Sie vermissen eine Produktgruppe?

Sie können Ihre gesuchte Produktgruppe nicht finden oder sind Hersteller und möchten, dass wir Ihre Produkte testen? Kontaktieren Sie uns und wir schauen uns das Thema an!
Produktgruppe vorschlagen
Angelfutter & Köder

Die besten Produkte aus der Kategorie Angelfutter & Köder im Vergleich

Um beim Angeln Erfolg zu haben, ist es wichtig, die richtige Angelstelle zu finden. Selbst mit der passenden Rute passiert jedoch nur wenig, wenn sich die Fische nicht für den Köder interessieren. Überlegen Sie daher genau, wie Sie angeln und welche Köder sich dabei am besten eignen.

Angelfutter finden und Fische anlocken: So gelingt es

Wählen Sie zunächst ein Angelfutter aus, welches an Ihre Präferenzen angepasst ist. Erzielen Sie trotz des vermeintlich passenden Köders einmal keine Erfolge, so ist nicht nur Geduld gefragt.

Sie können mehrere Fische auch anlocken, indem Sie größere Futtermengen in der Nähe der Rute ausbringen. Da das Werfen eher ungenau ist, bietet sich hier der Einsatz eines kleinen ferngesteuerten Futterboots an.

Möchten Sie an Ihrer Zielgenauigkeit arbeiten und weniger Equipment mitnehmen, so ist auch die Investition in eine Futterschleuder eine gute Idee.

Zum Angelfutter-Vergleich
Zum Futterboot-Vergleich
Zum Futterschleuder-Vergleich

Raubfische mit Wobblern ködern

Das Angeln von Raubfischen ist für viele Angler eine echte Herausforderung. Im Gegensatz zu kleineren Fischen gehen Raubfische selbst auf die Jagd, sodass ein Wobbler wie ein kleiner Fisch aussieht.

Je nachdem, welchen Raubfisch Sie am Haken haben möchten, bietet sich ein Barsch-Wobbler oder aber ein besonders großer Wobbler für Hechte an. Sind Sie bereits mit einem Hersteller zufrieden, so lohnt es sich oftmals, verschiedene Wobbler dort zu bestellen. Ob Sie Westin oder Salmo bevorzugen, müssen Sie jedoch selbst entscheiden.

Zum Barsch-Wobbler-Vergleich
Zum Westin-Wobbler-Vergleich
Zum Salmo-Wobbler-Vergleich

Wie finde ich den passenden Angelköder?

Wenn Sie noch unentschlossen sind, welcher Angelköder für Sie in Betracht kommt, so bietet sich ein Blick in unseren Vergleich zu Angelködern an.

Während im Meer vor allem Pilker, kleine Kunstköder, zur Anwendung kommen, so sind ansonsten oftmals Jerkbaits, eine spezielle Art der Wobbler, gefragt.

Um einen Karpfen zu fangen, greifen Sie stattdessen zu Boilies, die wie eine kleine Kugel geformt sind und groß genug sein sollten, um tatsächlich nur Karpfen anzulocken.

Zum Angelköder-Vergleich
Zum Pilker-Vergleich
Zum Jerkbaits-Vergleich

Die beliebtesten Vergleiche nach Kategorie
Freizeit & Sport