • Erstat­tung von Mehr­kosten durch ver­spä­tete Anreise
  • Ein­zel­zim­mer­zu­schlag, sollte ein Mit­rei­sender doch nicht mit­kommen
  • Not­fall­dar­lehen, falls kein Kon­takt zur Haus­bank her­ge­s­tellt werden kann
keine Selbstbeteiligung
Erstattung von Umbuchungskosten Ja Nein Ja Ja Ja Ja Ja
sofortige BestätigungDer Versicherungsnehmer bekommt sofort nach Absenden des Vertragsformulars eine Zusage und die Versicherungsnummer per Mail zugesandt. Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja
Schutz bei Geschäftsreisen Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Vor- und Nachteile
  • auch mit Selbst­be­tei­li­gung absch­ließbar
  • Umbu­chungs­bonus in Höhe von 50 €
  • Preise steigen, je teurer die Reise ist
  • kein Not­fall­dar­lehen ver­fügbar
  • auch mit Selbst­be­tei­li­gung absch­ließbar
  • Preise steigen, je teurer die Reise ist
  • kein Bonus, wenn eine Reise umge­bucht werden kann
  • auch mit Selbst­be­tei­li­gung absch­ließbar
  • Umbu­chungs­bonus in Höhe von 50 €
  • Stor­no­schutz bei Ter­r­or­ge­fahr
  • Preise steigen, je teurer die Reise ist
  • Kinder bis 21 Jahren mit­ver­si­chert
  • Schiffs­reisen sind ink­lu­sive
  • Preise steigen, je teurer die Reise ist
  • kein Not­fall­dar­lehen ver­fügbar
  • auch mit Selbst­be­tei­li­gung absch­ließbar
  • Verpf­le­gungs­zu­schlag bei Rei­se­ver­spä­t­ungen
  • Preise steigen, je teurer die Reise ist
  • kein Not­fall­dar­lehen ver­fügbar
  • auch mit Selbst­be­tei­li­gung absch­ließbar
  • Umbu­chungs­kosten werden in vollem Umfang erstattet
  • Preise steigen, je teurer die Reise ist
  • kein Not­fall­dar­lehen ver­fügbar
  • kein Ein­zel­reise-Tarif vor­handen
  • Kinder bis 21 Jahren mit­ver­si­chert
  • Umbu­chungs­bonus in Höhe von 50 €
  • Preise steigen, je teurer die Reise ist
Zum Anbieter Zum Anbieter » Zum Anbieter » Zum Anbieter » Zum Anbieter » Zum Anbieter » Zum Anbieter » Zum Anbieter »

So finden Sie die richtige Reiserücktrittsversicherung für Ihren Urlaub

Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Reiserücktrittversicherung ist vor allem Reisenden zu empfehlen, denen leicht einmal etwas dazwischen kommt. Gerade Familien mit Kindern oder Menschen, die zu Krankheiten neigen, sollten den Abschluss einer solchen Police in Betracht ziehen.
  • Abhängig davon, ob Sie häufig verreisen oder nicht, sollten Sie entweder eine ganzjährige Reiserücktrittsversicherung abschließen oder nur einen einmaligen Schutz vereinbaren.
  • Sie sollten Ihre Reiserücktrittversicherung nicht gemeinsam mit Ihrem Flug buchen. Die Angebote, die von Reiseveranstaltern vermittelt werden, sind häufig wesentlich teurer als bei einem separaten Abschluss.

Reiserücktrittsversicherung Test

Dank Sonderangeboten und Frühbucher-Rabatten kann die Zeit zwischen Reisebuchung und Reiseantritt heutzutage manchmal sehr lange dauern. Erfahrungsgemäß kann in der Zwischenzeit einiges passieren.

Gerade in Familien mit Kindern kann schnell ein Familienmitglied erkranken und der lang geplante Pauschalurlaub muss kurzfristig abgesagt und beim Reiseveranstalter storniert werden.

Da verwundert es nicht, dass die Reiserücktrittsversicherung (Stornoversicherung) eine der wichtigsten und von Reisenden am häufigsten gekauften Reiseversicherungen überhaupt ist. Laut einer Statistik der ForwardAdGroup schließen fast 50% der Deutschen eine solche Police ab, bevor Sie eine größere Reise planen.

In unserem Reiserücktrittsversicherung-Vergleich 2017 verraten wir Ihnen, welche Anbieter die günstigsten Tarife für Sie im Gepäck haben und dabei zusätzlich den besten Service bieten.

1. So bleiben Sie nicht auf den Stornogebühren sitzen

Sollten Sie einmal eine Reise nicht antreten können und Ihren Urlaub stornieren müssen, so berechnet Ihnen der Reiseveranstalter Stornogebühren. Diese richten sich nach der sogenannten Stornostaffel Ihres Reisevertrages.

Danach bestimmt der Zeitpunkt der Stornierung, in welcher Höhe die Stornierungskosten an den Reiseveranstalter ausfallen. Je kurzfristiger eine Reise storniert wird, desto höher fällt der Stornosatz des Reiseanbieters in der Regel aus.

europäische reiseversicherung

Schließen Sie keine Reiserücktrittsversicherung zusammen mit dem Flug ab. Es ist wesentlich günstiger, die Reiserücktrittsversicherung erst nachträglich zu vereinbaren.

Rückt die Reise also näher, steigen auch die Stornokosten des Veranstalters. Diese können schon mal 70 bis 80% des ursprünglichen Reisepreises betragen. Ein Schutz vor solchen Kosten ist daher oft ratsam.

Eine Reiserücktrittskostenversicherung schützt Sie vor diesem Risiko und sichert bei Nichtantritt der Reise die Stornogebühren des Reiseanbieters ab. Vorausgesetzt, Sie können die Reise aus einem Grund nicht antreten, der durch die Versicherung abgedeckt ist.

Die Höhe der zu zahlenden Versicherungsprämie richtet sich nach dem Reisepreis und nicht wie bei der Auslandskrankenversicherung nach der Dauer des Auslandsaufenthalts. Je höher daher der Reisepreis ist, desto höher fällt der Preis des Stornoschutzes aus.

Dennoch zählt die einzelne Reiserücktrittsversicherung meist zu den günstigeren Reiseschutz-Produkten. Für Schiffsreisen oder Jahrespolicen gelten regelmäßig höhere Versicherungstarife als bei einzelnen Reiserücktrittsversicherungen für klassische Pauschalreisen.

Hinweis: Altersbedingte Tarifunterscheidungen wie in der Auslands- oder Reisekrankenversicherung gibt es in der Reiserücktrittversicherung nicht.

2. Welche Risiken sind abgesichert?

Der häufigste Grund für die Inanspruchnahme einer Reisekostenrücktrittsversicherung ist der Ausbruch einer unerwarteten Krankheit; dicht gefolgt von schweren Unfallverletzungen, Komplikationen bei der Schwangerschaften oder im schlimmsten Fall dem Tod des Versicherten vor Reiseantritt.

europäische versicherung

Auch in der Schwangerschaft ist eine Reiserücktrittsversicherung sinnvoll, denn ein Flug oder andere lange Reisen sind in dieser Situation oftmals ungünstig.

Weitere Rücktrittsgründe drehen sich rund um das Thema Beschäftigung. So ist beispielsweise der Reiserücktritt aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung oder wegen der Aufnahme eines neuen Jobs bei vielen Versicherungsgesellschaften automatisch mitversichert.

Besonders jüngere Menschen kennen diese Situation: Der Urlaub muss aus Kostengründen frühzeitig gebucht werden, aber der Arbeitsvertrag läuft in wenigen Monaten aus. So fällt die geplante Reise ganz schnell in die Probezeit einer möglichen neuen Anstellung und kann im Endeffekt nicht mehr wahrgenommen werden.

Hinweis: Achten Sie bei der Lektüre der AVB (Allgemeinen Versicherungsbedingungen) darauf, dass ein Reiserücktritt aufgrund von betrieblichen Veränderungen möglich ist.

3. Wann sollte eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen werden?

Eine Reiserücktrittsversicherung kann im Normalfall noch bis zu 30 Tage vor Reisebeginn abgeschlossen werden. Allerdings sind bei manchen Versicherern auch Fristen von 14 Tagen nach Buchung der Reise üblich.

Sollten Sie sich kurzfristig für eine Reise entscheiden, muss die Versicherung in der Regel am Buchungstag selbst, spätestens jedoch am 3. Werktag nach Reisebuchung abgeschlossen werden.

Für Reisen, die maximal 30 Tage vor Reiseantritt gebucht werden, bietet die HanseMerkur Reiseversicherung sogar einen günstigen Last-Minute Tarif an.

Dieses Video zeigt die unangenehmen Folgen, wenn im Vorfeld einer Reise keine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen wurde und erklärt, wie Sie auch bei einem Reisrücktritt ohne Versicherung einen Teil Ihrer Reisekosten zurückbekommen:

4. Wann lohnt sich der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung?

Typen von Reiseversicherungen
  • Reiserücktrittsversicherung als Jahresschutz
  • Kombination aus Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung
  • Kombination aus Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung als Jahresschutz
  • für Reisen nur innerhalb Deutschlands
  • Kombination aus Kreditkarte und Reiserücktrittsversicherung

Gerade bei teuren Flügen oder Pauschalreisen ist der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung bzw. Stornoversicherung äußerst sinnvoll. Auch die immer beliebter werdenden Schiffsreisen mit großen Luxus-Linern sollten aufgrund ihres hohen Preises vor dem Reiseantritt versichert werden.

Auch wer lediglich einen Familienurlaub plant oder bereits lange vor Reiseantritt seinen Urlaub buchen möchte bzw. muss, für den empfiehlt sich der Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung.

Speziell bei lange im Voraus gebuchten Reisen ist das Risiko für eine Erkrankung bis zum Reisebeginn am höchsten. Entsprechend ist der Online-Versicherungsabschluss bei Einzelreisenden meist auf einen Reisepreis von maximal 10.000 Euro beschränkt.

Hinweis: Bei Reisekosten über 10.000 Euro sollte man unbedingt direkten Kontakt mit dem Versicherer aufnehmen, um abzuklären, ob derart hohe Summen bei dem jeweiligen Anbieter versichert werden können.

5. Reiseabbruchversicherung

Man kann die Reiserücktrittsversicherung auch sinnvoll mit einer Reiseabbruchversicherung kombinieren. Mit der Reiseabbruchversicherung wird zusätzlich der Zeitraum zwischen Reiseantritt und Reiseende abgesichert.

Wenn die Reise z.B. wegen der Erkrankung eines Familienmitgliedes abgebrochen werden muss, dann erstattet der Versicherer innerhalb des Urlaubsgarantie-Schutzes zusätzliche Rückreisekosten und nicht in Anspruch genommene Reiseleistungen wie übrige Hotelübernachtungen oder etwaig geplante Reisen innerhalb des Urlaubsortes.

Bei einmaligen Reiserücktrittsversicherungen bieten die Versicherer auch preisgünstige Produktkombinationen mit der Reiserücktrittsversicherung an.

Hier haben wir die Vor- und Nachteile einer kombinierten Reiserücktrittsversicherung für Sie zusammengefasst:

  • Erstattung der Aufwendungen bei Abbruch der Reise
  • höhere Sicherheit bei der Buchung teurer Angebote
  • etwas teurere Beiträge

Entsprechend haben wir in unseren Vergleich ausschließlich solche Tarife aufgenommen, die zusätzlich zur Reiserücktrittsversicherung auch den Reiseabbruch versichern.

6. Reiserücktrittsversicherung als Jahresreiseversicherung

Eine direkte Gegenüberstellung zwischen einer einmaligen Reiserücktrittsversicherung und einer Jahresreiseversicherung zeigt schnell, dass der Abschluss einer Jahresreiserücktrittsversicherung oft schon ab der 2. Reise im Jahr günstiger ist als der Einzelabschluss.

Auf diese Weise stellen Sie auch sicher, den Reiseschutz nicht zu vergessen, da Sie ganzjährig auf beliebig vielen Reisen abgesichert sind. Bei einem Jahresschutz für die Familie sind alle Familienmitglieder auf sämtlichen Reisen vollumfänglich abgesichert, selbst wenn die Kinder einmal allein auf Reisen gehen.

Da können schnell mal einige längere Urlaubsreisen, Städtereisen und sonstige Kurztrips ins Ausland zusammenkommen.

Tipp: Sowohl bei Jahrestarifen als auch bei einzelnen Reiseversicherungen wird neben der Urlaubsreise auch regelmäßig die Geschäftsreise mitversichert. Sämtliche Tarife in unserem Ratgeber sind jeweils auch für Geschäftsreisen geeignet.

7. Vergleichsergebnisse bei Stiftung Warentest und Co.

Reiserücktrittsversicherungen wurden bereits des Öfteren eindringlichen Tests bei verschiedenen Verbraucherportalen und Magazinen unterzogen.

Regelmäßig wird dabei auf die Leistungen im Versicherungsfall, den eigentlichen Preis der Versicherung und die anerkannten Gründe für eine mögliche Reisestornierung geachtet.

vergleich reiserücktrittsversicherung

Ob Sie eine Jahrespolice abschließen oder lediglich eine Reiserücktrittsversicherung für eine Reise benötigen, sollte sich nach der Anzahl Ihrer Aufenthalte im Ausland richten.

Finanztest (05/2016) hat in seiner Untersuchung festgestellt, dass Reiserücktrittversicherungen durchaus sinnvoll sind und gerade bei kostspieligen Reisen einen wertvollen zusätzlichen Schutz bieten.

Das Tochtermagazin von Stiftung Warentest hat in seinem Reiseversicherung-Vergleich 128 Anbieter getestet und schließlich einen Gesamtsieger gekürt.

Insgesamt rät das Magazin zum Abschluss von Reiserücktrittsversicherungen ohne Selbstbeteiligung. Die preislichen Unterschiede zu Tarifen mit Selbstbehalt seien jeweils nicht besonders groß und im Leistungsfall müssten ansonsten verhältnismäßig hohe Summen selbst getragen werden.

Bei dem aktuellen Test konnte leider kein Anbieter das Testurteil „sehr gut“ für sich beanspruchen, da allzu häufig die Verständlichkeit der Tarife nicht zufriedenstellend war. Allerdings waren die Leistungen im Versicherungsfall jeweils „gut“ bis „sehr gut“ und konnten sich daher durchaus sehen lassen.

Beste Reiserücktrittsversicherung mit der Note „gut“ wurde das Angebot von Travel Secure, welches von der Würzburger Versicherungsgesellschaft vertrieben wird.

reisegepäckversicherung reiseversicherungspaket

Viele europäische Reiseversicherungen bieten ein Reiseversicherungspaket, bestehend aus Reiserücktritt und -abbruchversicherung sowie Reisegepäckversicherung an.

Hier erhalten Kunden mit und ohne Familie günstige Angebote und einen hohen Versicherungsschutz, sollte dem lang ersehnten Urlaub doch einmal etwas im Wege stehen.

Reiserücktrittsversicherung-Vergleichssieger bei der Verbraucherzeitschrift Öko Test (05/2016) wurde der Tarif von BarmeniaDirekt. Allerdings rät das Magazin vor allem Singles zu dieser Police, da der Familienschutz hier etwas teurer ausfällt.

Auch der Versicherungsschutz von Europ Assistance findet positive Erwähnung im Testbericht des Portals. Laut Öko Test handelt es sich bei diesem Angebot um die einzige Versicherung, die akute Terrorgefahr als Grund für einen Reiserücktritt zulässt.

Gerade für Personen, die gerne nach Nordafrika reisen, ist dies ein überzeugendes Argument zum Abschluss einer Versicherung bei Europ Assistance.

Tipp: Nutzen Sie die Rechner auf den Webseiten der jeweiligen Versicherungen. Dort können Sie angeben, ob Sie eine Reiserücktrittsversicherung mit oder ohne Selbstbehalt wünschen.

8. Vergleichssieger

Sieger in unserem Reiserücktrittsversicherung-Test ist die Police von Travel Secure. Beim Tarif Topschutz Reiserücktrittsversicherung bezahlen Sie als Mittvierziger nur 49 Euro pro Reise und bekommen dafür im Falle eines unerwarteten Reiserücktritts bzw. -abbruchs eine Erstattung in Höhe von 1.250 Euro, sofern Ihr Urlaub die Gesamtkosten von 1.500 Euro nicht übersteigt.

reiserücktrittsversicherung günstig

Neben einer Reiserücktrittsversicherung sollten Familien auch über eine leistungsstarke Reisekrankenversicherung verfügen.

Sie dürfen dabei ein komplettes Jahr lang auf Reise bleiben und sind während der gesamten Zeit auch gegen den Abbruch Ihres Urlaubs versichert. Die Police von Travel Secure, welche von von der Würzburger Versicherung vertrieben wird, punktet vor allem mit verhältnismäßig niedrigen Preisen und zahlreichen Extraleistungen im Falle eines Reiseabbruchs oder -rücktritts.

In unserem Test haben wir jeweils Versicherungspolicen miteinander verglichen, bei denen kein Selbstbehalt besteht. Sämtliche Reiserücktrittsversicherungen können aber auch mit einer 20 prozentigen Selbstbeteiligung abgeschlossen werden.

Hierdurch steigen zwar die Preise der Policen, Sie sparen aber im Fall der Fälle auch eine ganze Menge Geld. Denn 20% einer Reise im Wert von 2.000 Euro sind bereits 400 Euro, die Sie selbst tragen müssen oder eben nicht. Für durchschnittlich 10-20 Euro mehr pro Reise entfällt die Selbstbeteiligung bei den meisten Anbietern.

Preis-Leistungs-Sieger in unserem Reiserücktrittskostenversicherung-Vergleich ist Europ Assistance. Eine 45-jährige Testperson bezahlt bei Europ Assistance lediglich 33 Euro pro Reise und erhält sowohl bei Stornierung als auch bei Abbruch der Reise eine Erstattung von maximal 1.200 Euro, wenn der Urlaub nicht mehr als 1.500 Euro gekostet hat.

Bei Europ Assistance haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, Ihren Urlaub aufgrund eines terroristischen Anschlags in Ihrem Reisedomizil abzusagen.

Darüber hinaus bekommen Sie 50 Euro Umbuchungs-Bonus und umfangreiche telefonische Unterstützung in Notsituationen, die potenziell zum Abbruch Ihrer Urlaubsreise führen könnten. Entsprechend handelt es sich um unseren Preis-Leistungs-Sieger.

Hier finden Sie weitere Ratgeber und Tests rund um das Thema Versicherung:

Vergleichssieger
Travel Secure
sehr gut (1,4) Travel Secure zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Europ Assistance
gut (1,8) Europ Assistance zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Reiserücktrittsversicherung Vergleich.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Reisen

Jetzt vergleichen
Carsharing Test

Reisen Carsharing

Immer mehr Privatpersonen steigen auf das geteilte Auto um – insbesondere in Großstädten sind das Angebot und die Nachfrage groß…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fernbus Vergleich

Reisen Fernbus

Ein Fernbus dient dem öffentlichen Personenverkehr und ermöglicht es, weiter entfernte Regionen zu erreichen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mietwagenportale Test

Reisen Mietwagenportale

Über ein Mietwagenportal können Sie sich online anhand verschiedener Filteroptionen (bspw. Mietdauer, Tankregelung, Versicherungsschutz, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mitfahrzentralen im Test

Reisen Mitfahrzentralen

Mitfahrzentralen sind Online-Börsen für Grüppchenbildung beim Verreisen - denn zusammen reist es sich angenehmer, vor allem aber deutlich günstiger…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Pauschalreise-Buchungsportale im Test

Reisen Pauschalreise-Buchungsportale

Wer sich Unterkunft, Transfer und Flug nicht einzeln zusammensuchen möchte, kann alles auf einmal mit einer Pauschalreise buchen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Premium Economy Class Vergleich

Reisen Premium Economy Class

Vermehrt bieten Airlines eine Reiseklasse bei Langstreckenflügen an, die zwischen der Business Class und der Economy Class liegt: die Premium Economy …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Studie: Reise-Shoppingclubs im Test

Reisen Studie: Reise-Shoppingclubs

Alle Reise-Shoppingclubs im Test lohnen sich für den Nutzer - Rabatte gegenüber der Buchung von Einzelbestandteilen fallen in der Regel zweistellig …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Singlereisen Test

Reisen Singlereisen

Singlereisen sind organisierte Kurztrips und Urlaube, bei denen zwischen ca. 10 und 30 Personen zusammen verreisen. Die Reisenden können sich in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Taxi-App Vergleich

Reisen Taxi-App

Mit Taxi-Apps ist es möglich, Taxis unkompliziert zu bestellen und damit manchmal sogar Geld zu sparen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Studie: Urlaubsschnäppchenportale im Test

Reisen Studie: Urlaubsschnäppchenportale

Reiseschnäppchen-Blogs sammeln auf ihren Seiten Reiseangebote - diese sind vermeintlich exklusiv und besonders günstig. Der Vorteil der Portale …

zum Vergleich