Das Wichtigste in Kürze
  • Barsch-Wobbler sind speziell auf die Bedürfnisse von Barschen zugeschnittene Kunstköder. Dadurch können diese mittels eines Barsch-Wobblers bevorzugt gefangen werden.

Barsch-Wobbler-Test

1. Barsch-Wobbler: Was ist zu beachten?

Barsche gehören trotz ihrer geringen Größe zu den beliebtesten Zielfischen der Angler in Deutschland. Kein Wunder, denn sie schmecken gut und sind verhältnismäßig leicht mit dem passenden Wobbler anzulocken. Unter dem Begriff „Wobbler“ wird ein Kunstköder verstanden, der aus Holz oder diversen Kunststoffen gefertigt wurde und speziell beim Fangen von Raubfischen Verwendung findet.

Ein Barsch-Wobbler ist eine Spezialform des Wobblers, der so konzipiert ist, dass vor allem Barsche beim Angeln angelockt werden. Um den Fischen besonders zu gefallen, sind Barsch-Kunstköder oftmals mit einer natürlichen Farbgebung versehen. Durch die große Ähnlichkeit zu den Beutefischen werden Barsche durch die Kunstköder zuverlässig angelockt. Beim Barsch-Angeln mit einem Kunstköder kommen in der Regel schwimmende Wobbler zum Einsatz. Diese locken durch die passende Köder-Führung die Zielfische an die Wasseroberfläche. Gerade an besonders warmen Tagen suchen Barsche etwas tiefere Gewässer-Bereiche auf, um Schatten zu finden. Deshalb hilft es, wenn die Crankbaits für den Barsch über eine große Reichweite verfügen und dank ihrer natürlichen Schwimmbewegungen den Jagdinstinkt der Barsche wecken.

2. Worauf ist bei der Ausstattung zu achten?

Egal, ob es sich um Crankbaits oder Twitchbaits für den Barsch handelt – die besten Barsch-Wobbler sind in der Regel mit Drillingshaken ausgestattet. Diese Form des Hakens ist bei einigen Anglern umstritten, da die Fische leichter verletzt werden und das zu unnötigem Leid führen kann. Der Fang von Friedfischen mit Drillingshaken ist verboten. Bekannte Hersteller wie beispielsweise Illex statten ihre Wobbler für den Barsch zusätzlich noch mit Geräuschkugeln oder Rasseln aus.

Diese Sonderausstattung ist gerade in trüben Gewässern hilfreich. Bei schlechten Sichtverhältnissen folgen die Fische den durch die Kugeln oder Rasseln erzeugten Geräuschen. Verschiedene Barsch-Wobbler-Vergleiche im Internet haben gezeigt, dass geräuschlose Wobbler (sogenannte „Silent-Wobbler“) genauso gut bei den Käufern ankommen wie die mit Geräuschkugeln/-rasseln ausgestatteten Exemplare. Für eine optimale Vorbereitung könnte ein Barsch-Wobbler-Set zum Angeln mitgenommen werden, das aus Silent-Wobblern und Wobblern mit Geräuschoption besteht. Es können auch Mini-Wobbler für den Barsch enthalten sein.

Von Barsch-Wobblern gibt es zahllose Variationen, die allesamt auch andere Zielfische anlocken können.

3. Was sagen Barsch-Wobbler-Tests im Internet zur Einsatzfähigkeit der Kunstköder?

Wer einen Barsch-Wobbler kaufen möchte, sollte in puncto Qualität auf eine vernünftige Verarbeitung der Kunstköder achten. Das Modell muss einen stabilen Eindruck machen, sodass es nicht bereits nach erstmaliger Benutzung kaputt ist. Zusätzlich ist es empfehlenswert, wenn ein Barsch-Wobbler auch weitere Zielfische anlocken kann. Verschiedene Barsch-Wobbler-Tests im Internet haben gezeigt, dass selbst bei Wobblern, die speziell auf einen Zielfisch ausgerichtet sind, die Option auf weitere Fischarten einen großen Pluspunkt für die Käufer darstellt.

Ein Wobbler-Set für den Barsch ist laut diversen Barsch-Wobbler-Tests der Anglerinnen und Angler eine weitere begehrte Kaufoption. Manche Modelle sind auch für die Walk-the-Dog-Technik geeignet. Hierbei handelt es sich um eine spezielle Art des Angelns, bei welcher Raubfische durch gepeitschte Zick-Zack-Bewegungen des Wobblers an die Wasseroberfläche gelockt werden. Da das Ganze ein wenig an Gassigehen mit dem Hund erinnert, ist im Lauf der Jahre dieser Name entstanden.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Barsch-Wobbler-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Barsch-Wobbler-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Barsch-Wobbler von bekannten Marken wie Simon Pike, Illex, Balzer, DRS, Salmo, Major Fish-Store, Fränky´s, Angel Berger. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Barsch-Wobbler werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Barsch-Wobbler bis zu 22,95 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 5,99 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Barsch-Wobbler aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Barsch-Wobbler-Modellen vereint der DRS PRIOstahl Jerkbait die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 605 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Barsch-Wobbler aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Illex Bonnie. Sie zeichneten den Barsch-Wobbler mit 5 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Barsch-Wobbler aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 3 Barsch-Wobbler aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 10 vorgestellten Modellen haben sich diese 3 besonders positiv hervorgetan: Simon Pike 100 SP, Illex Bonnie und Balzer Matze Koch UV-Booster. Mehr Informationen »

Welche Barsch-Wobbler-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Barsch-Wobbler-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Barsch-Wobbler“. Wir präsentieren Ihnen 10 Barsch-Wobbler-Modelle von 8 verschiedenen Herstellern, darunter: Simon Pike 100 SP, Illex Bonnie, Balzer Matze Koch UV-Booster, Balzer 134070504, DRS PRIOstahl Jerkbait, Balzer 134020009, Salmo QHT047, Major Fish-Store 14978-Hecht UV, Fränky´s Wangjin und Angel Berger White Devil Baits. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Barsch-Wobbler interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Barsch-Wobbler aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Illex Bonnie“, „Illex Chubby Pencil“ und „Illex Barsch-Wobbler“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Gewässer-Art Vorteil der Barsch-Wobbler Produkt anschauen
Simon Pike 100 SP 14,99 Mitteltiefe Gewässer Gute Verarbeitung des Wobblers » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Illex Bonnie 22,95 Flache Gewässer Walk-the-Dog-Style gut möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Balzer Matze Koch UV-Booster 14,97 Mitteltiefe Gewässer Besonders geeignet für trübe Gewässer » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Balzer 134070504 12,65 Flache Gewässer Besonders realistische Augen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DRS PRIOstahl Jerkbait 7,99 Flache Gewässer Naturgetreue Schwimmbewegungen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Balzer 134020009 14,51 Mitteltiefe bis tiefe Gewässer Hervorragendes Laufverhalten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Salmo QHT047 8,49 Tiefe Gewässer Stromaufwärts und -abwärts gleichermaßen gut einsetzbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Major Fish-Store 14978-Hecht UV 8,90 Mitteltiefe Gewässer Besonders starke Vibration durch die Rasseln » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fränky´s Wangjin 7,49 Mitteltiefe Gewässer Besonders scharfe Drillingshaken » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Angel Berger White Devil Baits 5,99 Flache Gewässer Besonders scharfer Drillingshaken » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Barsch-Wobbler Tests: