Das Wichtigste in Kürze
  • Der Begriff Eyeshadow Base kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt Lidschatten-Grundierung. Diese grundiert das Augenlid und bereitet es auf den nachfolgenden Schritt – den Lidschattenauftrag – vor.
  • Die Verwendung einer Eyeshadow Base sorgt dafür, dass Lidschatten, Eyeliner und Kajalstifte länger halten und die Farben besser zur Geltung kommen.
  • Je nach Geschmack gibt es matte und schimmernde Lidschatten-Grundierungen. So kann man die Eyeshadow Base perfekt auf den nachfolgenden Lidschatten abstimmen.

Eyeshadow Base Test

Fast jede Frau, die sich regelmäßig schminkt, wird schon einmal in ihrem Leben Lidschatten aufgetragen haben. Dass dieser nicht unbedingt den ganzen Tag hält und auch gern einmal fleckig werden kann, wird schon manch eine von ihnen mit Ärger festgestellt haben.

Mit zunehmendem Alter entstehen darüber hinaus zunehmende Falten – auch auf dem Augenlid. Der gern getragene Lidschatten hat dadurch noch mehr Angriffsfläche, um sich in die kleinen Fältchen auf dem Augenlid zu setzen.

Um diesem Effekt – auch creasen (engl. to crease) genannt – vorzubeugen oder ihn gar ganz zu verhindern, gibt es die sogenannten Eyeshadow Bases (oder auch Lidschatten-Grundierungen). Doch taugen solche Produkte tatsächlich etwas? Wie verwendet man eine solche Grundierung? Welche ist die beste Eyeshadow Base? Um diese Fragen zu beantworten, haben wir das Beauty-Tool für Sie einmal genauer unter die Lupe genommen.

In unserem Eyeshadow-Base-Vergleich 2020 zeigen wir Ihnen, was es mit der Lidschatten-Grundierung auf sich hat und worauf Sie achten sollten, wenn Sie eine Eyeshadow Base kaufen. Darüber hinaus stellen wir Ihnen die gängigsten und wirkungsvollsten Produkte auf dem Markt sowie unseren Eyeshadow-Base-Vergleichssieger 2020 vor.

1. Strahlender Lidschatten, den ganzen Tag: Warum ist die Eyeshadow Base als Make-up-Tool unverzichtbar?

Cremelidschatten als Eyeshadow-Base-Ersatz:

Wenn Sie gerade keine Eyeshadow Base zur Hand haben, können Sie ebenso auf einen Cremelidschatten zurückgreifen. Hier sollten Sie darauf achten, einen Cremelidschatten zu wählen, der auf der Haut antrocknet. Nur so kann er eine ideale Grundlage für den nachfolgenden Puderlidschatten liefern und ist eine gute Alternative zur Eyeshadow Base. Auch ein Concealer kann die Eyeshadow Base im Notfall ersetzen.

Paint Pot

EyeshadowEine Eyeshadow Base ist eine Grundierung für den Lidschatten. Indem sie den eigenen Hautton ausgleicht, sorgt sie dafür, dass die Farben des Lidschattens besser zur Geltung kommen und somit satter und kräftiger wirken. Gerade für Frauen, die gern knallige Farben auf ihren Lidern zu tragen, stellt dies einen interessanten Nutzen dar.

Die zentrale – und viel wesentlichere – Aufgabe einer Lidschatten-Grundierung besteht allerdings darin, das Verrutschen des Lidschattens zu verhindern. Da unsere Haut täglich Schweiß und Fett produziert, verabschiedet sich der Lidschatten im Laufe des Tages meist in Richtung Lidfalte und sammelt sich dort an. Um diesen unansehnlichen Effekt zu verhindern, haben mittlerweile viele Frauen den Nutzen eines Augenlid-Primers kennen und lieben gelernt. Vor allem ölige Lider benötigen oft eine Eyeshadow Base.

Durch enthaltene Puderbestandteile binden Lidschatten-Grundierungen das produzierte Hautfett und die Pigmente und verstärken so die Haftung des Lidschattens. Das Ergebnis ist ein frisches und strahlendes Augen-Make-up – den ganzen Tag lang.

Augen Make-Up

Im Folgenden haben wir die Vor- und Nachteile einer Eyeshadow Base noch einmal für Sie festgehalten:

  • Lidschatten-Farben kommen besser zur Geltung
  • gleicht die Unebenheiten auf dem Lid aus
  • verhindert das Verrutschen des Lidschattens in die Lidfalte
  • sorgt für ein frisches Augen-Make-up
  • zusätzlicher Schritt in der Make-up-Routine

2. Matt oder schimmernd – Welche Eyeshadow-Base-Typen gibt es?

eyeshadow base test eyeshadow base testsieger eyeshadow kaufen liedschatten kaufen schminkeBei der Wahl der richtigen Eyeshadow Base stellt sich die Frage: Schimmernd oder matt? Wir haben die unterschiedlichen Typen im Folgenden einmal kurz für Sie erklärt:

Typ Beschreibung
Schimmernde Eyeshadow Base
schimmernde Base
Eine schimmernde Eyeshadow Base enthält – wie der Name schon vermuten lässt – Schimmerpartikel. Sie eignet sich ideal als Grundlage für Perlmutt- oder Metallic-Lidschatten, da diese durch den perligen Effekt noch zusätzlich verstärkt werden. Zudem kann eine schimmernde Lidschatten-Grundierung auch optimal als Highlighter unter der Augenbraue oder im Augeninnenwinkel verwendet werden. Das Farbspektrum bei schimmernden Eyeshadow Bases befindet sich meist im natürlich-pastelligen Bereich. Von Chamapgner bis Roségold ist hier alles dabei.
Matte Eyeshadow Base
matte Base
Eine matte Eyeshadow Base enthält im Vergleich zu ihrem schimmernden Pendant keinerlei Schimmerpartikel, sondern ist gänzlich matt. Sie eignet sich ideal als Grundlage für matte Lidschatten und kann auch solo getragen werden, um farbliche Unebenheiten auf dem Augenlid zu neutralisieren.

Matte Lidschatten-Grundierungen haben meist eine neutrale Farbe, die dem Hautton ähnelt.

3. Kaufberatung: Darauf müssen Sie bei einer Eyeshadow Base achten

Darreichungsform

Dose oder Tube? Sie haben die Wahl zwischen zwei Typen von Darreichungsformen.

eyeshadow amazon eyeshadow farben konturen schminken mit eyeshadow bester eyeshadowUm Ihren persönlichen Eyeshadow-Base-Testsieger zu finden, sollten Sie sich vor dem Kauf einer Eyeshadow Base Gedanken darüber machen, welche Darreichungsform Ihr Produkt haben soll. Es gibt Lidschatten-Grundierungen meist in zwei Ausführungen: in einem Döschen oder in einer Tube.

Diese beiden Kategorien unterscheiden sich oftmals in der Konsistenz. Während Eyeshadow Bases in einer Tube besonders cremig – fast leicht flüssig – sind, haben Produkte in einem Döschen meist eine weitaus festere – leicht pastenhafte – Konsistenz.

I love Stage

Beliebtes Produkt auf dem Markt: Die Essence I Love Stage Eyeshadow Base.

Hinsichtlich ihres Effektes nehmen sich die Produkte nichts. Hier geht es lediglich um den Geschmack der Anwenderin, welche Konsistenz sie präferiert. Ein Vorteil von Tuben ist natürlich die hygienischere Nutzung. Da Sie bei einem Döschen direkt mit dem Finger in das Produkt gehen müssen, werden Keime schneller verteilt, was in puncto Hygiene einen großen Nachteil darstellt.

Natürlich gibt es noch weitere Kriterien, die beim Kauf eines Augenlid-Primers eine Rolle spielen. So sollten Sie beispielsweise darauf achten, dass sich das Produkt Ihrer Wahl gut auftragen lässt. Schmiert oder krümelt es? Dann sollten Sie die Finger davon lassen und zu einer anderen Grundierung greifen. Um auf Nummer sicher zu gehen, testen Sie vor Kauf auf Ihrem Handrücken, wie sich das Produkt verhält.

Make-Up-Routine

Tipp: Sie können Ihre Eyeshadow Base auch für die Lippen als Primer umfunktionieren. Unter dem Lippenstift aufgetragen verhindert sie das „Ausfransen“ der Lippenfarbe und verlängert die Haltbarkeit des Lippenstiftes.

4. Do It Yourself: Wie lässt sich die Eyeshadow Base selbst machen?

Lidschatten kaufen lidschatten testsieger amazonKauf-Faule und Do-it-yourself-Begeisterte können Ihre Eyeshadow Base auch ganz einfach selbst zu Hause herstellen. Dafür brauchen Sie Foundation, Concealer, Aloe-Vera-Gel und eine Pflegecreme.

Im folgenden Video werden die einzelnen Schritte nacheinander erklärt:

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Eyeshadow Base

5.1. Was tue ich, wenn meine Eyeshadow Base eingetrocknet ist?

Gerade bei Lidschatten-Grundierungen in einem Döschen passiert es oft, dass sie mit der Zeit eintrocknen. Bei dieser Darreichungsform der Eyeshadow Base können Sie zu Glycerin greifen, das Sie in kleinen Fläschchen für wenig Geld in der Apotheke erhalten. Schon ein paar Tropfen können helfen, die Base wieder cremig zu bekommen. Einfach zwei bis drei Tropfen in die Dose träufeln und vorsichtig verrühren.

5.2. Hat die Stiftung Warentest bereits einen Eyeshadow-Base-Test durchgeführt?

Shiseido

Hatte beim Eyeshadow-Test die Nase vorn: Der Cremelidschatten von Shiseido.

Die Stiftung Warentest hat bisher noch keinen Eyeshadow-Base-Test durchgeführt. Allerdings hat das Prüfinstitut bereits 02/2007 Lidschatten unter die Lupe genommen. In puncto Haltbarkeit hatte hier die Marke Ellen Betrix die Nase vorn. Hinsichtlich des Auftrags als auch vom Gesamtergebnis konnte sich der Creme-Lidschatten der japanischen Marke Shiseido durchsetzen.

5.3. Wie benutzt man eine Eyeshadow Base?

Die Eyeshadow Base kann sowohl mit einem Pinsel als auch mit dem Finger aufgetragen werden. Wir empfehlen den Auftrag mit einem Finger. Mit wenig Druck die Lidschatten-Basis auf das Augenlid auftupfen und verteilen. Durch die Körperwärme verschmilzt das Produkt ideal mit der Haut.

5.4. Welche Marke sollte ich bei einer Eyeshadow Base wählen?

Ob in der Drogerie, Parfümerie oder beim Online-Shopping: Der Einzelhandel bietet mittlerweile eine ganze Bandbreite an Lidschatten-Grundierungen. Dort sind sowohl günstige als auch höherpreisige Produkte vertreten. Eine vor allem bei amerikanischen Beauty-Liebhabern begehrte Marke ist Nars, die grundsätzlich besonders hochwertige Produkte herstellt, in Deutschland allerdings nur schwer erhältlich ist. Die Eyeshadow-Base von Artdeco erfreut sich ebenfalls großer Beliebtheit. Der Vorteil: Sie liegt im mittleren Preissegment und ist sowohl in Parfümerien als auch in Online-Shops erhältlich.

Hier finden Sie eine Übersicht weiterer beliebter Marken und Hersteller auf dem Markt.

  • NYX
  • Manhattan
  • Catrice
  • Urban Decay
  • Zoeva
  • Essence
  • Malu Wilz
  • Alverde