Kompressionsshirt Test 2017

Die 7 besten Kompressionshemden im Vergleich.

Bitte wählen Sie eine Kategorie aus...
Skins Damen Kompressiontop A200 Racer B61063051 Skins Damen Kompressiontop A200 Racer B61063051
Gregster Damen Kompressionsshirt 11119-001-M Gregster Damen Kompressionsshirt 11119-001-M
Ultrasport Damen Kompressionsshirt Rainbow 1902-200-M Ultrasport Damen Kompressionsshirt Rainbow 1902-200-M
Hummel Damen Tanktop HERO BASELAYER Hummel Damen Tanktop HERO BASELAYER
CAPITAL SPORTS CSP2-Beforce Oberteil CAPITAL SPORTS CSP2-Beforce Oberteil
FALKE Damen Laufunterwäsche Running Athletic 39051 FALKE Damen Laufunterwäsche Running Athletic 39051
JIMMY DESIGN Damen Tank Top JIMMY DESIGN Damen Tank Top
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Skins Damen Kompressiontop A200 Racer B61063051 Gregster Damen Kompressionsshirt 11119-001-M Ultrasport Damen Kompressionsshirt Rainbow 1902-200-M Hummel Damen Tanktop HERO BASELAYER CAPITAL SPORTS CSP2-Beforce Oberteil FALKE Damen Laufunterwäsche Running Athletic 39051 JIMMY DESIGN Damen Tank Top
VergleichsergebnisTÜV Siegel TÜV-geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,2 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,4 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,4 gut
08/2017
Kundenwertung
bei Amazon
5 Bewertungen
28 Bewertungen
9 Bewertungen
9 Bewertungen
20 Bewertungen
14 Bewertungen
58 Bewertungen
Farbe
in weiteren Farben erhältlich
schwarz-pink
schwarz
schwarz
schwarz-rot
schwarz
weiß
schwarz
Material
Eigenschaften
Nylon und Elasthan
dehnbar, haltbar und atmungs­aktiv
Poly­ester und Elasthan
sch­nelltrock­nend, reiß­fest und form­be­ständig
Polyamid und Elasthan
dehnbar, haltbar und atmungs­aktiv
Poly­pro­pylen, Nylon und Elasthan
sehr gute Schweißw­ei­ter­lei­tung und Wär­m­ei­so­lie­rung
Nylon und Elasthan
dehnbar, haltbar und atmungs­aktiv
Polyamid, Poly­ester und Elasthan
dehnbar, haltbar und atmungs­aktiv
Poly­ester und Elasthan
sch­nelltrock­nend, reiß­fest und form­be­ständig
Shirt-Typ Tank Top mit tiefem Rund­hals­aus­schnitt Lang­arm­s­hirt mit Rund­hals­aus­schnitt Lang­arm­s­hirt mit Rund­hals­aus­schnitt Tank Top mit tiefem Rund­hals­aus­schnitt Lang­arm­s­hirt mit Rund­hals­aus­schnitt Lang­arm­s­hirt mit Rund­hals­aus­schnitt Tank Top: Ärm­ellos und tiefer Rund­hals­aus­schnitt
Grad der Kompression Kompressionsshirts liegen so eng an, dass der dadurch erzeugte Druck positive Effekte auf die Blutzirkulation hat.
Je höher der Grad der Kompression, desto höher ist auch der Effekt auf den Körper.
Grad der Elastizität
feuchtigkeitsabführend Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein
atmungsaktiv Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
schnelltrocknend Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
temperaturregulierend Kompressionsshirts haben oft den sogenannten "Cool Effect", das heißt, das Körperwärme gut nach außen abgeleitet werden kann.
Dies ist insbesondere beim Sport von Vorteil.
Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein
antimikrobiell Antimikrobielle Shirts sind so beschaffen, dass Bakterien es schwer haben, sich im Stoff festzusetzen.
Dadurch kommt es nicht so schnell zu unangenehmer Geruchsbildung.
Ja Nein Nein Ja Nein Nein Nein
geruchshemmend Ja Nein Nein Ja Nein Nein Nein
flache Nähte Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
waschmaschinenfest Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Vorteile
  • abge­stufte Kom­pres­sion: Blut wird in den Venen zum Herzen hin gedrückt
  • maxi­maler UV-Schutz: 50+
  • beson­ders gut für warme Tage
  • lange Ärmel für käl­tere Bedin­gungen
  • kein stö­rendes Eti­kett im Nacken
  • passt sich sehr gut der Kör­per­form an
  • lange Ärmel für käl­tere Bedin­gungen
  • Ref­lektor-Prints für bes­sere Sicht­bar­keit
  • per­fekter Sitz dank gum­miertem Bund
  • beson­ders gut für warme Tage
  • geruchs­hem­mend dank anti­mi­kro­bi­eller Eigen­schaft
  • mit inte­griertem Büs­ten­heber
  • erwei­terter Hals­aus­schnitt für erleich­terte Atmung
  • lange Ärmel für käl­tere Bedin­gungen
  • ver­stärkte Ell­bo­gen­par­tien
  • lange Ärmel für käl­tere Bedin­gungen
  • trocknet sch­nell
  • passt sich sehr gut der Kör­per­form an
  • sehr sport­liche Optik
  • gut geeignet für wär­mere Tage
  • passt sich sehr gut der Kör­per­form an
Zum Angebot
Zum Angebot »
27 Personen haben sich für dieses Produkt entschieden.
Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Kompressionsshirt bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,7 /5 aus 14 Bewertungen

Kompressionsshirts-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Kompressionsshirts fördern die Blutzirkulation und können die körperliche Leistungsfähigkeit verbessern.
  • Kompressionsshirts können beispielsweise beim Krafttraining, aber auch im Alltag Verwendung finden.
  • Ob ärmellos als Achselshirt für Herren oder als Unterziehshirt für Damen in Langarm-Form: Kompressionsshirts gibt es für beide Geschlechter in verschiedenen Varianten, sodass jeder das perfekte Modell für sich finden kann.

kompressionsshirt test

Rund 45 Millionen Menschen in Deutschland haben ein Interesse an Sportbekleidung (Quelle: Statista). Jede Sportart erfordert allerdings spezifische Kleidungsstücke: Der Jogger interessiert sich vorwiegend für die perfekten Laufschuhe, der Fußballer für die idealen Fußballschuhe, der Radsportler für die optimal gepolsterte Radlerhose.

Und doch gibt es spezielle Funktionskleidung, die universell einsetzbar ist: Das Kompressionsshirt lässt sich bei zahlreichen Sportarten anwenden und optimiert Trainingsfortschritt sowie Leistungsfähigkeit. Ob Sie in die Jogging-Schuhe schlüpfen, einen Kampfsport ausüben oder Kraftsport betreiben – mit Kompressionskleidung holen Sie das Maximum aus Ihrem Körper heraus.

Grund genug, sich diese praktische Allzweckwaffe genauer anzuschauen, weshalb wir unseren Kompressionsshirt-Vergleich 2017 durchgeführt haben. Hier liefern wir Ihnen neben einer ausführlichen Kaufberatung auch unseren Kompressionsshirt-Vergleichssieger und das sowohl für Frauen als auch für Männer.

1. Was ist ein Kompressionsshirt?

kompressionsshirt funktion blutzirkulation

Kompressionsshirts beschleunigen den Rückfluss des Blutes zum Herzen, von wo aus es deshalb schneller wieder in die Muskeln gelangt.

Das Kompressionsshirt sorgt für Druck auf den Oberkörper. Durch diesen äußeren Druck werden die Venen geweitet und das Blut schneller wieder zum Herzen zurückgeführt. So kann das Herz dieses Blut auch schneller wieder mit Sauerstoff anreichern und verteilen. Das Kompressionsshirt sorgt also für eine verbesserte Blutzirkulation im Körper.

Die sogenannte gradiente Kompression baut einen abnehmenden Druck in Richtung Herz auf: Erhöhter Druck in den Außenregionen des Oberkörpers führt das Blut somit umso wirksamer zum Herzen.

Dieser Effekt ist für Sportler natürlich sehr interessant, denn eine verbesserte Blutzirkulation bedeutet, dass die Muskeln und Organe schneller wieder mit frischem Blut versorgt werden. Das Ergebnis: Höhere Fitness und Leistungsfähigkeit, geringere Muskelermüdung, beschleunigte Regeneration.

Auch den unwillkürlichen Muskelvibrationen kann so begegnet werden, denn das unbeabsichtigte Zucken bestimmter Muskelgruppen kann durch Kompressionsshirts verringert werden.

Wir haben für Sie die Vor- und Nachteile von Kompressionsshirts zusammengefasst:

  • verbesserte Blutzirkulation
  • verbesserte Leistungsfähigkeit
  • verbessertes Körpergefühl
  • sportliche Optik
  • Regulierung der Körpertemperatur
  • verringertes Risiko der Auskühlung
  • Enge und Druck können als unangenehm empfunden werden
  • Shirts fallen oft eine bis zwei Nummern kleiner aus

2. Welche Kompressionsshirt-Typen gibt es?

Die Kompression

Kompression leitet sich von dem lateinischen Wort compressio ab und hat somit den gleichen Ursprung wie das geläufigere Verb komprimieren (lat.: comprimere). Übersetzt haben wir es also mit dem Zusammendrücken zu tun, was beim Kompressionshemd bedeutet: Der Oberkörper erfährt einen äußeren Druck, der sich auf die Gefäße niederschlägt und die Blutversorgung verbessert. Ziel ist ein besserer Rückfluss des Blutes zum Herzen.

Das Kompressionsshirt ist natürlich in verschiedenen Varianten erhältlich: Neben dem Kompressionsshirt als Langarm-Hemd gibt es die Kompressionskleidung beispielsweise auch als ärmelloses Shirt.

Darüber hinaus gibt es selbstverständlich das Kompressionsshirt für Frauen und das Kompressionsshirt für Männer, die sich im Schnitt, aber nicht in der Kompressionsshirt-Funktion unterscheiden: Beachten Sie hier unsere separaten Produkttabellen für Damen und Herren. Wir möchten diesen Abschnitt deshalb nutzen, um Ihnen das Funktionsshirt im Vergleich zu weiterer Kompressions-Sportbekleidung vorzustellen.

Kleidungsstück Funktion
Das Kompressionsshirt

kompressionsshirt herren

  • verbessert die Blutzirkulation zum Herzen hin
  • der Körper wird schneller und besser mit Blut versorgt
  • Leistung, Regeneration, Verletzungsanfälligkeit und Eigenwahrnehmung werden positiv beeinflusst
Die Kompressionshose

kompressionshose frauen

  • permanenter Druck auf Waden und Oberschenkeln
  • ähnliche Effekte wie beim Shirt: verbesserte Blutzirkulation
  • schnellerer Abtransport von Blut und weiteren Körperflüssigkeiten aus den Beinen
  • dadurch nicht so schnell „schwere Beine“ beim Laufen
  • Regenerationsphase der Beinmuskelgruppen wird verkürzt
Die Kompressionsunterwäsche

kompressionsunterwäsche damen

  • im weiteren Sinne gelten auch Kompressionshirt und -hose als Kompressionsunterwäsche
  • hier soll unter Funktionsunterwäsche aber die hoch geschnittene Kompressionshose für die Frau verstanden werden, die, im wahrsten Sinne des Wortes, unter der Wäsche getragen wird
  • diese hat vorwiegend figurformende Aufgaben
  • Bauch, Hüfte, Po und Beine werden geformt
  • kleine Haut- bzw. Fett-"Röllchen" werden kaschiert
Die Kompressionsstrümpfe

kompressionsstrümpfe sport gesundheit

  • ursprünglich nur in der Medizin angewandt: gegen Thrombosen, Krampfadern, „schwere Beine“
  • mittlerweile auch im Sport beliebt
  • auch hier effektiv gegen „schwere Beine“
  • verkürzen die Regenerationsphase der Wadenmuskeln
  • auch Sport-Kompressionsstrümpfe können beispielsweise auf Flugreisen getragen werden, wenngleich speziell dafür konzipierte Produkte vorzuziehen sind

3. Kaufkriterien für Kompressionsshirts: Darauf müssen Sie achten

3.1. Eine zweite Haut muss den richtigen Schnitt haben

Das Kompressionsshirt für Männer oder Frauen ist in einigen Varianten erhältlich, die spezifische Vorteile aufweisen. Die Kategorien, auf die es hier zu achten gilt, stellen wir Ihnen in der folgenden Übersicht vor:

  • kompressionsshirt-frauen

    Tiefer Rundhalsausschnitt.

    Der Ausschnitt: Unterschieden wird hier grob zwischen Rundhals- und V-Ausschnitt, wobei sich die Geister dabei natürlich allein schon bei der Optik scheiden. Darüber hinaus gibt es hoch oder tief geschnittene und selbst hochstehende, den Hals zum Teil bedeckende Kragen. Einige Sportler schwören auf einen möglichst hoch geschnittenen Kragen, weil so die Kompressionswirkung vollumfänglicher zur Geltung kommen kann. Andere empfinden es als angenehmer, wenn der Kragen etwas tiefer ausgeschnitten ist, weil es sich so unter Umständen leichter atmen lässt. Hier kommt es also stark auf Ihre persönlichen Vorlieben an.

  • kompressionshemd-damen-kurzarm

    Kurzarmvariante: Kompressionsshirt für Damen.

    Die Ärmel: Hier gibt es die auch aus der Freizeitmode bekannten Varianten Langarm-, Kurzarm- und ärmelloses Shirt. Ähnlich wie beim Ausschnitt geht mit mehr Kompressionsfläche auch ein erhöhter Effekt einher, indem der Druck auch an den Armen ausgeübt wird. Manche Sportler verzichten aber lieber auf das Plus an Kompression und ziehen es vor, sich mit freien Armen zu bewegen. Auch hier kommt es wieder auf Ihre persönliche Präferenz und womöglich auch darauf an, ob Sie das Shirt überwiegend als Unterwäsche oder als einziges Oberteil beim Training tragen möchten.

Warm genug angezogen? Ein ärmelloses Shirt mit tiefem Ausschnitt eignet sich natürlich etwas schlechter für kältere Tage als ein hochgeschnittenes Langarmshirt. Dies trifft insbesondere dann zu, wenn Sie keine weitere Kleidungsschicht über dem Shirt tragen möchten.

3.2. Zwischen Druck und Freiheit: Grad von Kompression und Elastizität

elastizität kompressionshemd

Je elastischer das Material, desto besser der Tragekomfort.

Auch abgesehen von Ärmeln und Ausschnitt gibt es Unterschiede bei der Kompression und der Elastizität der verschiedenen Shirts. Ein Kompressionsshirt mit hoher Kompressionswirkung verstärkt den Effekt auf den Körper. Es übt allerdings auch dementsprechend hohen Druck auf den Oberkörper aus, der von manch einem Sportler als unangenehm empfunden werden kann.

Im Umkehrschluss hilft eine erhöhte Elastizität wiederum dabei, das Tragen des Shirts als komfortabel zu empfinden.

Wenn Sie sich in enger Kleidung schnell eingeengt und dadurch unwohl fühlen, sollten Sie demnach eher nach Hemden Ausschau halten, die nicht den höchsten Kompressionsgrad aufweisen. Macht Ihnen ein sehr enges Shirt nichts aus und legen Sie Wert auf einen maximalen Wirkungsgrad, sind Sie natürlich mit einem möglichst stark komprimierenden Shirt gut beraten. Welches Modell das beste Kompressionsshirt für Ihre Ansprüche ist, hängt also in erster Linie von Ihrem Körpergefühl ab.

Tipp: Kompressionsshirts sind ihrem Zweck entsprechend sehr eng geschnitten. Manchmal meinen es die Hersteller aber zu gut und so fallen Kompressionsshirts oft ein bis zwei Nummern kleiner aus. Wenn Sie Ihr Kompressionsshirt kaufen, sollten Sie also eine größere Konfektionsgröße auswählen. Achten Sie hierbei allerdings darauf, dass das Kleidungsstück nach wie vor eng sitzt, damit das Kompressionsshirt seinen Nutzen beibehält.

3.3. Bleiben Sie cool: Der Spagat zwischen Überhitzung und Auskühlung

schweiß kompressionsshirt feuchtigkeit

Der schweißgebadete Rücken gehört der Vergangenheit an.

Neben der Kompression hat Kompressionsbekleidung im Sport noch weitere wichtige Funktionen. Hierzu zählt das effektive Ableiten von Schweiß: Kompressionsshirts für Herren oder Damen sollten so konzipiert sein, dass sie den Schweiß schnell aufnehmen und von innen nach außen transportieren, wo er problemlos verdunsten kann. Dies hat den Vorteil, dass ein angenehmeres Körpergefühl beim Sport entsteht und Sie nicht so leicht auskühlen, wenn die sportliche Intensität nachlässt.

Hier spielt auch die schnelltrocknende Eigenschaft des Kompressionsshirts eine bedeutende Rolle: Durch das schnelle Trocknen entsteht die gefürchtete Kombination aus nassem T-Shirt und Wind erst gar nicht. Kompressionsshirts senken also die Gefahr der Auskühlung.

kompressionsshirt vergleich

Kompressionsshirts sorgen für eine ausgeglichene Regulierung der Körpertemperatur.

In diesem Zusammenhang ist es zudem sinnvoll, auf die temperaturregulierenden Eigenschaften Ihres Kompressionsshirts zu achten. Hierdurch hilft das Kompressionsshirt gegen Schwitzen, was sich insbesondere beim Tragen der Kleidung im Alltag auszahlen kann. Beim Sport lässt sich ein Schwitzen natürlich nicht komplett unterbinden, aber immerhin verringern.

Die Kombination aus Temperaturregulierung, Schnelltrocknung und Feuchtigkeits- bzw. Schweißabführung ist beim Kompressionsshirt also äußerst sinnvoll, weswegen es lohnt, beim Kauf auf diese Eigenschaften zu achten.

3.4. Den richtigen Riecher haben

geruchshemmend antimikrobiell kompressionsshirt

Kompressionsshirts können geruchshemmend sein.

Manch ein Kompressions-T-Shirt hat antimikrobielle Eigenschaften, wodurch Bakterien kein Nährboden geliefert wird, um sich im Stoff festzusetzen. Dies hat den großen Vorteil, dass die Geruchsbildung gehemmt wird, denn diese ist eng mit den Bakterien in Kleidungsstücken verbunden.

Hierbei handelt es sich zwar um keine Eigenschaft, die zwingend erforderlich ist und die Intensität der Kompressionswirkung steigert, allerdings kann hier durchaus von einem sehr praktischen Zusatznutzen die Rede sein.

4. Kompressionsshirt-Test: Was sagt die Stiftung Warentest?

Bislang hat die Stiftung Warentest noch keinen Kompressionsshirt-Test durchgeführt. Auch darüber hinaus ist die Kompressionswäsche für Damen und Herren wenig beachtet worden. Allerdings wurde im Jahr 2014 eine Meldung zu den Risiken von Thrombosen herausgegeben – eine Gefahr, die Beachtung verdient und der mit Kompressionsstrümpfen begegnet werden kann.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Kompressionsshirt

5.1. Was bewirken Kompressionsshirts?

Kompressionsshirts üben Druck auf den Oberkörper aus und fördern dadurch die Blutzirkulation.

Bei einer gradienten Kompression nimmt der Druck vom Herzen weg zu, um das Blut möglichst effektiv in Richtung Herz zu lenken.

Das nachfolgende YouTube-Video gibt Aufschluss darüber, inwiefern Kompressionskleidung darüber hinaus beim Sport und der anschließenden Regeneration helfen kann:

5.2. Wozu benötige ich ein Kompressionsshirt?

muskeln-kompressionsshirt

Kompressionsshirts können dabei helfen, eine schnellere Regeneration der Oberkörpermuskeln zu bewirken.

Wenn Sie Ihre Leistungsfähigkeit steigern möchten, ist ein Kompressionsshirt eine einfache Möglichkeit dazu. Durch die verbesserte Blutzirkulation können Sie mehr Leistung aus sich herausholen und benötigen anschließend weniger Regenerationszeit, um den Muskeln wieder Erholung zukommen zu lassen.

Auch wenn Sie häufig mit Muskelverletzungen oder Muskelvibrationen zu kämpfen haben, kann ein Kompressionsshirt positiven Einfluss nehmen.

Nicht zuletzt können optische Effekte erzielt werden: Als Unterziehhemd kann das Kompressionsshirt einen flachen Bauch für Mann oder Frau erzeugen. Allerdings sollte nicht davon ausgegangen werden, dass ein flacher Bauch ohne Sport oder entsprechende Ernährung zustande kommt, nur weil das Shirt getragen wird. Das Kompressionsshirt kann beim Abnehmen helfen, allerdings nur in Kombination mit dem richtigen Maß an Bewegung und einem entsprechenden Speiseplan.

5.3. Wie eng muss ein Kompressionsshirt sitzen?

wie eng kompressionsshirt

Für optimale Effekte sollte das Kompressionsshirt möglichst eng anliegen. Nur ein Modell mit guter Passform taugt zum Kompressionsshirt-Vergleichssieger.

Der Effekt der Kompression kann nur erzeugt werden, wenn das Shirt eng anliegt. Selbstverständlich sollten dabei aber keine Schmerzen entstehen und auch Atemnot sollte in keinem Fall auftreten.

Achten Sie darauf, dass Sie sich trotz der Enge des Shirts noch frei bewegen können und sich wohl fühlen. Zwar sind viele Kompressionshemden zu Beginn gewöhnungsbedürftig, allerdings sollte das Shirt mit der Zeit zu einer zweiten Haut und nicht zu einem ständigen Ärgernis werden.

5.4. Welche Größe benötige ich bei Kompressionsshirts?

Häufig sind Kompressionsshirts so eng geschnitten, dass sie nicht mehr den angegebenen Größen entsprechen. Daher ist es ratsam, das Sportdress tendenziell eine Nummer größer zu kaufen. Letztlich sollte das Shirt nicht zu eng sein, sodass Schmerzen oder mangelnder Bewegungsspielraum entstehen, zugleich aber auch nicht zu weit ausfallen, da sonst keine Kompressionswirkung mehr erzielt wird.

5.5. Wie teuer sind Kompressionsshirts?

Die Preisspanne bei Kompressionsshirts ist relativ groß. Sie beginnt beim recht günstigen Kompressionsshirt für rund 10 Euro, wobei die meisten Produkte für ungefähr 15 bis 30 Euro zu erwerben sind, wie es beispielsweise bei vielen Produkten der Marke Under Armour der Fall ist. Es gibt allerdings auch Modelle, die rund 90 Euro kosten können. Dies trifft zum Beispiel auf das Man EN Accumulator UW Shirt LG SL des Herstellers X-Bionic zu.

Vergleichssieger
Skins Damen Kompressiontop A200 Racer B61063051
sehr gut (1,4) Skins Damen Kompressiontop A200 Racer B61063051
5 Bewertungen
66,22 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Gregster Damen Kompressionsshirt 11119-001-M
gut (1,7) Gregster Damen Kompressionsshirt 11119-001-M
28 Bewertungen
21,95 € Zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Kompressionsshirt Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche Sportbekleidung

Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Boxhandschuhe

Die besten Boxhandschuhe sitzen fest, sind bequem zu tragen und lösen sich beim Training nicht vom Handgelenk. Leder ist das beständigste …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Deutschland-Trikot

Die Fußball Europameisterschaft rückt näher. Ab dem 10. Juni 2016 wird wieder gejubelt, gezittert und gelitten. Als Fan der Deutschen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Fahrradhandschuhe

Fahrradhandschuhe sind eine sinnvolle Investition, wenn Sie häufig oder auf längeren Strecken mit dem Fahrrad unterwegs sind. Sie bieten Schutz, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Fahrradhose

Wer eine längere Tour auf dem Fahrrad plant, der sollte eine spezielle Radhose tragen – diese ist besonders atmungsaktiv und schützt zudem vor …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Gamaschen

Das Wichtigste bei einer Gamasche für Herren, Damen oder Kinder ist das Material. Gamaschen sollten, ähnlich wie Wanderhosen, Wanderstiefel oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Karateanzug

Der Karateanzug gehört zur Grundausstattung der Karateka. Er ist so geschnitten, dass Trainierende sowohl beim Training als auch beim Wettkampf …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Laufjacken

Laufjacken gibt es sowohl für Herren als auch für Damen. Die geschlechtsspezifischen Modelle unterscheiden sich jedoch nicht in der Funktionalität, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Laufsocken

Weil unsere Füße und Gelenke bei regelmäßiger sportlicher Betätigung einer gewissen Belastung ausgesetzt sind, gibt es spezielle Laufschuhe, die den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Paintball-Maske

Bei einer Paintball-Maske gibt es unterschiedliche Arten von Schutzglas. Weit verbreitet, aber auch teurer, sind Modelle mit Thermalglas, das weniger …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Segelhandschuhe

Segelhandschuhe sind robuste Handschuhe aus Leder oder Kunststoff (z.B. Neopren), die für die Arbeit auf Booten konzipiert sind…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Skihandschuhe

Handschuhe für Damen, Herren und Kinder sollten niemals zu klein gekauft werden. Für eine gute Beweglichkeit wählt man eine Nummer größer aus, als die…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Skihose

Skihosen sind Multifunktionshosen: Sie schützen vor Kälte, Wind und Feuchtigkeit und verfügen zudem über eine hohe Atmungsaktivität…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Spanien-Trikot

Die spanische Nationalmannschaft möchte mit dem dritten Europameistertitel in Folge Fußballgeschichte schreiben. Die letzten beiden Turniere in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Sport-BH

Sport-BHs sind besonders gearbeitete BH Modelle, die die Brust beim Sport optimal schützen sollen. Sie sind so verarbeitet, dass sich die Brüste in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Suspensorium

Suspensorien sind Genitalienschutze für Herren, Damen und Kinder, die vor allem bei unterschiedlichen Sportarten zum Einsatz kommen. Besonders gefragt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Trainingsanzug

"Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren." - Karl Lagerfeld bei Markus Lanz im April 2012…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Wandersocken

Wer wandern geht, sollte spezielle Wandersocken tragen. Diese bestehen in der Regel aus einem Mix unterschiedlicher Materialien, die verschiedene …

zum Vergleich
vg