Auto-Handyhalterung Test 2016

Die 7 besten Handyhalterungen für das Auto im Vergleich.

AbbildungTestsiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellGrooveclip Air SliderAutomobio UniversalWicked Chili SamsungKenu AirframeAukey SaugnapfTaoTronics HalterungAukey Universal
Testergebnis¹
Hinweis zum Testverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,2sehr gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung2,2gut
11/2016
Kundenwertung
1.377 Bewertungen
2.968 Bewertungen
1.226 Bewertungen
2.045 Bewertungen
280 Bewertungen
1.068 Bewertungen
623 Bewertungen
für iPhone
alle Modelle bis 6S Plus
für Samsung Galaxy
alle Modelle bis S7 Edge
für Htc One
M8 | M9
für BlackBerry
Priv | Leap
BedienkomfortWie gut lässt sich das Handy bedienen?90%90%70%90%70%90%100%
BeweglichkeitWie stark lässt sich das Handy individuell justieren?80%60%90%60%80%60%60%
Saugnapf | Stecker
wo im Auto befestigt?
Mit welcher Methode wird die Halterung im Auto befestigt?
|
Lüftung
|
Lüftung
|
Windschutzscheibe
|
Lüftung
|
Windschutzscheibe, Armaturenbrett
|
Lüftung
|
Lüftung
Magnet | Haltebacken
bis zu welcher Handy-Breite?
Mit welcher Methode wird das Handy an der Halterung befestigt?
|
5,5 bis 10,5 cm
|
unbegrenzt
|
4,4 bis 7,6 cm
|
5 bis 12,7 cm
|
5 bis 10 cm
|
5 bis 9 cm
|
unbegrenzt
Vorteile
  • Scheibe ist frei
  • schnelle Montage
  • gutes Beweglichkeit-Bedienkomfort-Verhältnis
  • Scheibe ist frei
  • gutes Preis-Bedienkomfort-Verhältnis
  • frei schwenkbar
  • stabiles Gelenk
  • Saugnapf klebt sehr sicher
  • Scheibe ist frei
  • schnelle Montage
  • in mehreren Farben erhältlich
  • frei schwenkbar
  • mehrere Befestigungsorte
  • Saugnapf klebt sehr sicher
  • Scheibe ist frei
  • schnelle Montage
  • Scheibe ist frei
  • gutes Preis-Komfort-Verhältnis
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5/5 aus 49 Bewertungen

Auto-Handyhalterung-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Kfz-Handy-Halterung fürs Auto lässt sich leicht anbringen und verhindert, dass Sie das Handy während der Fahrt in der Hand halten müssen.
  • Dank dem Handy Halter sind Sie vor Bußgeldern weitestgehend geschützt und können sich besser auf die Fahrt konzentrieren.
  • Insbesondere für die Verwendung der Navigationsfunktion von Smartphones während der Fahrt eignet sich die Halterung – natürlich kann man aber auch alle anderen Apps (mit Vorsicht) verwenden.

Handyhalterung Auto Test

Ob Handy oder Smartphone, ob Samsung Galaxy oder iPhone: Die kleinen Gadgets sind aus unserem Alltag kaum wegzudenken. Das Smartphone nutzt man, um zu telefonieren, um Fotos zu machen, zum Surfen, als Terminkalender, zum Musik hören, als Wecker, um zu chatten und – so weit ist es schon gekommen – als Navigationsgerät. Einer Umfrage zufolge nutzen 17 Prozent der Autofahrer ihr Handy am Steuer – die Dunkelziffer dürfte weit höher sein. Nach und nach werden klassische Geräte vom Alleskönner ersetzt: Handys sind schlank, handlich, immer up to date und passen zu allem Übel auch noch in die Hosentasche.

In unserem Handyhalterung-Auto Test 2016 geht es um die Kfz-Halterungen, die Ihr iPhone oder Samsung Galaxy im Auto schweben lassen. So haben Sie es nicht nur im Blick, sondern können bequem die Route von Würzburg nach Füssen navigieren, ohne eine Sehenswürdigkeit der Romantischen Straße zu verpassen. Ist Ihr Smartphone zugleich Ihr Navigationssystem, sollten Sie einen Blick auf unseren Handyhalterung-Auto Testsieger werfen. Für eine ausführlichere Kaufberatung ist der folgende Beitrag gedacht, in dem wir Ihnen erklären, was beim Handyhalterung-fürs-Auto-kaufen zu beachten ist.

1. Wie funktioniert die Handyhalterung für Auto und Co.?

Kfz Halterung Handy

Kühlung inklusive: Handyhalterung fürs Auto am Lüfter montiert. Das Lüftungsgitter muss gerade sein!

Der Handy-Halter fürs Auto funktioniert wie beim Navi: Haben Sie die Halterung an einer für Sie ansprechenden Position angebracht – nah, aber nicht im Blickfeld – können Sie z.B. Ihr iPhone 6 nach Belieben an den Halter hängen. Hat die Navi-App Sie dann sicher nach Rothenburg ob der Tauber gelotst, können Sie das Smartphone aus der Handyhalterung nehmen und beim Sightseeing nach den Öffnungszeiten vom mittelalterlichen Kriminalmuseum Rothenburg googeln.

Mit einer Kfz-Universal-Halterung ist es möglich, jede Form von Smartphone (egal ob iPhone oder Samsung Galaxy) im Wagen zu befestigen – Handy Zubehör mit Stil und Car Hifi für Profis. Besonders breite Haltebacken bzw. starke Magnet-Befestigungen lassen sich zudem als Smartphone Autohalterung bzw. Phablet Autohalterung verwenden.

2. Welche Handyhalterungs-Typen gibt es?

In unserem Handyhalterung-Auto Vergleich 2016 fallen unsere Handyhalterung-Auto Testsieger in unterschiedliche Kategorien. Hier möchten wir Ihnen die einzelnen Typen nahebringen:

Handyhalterung fürs Auto: Typen Beschreibung
Handyhalterung fürs Auto: LüftungUniversalhalterung Handy Dieser Typ von Handyhalterung wird in die Lüftungsschlitze des Autos geschoben, wo sich die Konstruktion an den Lamellen der Lüftung festhält. Der Aufsatz für die Anbringung des Handys kann, wie auf dem Bild links zu sehen, z.B. mit Haltebacken oder -schalen versehen sein. Inzwischen setzen sich zunehmend die magnetischen Kfz-Universal-Halterungen durch, die hinter dem Smartphone gänzlich verschwinden.
Handyhalterung fürs Auto: SaugnapfHandyhalterung Auto Saugnapf Der Klassiker: Handyhalterungen mit Saugnapf erinnern stark an eine herkömmliche Navi Halterung. Das Handy befindet sich dank dem schwenkbaren Halter auf Augenhöhe mit dem Fahrer: ein echter Pluspunkt. Nachteile gibt es aber auch: Das Handy ist einerseits permanent der Sonne ausgesetzt und kann überhitzen, andererseits nimmt die Konstruktion dem Fahrer ein wenig Sicht und dem Auto seine Eleganz.
Handyhalterung fürs Auto: ArmaturenbrettHandyhalterung Auto Armaturenbrett Die individuellste Variante sind Halterungen am Armaturenbrett des Kfz. Hier lässt sich die Position der Handyhalterung frei wählen – Sicht auf die Fahrbahn büßt man dabei nicht ein. Da dieser Typ von Handyhalterung auf dem nicht immer ebenmäßigen Armaturenbrett angeklebt wird, kann die Befestigung mitunter schwierig sein. Es wäre schließlich nicht ideal, wenn Ihr neues iPhone oder Samsung Galaxy ungebremst in den Fußraum fallen würde.
Tipp: Sollte Ihr Handy bzw. Smartphone schnell überhitzen, können Sie mit dem Modell: Handyhalterung für die Auto-Lüftung die Kühlung der Klimaanlage zweckentfremden und Ihrem Mobiltelefon zugutekommen lassen.

3. Kaufberatung: Handyhalterung fürs Auto – darauf müssen Sie achten

3.1. Der Lüfter als Handyhalterung

Handyhalterung Lüftung

Eine Übersicht, welche Lüftungsschlitze sich für eine Kfz-Handyhalterung im Auto eignen.

Wenn Sie sich für einen Handy Halter entscheiden, der an den Lamellen der Lüftung Ihres Wagens fixiert wird, gibt es ein wichtiges Kriterium zu beachten: die Kompatibilität. Für das Modell: Handyhalterung für die Auto-Lüftung gilt: Lamellenkreuze und runde Lüftungslamellen verhindern den Einbau der Handyhalterung. Bedenken Sie, dass die Konstruktion ein paar Zentimeter auf der Lamelle selbst und innerhalb der Lüftung braucht, um stabil befestigt zu werden. Ist der Platz vorhanden, stellt das Lüftungsgitter den idealen Ort für Ihr Smartphone oder Handy dar.

3.2. Die Saugkraft des Saugnapfs

Liegt Ihnen eine Auto-Handyhalterung mit Saugnapf am Herzen, sollten Sie auf die Saugkraft des Saugnapfs achten. Wenn Sie die Handyhalterung im Auto für schwere Smartphones bzw. Handys verwenden, ist dieser Ratschlag noch dringlicher. Nichts ist ärgerlicher, als während der Fahrt das „Plopp“ des abfallenden Saugnapfes zu hören – anhalten und neu justieren ist schließlich nicht immer möglich.

Übrigens: Eine Aktiv-Halterung versorgt Ihr Smartphone mit Strom während der Fahrt. Ein Vorteil, den eine Passiv-Halterung nicht mit sich bringt. In unserem Handyhalterung-Auto Test 2016 haben wir dieses Kriterium nicht berücksichtigt.

3.3. Magischer Magnet

Handyhalterungen, die auf einen Magneten setzen, verblüffen auf den ersten Blick – das iPhone scheint im Wagen zu schweben. Tatsächlich gehört ein wenig Aufwand bei diesem Zaubertrick dazu: Metallplättchen werden entweder in die Handyhülle geklemmt oder auf die Rückseite des Smartphones geklebt und sorgen so für Halt. Praktisch, denn diese Universal-Handyhalter eignen sich für jedes Handy-Modell. Der Nachteil: Einerseits können in seltenen Fällen Störungen durch den Magneten hervorgerufen werden, andererseits kann eine am Handy festgeklebte Metallplatte äußerliche Schäden verursachen – insbesondere dann, wenn man sie wieder entfernen möchte.

Die folgende Übersicht stellt die Vor- und Nachteile magnetischer Handyhalterungen vereinfacht dar:

  • keine Plastik-Haltebacken mehr
  • ungestörte Handhabung des Handys
  • keinerlei Sichtbehinderung
  • Kfz-Universal-Halterung: jedes Handy passt
  • Gefahr bei schwachen Magneten
  • lästige Kratzer oder Klebereste
  • seltene Beeinträchtigungen des Handys

3.4. Kfz-Universal-Halter

Wenn Sie vor der Wahl Ihres Kfz-Handyhalters stehen, sollten Sie dessen Kompatibilität prüfen: nicht jeder Halter hält jedes Handy. Wenn Sie sich unsicher sind, können Sie mit einer Kfz-Universal-Halterung keine Fehler machen. Universal bedeutet in diesem Fall, dass der Halter jedes gängige Handy oder Smartphone aufnehmen kann. Einige Kfz-Handyhalter mit Haltebacken sind zwar als Kfz-Universal-Halter ausgeschrieben, erfüllen diese Funktion aber nur ungenügend. Hier lohnt es sich vorher am Handy nachzumessen. Magnet-Halter lassen sich dagegen als Kfz-Universal-Halter bezeichnen, da die Befestigung von der Größe des Handys unabhängig ist.

4. Die kreative Kfz-Universal-Handyhalterung

Wer zufällig ein Gummiband herumliegen hat, der kann mit etwas Fantasie seinen eigenen Auto-Handyhalter basteln. Für den täglichen Einsatz ist diese günstige Handyhalterung fürs Auto allerdings nicht gedacht – Verwendung auf eigene Gefahr!

5. Bußgelder: ein guter Grund für Handyhalterungen im Auto

Handyverbot im Auto

Handyverbot im Auto
Solange Sie noch keine Autohalterung für Ihr Handy besitzen, dürfen Sie nur bei abgeschaltetem Motor (z.B. an der Ampel oder im Stau) telefonieren.

Wenn Sie Ihr Handy im Auto benutzen, kann das schnell empfindliche Strafen nach sich ziehen. Seit 2004 gilt in Deutschland das Handyverbot am Steuer: selbst das bloße Halten ihres Smartphones kann zur Abmahnung führen. Auch Ihr Kfz-Versicherungsschutz wird wenig erfreut sein, wenn Sie fahrlässig handeln und sich und andere Verkehrsteilnehmer gefährden. Die Frage, was genau am Steuer verboten ist, lässt sich relativ leicht beantworten: Die Nutzung eines Handys bei laufendem Motor zieht ein Bußgeld von 60 Euro und einen Punkt nach sich. Verboten ist es z.B.:

  • zu telefonieren
  • SMS zu schreiben
  • SMS zu lesen
  • die Uhr anzusehen
  • einen Anruf wegzudrücken

Grundsätzlich sollten Sie Ihr Handy im Auto nie in der Hand halten – mit einer Handyhalterung fürs Auto ist das etwas anderes. Die Halterung im Auto schützt Sie effektiv vor Strafen. Sitzt Ihr Smartphone mühelos in der Vorrichtung, können Sie darauf tippen, es als Freisprecheinrichtung nutzen, die Navigation zur Hilfe nehmen oder auf die Uhr schauen. Genaueres zu diesem Thema erfahren Sie hier. Auch die Stiftung Warentest hat sich dem Thema angenommen und dazu den ehemaligen Richter am Ober­landes­gericht Detlef Burhoff befragt. Auf die Frage, ob ein Fahrer dank Handyhalterung das Smartphone bedienen dürfe, antwortete er:

“Ja, das darf er. Paragraf 23 der Straßenverkehrs­ordnung verbietet die Nutzung eines Mobiltelefons ausdrück­lich, wenn es dafür aufgenommen oder gehalten werden muss. Das trifft meines Erachtens also nicht auf die Hand­ynut­zung zu, wenn das Gerät in einer Halteschale auf dem Armaturenbrett steht.”

Detlef Burhoff in einem Interview vom 10.05.2015
(Anwalt und ehemaliger Richter am Oberlandesgericht)

Burhoff gibt aber auch zu bedenken, dass bedenkenloses Tippen nicht erlaubt sei. Sie, als Fahrer, dürfen nicht abgelenkt sein und fahrlässig einen Unfall verursachen. Es ist übrigens nicht ausgeschlossen, dass es in Zukunft eine gesetzliche Regelung in diesem Zusammenhang gibt. Rechtliche Grauzonen werden mit der Zeit – früher oder später – ausgeleuchtet.

Für den Rücksitz: Auch eine Tablethalterung fürs Auto gibt es zu kaufen. Diese Halterung ist ein praktisches Zubehör, speziell für Beifahrer auf dem Rücksitz. So kann man quengelnde Kinder mit bunten Bildern effektiv ruhigstellen.

6. Das Handy-Navi bei der Stiftung Warentest

In ihrem Heft vom 05/2015 hat sich die Stiftung Warentest dem Thema Navigations-App angenommen. Prüfkriterien der Stiftung Warentest sind unter anderem folgende Kategorien gewesen:

  • Qualität der Ansagen
  • Übersichtlichkeit der Anzeige
  • Routenführung
  • Handhabung
  • Vielseitigkeit

Tipp: Es gibt sogar offline Navigations-Apps – falls Sie mal kein Internet zur Verfügung und kein GPS-Gerät in der Tasche haben. Eine Übersicht finden Sie hier.

7. Fragen und Antworten rund um das Thema: Handyhalterung fürs Auto

  • 1. Ist eine Handyhalterung im Auto erlaubt?

    Ja, gegen eine Handyhalterung im Auto gibt es nichts einzuwenden. Sie können Ihr Handy bzw. Smartphone damit fixieren, damit Sie das Gerät nicht in der Hand halten müssen – das wäre strafbar. Theoretisch dürfen Sie dann auch telefonieren und auf das Display tippen, um die Navi-App einzustellen. Tatsächlich handelt es sich um eine gesetzliche Grauzone: Solange das Handy nicht in der Hand gehalten wird, ist alles in Ordnung – einen Unfall aufgrund von fahrlässiger Ablenkung dürfen Sie jedoch trotzdem nicht verursachen.
  • 2. Handyhalterung im Auto anbringen: wie?

    Je nach Marke und Modell gibt es unterschiedliche Methoden – keine davon ist jedoch wirklich anspruchsvoll. Eine Halterungen mit Saugnapf wird für gewöhnlich an die innere Seite der Windschutzscheibe des Autos geklebt. Der Saugnapf besteht aus elastischem, gewölbtem Material. Beim Aufsetzen an der Scheibe entsteht ein Unterdruck, da aus dem Hohlraum des Saugnapfs die Luft entweicht. Diese Halterungen sollten einsehbar sein, aber nicht als störend empfunden werden. Problem: Witterungen und schwankende Temperaturen können die Saugkraft des Saugnapfs beeinträchtigen. Eine Kfz-Handyhalterung, die an der Lüftung befestigt wird, lässt sich zumeist problemlos an den entsprechenden Lamellen anbringen. Hier wird das dazugehörige Plastik-Element einfach in die Lüftung geschoben, wo es sich verhakt und Stabilität gewährt.
  • 3. Handyhalterung für die Auto-Lüftung: was gilt es zu beachten?

    Wenn Sie eine Halterung im Auto verwenden, die sich an der Lüftung Ihres Kfz anbringen lässt, gibt es sowohl Vor- als auch Nachteile. Einerseits ist Ihr Smartphone vor der Sonne geschützt und erhält permanent Kühlung dank des Lüfters. Zudem ist kein störendes Element an ihrer Windschutzscheibe befestigt, das Ihnen die Sicht nimmt. Andererseits liegt die Höhe des Displays nicht optimal, so dass Sie den Blick kurzfristig von der Straße abwenden müssen. Außerdem können die Lamellen beschädigt werden, wenn die Kfz-Handyhalterung zu fest sitzt oder oft an- bzw. abgebaut wird.
  • 4. Handyhalterung im Auto: welche Hersteller gibt es?

    Hier finden Sie eine Marken-Übersicht, von denen einige auch in unserem Handyhalterung-Auto Test 2016 berücksichtigt worden sind und aus denen wir für die Kategorie: Beste Handyhalterung fürs Auto eine Marke gewählt haben.

    • Brodit
    • Ppyple
    • Smartfox
    • Grooveclip
    • Automobio
    • Wicked Chili
    • Aukey
    • TaoTronics
    • Pumpkin
    • Kenu
Kommentare (2)
  1. Walter U. sagt:

    Habe ein Htc One, passt das in jede von den Halterungen?

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt:

      Hallo Walter U.,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Handyhalterung Auto Vergleich.

      Ihr HTC One müsst laut Herstellerangaben eine Breite von 68,2 mm bzw. 6,82 cm haben. Wenn Sie eine Handyhalterung für Ihr Auto wählen, welche auf Haltebacken setzt, sollte eine maximale Breite von mindestens 7 cm gewährleistet sein – ein Wert, den Sie in unserer Produktübersicht ablesen können. Bei Magnet-Handyhalterungen spielt die Größe keine Rolle: hier sollte jedes Handy halten.

      Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude mit Ihrer Handyhalterung fürs Auto,
      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Autozubehör

Jetzt vergleichen

Autozubehör Abschleppseil Test

Ein Abschleppseil wird dafür verwendet, Autos oder andere Fahrzeuge, die nicht mehr weiterfahren können, von A nach B (oder in die Werkstatt) zu …

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Abschleppstange Test

Abschleppstangen sind metallene Helfer für den Fall, dass Ihr Fahrzeug einen Schaden erlitten hat und nicht mehr aus eigener Kraft vom Fleck kommt…

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Alkoholtester Test

Achten Sie beim Kauf eines Alkoholtesters darauf, dass er entweder einen elektrochemischen Sensor oder einen Halbleitersensor eingebaut hat. Mit …

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Auffahrrampe Test

Eine Auffahrrampe erlaubt es Ihnen, Ihr Auto in Eigenregie wahlweise mit den Vorder- oder Hinterrädern aufzubocken. Dazu benötigen Sie zwei Rampen, …

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Autobatterie-Ladegerät Test

Autobatterie Ladegeräte können Blei-Säure-, AGM- oder Gel-Akkumulatoren, die im Auto, Boot, Motorrad oder Roller zum Einsatz kommen, in wenigen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Autobatterietester Test

Mit dem Autobatterietester behalten Sie den Ladezustand der Starterbatterie jederzeit im Auge. So sind Sie gewarnt und in der Lage, die Batterie …

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Babyschale Test

Babyschalen sind die ersten Autositze für Säuglinge. Sie gehören somit zur Erstaustattung. Sie fallen damit unter die Normgröße 0 oder 0…

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Bluetooth-Freisprecheinrichtung Test

Mit einer Bluetooth-Freisprecheinrichtung sind Sie im Auto verkehrssicher unterwegs, denn Sie brauchen Ihr Handy oder Smartphone nicht mehr ans Ohr …

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Dashcam Test

Eine Unfallkamera zeichnet im Gegensatz zu anderen Kameras durchgehend Bilder auf einer Speicherkarte auf, sobald der Motor gestartet wird. Ist die …

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Drehmomentschlüssel Test

Ein Drehmomentschlüssel dient zum präzisen Anziehen von Schraubverbindungen am Fahrrad, Auto oder Motorrad…

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Einparkhilfe Test

Wer eine Einparkhilfe nachrüsten will, hat es dieser Tage nicht schwer. Es gibt mittlerweile eine sehr große Auswahl an Einparkhilfen, die jedoch …

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Felgenbaum Test

Ein Felgenbaum gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Reifen selbst zu lagern und kann die Einlagerung bei einem Reifenhändler überflüssig machen, was …

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör FM-Transmitter Test

Ein FM-Transmitter ist notwendig, wenn Ihr Autoradio über keinen Line-In-Eingang oder Bluetooth verfügt. Der Transmitter kann das Audio-Signal durch…

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Garagentorantrieb Test

Ein Garagentorantrieb ist die komfortable Lösung für Garagennutzer, die das ständige Öffnen und Schließen des Tores als zeitliche und kö…

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Garagentoröffner Test

Moderne Garagentore lassen sich heutzutage per Knopfdruck öffnen. Nahezu alle gängigen Garagentore lassen sich mit einem Garagentorantrieb und einer…

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Kindersitz Test

In vielen Ländern ist die Verwendung von Kindersitzen bis zum 12. Lebensjahr bzw. einer bestimmten Körpergröße Pflicht. Wer ohne unterwegs ist, …

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Lenkradkralle Test

Es gibt verschiedene Arten, das Auto oder Fahrzeug vor einem Diebstahl zu schützen. Lenkradkrallen sind dabei die einfachste Variante der …

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Marderschreck Test

Eine Marderplage ist nicht nur lästig, sondern auch teuer. Pro Jahr entstehen in Deutschland Kosten in Millionenhöhe alleine durch Marderschäden. …

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Navigationsgeräte Test

Die besten Navigationsgeräte überzeugen mit deutlich besseren Verkehrsmeldungen durch DAB+ statt TMCpro, einem 6 Zoll Display, einem lebenslangen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Radarwarner Test

Radarwarner sollen zuverlässig vor festen Radarstationen, mobilen Radarfallen und Laserstationen schützen. Laserpistolen werden von keinem Gerät …

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Reboarder Test

Kindersitze, die entgegen der Fahrtrichtung angebracht werden, bieten mehr Sicherheit für das Kind - zumindest bei einem Frontalzusammenprall. Sie …

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Rückfahrkamera Test

Rückfahrkameras sind, ähnlich wie Parksensoren, elektronische Hilfsmittel, die das Rückwärtsfahren und Einparken erleichtern sollen…

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Schneeketten Test

Bei sehr starkem Schneefall, vereisten Fahrbahnen und immer dann, wenn das Schneeketten Verkehrszeichen zur Schneekettenpflicht in solch einem Fall …

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Sitzerhöhung Test

Sitzerhöhungen werden bevorzugt im Auto als Ersatz für den Kindersitz eingesetzt. Kinder können auf diesem speziellen Sitz sitzen, sobald sie die …

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Starthilfekabel Test

Ein Starthilfekabel ist eine gute Investition. So haben Sie es bereit, wenn Sie oder ein anderer Verkehrsteilnehmer einmal Probleme mit der Auto-…

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Unterstellbock Test

Ein Unterstellbock ist eine Fahrzeugstütze zum Aufbocken, die im Vergleich zu einem Wagenheber einen wesentlich stabileren Stand ermöglicht. …

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Verbandskasten Test

Seit 2014 gibt es in Deutschland eine neue Norm (DIN 13164) für Verbandkästen in Autos. Alte Kästen können noch bis zu ihrem Verfallsdatum genutzt…

zum Test
Jetzt vergleichen

Autozubehör Wagenheber Test

Neben den hydraulischen Rangierwagenhebern gibt es die leichten und mechanischen Scherenwagenheber…

zum Test