Das Wichtigste in Kürze
  • Die 1.000-Watt-Subwoofer aus unserem Vergleich lassen sich in verschiedene Gerätetypen unterteilen. Zum einen gibt es die klassischen Bassboxen für den Einbau in Fahrzeuge, z. B. im Kofferraum. Neben den Auto-Subwoofern mit 1.000 Watt gibt es zudem Modelle für den Einsatz in Heimkinos oder welche, die für Musiker und DJs auf der Bühne ausgelegt sind. Hier sind die Tieftöner von Haus aus in einem Gehäuse verbaut.

1. Was leistet laut Online-Tests ein Subwoofer mit 1.000 Watt?

Die Wattangabe bezieht sich auf die Belastbarkeit, also wie viel elektrische Leistung die Subwoofer aushalten können. Je größer die Zahl ausfällt, desto höher ist die maximale Belastbarkeit der Lautsprecher – und desto lauter können die Boxen laut 1.000-Watt-Subwoofer-Tests im Internet in der Regel auch aufspielen.

Wenn Sie einen 1.000-Watt-Subwoofer kaufen wollen, achten Sie unbedingt auf die Leistungsangaben. Leider geben manche Hersteller diese nicht eindeutig an. Die echten bzw. besten 1.000-Watt-Subwoofer bringen diese als Nennleistung bzw. RMS-Leistung auf, z. B. als Auto-Subwoofer mit 1.000 Watt RMS.

RMS steht für Root Mean Square, basiert auf einem aufwendigen Messverfahren und ist die einzig verlässliche Aussage. Herstellerangaben wie „Spitzenleistung 1.000 Watt“ sprechen hingegen für eine hohe Peakleistung, aber eine deutlich geringere Dauerleistung.

2. Welche Kriterien sind beim Kauf wichtig?

Laut 1.000-Watt-Subwoofer-Tests im Internet sollten Sie unter anderem auf den abgedeckten Frequenzbereich achten. Je tiefer dieser ist, also je kleiner die erste Hertz-Zahl ausfällt, desto tiefer kann die 1.000-Watt-Bassbox tönen und somit einen satten Bass liefern.

Ebenfalls praktisch ist ein Aktiv-Subwoofer mit 1.000 Watt. Dieser weist einen eigenen Verstärker auf, sodass sich bei einem Aktiv-Subwoofer-Modul mit 1.000 Watt die eigene Wiedergabe akustisch anpassen bzw. regeln lässt.

3. Können 1.000-W-Subwoofer an alle Verstärker angeschlossen werden?

Um das Potenzial eines Subwoofers mit 1.000 Watt RMS oder auch einer Bassrolle mit 1.000 Watt ausnutzen zu können, benötigen Sie einen entsprechend leistungsstarken Verstärker. Schauen Sie in die Leistungsdaten des vorhandenen Gerätes oder achten Sie beim Kauf eines neuen Hi-Fi-Verstärkers für Heimkino, Auto und Co auf die entsprechende Ausgangsleistung des Subwoofer-Anschlusses.

1000-watt-subwoofer-test

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im 1000-Watt-Subwoofer-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im 1000-Watt-Subwoofer-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier 1000-Watt-Subwoofer von bekannten Marken wie Saxx, Pioneer, Vonyx, Audio System, KEF, Hifonics, Audiobahn, Ground Zero. Mehr Informationen »

Wie teuer können die 1000-Watt-Subwoofer werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende 1000-Watt-Subwoofer bis zu 1.448,00 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 249,00 Euro. Mehr Informationen »

Welcher 1000-Watt-Subwoofer aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten 1000-Watt-Subwoofer-Modellen vereint der Vonyx SWA18 die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 30 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem 1000-Watt-Subwoofer aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Saxx DS 150 DSP. Sie zeichneten den 1000-Watt-Subwoofer mit 4.7 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein 1000-Watt-Subwoofer aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 4 1000-Watt-Subwoofer aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 8 vorgestellten Modellen haben sich diese 4 besonders positiv hervorgetan: Saxx DS 150 DSP, Pioneer TS-WX1220AH, Vonyx SWA18 und Audio System X 12 EVO BP X-ion. Mehr Informationen »

Welche 1000-Watt-Subwoofer-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im 1000-Watt-Subwoofer-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „1000-Watt-Subwoofer“. Wir präsentieren Ihnen 8 1000-Watt-Subwoofer-Modelle von 8 verschiedenen Herstellern, darunter: Saxx DS 150 DSP, Pioneer TS-WX1220AH, Vonyx SWA18, Audio System X 12 EVO BP X-ion, KEF KC62, Hifonics ZRX-12D2, Audiobahn AW1008T und Ground Zero GZRB 20SPL. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon RMS (Nennleistung) Vorteil der 1000-Watt-Subwoofer Produkt anschauen
Saxx DS 150 DSP 999,00 1.000 Watt Für Heimkino und Musikwiedergabe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pioneer TS-WX1220AH 399,00 1.000 Watt Für Fahrzeuge aller Art » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Vonyx SWA18 289,00 1.000 Watt Für DJs und Bühnen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Audio System X 12 EVO BP X-ion 499,00 1.000 Watt Für Musiker und Bühnen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
KEF KC62 1.448,00 1.000 Watt Für Heimkino und Musikwiedergabe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hifonics ZRX-12D2 279,00 1.000 Watt Für Fahrzeuge aller Art » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Audiobahn AW1008T 399,00 1.000 Watt Für Fahrzeuge aller Art » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ground Zero GZRB 20SPL 249,00 1.000 Watt Für Fahrzeuge aller Art » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende 1000-Watt-Subwoofer Tests: