Das Wichtigste in Kürze
  • Die besten Dartscheiben sind aus Sisalfasern gefertigt und werden auch „Bristle Boards“ genannt („briste“ = Englisch für „Borste“). Sie sind in der Regel gut verarbeitet, langlebig und vielseitig einsetzbar. Daher finden sie sowohl im Amateur-, Fortgeschrittenen- als auch im Profibereich Verwendung.
  • Modelle aus Presspappe und Kork sind hingegen ausschließlich für Einsteiger und wenig ambitionierte Hobbyspieler geeignet. Falls Sie nur selten Darts spielen und nach Möglichkeit wenig Geld investieren möchten, kann sich für Sie der Kauf dieser häufig eher schwach verarbeiteten und tendenziell kurzlebigen Produkte lohnen.
  • Einen wichtigen Aspekt für oder gegen eine bestimmte Scheibe sollte für Sie u. a. die Dicke der Verdrahtung darstellen. Grundsätzlich gilt: Je dünner diese ausfällt, desto größer ist die Trefferfläche und desto geringer die Gefahr, dass es zu Abprallern kommt.
dartscheiben test

Die Bandbreite der Dartscheiben für unseren Test war groß. Neben Top-Produkten wie der Shot! Bandit Plus oder der Winmau Blade 5, die zweifelsfrei zu dem besten gehören, was der Dartsport zu bieten hat, haben wir auch weniger populäre Boards aus Sisal und sogar reine Partyscheiben aus Presspappe genauer unter die Lupe genommen.

Der Dartsport gehört definitiv zu den großen Gewinnern der letzten 25 Jahre. Was früher fast ausschließlich als Kneipensport betrieben wurde und einen nur relativ kleinen Kreis an Hobbyspielern begeisterte, ist mittlerweile zum Millionengeschäft geworden.

dartscheibe-befestigung

Dartscheiben werden mit einer Halterung geliefert, die sich in der Wand oder einem Stück Holz verankern lässt. In die Rückseite der Dartscheibe wird zentriert eine kleine Schraube geschraubt, mit der sich das Board anschließend in die Halterung einhängen lässt.

Die Professionalisierung und regelmäßige Übertragung von Weltmeisterschaften und den großen Majorevents fesselt derweil Millionen Menschen, Tendenz steigend. Kein Wunder also, dass auch die Nachfrage nach Dartequipment in den letzten Jahren exponentiell angestiegen ist.

Falls auch Sie vom Dartfieber befallen sind und sich wie ein Profi nur mit den besten Dartscheiben und der hochwertigsten Ausrüstung begnügen, sind Sie in unserem Dartscheibe-Test 2020 genau richtig. Wir haben unterschiedliche Boards aus Sisal und Presspappe für Sie auf Kriterien wie Verarbeitung, Langlebigkeit oder Ausstattung geprüft und dabei z. T. wesentliche Unterschiede bei der Qualität festgestellt.

Wir haben uns übrigens auch mit elektronischen Dartscheiben und Dartpfeilen (sowohl Steeldarts als auch Softdarts) befasst und diese einem Praxistest unterzogen. Bei Interesse finden Sie die Tests unter folgenden Links:

profi-dartscheibe

Die besten Dartscheiben bestehen zweifellos aus hochwertigen Sisalfasern. Produkte aus Presspappe, Kork oder anderen Materialien können da qualitativ nicht mithalten.

1. Dartscheiben-Test 2020 – Fazit: Dartscheiben aus Sisal sind langlebig und Kork / Presspappe überlegen

Vergleich.org empfiehlt: Kaufen Sie am besten ausschließlich hochwertige Dartboards von Markenherstellern wie Shot, Winmanu, Unicorn oder Bulls. Selbst, wenn Sie Anfänger sind, sollten Sie sich überlegen, ein paar Euro mehr in die Hand zu nehmen und zu einem guten Sisal-Board zu greifen.

dartscheibe kaufenDie Investition zahlt sich am Ende aus, da top verarbeitete Dartscheiben aus Sisal in der Regel sehr lange halten. Top-Modelle weisen zudem mit einer dünnen Verdrahtung, Turniermaßen und einem drehbaren Zahlenkranz alle wichtigen Eigenschaften auf, die beim Kauf eines Dartboards entscheidend sind.

Wollen Sie Ihre Dartscheibe hingegen ausschließlich als Partygag präsentieren, ohne viel Geld zu investieren? Sind Ihnen Haltbarkeit und Verarbeitung nicht sonderlich wichtig, sondern allein der Spaß daran, ab und an mal ein paar Darts zu werfen? Dann reichen auch günstige Modelle aus Presspappe oder Kork für unter 20 Euro.

Falls Sie jedoch etwas ambitionierter sind und planen, Ihre Dartscheibe regelmäßig zu nutzen, sollten Sie ausschließlich zu Sisal-Dartscheiben greifen, die in unserem Test mit mindestens guten Noten abgeschnitten haben.

dartscheibe testsieger

Viele unterschiedliche Faktoren entscheiden darüber, ob eine Dartscheibe zur Spitzenklasse unter den Steeldartboards gehört oder nicht. Insbesondere eine hochwertige Verarbeitung, eine dünne Verdrahtung sowie stabiles und langlebiges Material sind bei der qualitativen Einordnung der Scheiben enorm wichtig.

2. Dartscheiben-Test 2020 – So haben wir getestet

dartscheibe kategorienIm Test der Steeldartscheiben lag unser Fokus vor allem auf der Kategorie Verarbeitung und Langlebigkeit, in der wir vor allem die Qualität des Materials sowie dessen Haltbarkeit unter die Lupe genommen haben.

Obwohl wir keinen Langzeittest durchgeführt haben, gibt es einige Indizien (hierzu weiter unten mehr), die sowohl bei Sisal-Dartscheiben als auch bei Dartscheiben aus Kork oder Presspappe Hinweise geben, wie robust und beständig eine Scheibe auf Dauer ist.

Zudem spielten bei der Bewertung Faktoren wie Ausstattung und Besonderheiten eine wichtige Rolle. Entsprechend haben wir praktische Merkmale wie einen drehbaren Zahlenkranz, mitgelieferte Pfeile oder eine Verdrahtung, die frei von Befestigungsklammern ist, adäquat in die Gesamtnote einfließen lassen.

dartscheiben vergleich

Deutlich erkennbar: Links ein Sisal-Board, bei dem die Pfeile nur kleine Löcher hinterlassen, die sich mit der Zeit von selbst schließen, rechts hingegen eine Scheibe aus Presspappe, bei der die Löcher deutlich größer ausfallen und mitunter Risse in der Scheibe hinterlassen.

3. Die richtige Dartscheibe für Sie – Alles eine Frage des Materials

Grundsätzlich lassen sich zwei Typen von Steeldartscheiben unterscheiden: Boards aus Sisal und solche aus Kork oder Presspappe. In nachfolgender Tabelle erklären wir Ihnen, welche Eigenschaften die unterschiedlichen Materialien aufweisen und für welche Spieler (bzw. welchen Leistungsgrad) sie sich besonders eignen.

Art des Materials Eigenschaften und Besonderheiten
Sisalfaser

sisal dartscheibe

+ auch für Anfänger geeignet
+ meist sehr hochwertig
+ hohe Langlebigkeit
- relativ teuer

  • Sisal (gewonnen aus den Fasern der Sisalagave) ist bei Profi-Dartscheiben für Turniere und Training gängiger Standard, prinzipiell aber auch für Anfänger und Einsteiger gut geeignet.
  • Aufbau der Dartscheibe und Maße (Durchmesser der Scheibe, Größe des Bulls Eyes, der Double- und Triple-Segmente) unterscheiden sich bei den einzelnen Modellen nicht voneinander.
  • Hersteller und Marken wie Shot, Winmau, Bulls oder Unicorn (dessen Dartscheiben auch bei der PDC, dem Dartweltverband zum Einsatz kommen) gehören zu den bekanntesten und wertigsten Produzenten von Sisal-Dartscheiben.
Kork und Presspappe

kork dartscheibe

+ sehr günstig
- nur für Anfänger geeignet
- häufig nicht gut verarbeitet
- meist sehr kurzlebig

  • Gelegenheitsspieler und Einsteiger können auch auf günstige Dartscheiben für Anfänger aus Kork oder Presspappe zurückgreifen.
  • Zwar ist es durchaus möglich, dass die Dartscheiben im Durchmesser oder bei der Größe der Felder von den offiziellen Turnierstandards abweichen, als Partygag oder für gelegentliche Spiele mit Freunden reichen derartige Scheiben jedoch aus.
  • Es gibt kaum bekannte Marken und Hersteller, die Produkte aus Presspappe oder Kork anbieten. Falls Sie ambitioniert sind und häufiger Darts spielen, sollten Sie ausschließlich zu Modellen aus Sisal greifen.
steeldartscheibe

Einige Boards sind trotz insgesamt guter Verarbeitung nicht sonderlich gleichmäßig mit Sisalfasern bestückt. So fiel bei der Unicorn Eclipse Pro beispielsweise auf, dass die Borsten in den Double- und Triplefelder deutlich enger stehen als in den Singlefeldern, was bei lockeren Treffern in den Einfach-Segmenten vereinzelt dazu führte, dass die Pfeile nicht dauerhaft stecken blieben.

4. Verarbeitung & Langlebigkeit: Harte, gleichmäßig und eng gepresste Sisalfasern zeichnen ein gutes Board aus

Die Qualität und Haltbarkeit des Feldermaterials haben wir in unserem Dartboard-Test als zentrale Kriterien identifiziert. Nur, wenn eine Scheibe im Praxistest bei diesen Faktoren überzeugen konnte, hatte Sie Chancen, Dartscheiben-Testsieger zu werden.

Kategorie Kriterien
Verarbeitung & Langlebigkeit
Gewichtung im Test: 80 %verarbeitung dartscheibe
  • Verarbeitungsqualität: Wie gut und gleichmäßig sind die Felder der Scheibe verarbeitet? Wirkt das Gehäusematerial stabil?
  • Langlebigkeit: Schließen sich die Wurflöcher selbstständig und nach kurzer Zeit? Wie hart ist das verwendete Feldermaterial?
  • Verdrahtung: Ist der eingezogene Draht zur Abtrennung der einzelnen Felder möglichst dünn gestaltet?

4.1. Verarbeitungsqualität: Eine gleichmäßige Borstenverteilung entscheidet über die Wertigkeit

Geht es um die Qualität der Verarbeitung, so haben wir im Praxistest festgestellt, dass Dartscheiben für Steeldarts aus Sisal gefertigt sein sollten, da nur Sisalborsten den höchsten Anforderungen gerecht werden. Zwar können Boards aus Kork oder Presspappe für Gelegenheits- und Hobbyspieler durchaus ausreichend sein, die starke Abnutzung des Materials, die teilweise mangelhaft befestigte Verdrahtung sowie ein wenig stabiles Gehäuse sind für derartige Scheiben jedoch charakteristisch.

dartscheibe pfeile

Die Kings Dart Professional ist mit besonders harten und deutlich zu eng stehenden Fasern ausgestattet. In der Praxis führt das dazu, das kaum ein Pfeil dauerhaft stecken bleibt, sondern bereits nach wenigen Sekunden wieder herausfällt.

Dartboards aus Sisal sind deutlich stabiler, langlebiger und hochwertiger, auch wenn die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen mitunter groß sind. In jedem Fall sollten Sie darauf achten, dass die Verdrahtung zentral sitzt und gut befestigt ist (was bei den meisten Produkten der Fall ist).

Darüber hinaus sollten die Sisalfasern überall gleichmäßig gepresst sein, sodass die Dartpfeile nach einem Treffer auch dauerhaft im Feld stecken bleiben. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass dies nicht immer der Fall ist (z. B. bei der Kings Dart Professional). Bei einigen Boards stehen die Sisalfasern besonders in den Double- und Triple-Segmenten derart eng, dass selbst straff geworfene Pfeile nur einige Sekunden in der Scheibe halten.

Wir empfehlen: Überlegen Sie sich vorab genau, ob eine günstige, dafür qualitativ wenig ansprechende Scheibe aus Presspappe oder Kork für Ihre Zwecke ausreichend ist. Grundsätzlich raten wir jedem, der dauerhaft Freude am Dartspiel haben möchte, dazu, ein Board mit gut und gleichmäßig verarbeiteten Sisalfasern zu wählen.

dartscheibe material

Zwei Faktoren entscheiden darüber, wie langlebig ein Dartboard für Steeldarts ist: Erstens die Härte der Borsten, wobei harte Fasern grundsätzlich haltbarer sind als weiche, und zweitens die Fähigkeit, des Sisals, ein durch einen Dartpfeil verursachtes Loch wieder eigenständig zu schließen.

4.2. Langlebigkeit: Je härter die Borsten, desto langlebiger die Scheibe

Auch bei der Langlebigkeit gilt: Modelle aus Kork oder Presspappe können im direkten Dartscheiben-Vergleich nicht mit Produkten aus Sisalfasern mithalten. Wenn Sie Vielspieler sind und nicht ständig neue Dartscheiben kaufen möchten, sollten Sie somit auf jeden Fall zur Variante aus Sisal greifen, obgleich auch hier die Unterschiede nicht gerade gering ausfallen.

sisal dartboard

Hochwertiges Sisal ist in der Lage, entstandene Wurflöcher nach einigen Stunden eigenständig wieder zu verschließen.

Obwohl wir keinen Langzeittest durchgeführt haben, lässt sich nämlich anhand zweier Faktoren ablesen, ob ein Dartboard tendentiell lange haltbar ist oder bereits frühzeitig ausgetauscht werden muss. Einerseits spielt die Härte der Sisalfasern eine Rolle, wobei sich dies auf die einfache Formel bringen lässt: Je härter die Borsten, desto haltbarer das Board (zu hart sollten die Borsten aber nicht sein, da sonst keine Pfeile mehr im Sisal stecken bleiben).

Andererseits ist die Fähigkeit des Sisals, bereits vorhandene Wurflöcher eigenständig zu schließen, enorm wichtig und sollte von Ihnen daher bei der Wahl nicht unterschätzt werden. Während dies bei hochwertigen Boards bereits nach wenigen Stunden geschieht (wie bspw. bei den Dartscheiben Winmau Blade 5 oder Shot Bandit Plus), kann es bei weniger gut verarbeiteten Scheiben deutlich länger dauern, im schlechtesten Fall sogar ausbleiben.

Beachten Sie: Wenn Sie eine Dartscheibe für Steeldarts suchen, sollten Sie vor allem ein Modell wählen, das stabil und langlebig ist. Tendenziell ist dies bei Produkten mit besonders harten Fasern eher der Fall als bei Boards mit weicheren Borsten.

dartscheibe verdrahtung

Die eingefasste Metallspinne bei der Shot! Bandit Plus (ganz links) ist fast so dünn wie Rasierklingen. Bouncer kommen fast überhaupt nicht vor. Bei Trainingsboards wie der Winmau Pro SFB (ganz rechts) ist der Draht ums Feld derart wuchtig und massiv, dass Pfeile relativ häufig abprallen.

4.3. Verdrahtung: Besonders dünne Metallspinnen reduzieren die Zahl der Abpraller

metallspinne-dartboard

Bei der Verdrahtung kann der Shot! Bandit Plus kaum eine andere Scheibe das Wasser reichen. Dank der extrem dünnen Felderbegrenzungen sind Abpraller nahezu ausgeschlossen.

Die Dicke der Verdrahtung (auch Metallspinne genannt), die bei einem Dartboard die einzelnen Felder gegeneinander abgrenzt, bestimmt wesentlich darüber, wie häufig Dartpfeile von der Scheibe abprallen. Je dünner der Draht gestaltet ist, desto größer ist die Trefferfläche und zu desto weniger Abprallern („Bouncer“) kommt es beim Spielen (niedrige „Bounce Rate“).

Aus unserer Sicht lohnt es sich daher für Sie kaum, eine als Trainingsboard titulierte Dartscheibe mit dicker Verdrahtung zu erwerben, wenn Sie bereits für einige Euro mehr Modelle mit sehr dünner Verdrahtung kaufen können.

Dünn wie Rasierklingen: Als besonders empfehlenswert empfanden wir im Test übrigens Produkte, bei denen die Kanten der Metallspinne ähnlich dünn wie Rasierklingen konzipiert waren (z. B. bei der Shot Bandit Plus oder der Advantage Xtra Dartscheibe von Bull’s).

Zwischenfazit: Nicht nur für Profis, sondern auch bei Anfängern, die diesen Sport ernsthaft betreiben möchten, gilt, dass es sich lohnt, nach einem ordentlichen Sisal-Dartboard Ausschau zu halten.

Insbesondere möchten wir dabei Modelle empfehlen, die im Praxistest

  • mit sehr guter Verarbeitung überzeugt haben
  • dank harter Sisalfasern vermutlich sehr langlebig sind
  • mit einer dünnen Verdrahtung punkten konnten.
dartscheibe befestigungsklammern

Die meisten teureren Dartboards kennzeichnet einer dünner Draht ohne Befestigungsklammern (Bulls Focus II links im Bild). Ist die eher günstig und auf Trainingszwecke ausgelegt, hat der Draht oft Befestigungsklammern (XQ Max Starter Set rechts im Bild) – die Bounce Rate steigt.

5. Ausstattung & Besonderheiten: Ein drehbarer Zahlenkranz ermöglicht eine gleichmäßigere Abnutzung der Dartscheibe

Auch wenn bestimmte Ausstattungsmerkmale und Besonderheiten keinen Einfluss auf die Qualität der Steeldartscheiben haben, kann ihr praktischer Nutzen wesentliche Vorteile bringen, sodass wir eine angemessene Berücksichtigung in unserem Test für gerechtfertigt halten.

Kategorie Kriterien
Ausstattung & Besonderheiten
Gewichtung im Test: 20 %dartscheibe ausstattung zubehoer
  • Befestigungsklammern: Ist die Metallspinne frei von zusätzlichen Befestigungsklammern?
  • Zahlenkranz: Lässt sich der Zahlenkranz drehen, sodass ein gleichmäßiges Bespielen der einzelnen Felder möglich ist?
  • Pfeile: Sind Pfeile im Lieferumfang enthalten?
Sind beim Kauf einer Dartscheibe Pfeile inklusive?

Bei den meisten Dartscheiben bekannter Hersteller werden keine Pfeile mitgeliefert. Lediglich Startersets und günstige Boards aus Kork oder Presspappe sind häufig mit zusätzlichen Dartpfeilen ausgestattet.

Entscheiden Sie sich im Idealfall für ein Produkt, das auf zusätzliche Befestigungsklammern verzichtet. Bei vielen Dartscheiben ist die Metallspinne mittlerweile eingepresst, sodass eine zusätzliche Befestigung nicht notwendig ist. Einige, meist günstigere Modelle sind hingegen mit zusätzlichen Klammern in einzelnen Feldern (meist Double- und Triple-Segmenten) befestigt, wodurch die Trefferfläche reduziert wird und die Anzahl der Bouncer zunimmt.

dartscheibe drehbarer kranz

Achten Sie darauf, dass Ihre Dartscheibe idealerweise mit einem drehbaren Zahlenkranz ausgestattet ist. Das regelmäßige Drehen der Scheibe garantiert, dass die einzelnen Felder gleichmäßig bespielt werden und dadurch deutlich länger halten.

dartscheibe guenstig

In der Regel sind am Dartboard mehrere kleine Halterungen angebracht, in denen Sie den Zahlenkranz einrasten können.

Äußerst gewinnbringend ist zudem ein drehbarer Zahlenkranz. Lässt sich dieser abnehmen und in einer anderen Position wieder befestigen, können Sie Ihre Scheibe deutlich gleichmäßiger bespielen, als wenn die Zahlen fest auf das Board gedruckt oder auf eine andere Weise fest mit diesem verbunden sind.

Im Ergebnis halten Produkte mit verstellbarem Zahlenkranz somit wesentlich länger als Dartscheiben, bei denen das nicht der Fall ist, sofern Sie diesen nach jedem Trainingstag um zwei Felder drehen.

Zwischenfazit: Vor allem Dartscheiben aus Sisal verfügen häufig über sinnvolle Ausstattungsmerkmale und Besonderheiten, die für eine Reduzierung von Abprallern und eine gleichmäßigere Bespielung sorgen.

Um von diesen Vorteilen zu profitieren, sollten Sie Scheiben bevorzugen, die

  • ohne zusätzliche Befestigungsklammern auskommen
  • mit einem drehbaren Zahlenkranz ausgestattet sind.
dartscheibe abstand

Die offiziellen Regeln für Dartturniere schreiben den Abstand des Spielers zur Scheibe, den diagonalen Abstand von der Abwurflinie zur Mitte des Bulls Eyes sowie die Höhe des Dartboards vor.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Dartscheiben

6.1. Wie hoch muss eine Dartscheibe hängen und wie weit sollte man beim Wurf entfernt stehen?

Der Abstand zur Dartscheibe ist ebenso wie die Höhe, in der das Board hängen muss, sowie die diagonale Entfernung von der Abwurflinie zum Bulls Eye exakt geregelt:

  • bulls eye hoehe

    Die Mitte des Bulls Eyes muss sich exakt in einer Höhe von 1,73 m über dem Boden befinden.

    Abstand zum Board: Den Abstand, den Sie zur Dartscheibe einhalten müssen, beträgt 2,37 Meter.

  • Höhe der Scheibe: Das Dartboard muss so angebracht sein, dass der Abstand von der Mitte des Bulls Eyes zum Boden exakt 1,73 Meter misst.
  • Diagonale Entfernung: Die diagonal gemessene Entfernung von der Abwurflinie (Oche) zum Bulls Eye muss 2,93 Meter betragen.
dartscheibe-abmessen

Es gibt kaum ein Sisal-Dartboard, das nicht den Abmessungen für offizielle Turniere entspricht.

6.2. Welche Maße hat ein Dartboard für Turniere?

Die offiziellen Turniermaße für eine Steeldartscheibe sind genau vorgegeben und gliedern sich ein drei Bereiche: Regelungen für das Bulls Eye, die Double- und Triple-Felder sowie den Scheibendurchmesser.

  • dartscheibe maße

    Die wichtigsten Maße einer Turnier-Dartscheibe im Überblick.

    Durchmesser: Vom äußersten Rand eines Double-Feldes zur direkt gegenüberliegenden Begrenzung müssen es 34 Zentimeter sein.

  • Double- und Triple-Felder: Felder, die doppelt und dreifach gewertet werden, müssen eine Breite von exakt acht Millimetern aufweisen.
  • Bulls Eye: Das Bulls Eye gliedert sich in zwei auch farblich unterschiedliche Bereiche. Der innere (Eye) muss einen Durchmesser von 12,7 Zentimeter, innerer und äußerer zusammengenommen (Bull) hingegen einen von 31,8 Zentimeter haben.
dartscheibe zubehoer

Klassisches Zubehör für eine Dartscheibe: Links ein Dartständer, der als Alternative zur Wandbefestigung dient, rechts ein sog. Dartsurround als Wandschutz vor Pfeilen, die das Board verfehlen.

6.3. Welches Zubehör lohnt sich für Steeldartscheiben?

Als Dartzubehör lohnen sich vor allem Produkte, die es ermöglichen, die Dartscheibe flexibler einzusetzen, wie bspw. ein Dartscheiben-Ständer bzw. Dartständer, der sich auch wunderbar im Garten aufbauen lässt.

dartscheibe led beleuchtung

Bei schlechten Lichtverhältnissen gibt es mehrere Möglichkeiten, die Dartscheibe angemessen zu beleuchten. Besonders beliebt sind runde LED-Strahler, die am Rand der Scheibe befestigt werden.

Darüber hinaus empfehlen wir Zubehör, das als Wandschutz vor Darts (auch Dartsurround genannt) und deren Spitzen aus Metall dient. Falls Sie Ihr Dartboard in einer dunklen Ecke im Raum aufgehängt haben und trotz Deckenleuchte kaum Licht bis zur Scheibe dringt, raten wir Ihnen in unserer Kaufberatung zum Dartscheiben-Test außerdem zu einer LED-Beleuchtung.

Normalerweise reicht hier ein einfacher Spot, der oberhalb der Steeldartscheibe befestigt wird. Falls Sie es etwas professioneller mögen, können Sie jedoch auch die Anschaffung eines speziellen und in runder Form gestalteten Dartscheibenlichtes ins Auge fassen.

6.4. Hat die Stiftung Warentest bereits einen Dartscheiben-Test durchgeführt?

Das bekannte deutsche Prüfinstitut hat sich bisher mit dem Thema Dartsport noch nicht auseinandergesetzt und keine Tests in diesem Bereich durchgeführt.

Bildnachweise: VGL/Jan Fecke (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Dartscheiben-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Dartscheiben?

Unser Dartscheiben-Vergleich stellt 7 Dartscheiben von 5 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Winmau, Unicorn, Bull's, W.M Dart, Relaxdays. Mehr Informationen »

Welche Dartscheiben aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Dartscheibe in unserem Vergleich kostet nur 9,93 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Bull's Focus II gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Dartscheiben-Vergleich auf Vergleich.org eine Dartscheibe, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Dartscheibe aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die Winmau Blade 5 wurde 1903-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Dartscheibe aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Winmau Blade 5, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 1903 von 5 Sternen für die Dartscheibe wider. Mehr Informationen »

Welche Dartscheibe aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Das VGL-Team konnte sich vor allem für eine Dartscheibe aus dem Vergleich begeistern und hat daher die Winmau Blade 5 mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Welche Dartscheiben hat die VGL-Redaktion für den Dartscheiben-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 7 Dartscheiben für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Winmau Blade 5, Unicorn Eclipse Pro 2, Bull's Focus II, Unicorn Eclipse Pro, W.M Dart High Point, Winmau pro SFB und Re­lax­days Board X1 Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Dartscheiben interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Dartscheibe-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Dart“, „Dart-Scheibe“ und „Dartboard“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Verarbeitungsqualität Vorteil des Dartscheibe Produkt anschauen
Winmau Blade 5 43,00 +++ Hervorragende Verarbeitung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Unicorn Eclipse Pro 2 51,90 +++ Hervorragende Verarbeitung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bull's Focus II 39,87 ++ Sehr gute Verarbeitung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Unicorn Eclipse Pro 44,74 ++ Sehr gute Verarbeitung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
W.M Dart High Point 49,99 + Wenige Abpraller » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Winmau pro SFB 32,90 ++ Sehr gute Verarbeitung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Relaxdays Board X1 9,93 --- Mit Pfeilen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen