Das Wichtigste in Kürze
  • Benzinkanister gibt es in verschiedenen Größen. Die 5-l-Variante ist für den Kofferraum bestens geeignet, weil sie nicht so viel Platz braucht.

1. Welches Material ist für 5-l-Benzinkanister am besten?

5-l-Metallkanister sind sehr stabil, jedoch natürlich auch um einiges schwerer zum Tragen als ihre Kollegen aus Kunststoff. Ein großes Plus der Metallkanister ist, dass sie nahezu unverwüstlich sind und sich bei Hitze der Kraftstoff darin nicht ausdehnt. Achten Sie bitte darauf, dass ein Benzinkanister aus Metall auf jeden Fall rostfrei ist, bevor Sie ihn betanken. Durch etwaige Rostlöcher könnte Kraftstoff austreten, Atemwegsschäden bei Ihnen und Ihren Mitfahrern sind dann nicht ausgeschlossen. Rostpartikel, die den Kraftstoff im Kanister verunreinigen, schaden auf Dauer jedem Motor. Wenn Sie einen Benzinkanister aus Edelstahl kaufen, sind Sie auf der sicheren Seite!

Kunststoff-Kanister brauchen den Vergleich mit 5-l-Benzinkanistern aus Metall nicht zu scheuen. Sie zeichnen andere Vorteile aus: 5-Liter-Benzinkanister aus Polyethylen (PE) sind sehr leicht und außerdem preislich um einiges günstiger als 5-l-Kanister aus Metall. Bei Kunststoffkanistern, wie zum Beispiel dem 5-l-Benzinkanister von Stihl, gibt es keinerlei Schweißnähte, und damit eine potenzielle Schwachstelle weniger ist als bei 5-l-Blechkanistern.

2. Welche Sicherheitsaspekte sind bei den 5-l-Kraftstoffkanistern zu beachten?

Sowohl für Benzinkanister aus Kunststoff als auch für solche aus Metall gilt, dass der Deckel immer richtig aufgeschraubt bzw. festgeklemmt sein muss. Sie schützen sich damit vor entweichenden Gasen, die nicht nur Atemwege schädigen, sondern auch noch explosiv sind.

Der Kraftstoff in Kunststoffkanistern dehnt sich bei Hitze aus, füllen Sie daher einen solchen Kanister nie ganz voll, sodass dem Inhalt die Möglichkeit der Ausdehnung bleibt. Andernfalls kann Ihr Kunststoff-Kanister platzen. Benzinkanister aus Metall können Sie dagegen bedenkenlos bis zur Markierung volltanken.

3. Gibt es 5-l-Benzinkanister-Tests zur Haltbarkeit?

Verschiedene 5-l-Benzinkanister-Tests im Internet mit Modellen aus Metall und Kunststoff haben ergeben, dass die Materialermüdung bei Kunststoffkanistern nach 5 Jahren und bei Metallkanistern nach 10 Jahren einsetzt. Tauschen Sie daher Ihren 5-l-Reservekanister nach der jeweiligen Zeit aus. Sie erhöhen damit Ihre eigene Sicherheit und die Ihrer Mitfahrer.

Benzinkanister 5l