Das Wichtigste in Kürze
  • 10×32-Ferngläser werden mit Dachkant- oder Porroprismensystemen ausgestattet. Die erste Bauform ist die neuere Variante, die kompakter und inzwischen sehr beliebt ist. Die althergebrachten Porroprismen werden in mittelgroßen Feldstechern eher selten verwendet, ermöglichen aber eine besonders plastische Sicht.

1. Fernglas mit 8×32 oder 10×32: Was ist der Unterschied?

Beide Fernglasvarianten besitzen einen Objektivdurchmesser von 32 Millimetern, ideal für Beobachtungen am Tag. Der Unterschied liegt in der Vergrößerung – also 8- oder 10-fach. „Je größer der Faktor, desto näher scheint das Objekt“ gilt dabei nur eingeschränkt, denn oftmals leidet bei hoher Vergrößerung die Detailgenauigkeit.

Und je größer die Vergrößerung, desto weniger Breite sehen Sie auf 1.000 Metern. Das beste Fernglas 10×32 weist ein Sehfeld von 130 Metern auf, wie das Zeiss-Fernglas Victory SF. Exakte Angaben zum Sehfeld und auch dem Nahfokus entnehmen Sie der Tabelle unseres Fernglas 10×32-Vergleichs.

Wir empfehlen, ein 10×32-Fernglas zu kaufen, wenn Sie häufig tagsüber unterwegs sind und Wert auf eine relativ große Vergrößerung und ein breites Sehfeld legen. Für Einsteiger ist das kompaktere Fernglas 8×32 die bessere Entscheidung.

2. Welche Extras haben 10×32-Ferngläser?

Die meisten Feldstecher dieser Stärke sind mit Stickstoff gefüllt und beschlagen nicht. Sie sind meist wasserdicht. Natürlich sollten Sie damit nicht tauchen gehen, aber ein versehentliches Fallenlassen in einen Bach sollte kein Problem sein. Viele Ferngläser sind zudem mit Stativgewinden ausgestattet.

Seltener unter den Modellen zu 10×32 sind Ferngläser mit Bildstabilisator. Dieser verbessert die Bildqualität, benötigt aber Batterien. Das Canon-Fernglas 10×32 IS etwa hat einen solchen Stabilisator.

3. Was sagen Texts verschiedener 10×32-Ferngläser im Internet über die Qualität?

Mit seinem relativ geringen Gewicht und den guten optischen Eigenschaften wird das Fernglas 10×32 in Tests im Internet als ideales Fernglas für Vogelbeobachtungen oder Ausblicke in die Natur beschrieben. Auch als Feldstecher zum Wandern findet das Fernglas 10×32 Anklang.

Stiftung Warentest berichtete 2019 bei vielen getesteten Ferngläsern von einer hohen Schadstoffbelastung in den Gehäusen, den Augenmuscheln und den Gurten. Zwar waren keine 10×32-Ferngläser im Test enthalten, jedoch Modelle aus Serien, die auch 10×32 umfassen, etwa das Steiner-Fernglas SkyHawk 4.0. Ermittelt wurde die Schadstoffbelastung per chemischer Analyse.

Fernglas 10x32 Test

Meopta MeoPro HD
Meopta MeoPro HD Derzeit ab 498,00 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Sehfeld auf 1.000 m ++
Nahfokus +++
Wie viel Vergrößerung bietet das Meopta MeoPro HD Fernglas? Mit dem Meopta MeoPro HD Fernglas können Sie alles um zehnfach ver­grö­ßert sehen. Das Objektiv hat dabei einen Durch­mes­ser von 3,2 cm.
Hawke Endurance ED
Hawke En­duran­ce ED Derzeit ab 291,13 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Sehfeld auf 1.000 m ++
Nahfokus +++
Ist eine Tasche im Lieferumfang des Hawke Endurance ED 10 x 32 Fernglases enthalten? Es wird kei­ner­lei Zubehör mit­ge­lie­fert, während bei anderem Pro­duk­ten aus unserem Ver­gleich neben einer Tasche auch oftmals ein Gurt oder Schutz­kap­pen im Lie­fer­um­fang ent­hal­ten sind.
Celestron Nature DX
Ce­le­s­tron Nature DX Derzeit ab 160,69 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Sehfeld auf 1.000 m +
Nahfokus ++
Beschlägt das Celestron Nature DX Fernglas? Das Ce­le­s­tron Nature DX Fernglas gilt dank einer Füllung aus Stick­stoff als be­schlag­frei. Somit haben Sie auch bei nassem Wetter immer eine klare Sicht.

Bietet der Ferngläser 10x32-Vergleich auf Vergleich.org eine gute Auswahl an unterschiedlichen Herstellern im Bereich Ferngläser 10x32?

Das Team von Vergleich.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Auswahl von Fernglas 10x32-Modellen für Sie zusammenzustellen. Um einen guten Überblick zu garantieren, wurden hier 12 Modelle von 10 verschiedenen Herstellern für Sie zusammengestellt – so können Sie bequem Ihre Lieblingsmarke unter folgenden Marken wählen: Steiner, Meopta, Eschenbach Optik, Canon, Vortex, Hawke, Zeiss, Celestron, Levenhuk, Subony. Mehr Informationen »

Welche Preisspanne deckt der Ferngläser 10x32-Vergleich der VGL-Redaktion ab?

Der Ferngläser 10x32-Vergleich auf Vergleich.org bedient alle Ansprüche und Geschmäcker: Die Redaktion hat 12 verschiedene Fernglas 10x32-Modelle von günstig bis teuer für Sie zusammengestellt. Von 39,99 Euro bis 2.248,99 Euro ist hier für jedes Budget etwas Passendes dabei. Mehr Informationen »

Welches von den 12 Fernglas 10x32-Modellen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat die meisten Kundenrezensionen erhalten?

Von den 12 Fernglas 10x32-Modellen, die das Team von Vergleich.org für Sie zusammengestellt hat, hat das Vortex Optics DB-212 besonders viele Kundenrezensionen erhalten, nämlich insgesamt 1063. Mehr Informationen »

Wie heißt das bestbewertete Fernglas 10x32-Modell aus dem Vergleich.org-Vergleich?

Das bestbewertete Fernglas 10x32-Modell ist das Zeiss Victory SF, welches mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 5 von 5 Sternen glänzt. Mehr Informationen »

Konnte die Vergleich.org-Redaktion unter den 12 vorgestellten Fernglas 10x32-Modellen einen Favoriten ausmachen, der sich die Bestnote "SEHR GUT" verdient hat?

Die VGL-Redaktion konnte keinen klaren Favoriten im Ferngläser 10x32-Vergleich ausmachen, da sich gleich 6 Produkte die Bestnote "SEHR GUT" verdient haben: Steiner SkyHawk 4.0, Meopta MeoPro HD, Eschen­bach Optik sektor D 10 x 32 compact+, Canon 10x32 IS, Vortex Optics DB-212 und Hawke En­duran­ce ED. Mehr Informationen »

Gewährleistet der Vergleich.org-Vergleich einen breiten Überblick über Ferngläser 10x32 aus allen Preis- und Qualitätsklassen?

Das Team von VGL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden mit einem optimalen Überblick über die Produkte in der Kategorie „Ferngläser 10x32“ zu versorgen. Sie finden daher in unserer Liste Ferngläser 10x32 aus allen Preis- und Qualitätsklassen, z. B.: Steiner SkyHawk 4.0, Meopta MeoPro HD, Eschen­bach Optik sektor D 10 x 32 compact+, Canon 10x32 IS, Vortex Optics DB-212, Hawke En­duran­ce ED, Zeiss Victory SF, Ce­le­s­tron Trail­See­ker, Ce­le­s­tron Nature DX, Ce­le­s­tron 71330-CGL Fernglas, Levenhuk Karma Plus und Subony SV40. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Ferngläser 10x32 interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Ferngläser 10x32 aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Zeiss Victory SF“, „Steiner SkyHawk 4.0“ und „Hawke Endurance ED“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Nahfokus Vorteil der Fern­glä­ser 10x32 Produkt an­schau­en
Steiner SkyHawk 4.0 314,00 ++ Be­schlägt nicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Meopta MeoPro HD 498,00 +++ Be­schlägt nicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Eschenbach Optik sektor D 10 x 32 compact+ 227,77 ++ Be­schlägt nicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Canon 10x32 IS 1.099,00 ++ Mit Bild­s­ta­bi­li­sa­tor » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Vortex Optics DB-212 227,31 Be­schlägt nicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hawke Endurance ED 291,13 +++ Be­schlägt nicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zeiss Victory SF 2.248,99 ++ Be­schlägt nicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Celestron TrailSeeker 202,99 + Be­schlägt nicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Celestron Nature DX 160,69 ++ Be­schlägt nicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Celestron 71330-CGL Fernglas 118,73 ++ Be­schlägt nicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Levenhuk Karma Plus 79,95 - Be­schlägt nicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Subony SV40 39,99 + Bes­fes­ti­gung für Stativ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Fernglas 10x32 Tests: