Handballschuhe Test 2017

Die 7 besten Handballschuhe im Vergleich.

Bitte wählen Sie eine Kategorie aus...
adidas Court Stabil 13 adidas Court Stabil 13
Salming Viper 3 Salming Viper 3
Asics Gel-Blast 6 Asics Gel-Blast 6
Kempa Attack One Kempa Attack One
Mizuno Wave Mirage Mizuno Wave Mirage
Kempa Attack Three Kempa Attack Three
Puma Evospeed Indoor 1.5 Puma Evospeed Indoor 1.5
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell adidas Court Stabil 13 Salming Viper 3 Asics Gel-Blast 6 Kempa Attack One Mizuno Wave Mirage Kempa Attack Three Puma Evospeed Indoor 1.5
VergleichsergebnisTÜV Siegel TÜV-geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,2 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,6 befriedigend
08/2017
Kundenwertung
bei Amazon
6 Bewertungen
noch keine
1 Bewertungen
4 Bewertungen
noch keine
12 Bewertungen
3 Bewertungen
Typ In Hallen dürfen vorschriftsmäßig nur Schuhe mit naturfarbenen bzw. hellen Sohlen getragen werden, da sie rutsch- und abriebfest sind.

Mittlerweile gibt es aber auch Handballschuhe, die eine bunte Sohle haben, aber dennoch die eben genannten Anforderungen erfüllen.
Hal­len­schuh Hal­len­schuh Hal­len­schuh Hal­len­schuh Hal­len­schuh Hal­len­schuh Hal­len­schuh
Passform Handballschuhe für Damen sind schmaler als Herren Handballschuhe. Vor allem im mittleren und vorderen Schuhbereich sind die Herrenmodelle deutlich breiter.

Oft spielen Frauen mit breiteren Füßen aber auch problemlos mit Herrenschuhen. In solchen Fällen bieten sich Unisex-Schuhe am besten an.
normal schmal schmal normal schmal schmal normal
Obermaterial Meist wird von den Herstellern nur Synthetik angegeben. Dahinter verbergen sich meist synthetische Fasern wie Polyurethan (Elasthan) oder Polyester. Sie sind besonders reißfest.

Zusätzlich ist im Obermaterial Mesh enthalten, ein Textil-Netzgewebe, das besonders atmungsaktiv ist.
Synthetik Syn­thetik und Mesh Synthetik Syn­thetik und Mesh Syn­thetik und Mesh Syn­thetik und Mesh Syn­thetik und Mesh
Schuhsohle Gummi
abrieb­fest
Gummi
abrieb­fest
Gummi
abrieb­fest
Gummi
abrieb­fest
Gummi
abrieb­fest
Gummi
abrieb­fest
Gummi
abrieb­fest
Verarbeitung Meint die Materialverarbeitung. Wie gut bzw. fest ist das Obermaterial mit der Sohle verbunden und wie reißfest bzw. strapazierfähig ist es?
Stabilität Gemeint ist der Stabilitätsgrad, den die Schuhe bieten. Je höher der Grad, desto eher sind Füße und Sprunggelenke beispielsweise vorm Umknicken geschützt.

Dennoch kann auch der stabilste Schuh Verletzungen nicht gänzlich verhindern.
Verschluss Mit Schnürsenkeln kann der Sitz der Schuhe am besten gewährleistet werden. Schnürung Schnürung Schnürung Schnürung Schnürung Schnürung Schnürung
stoßdämpfende Polsterung Eine stoßdämpfende Polsterung hat den Vorteil, dass Gelenke, Knie und Knöchel bei Sprüngen und schnellen Sprints nicht so stark belastet werden bzw. dass sie den harten Aufprall besser abfedert. ++
hoch
++
hoch
+++
sehr hoch
++
hoch
+++
sehr hoch
+
normal
+
normal
Mittelfußstütze (Torsionselemente) Stabilisiert den Mittelfußbereich und ermöglicht darüber hinaus flexible Bewegungen von Rück- und Vorfuß.
atmungsaktiv
flacher Absatz
für andere Hallensportarten geeignet Neben Handball gehören auch Volleyball oder Badminton zu beliebten Hallensportarten.

Da auch diese Sportarten von schnellen Bewegungsabläufen geprägt sind, werden Handballschuhe oft auch bei diesen Sportarten getragen.
in folgenden Größen erhältlich Gr. 36 – 44 2/3 Gr. 36 – 43 1/3 Gr. 37 – 44,5 Gr. 39 – 50 Gr. 37 – 43 Gr. 36 – 44,5 Gr. 35,5 – 43 1/3
anderen Farben oder Designs z.B. Weiß z.B. Blau z.B. Blau z.B. Schwarz-Pink z.B. Blau-Gelb z.B. Weiß
Vorteile
  • sitzt bequem; kein Drü­cken
  • beson­ders hohe Grif­fig­keit
  • unter­­­­stützt Dre­hungen beson­­­­ders
  • nach vorn geneigte Lamellen (Sohle) opti­mieren Besch­leu­ni­gung
  • unter­stützt sch­nelle Rich­tungs­wechsel
  • hohe Sta­bi­lität bei seit­li­chen Bewe­gungen
  • sehr fle­xi­bler Vor­derfuß
  • ange­nehmes Lauf­ge­fühl
  • beson­ders hohe Grif­fig­keit
  • unter­­­­stützt Dre­hungen beson­­­­ders
  • hohe Sta­­­bi­­­lität bei seit­­­li­chen Bewe­­­gungen
  • beson­ders hohe Grif­fig­keit
  • unter­stützt Dre­hungen beson­ders
  • sehr fle­xi­bler Vor­derfuß
  • unter­stützt sch­nelle Rich­tungs­wechsel
  • hohe Sta­­­bi­­­lität bei seit­­­li­chen Bewe­­­gungen
  • unter­­­stützt Dre­hungen beson­­­ders
  • unter­stützt sch­nelle Rich­tungs­wechsel
  • sitzt bequem; kein Drü­cken
  • beson­ders leicht
Zum Angebot
Zum Angebot »
59 Personen haben sich für dieses Produkt entschieden.
Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Handballschuhe bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,5 /5 aus 15 Bewertungen

Handballschuhe-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Handballschuhe sind speziell auf die dynamischen und abrupten Bewegungsabläufe des Handballsports abgestimmt. D.h., sie haben eine flache, rutsch- und abriebfeste Gummisohle. Ebenso zeichnen sie sich durch ein strapazierfähiges und atmungsaktives Obermaterial aus.
  • Es gibt sowohl Handballschuhe für Herren als auch für Damen und Kinder. Im Gegensatz zu den Herren-Modellen sind die Damen-Schuhe im Mittel- und Vorderfußbereich jedoch deutlich schmaler.
  • Beim Kauf von Handballschuhen sollten Sie in erster Linie auf eine gute Dämpfung achten – bei der Größe sollten Sie lieber eine Nummer größer wählen, da Handballschuhe tendenziell kleiner ausfallen.

Handballschuhe Test

Der Handballsport gehört zu den körperbetontesten Sportarten – laut der VBG gehörten allein in den deutschen Handball-Profiligen in der Saison 2014/15 Kniegelenks- und Sprunggelenksverletzungen mit jeweils 15,2 und 14,9 % zu den häufigsten Verletzungen bei Handballern. Insgesamt 4 % der Verletzungen zogen sich die Ballsportler am Fuß zu.

Aufgrund dessen gehört das richtige Schuhwerk zu den wichtigsten Ausrüstungsgegenständen eines jeden Handballers. Gute Handballschuhe sollen nämlich Verletzungen im Knie, Fuß und Sprunggelenk vorbeugen.

Zwar können auch die besten Handballschuhe keinen hundertprozentigen Schutz vor Verletzungen garantieren, dafür können Sie aber, wenn sie die richtigen Eigenschaften mitbringen, das Risiko deutlich minimieren.

In unserem Handballschuhe-Vergleich 2017 verraten wir Ihnen, warum Dämpfung und Stabilität beim Kauf eine wichtige Rolle spielen, und wie Sie Ihren zukünftigen Handballschuhe Vergleichssieger am besten pflegen.

1. Shortfacts Handballschuhe

handballschuhe-adidas

Die adidas Handballschuhe Stabil Boost für Damen verfügen über eine Boost-Zwischensohle, die Energie beim Auftreten speichert und sie beim Abdrücken vom Boden wieder freigibt.

Handballschuhe gehören zur Familie der Hallenschuhe und weisen deshalb bestimmte Eigenschaften auf. So haben Schuhe zum Handballspielen eine flache und glatte Gummisohle, die rutsch- und abriebfest ist. Dadurch kann ein guter Bodenkontakt gewährleistet werden. Zudem hinterlassen die Schuhe keine Streifen auf dem Hallenboden.

Außerdem haben sie ein reißfestes und strapazierfähiges Obermaterial – meistens handelt es sich hierbei um synthetische Materialen sowie das atmungsaktive Netzmaterial Mesh. Dadurch können die Handballschuhe abrupten Bewegungsabläufen, Sprüngen und Sprints standhalten. Darüber hinaus verfügen die Sportschuhe über eine gelenkschonende Dämpfung.

Zu guter Letzt sind sowohl Handballschuhe für Kinder als auch für Damen und Herren immer halbhoch. Da sie fest unter den Fußknöcheln sitzen, bieten sie Sportlern zusätzliche Stabilität.

Die Vor- und Nachteile von Handballschuhen auf den Punkt gebracht:

  • rutsch- und abriebfest
  • stabilisieren
  • gelenkschonend; dämpfen harte Aufpralle und Sprünge
  • fallen oft kleiner aus

2. Warum Sie Handballschuhe brauchen

Wie bereits erwähnt, gehören Handballschuhe zur Kategorie Hallenschuhe. Sie werden sich jetzt sicherlich fragen, ob Sie beim Handballspielen nicht einfach gewöhnliche Hallensportschuhe tragen können? Wir raten Ihnen grundsätzlich davon ab, es sei denn, Sie suchen nach Hallensportschuhen z.B. für Gymnastik- oder Sportkurse. Bei Sportarten ohne abrupte Richtungswechsel oder dynamische Bewegungen reichen einfache Hallenschuhe ohne starke Dämpfung und stabilisierende Elemente völlig aus.

Dynamische und agile Sportarten erfordern hingegen spezielle Hallenschuhe, die – der jeweiligen Sportart entsprechend – über bestimmte Eigenschaften verfügen. Die wichtigsten Hallenschuh-Typen haben wir in folgender Tabelle für Sie zusammengefasst:

Sportart Beschreibung
Handball

asics handballschuhe

  • synthetische Materialien wie Polyurethan und Polyester; ebenso aus dem Textil-Netzgewebe Mesh
  • reißfest und atmungsaktiv
  • stoßdämpfende Polsterung stabilisiert Fuß- und Sprunggelenk
  • flache Sohle aus Gummi – rutschfest- und abriebfest
  • weitere Sportarten: Volleyball, Tischtennis, Badminton
Basketball

hallenschuhe für basketball

  • meistens aus Leder und Meshmaterial; hoher Schaft sorgt für Stabilität
  • leicht
  • stoßdämpfende Polsterung stabilisiert Fuß- und Sprunggelenk
  • flache Sohle aus Gummi – rutsch- und abriebfest
Hallenfußball

hallenschuhe für fußball

  • oft aus Leder und synthetischen Materialien
  • leichter als herkömmliche Fußballschuhe
  • schmal und spitz zulaufend, dafür ohne dämpfende Eigenschaften
  • Sohle aus Gummi – rutsch- und abriebfest

3. Kaufberatung: Das Handballspiel beginnt mit den Füßen

In jedem Handballschuhe-Test werden Sie feststellen, dass Ihre Sportschuhe für ein Handballspiel bestimmte Voraussetzungen erfüllen sollten. Wir klären auf, worauf beim Kauf neuer Handballschuhe besonders zu achten ist.

3.1. Zeit für einen Dämpfer

Eine Frage des Materials

Hauptbestandteil des Obermaterials sind synthetische Textilien wie Polyurethan oder Polyester. Sie sind besonders reißfest.

Ebenso besteht das Obermaterial aus dem Netzmaterial Mesh, das den Handballschuhen seine atmungsaktiven Eigenschaften verleiht.

Hochwertige Handball-Sportschuhe zeichnen sich vor allem durch eins aus: eine gute Dämpfung. Sie ist unerlässlich, denn beim Handball werden sowohl die Gelenke in den Knien als auch in den Knöcheln durch den Aufprall bei Sprungwürfen und bei Sprints beansprucht. Ein ausreichend gedämpfter Schuh kann hier die Gelenke schonen und Verletzungen vorbeugen.

Besonders Rückraumspieler und schwere Spieler sollten auf einen Schuh mit hoher bzw. sehr hoher Dämpfung Wert legen. Außenspieler und Torhüter werden hingegen auch mit einem weniger stark gedämpften Schuh zufrieden sein.

Hinweis:  Was unter Dämpfung verstanden wird, variiert von Hersteller zu Hersteller. Jeder von ihnen verwendet unterschiedliche Dämpfungsbezeichnungen, wie etwa „Adiprene“ (adidas) oder „Kinetic Power“ (Kempa). Meist werden diese stoßdämpfenden Systeme, die im Fersen- und Vorderfußbereich oder als Einlegesohle verbaut werden, aus dem elastischen Material EVA (Ethylenvinylacetat) hergestellt.

3.2. Flexibilität & Stabilität

hallenschuhe damen

„Tornado“: Der Handballschuh von Kempa ist ein beliebter Spiel- und Trainingsschuh.

Sowohl die Damen-Handballschuhe als auch die Herren-Modelle sollten im Zeh-Bereich flexibel sein. Die Abwehrarbeit beim Handball zeichnet sich nämlich durch schnelle und kurze Bewegungen auf dem Vorderfuß aus.

Gleichzeitig müssen gute Sportschuhe für Handball im Mittelfußbereich stabil sein. Möglich wird dies durch sogenannte Mittelfußstützen bzw. durch Torsionssysteme. Sie stabilisieren den Mittelfußbereich, ermöglichen aber dennoch flexible Bewegungen von Rück- und Vorfuß.

Unter Verschluss: Ein ordentliches Schnürsystem sorgt ebenfalls für zusätzliche Stabilität und einen guten Sitz. Während bei Handballschuhen bevorzugt Schnürsenkel zum Einsatz kommen, setzen andere Athleten, bspw. Triathleten, auf praktische Schnellschnürsysteme, die das schnelle An- und Ausziehen von Sportschuhen ermöglichen. Mehr zum Thema Schnellschnürsysteme erfahren Sie im Beitrag der Stiftung Warentest .

3.3. Gib Gummi – die Sohleneigenschaften

hallenschuhe damen

„Counterblast Falcon“: Die adidas Handballschuhe für Damen.

Handballschuhe müssen besonders griffig sein. Nur so sind abrupte Richtungswechsel, Sprünge und Drehbewegungen möglich. Aus diesem Grund verfügen gute Sportschuhe für Handball auch über eine rutsch- und abriebfeste Gummisohle mit Wabenprofil. Die Abriebfestigkeit ist insofern wichtig, als in Sporthallen das Tragen von naturfarbenen bzw. hellen Sohlen Pflicht ist. Dadurch soll Streifen auf dem Boden vorgebeugt werden. Heutzutage gibt es aber auch farbige Schuhsohlen, die dennoch abriebfest sind.

Handballschuhe Damen

Dürfen in keinem guten Handballschuhe Test fehlen: Die Hummelhandballschuhe Omnicourt Z8 verfügen über eine rutsch- und abriebfeste Sohle.

3.4. Das sitzt!

Wenn Sie neue Handballschuhe kaufen möchten, dann haben Sie die Wahl zwischen Handballschuhen für Damen und Handballschuhen für Herren. Die Herren-Modelle fallen vor allem im Vorder- sowie Mittelfußbereich etwas breiter aus. Frauen mit schmalen Füßen sollten daher unbedingt zu einem Damen-Modell greifen. Ist der weibliche Fuß hingegen etwas breiter, kann auch Frau selbstverständlich zu einem Herren- bzw. zu einem Unisex-Modell greifen. Wichtig ist, dass der Schuh fest am Fuß sitzt, ohne unangenehm zu drücken.

Größe zeigen: Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, dass die Größe stimmt. Oft fallen Handballschuhe etwas kleiner aus, weshalb Sie Ihre neuen Schuhe lieber eine Größe größer kaufen sollten. Achten Sie zudem darauf, dass zwischen den Zehen und der Schuhspitze eine Daumenbreite Platz ist. So werden Ihre Fußzehen nicht gestaucht, wenn Sie abrollen.

4. FAQ zum Thema Handballschuhe

4.1. Wie oft sollte man neue Handballschuhe kaufen?

keine nike handballschuhe

Zeit für einen Teamwechsel: Die Mizuno Wave Stealth 3 sind besonders griffig und stabil.

Viele Hersteller raten dazu, dass man die Schuhe mindestens alle zwei Jahre wechseln sollte. Schließlich werden sie beim Training und beim Handballspiel aufgrund der häufigen Drehungen, der schnellen Richtungswechsel sowie der Sprünge besonders beansprucht. Genauso ist eine nachlassende Dämpfung ein wichtiger Hinweis darauf, dass die Sportschuhe gewechselt werden sollten.

4.2. Welche Marken und Hersteller gibt es?

handball von kempa

Handball-Zubehör: Neben Kempa-Handballschuhen gibt es von der Marke auch diverse Handbälle, Socken und Sporttaschen.

Die Anzahl der Hersteller und Marken, die sich auf die Bedürfnisse von Handballspielern und somit auch auf deren Schuhwerk spezialisiert haben, ist überschaubar. Eine der bekanntesten Marken ist sicherlich Kempa. Die Marke gehört zum Sportausrüstungshersteller Uhlsport und umfasst ausschließlich Sportartikel für Handballer, darunter Kempa-Handballschuhe für Erwachsene und Kinder, Handbälle, Shirts, Trikots und Taschen.

Aber auch Handballschuhe von adidas, Hummel, Asics, Nike und Puma bieten eine große Auswahl an verschiedenen Handballschuh-Modellen an. Auch hier haben Sie die Wahl zwischen Herren-Modellen, Damen-Handballschuhen und Kinder-Handballschuhen.

Die wichtigsten Marken und Hersteller im Überblick:

  • adidas
  • Nike
  • Puma
  • Asics
  • Kempa
  • Hummel
  • Salming
  • Mizuno

4.3. Wie bekommt man Handballschuhe rutschfest?

Auf dem (Schweiß-) Fuß erwischt?

Unausweichlich bei häufiger Nutzung – der Schweißfuß!

Dagegen hilft vor allem eins: lüften. Stellen Sie sicher, dass Ihre Hallenschuhe nach dem Sport an einem luftigen und schattigen Platz trocknen. Darüber hinaus können Sie Ihre Handballschuhe mit Zeitungspapier ausstopfen, um den Schuhen die Feuchtigkeit zu entziehen.

Auch die besten Handballschuhe können trotz griffiger Sohle bei zu viel Staub und Dreck auf dem Hallenboden rutschig werden. Aufgrund dessen greifen viele Ballsportler zu dem einen oder anderen nützlichen Hausmittel. Die beliebteste Waffe der Frauen ist Haarspray – einfach auf die Sohle sprühen und schon sind die Damen-Handballschuhe zum Hakenschlagen wieder griffig genug.

Ebenso kann die Sohle ganz einfach mit Wasser oder mit Süßgetränken befeuchtet werden. Oft legen die Athleten ein mit Wasser oder mit Cola, Spezi oder Limonade befeuchtetes Tuch an den Spielfeldrand.

4.4. Kann man Handballschuhe in der Waschmaschine waschen?

Handballschuhe asics

Der Hersteller Asics rät von der Waschmaschinenreinigung ab. Hier die Asics Handballschuhe für Herren mit integrierter Gel-Dämpfung.

Bei der Pflege von Handballschuhen haben Hersteller unterschiedliche Meinungen. Einige Hersteller wie bspw. adidas sehen hinsichtlich der Waschmaschinenreinigung keine Probleme, da Mesh seine Qualität und Funktionalität dadurch nicht einbüße.

Hersteller wie Asics raten hingegen von einer maschinellen Reinigung ab. Lediglich Einlegesohlen oder Schnürsenkel sollten gewaschen werden. Stattdessen empfiehlt der Hersteller, und wir Ihnen übrigens auch, oberflächlichen Schmutz mit ein wenig Wasser sowie einer milden Seife zu entfernen.

Gegen unschöne Streifen auf dem Obermaterial Ihrer Handballschuhe kann Ihnen außerdem ein spezieller Schmutzradierer helfen.

Vergleichssieger
adidas Court Stabil 13
gut (1,5) adidas Court Stabil 13
6 Bewertungen
99,99 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Asics Gel-Blast 6
gut (1,7) Asics Gel-Blast 6
1 Bewertungen
130,00 € Zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Handballschuhe Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche Ballsport

Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Adidas-Fußballschuhe

Adidas-Fußballschuhe finden sich seit mehr als 40 Jahren an den Füßen von Fußballern auf der ganzen Welt und selbst Lionel Messi setzt auf die Marke …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Badmintonschläger

Die Balance des Schlägers ist ein wichtiges Kaufkriterium. Ein kopflastiger Schläger, bei dem das Gewicht im Schlägerkopf liegt, eignet sich für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Baseballschläger

Baseballschläger gehören zur Ausrüstung für den Ball- und Mannschaftssport Baseball, der aus den USA stammt. Die Schläger werden benutzt um den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Basketball

Basketball ist eine beliebte Ballsportart, die zumeist in der Halle gespielt wird und bei der zwei Teams mit fünf Feldspielern gegeneinander antreten…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Basketballkorb

Basketballkörbe holen das Spiel raus aus muffigen Hallen und hinein auf Ihr eigenes Grundstück. Voraussetzung hierfür ist ein wenig bespielbare Fläche…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Beachball

Ein Beachball kann vieles sein: Volleyball, Wasserball oder Wurfball. Der Begriff ist im deutschen Sprachraum nicht eindeutig festgelegt. Wichtig ist …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Beachvolleyball

Beachvolleybälle unterscheiden sich wesentlich von Hallenvolleybällen: Sie sind größer, meist genäht, mit weicherer Oberfläche und geringerem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport EM-Ball

Alle zwei Jahre steht ein großes Turnier im Fußball an. Die Europameisterschaft 2016, bei der 24 Teams um den Titel spielen, wird das erste Turnier …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Fußball

Beim Fußball gibt es die Größen 3 bis 5. Je größer der Ball ist, desto schwerer ist er und desto schneller und zielgerichteter rollt er beim Schießen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Golfball

Golfball ist nicht gleich Golfball: Sie unterscheiden sich in ihrem Aufbau und demnach auch in ihren Eigenschaften wie Festigkeit, Dicke, Spin oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Golfschläger

Golf-Komplettsets richten sich an Einsteiger, die den Rasensport für sich entdeckt haben. Sie bestehen hauptsächlich aus den eher einfach zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Handball

Der Handball ist das wichtigste Spielelement beim Handballsport, denn mit ihm werden Tore geworfen. Welches Team nach Ablauf die meisten Tore erzielt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Reaktionsball

Reaktionsbälle werden von Sportlern benutzt, um die Geschwindigkeit motorischer Reaktionen zu erhöhen, die Reflexe zu trainieren und die Hand-Augen-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Schienbeinschoner

Kampfsportlern empfehlen wir einen dünnen Schienbeinschoner, den sie, wie eine Stulpe, über ihre Schienbeine ziehen. Dank des dünnen Stoffs, bleiben …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Speedminton

Speedminton stellt als weltweiter Marktführer Equipment wie Schläger und Bälle für Crossminton her. Der Markenname Speedminton wird deshalb häufig als…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Squashschläger

Squashschläger haben, wie Badmintonschläger auch, unterschiedliche Schwerpunkte des Gewichts. Dabei gilt: Je weiter oben dieser Punkt ist (kopflastig…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Tennisschläger

Damit man mit so viel Power wie Roger Federer spielen kann, benötigt man den passenden Schläger. Stehen Sie also noch am Anfang Ihrer Karriere, dann …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Outdoor-Tischtennisplatte

Eine Outdoor-Tischtennisplatte ist wetterfest und hält selbst Regen und Sturm stand. Sie kann mit einer Abdeckplane im Freien überwintern und lässt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Tischtennisplatte

Tischtennisplatten sind in verschiedenen Maßen, sowohl als Indoor- als auch Outdoor-Modelle erhältlich…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Tischtennisschläger

Tischtennisschläger bestehen aus einem Griff, einem Belag und einem aus Holz gefertigten Blatt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Torwarthandschuhe

Torwarthandschuhe sind spezielle Handschuhe für den Fußballtorwart. Sie helfen dem Torwart bei der Abwehr und beim Fangen des Balls. Darüber hinaus …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Ballsport Volleyball

Die Sportart Volleyball wurde bereits im Jahr 1895 erfunden. Zunächst gab es keine Begrenzungen bei Spielerzahl und Ballkontakten je Team. Erst in den…

zum Vergleich
vg