Auslandskrankenversicherung Vergleich 2017

Die besten Reisekrankenversicherungen im Test.

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,7 /5 aus 14 Bewertungen

Egal wie lange Sie im Ausland sind, eine Reisekrankenversicherung ist immer sinnvoll

Das Wichtigste in Kürze
  • Wer ohne Versicherungsschutz im Ausland erkrankt oder einen Unfall erleidet, muss teilweise tausende von Euro bezahlen, nur um überhaupt eine Behandlung zu bekommen.
  • Eine gute Auslandskrankenversicherung muss nicht teuer sein. Umfangreichen und zugleich verlässlichen Schutz während Ihrem Urlaub bzw. Ihrer Geschäftsreise erhalten Sie bereits für unter 10 Euro jährlich.
  • Oftmals besteht die Möglichkeit, eine Kombination aus Auslandskrankenversicherung und Reiserücktrittsversicherung oder anderen Versicherungen abzuschließen.

Auslandskrankenversicherung Test
Wir alle begeben uns in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen in ärztliche Behandlung, egal, ob wir uns einen Virus eingefangen haben oder einem Unfall zum Opfer gefallen sind. Zu Hause macht man sich darüber keine großen Gedanken und schleppt sich zum Arzt.

Aber was, wenn man während einer Reise plötzlich dringend medizinische Hilfe benötigt? Laut einer Statistik des ADAC musste der Automobilclub allein im Jahr 2015 fast 54.000 Patienten im Ausland betreuen und führte 4.000 Krankenrücktransporte in die Herkunftsorte der Versicherten durch. Angesichts dieser Zahlen fällt es nicht schwer, die Notwendigkeit einer Auslandsreisekrankenversicherung zu erkennen.

In unserem Auslandskrankenversicherungs-Vergleich 2017 stellen wir Ihnen die Leistungen der verschiedenen Anbieter vor und verraten Ihnen, wo sich der Abschluss einer Versicherungspolice für die Reise lohnt.

1. Die Auslandsreiseversicherung - geht es auch ohne?

In diesen Ländern übernimmt die gesetzliche Krankenkasse einen Teil der Kosten

Aufgrund eines bilateralen Sozialversicherungsabkommens zahlt Ihre gesetzliche Krankenversicherung in der gesamten EU, Bosnien-Herzegowina, Israel, Marokko, Mazedonien, Montenegro, Serbien, Island, Liechtenstein, Norwegen, in der Schweiz, der Türkei und in Tunesien eine ambulante Grundversorgung und teilweise auch die Gebühren für einen Krankenhausaufenthalt. In den genannten Ländern außerhalb der EU müssen Sie die Behandlungskosten allerdings regelmäßig vorstrecken.

Grundsätzlich können Sie natürlich auch ohne Reisekrankenversicherungsschutz ins Ausland verreisen. Allerdings müssen Sie dann im Notfall die Behandlungskosten oftmals alleine tragen.

Ausnahmen stellen die folgenden Staaten dar: Kuba, Abu Dhabi und Russland. Wer hier einreisen möchte, ist dazu verpflichtet, einen gültigen Auslandskrankenschutz vorzuweisen. Wer hierzu nicht in der Lage ist, wird postwendend wieder in einen Flieger in die Heimat gesetzt.

Ihre gesetzliche Krankenkasse kommt in sämtlichen EU-Ländern und im Währungsraum der europäischen Union für entstehende Kosten einer notwendigen Behandlung auf.

Dort wird die Rechnung für Ihre Behandlung direkt an die heimische Versicherung weitergeleitet. Sie müssen die Kosten also im Normalfall weder selbst tragen, noch vorausleisten.

Vorsicht: Ohne eine private Auslandskrankenversicherung haben Sie in den genannten Ländern nur Anspruch auf solche Leistungen, die ein Einheimischer von seiner Krankenkasse ebenfalls erhalten würde. Dies kann mitunter wesentlich weniger sein, als Sie es aus Deutschland gewohnt sind.

Außerhalb des europäischen Raums springt die gesetzliche Krankenkasse nur dann ein, wenn das jeweilige Reiseziel ein Sozialversicherungsabkommen mit der Bundesrepublik Deutschland geschlossen hat.

In diesen Ländern müssen Sie sämtliche Kosten in der Regel vorausleisten und bekommen Ihr Geld später wieder gutgeschrieben. Diese bilateralen Verträge unterscheiden sich jedoch stark voneinander, sodass Sie in manchen Staaten nur ein absolutes Minimum an medizinischen Leistungen auf Kosten Ihrer Krankenkasse erhalten.

Alles, was darüber hinausgeht, müssen Sie selbst bezahlen. In allen anderen Ländern übernimmt Ihre gesetzliche Krankenkasse keinerlei Kosten.

Hinweis: Häufig wird begrifflich zwischen Auslandskrankenversicherungen und Reisekrankenversicherungen unterschieden, wobei letztere ausschließlich für kürzere Urlaubsreisen gelten sollen. Auslandskrankenversicherungen hingegen versprechen längerfristigen Schutz im Ausland. Jedoch nicht alle Anbieter verwenden die beiden Begriffe derart streng, sodass es sinnvoller ist auf die Laufzeit der jeweiligen Reiseversicherung zu achten als auf deren Bezeichnung.

Einen detaillierten Überblick zum Thema deutsche Krankenkassen erhalten Sie in unserem Krankenversicherungs-Vergleich 2017.

2. Was sollte man bei der Reisekrankenversicherung beachten?

ausländische reiseversicherung test

Egal, ob einmalige Auslandskrankenversicherung oder Tarif für 1 Jahr, achten Sie darauf, dass Ihre Auslandskrankenversicherung einen Rücktransport in die Heimat übernimmt.

Wenn Sie sich für den Abschluss einer Urlaubskrankenversicherung (Auslands-KV) entschieden haben, gibt es einige wichtige Kriterien, die Sie unbedingt beachten sollten. Hierzu zählt unter anderem:

  1. Welche Kosten werden von der Auslandsreiseversicherung übernommen?
  2. Wie lange haben Sie vor zu verreisen?
  3. Welche Leistungen übernimmt die Auslandskrankenversicherung im Falle einer Schwangerschaft?
  4. In welchen Ländern gilt die Reisekrankenversicherung?
  5. Ist ein etwaiger Rücktransport in der Police enthalten?

3. Welche Kosten übernimmt die Auslandskrankenversicherung?

Die anfallenden Kosten für eine Reisekrankenversicherung sind nicht so hoch, wie man anfangs meinen würde. Gute Policen bekommen Einzelreisende bereits für unter 10 Euro im Jahr. Eine Auslandskrankenversicherung für die Familie können Sie schon für 30 Euro jährlich abschließen.

ausländische krankenversicherung vergleich

Das Abschließen einer Auslandskrankenversicherung online ist unkompliziert und günstig, wie unser Reiseversicherungs-Test zeigt.

Hierfür übernimmt jede Reisekrankenkasse in unserem Auslandskrankenversicherungs-Test sämtliche Kosten von notwendigen Behandlungen sowie benötigter Arzneimittel in Ihrem Urlaubsland, egal, ob ambulant oder stationär.

Auch Hilfsmittel wie ein Rollstuhl oder Krücken, die Sie oder ein Familienmitglied in Folge einer Erkrankung oder eines Unfalls benötigen, werden von der Krankenversicherung fürs Ausland gezahlt.

Zusätzlich sollten Zahnbehandlungen sowie ärztlich verordnete Massagen zum Leistungsumfang einer verlässlichen Auslandskrankenversicherung zählen. Gerade eine Entzündung am Zahn oder ein eingeklemmter Nerv können so starke Schmerzen verursachen, dass ein entspannter Urlaub in dieser Situation nicht mehr vorstellbar ist.

Auch ein medizinisch notwendiger und sinnvoller Krankenrücktransport sollte von Ihrem Versicherer übernommen werden. Hierbei ist es wichtig, dass nicht nur solche Rücktransporte genehmigt und gezahlt werden, die unbedingt notwendig sind, sondern auch diejenigen, die vom behandelnden Arzt als sinnvoll eingestuft werden.

Tipp: Achten Sie bei der Wahl Ihres Versicherers darauf, dass ein Rücktransport nach Deutschland spätestens nach einem prognostizierten Krankenhausaufenthalt von 14 Tagen durch die Police gedeckt ist. Andernfalls kann es Ihnen passieren, dass Sie wochenlang in einem Krankenhaus am anderen Ende der Welt liegen.

Teilweise werden von Reisekrankenversicherungen auch die Kosten für den Rücktransport einer Begleitperson oder die gemeinsame Unterbringung eines Elternteils im Krankenhaus übernommen, sofern dies medizinisch geboten erscheint.

Schließlich kommen private Auslandskrankenversicherungen auch für solche Kosten auf, die entstehen, wenn während der Reise der Versicherungsnehmer stirbt.

In diesem traurigen Fall zahlt die Police die Überführung der verstorbenen Person und gegebenenfalls auch die Bestattung am Urlaubsort, sofern dies gewünscht wird und nicht teurer ist als eine Überführung des Leichnams.

Dieser kurze Film zeigt an einem Beispiel, wie schnell eine private Auslandskrankenversicherung unverzichtbar werden kann:

4. Langzeit-Auslandskrankenversicherung

Wer für längere Zeit im außereuropäischen Ausland bleiben möchte, kann eine Langzeit-Auslandskrankenversicherung abschließen. Diese ist maximal für fünf Jahre nutzbar, danach muss eine Krankenversicherung für Einheimische oder für Auswanderer vereinbart werden.

Krankenversicherungen für langfristige Auslandsaufenthalte ist vor allem für Au-Pairs, Sprachschüler, Austausch-Studenten sowie für Personen geeignet, die während Ihrer Zeit im Ausland arbeiten müssen oder möchten (Work & Travel).

Auch Praktikanten oder Personen, die in der Wissenschaft tätig sind, profitieren von einer Langzeit-Police während eines ausgedehnten Aufenthalts im Ausland.

Diese Kategorie des Auslandskrankenschutzes wird normalerweise auf den Tag genau berechnet. Sie genießen also genau so lange Versicherungsschutz, wie Sie sich am jeweiligen Ort befinden und die Reiseversicherung vertraglich vereinbart ist.

Im Gegensatz dazu gelten gewöhnliche Reisekrankenversicherungen lediglich für einen relativ kurzen Zeitraum. Üblich sind hier Laufzeiten von wenigen Tagen bis hin zu einem ganzen Jahr und nahezu jeder Zeitraum, der dazwischen liegt.

auslandskrankenversicherung 3 monate

5. Gelten sämtliche Auslandskrankenversicherungen weltweit?

Nein: Manche Tarife von Reisekrankenversicherungen bieten ihren Service nicht in den USA und in Kanada an. Grund hierfür ist, dass dort die Behandlungskosten besonders hoch sind.

Trotzdem können Sie problemlos eine weltweite Auslandskrankenversicherung abschließen, die auch in Nordamerika umfassenden Versicherungsschutz bietet. Eine solche Police ist allerdings etwas kostspieliger als eine Krankenversicherung, die Kanada und die USA ausklammert.

6. Wie gehe ich vor, wenn ich im Urlaub ärztliche Hilfe benötige?

auslandskrankenversicherung preisvergleich

Unser Vergleich von Krankenversicherungen für die Auslandsreise hilft Ihnen dabei den optimalen Anbieter für Ihre Reise zu finden.

Auf Reisen sollten Sie immer die Telefonnummer Ihres Versicherungsunternehmens bei sich haben. Dies ist Ihr erster Kontakt, wenn Sie infolge einer Erkrankung oder eines Unfalls einen Arzt aufsuchen mussten.

Sie benötigen außerdem die Versicherungsnummer, welche Sie von Ihrem Versicherer nach Vertragsschluss erhalten haben.

Diese müssen Sie bei jedem Kontakt mit Ihrer Urlaubskrankenversicherung angeben, damit Sie zweifelsfrei identifiziert werden können.

In der Regel müssen Rechnungsbeträge direkt vor Ort an den behandelnden Arzt oder das Krankenhaus gezahlt werden. Später bekommen Sie dieses Geld von Ihrem Versicherer zurückerstattet.

Achtung: Vergessen Sie nicht, sich eine Rechnung für Ihre Behandlung ausstellen zu lassen. Ohne einen Nachweis über die entstandenen Kosten wird die Versicherung mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Erstattung der Auslagen verweigern. Achten Sie auch darauf, dass die ausgestellte Rechnung auf Englisch oder Deutsch geschrieben ist.

7. Wie funktioniert die Erstattung meiner Ausgaben?

Die Erstattung von im Ausland vorgeleisteten Behandlungskosten ist ganz einfach. Sie brauchen lediglich ein entsprechendes Formular auf der Webseite des jeweiligen Versicherers ausfüllen und online versenden.

Zudem müssen Sie die entsprechenden Nachweise (Rechnungen im Original) postalisch an Ihre Auslandskrankenkasse weiterleiten. Wenige Tage später erhalten Sie Ihre getätigten Ausgaben auf Ihr angewiesenes Konto überwiesen.

8. Vergleichsergebnisse bei Stiftung Warentest und Co.

Finanztest (09/2015) hat die Angebote von zahlreichen Auslandskrankenversicherungen getestet und deren Service miteinander verglichen.

Dabei stellte das Tochtermagazin von Stiftung Warentest fest, dass fast sämtliche getesteten Reisekrankenversicherungen einen guten und zudem erschwinglichen Schutz bieten.

krankenhauszusatzversicherung

Austausch-Studenten brauchen eine Auslandskrankenversicherung. Ohne Reiseversicherung im Ausland zu studieren kann schnell teuer werden.

Die entscheidenden Kriterien bei der Bewertung waren unter anderem:

  • Wie umfangreich sind die gebotenen Leistungen im Schadensfall?
  • Bietet die Versicherung einen Krankenrücktransport an?
  • Wie sehen die allgemeinen Bedingungen aus?
  • Ist die Police transparent und verständlich formuliert?
  • Wie ist die Versorgung von Angehörigen (Kindern) im Notfall?

Die besten Auslandskrankenversicherungen für Einzelpersonen bieten demnach die Ergo Direkt, die Hallesche und der Tarif von Travel Secure, der von der Würzburger Versicherungsgesellschaft vertrieben wird.

Familien empfiehlt Finanztest ebenfalls den Abschluss bei der Ergo Direkt oder dem Travel Secure Tarif der Würzburger Versicherung.

Auch das Verbrauchermagazin Öko Test (05/2016) stellt den untersuchten Reiseversicherungen fürs Ausland ein durchweg positives Zeugnis aus. Sieger in der Kategorie Einzelreisende wurde hier der Tarif von INTER.

Rentner sollten laut Öko Test auf den Auslandskrankenschutz von Debeka zurückgreifen. Dort werden die günstigsten Auslandskrankenversicherungen für Senioren und Rentner angeboten.

Hier haben wir die wichtigsten Leistungen der Vergleichssieger in einer Übersicht für Sie zusammengefasst:

Krankenrücktransport Zahnbehandlung Bergungskosten
auslandskrankenversicherung 6 monate                                        
bis 10.000 €
auslands kv                                          
bis 5.000 €
auslandskrankenversicherung sofort                                          
bis 2.500 €
private auslandskrankenversicherung                                          
bis 1.500 €

9. Unser Fazit

Auch unser Fazit zu den Reiseversicherungen im Test ist sehr positiv. Die Auslandskrankenversicherung ist eines der wenigen Versicherungsprodukte, welches nach wie vor von so vielen Menschen in Anspruch genommen wird, dass die einzelnen Beiträge der Versicherten nicht allzu hoch ausfallen.

private reiseversicherung

Studenten sollten auf ihren Reisen immer ausreichend versichert sein. Meist reicht hier der Schutz einer europäischen Reiseversicherung völlig aus.

Entsprechend können sich die Versicherungsunternehmen einen guten und zugleich preiswerten Service leisten, den sie auch an ihre Kunden weitergeben, wie wir in unserem Reisekrankenversicherungs-Preisvergleich herausgefunden haben.

So gab es auch von unserer Seite nicht viel an den Tarifen der Auslandskrankenversicherungen zu bemängeln.

Auslandskrankenversicherungs-Vergleichssieger in unserm Reiseversicherungs-Vergleich wurde ebenfalls die Police von Ergo Direkt. Singles bekommen die weltweite Krankenversicherung schon für 8,90 Euro im Jahr. Paare mit Kind bezahlen lediglich 17,80 Euro.

Hier haben wir noch einmal die Vor- und Nachteile einer Reisekrankenversicherung bei der Ergo Direkt für Sie zusammengefasst:

  • ohne Selbstbeteiligung
  • Kostenübernahme bei Zahnbehandlungen
  • Kostenübernahme bei Komplikationen während der Schwangerschaft
  • Kostenübernahme und Organisation von Krankenrücktransport
  • ohne Gesundheitsprüfung
  • keine sofortige Bestätigung der Auslandskrankenversicherung, erst nach Prüfung
  • teurer bei mehr als einem Kind
  • max. Reisedauer: 56 Tage

Hier finden Sie weitere Ratgeber und Tests rund um das Thema Urlaub und Reisen:

10. Weitere Fragen und Antworten zum Thema Auslandskrankenversicherung

  • Brauchen Privatkassenpatienten auch eine Reisekrankenversicherung?

    Nicht unbedingt. Im europäischen Ausland sind privat krankenversicherte Patienten in vollem Umfang durch ihre heimische Police abgesichert. Außerhalb Europas dürfen Privatpatienten meist nicht länger als ein Jahr verreisen, damit der Versicherungsschutz nicht entfällt. Viele private Krankenkassen verlangen jedoch, dass Reisen außerhalb der EU und deren voraussichtliche Dauer zuvor angekündigt werden. Wer länger weg ist, sollte auch als Privatkassenpatient eine zusätzliche Auslandsversicherung abschließen. Außerdem übernimmt nicht jede private Kasse auch einen etwaigen Krankenrücktransport.
  • Müssen Senioren etwas Besonderes beachten?

    Senioren bzw. Rentner können es teilweise schwerer haben, eine günstige Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Regelmäßig sind die Kosten hier höher als bei jüngeren Versicherungsnehmern. Viele Auslandsversicherungen verlangen ein Vielfaches der normalen Gebühren, sodass sich ein Wechsel besonders lohnt. Die Anbieter Axa und HanseMerkur stellen älteren Menschen jeweils günstige Tarife zur Verfügung.
  • Stellen Vorerkrankungen ein Hindernis dar?

    Vorerkrankungen sowie chronische Leiden stellen im Allgemeinen kein Hindernis für den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung dar. Solche Krankheiten werden allerdings auch nicht mitversichert. Das heißt, sämtliche Behandlungen, von denen bereits vor Antritt der Reise feststand, dass sie während dem Aufenthalt im Ausland notwendig werden, sind vom Versicherungsschutz generell ausgenommen.
  • Braucht mein Kind eine Extra-Auslandskrankenversicherung?

    Das kommt darauf an, welchen Tarif-Typ Sie abgeschlossen haben. Handelt es sich um einen Tarif für Einzelpersonen oder einen, der für die ganze Familie gilt? Je nachdem, wie Ihre Reisegewohnheiten sind, sollten Sie mit Kindern auf jeden Fall eine spezielle Familien-Auslandskrankenversicherung abschließen. Auch wer mit einem Neugeborenen verreisen möchte, benötigt für sein Baby meist eine Familien-Auslandskrankenversicherung.

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Auslandskrankenversicherung Vergleich.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Krankenversicherungen

Jetzt vergleichen
Gesetzliche Krankenversicherung Vergleich

Krankenversicherungen Gesetzliche Krankenversicherung

Wer nicht Selbstständiger, Beamter oder ein gut verdienender Angestellter ist, muss sich gesetzlich versichern…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Krankenzusatzversicherung Vergleich

Krankenversicherungen Krankenzusatzversicherung

Die wichtigsten Zusatzversicherungen sind die Krankentagegeldversicherung für Erwerbstätige, die Zahnversicherung für Kinder und Menschen ab ca. 35 …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Private Krankenversicherung Vergleich

Krankenversicherungen Private Krankenversicherung

Leistungsumfang und Kosten der Tarife variieren deutlich stärker als bei der Gesetzlichen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Private Pflegeversicherung Vergleich

Krankenversicherungen Private Pflegeversicherung

Die Pflichtversicherung zahlt immer nur einen Teil der Pflegeausgaben, manchmal übernimmt sie nicht einmal die Hälfte der Pflegeheimkosten. Reichen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Studentische Krankenversicherung Vergleich

Krankenversicherungen Studentische Krankenversicherung

Sie gehören beitragsfrei Ihrer Familienversicherung an, wenn Sie jünger als 25 Jahre alt sind, Ihr Einkommen eine bestimmte Grenze nicht überschreitet…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zahnzusatzversicherungen Vergleich

Krankenversicherungen Zahnzusatzversicherungen

Selbst bei den günstigsten Behandlungsmethoden müssen Kassenpatienten ordentlich dazuzahlen. Zudem sind Privatleistungen meist nicht nur ästhetischer…

zum Vergleich
vg